Deutschlands Zukunft QUO VADIS?

Seite 1 von 236
neuester Beitrag: 17.10.18 10:09
eröffnet am: 21.08.18 09:15 von: zombi17 Anzahl Beiträge: 5899
neuester Beitrag: 17.10.18 10:09 von: Ananas Leser gesamt: 115149
davon Heute: 586
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
234 | 235 | 236 | 236  Weiter  

21.08.18 09:15
45

59052 Postings, 6532 Tage zombi17Deutschlands Zukunft QUO VADIS?

Für die Ungeübten: Quo Vadis bedeutet: "wohin gehst du?"
Einer muss sich ja nun opfern, nachdem der alte Threaderöffner eleminiert wurde und deshalb keinen Ordnungsdienst mehr ausführen kann.
Wer will kann hier weitermachen, ich halte die Augen so gut wie möglich offen.
-----------
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
234 | 235 | 236 | 236  Weiter  
5873 Postings ausgeblendet.

16.10.18 21:46
5

373 Postings, 232 Tage Torbock# 5633 Weckmann Darum:


https://younggerman.com/index.php/2018/10/15/...itaet-in-deutschland/

18% für die Grünen entspricht sehr wohl der Volksmentalität in Deutschland

Oktober 15,

... (automatisch gekürzt) ...

https://younggerman.com/index.php/2018/10/15/...itaet-in-deutschland/
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.10.18 09:18
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

16.10.18 21:47
6

373 Postings, 232 Tage TorbockLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.10.18 09:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt

 

 

16.10.18 22:03
7

1383 Postings, 4588 Tage 58840pPsychische Erkrankungen in Deutschland...

Hört man immer öfters !

Warum wohl  ?  

16.10.18 22:06
4

373 Postings, 232 Tage TorbockKennt jemand "Der Filmproduzent" von

Udo Lindenberg?
Wenn ich dieses Gesicht sehe, fällt mir der Text zu diesem Lied sofort wieder ein.

https://www.afd.de/migrationspakt-stoppen/  

16.10.18 22:12
3

84382 Postings, 6931 Tage seltsamnun denn, zu #5876, dann soll sie mal

Sacharbeit tun.  

16.10.18 22:15
10

3125 Postings, 4509 Tage LimitlessSo, hier mal die Frage zu Köln Hbf

Gibt es dort jetzt auch ein frei konzert?  

16.10.18 22:16
4

1383 Postings, 4588 Tage 58840pWunder Kopfball...

Lässt Löw hoffen...Hahaha Deutschland  !!  

17.10.18 05:27
11

24619 Postings, 4597 Tage AnanasDie personellen Konsequenzen aus der Wahlschlappe

in Bayer? KEINE!  Ich dachte ach der Bayern-Wahl zerbricht die große Koalition?
Natürlich zerbricht in Deutschland nur das Vertrauen in die Politik, alles andere wird schöngeredet und gekittet, siehe Bayern!

Nun geht wieder das Herumgegipfel los. Der wievielte Gipfel ist das eigentlich schon in diesem Jahr? Eine Regierung, die innerhalb eines halben Jahres von einem Gipfel zum anderen hastet, die überhaupt nicht mehr von ihren Gipfeltouren ins Tal kommt, für die wird die Luft immer dünner.
Wie sich so viel dünne Luft auswirkt sehen wir am besten an den explodierenden Fahrverboten in deutschen Großstädten. Den größten Vogel schoss zuletzt der Berliner-Anti-Autosenat ab. Bei den Fahrverboten in Berlin sollen natürlich Liefer-und Wirtschaftsverkehr ausgenommen werden, auch Sondergenehmigungen werden in Aussicht gestellt.

Im Umkehrschluss heißt das, hier wird wohl auf Teufel komm raus eine Ideologie halbherzig umgesetzt , denn Schwerlastzüge werden weiter ihre Lebensmittel ausliefern, alte Busse schleudern weiter Stickstoffoxide in die Berliner Luft, nur der ?normale Dieselautofahrer? muss Umwege machen. Mich würde es nicht wundern , wenn sämtliche Dieselautofahrer demnächst ihre ?Dieselquittung? an den Wahlurnen abgeben.

Zitat :
Die große Koalition, die SPD-Spitze, die CSU-Spitze, die Kanzlerin: Nach der Bayern-Wahl steht auf einmal alles auf dem Prüfstand. Die Konsequenzen einer historischen Wahl.
37,2 Prozent für die CSU, nur 9,7 Prozent für die SPD: Die Koalitionsparteien haben allen Grund, sich nach der Bayern-Wahl Sorgen um Spitzenpersonal und Kurs ihrer Parteien zu machen ? auch im Bund, denn die Politik in Berlin spielte für die Landtagswahl eine große Rolle. Und was ist nun eigentlich mit der großen Koalition in Berlin? t-online.de beantwortet die drei drängendsten Fragen. Zitat Ende.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...soeder-gehen-.html
?wer die Grünen wählt, stimmt für die Abschaffung seines Autos! Ihre Stimme gegen Dieselfahrverbote ist die Alternative für Deutschland! ?
https://www.facebook.com/OrtsverbandTaunusOst/.../?type=3&theater

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
44139305_2301188963287939_354466829214....png
44139305_2301188963287939_354466829214....png

17.10.18 05:52
8

24619 Postings, 4597 Tage AnanasDie personellen Konsequenzen aus der Fußball-

Schlappe in Paris - wohl  KEINE!

Gestern gab es erwartungsgemäß eine erneute Klatsche im Fußball. Konsequenten für Löw wird das nicht haben. Die Devise heißt weiter so ?wir schaffen das?. Parallelen zu der augenblicklichen Merkel Politik waren noch nie so groß wie derzeitig.

Löw bleib , trotz vieler miserabler Ergebnisse, Bundestrainer. Merkel bleibt , trotz vieler miserabler Ergebnisse Bundeskanzlerin.

Der junge Andreas Beck, Mitglied der AFD im Bundestag, hat seine eigene Analyse zum Spiel geschrieben.

Zitat:

Fußball ist in Deutschland Volkssport Nummer eins. Da ist es kaum erstaunlich, dass das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft bemerkenswerten Einfluss auf die Politik hat. In den Jahren nach dem Weltmeistertitel, blieb die regierende Partei immer an der Macht. Zum ersten Mal wurde Deutschland 1954 Weltmeister. Noch neun Jahre regierte Konrad Adenauer weiter. Nach dem Weltmeistertitel 1974 blieb die SPD unter Helmut Schmidt an der Macht. Auch Helmut Kohl blieb nach 1990 weitere acht Jahre im Kanzleramt. Die Bilder einer jubelnden Angela Merkel gingen im Sommer 2010 um die Welt. Die Kanzlerschaft war gesichert. Heute ist das Gegenteil der Fall. Die deutsche Nationalmannschaft heißt nur noch Mannschaft, weil nichts mehr in Deutschland national sein darf. Diese Mannschaft hat es tatsächlich geschafft als amtierender Weltmeister und Mitfavorit den letzten Gruppenplatz zu belegen. Personelle Konsequenzen? Fehlanzeige.
Sowohl der Bundestrainer als auch die Bundeskanzlerin kleben weiterhin an ihren Stühlen. Ein Neuanfang ist von keinem der beiden zu erwarten. Beide Rücktritte sind längst überfällig! Zitat Ende.

https://www.facebook.com/AndreasBleckMdB/photos/...type=3&theater


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
44168524_752343831792613_7025536726307....png
44168524_752343831792613_7025536726307....png

17.10.18 06:44
7

1632 Postings, 531 Tage nixfärstehnKummerkasten

17.10.18 07:17
4

2657 Postings, 593 Tage USBDriverDas ganze Land ist ein Kummerkasten geworden

Wo will man da Anfangen und aufhören?

Bis auf bla, bla, bla hat keiner Einen plan.


 

17.10.18 07:37
10

24619 Postings, 4597 Tage AnanasFragwürdige Empörung im Land

?Mittel der Diktaturen . Scharfe Kritik an AfD-Meldeplattformen gegen Lehrer" . Scharfe Kritik an AfD-Meldeplattformen gegen Lehrer, na das wundert mich schon etwas, Frau  Barley, dass gerade sie als Bundesjustizministerin  der AFD organisierte Denunziation vorwerfen.

Scheinheiliger kann man einen Vorwurf nicht artikulieren! Wo war denn 2017 die Bundesweite  Empörung der Politiker als diese fiese, diese Mobbing-Fibel bekannt wurde.

?Mit diesen Tricks will Verdi AfDler aus Firmen vergraulen?.

Mit dieser Mobbing-Fibel wollte man gegen Rechtspopulisten in Betrieben und Verwaltungen vorgehen. ?Zudem wird sogar das Vorgehen gegen die AfDler ?auf Basis gesetzlicher Regelungen (Betriebsverfassungsgesetz, Arbeitsrecht)? angeraten ? heißt: Im schlimmsten Fall sollen die AfD-Mitglieder ihre Jobs verlieren? !.

Die Kröte durfte die AFD schlucken und nun spielt sich Frau Barley als Moralapostel auf. Nicht nur Barley regt sich künstlich über die AFD und ihre Meldeplattform gegen Lehrer auf, sondern auch der Rest der Politiker rümpft seltsamerweise ihre Nase.  Die moralischen Aufschreie hätte ich mir schon 2017 gewünscht, doch da ging es ja auch gegen die AFD, genauso wie 2018. Wie dem auch sei,  ?weitere AfD-Landesverbände planen Meldeplattform gegen Lehrer?.

Zitat:
?Arbeitskampf? mal anders!
Der Verdi-Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen hat jetzt eine Mobbing-Fibel für den ?Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieben und Verwaltung? herausgebracht (liegt BILD vor).
Darin werden Maßnahmen aufgelistet, die Gewerkschafter ?im Falle des Auftretens von AfDlern oder anderen Rechtspopulisten? ergreifen sollen. Krass: Als mögliche Maßnahmen werden u.a. ?Isolierung der Person(en) im Betrieb?, ?Outing in betrieblicher/außerbetrieblicher Öffentlichkeit (Achtung: Aufpassen, dass Rechtspopulisten nicht als Opfer oder Märtyrer wahrgenonmen werden)? und das Anschwärzen beim Arbeitgeber vorgeschlagen (?Viele Arbeitgeber wollen keine betrieblichen Konflikte und sind bereit zu helfen?). Zudem wird sogar das Vorgehen gegen die AfDler ?auf Basis gesetzlicher Regelungen (Betriebsverfassungsgesetz, Arbeitsrecht)? angeraten ? heißt: Im schlimmsten Fall sollen die AfD-Mitglieder ihre Jobs verlieren!
Zitat Ende.

https://www.bild.de/politik/inland/verdi/...raulen-50993872.bild.html

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...gegen-lehrer-.html

https://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2018-10/...ine-meldeplattform

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
22539672_359039377878138_8258057160568....jpg
22539672_359039377878138_8258057160568....jpg

17.10.18 08:24
3

1632 Postings, 531 Tage nixfärstehnNiederbayern fordert Rücktritt...

17.10.18 08:33
7

6522 Postings, 3100 Tage mannilueFakten des 16.10.2018

Moin
Hab mal wieder Vergleichszahlen.... erarbeitet ( Vollzeit).

Deutschlands Zukunft QUO VADIS?
Beiträge am 16.10.2018     =  82
Löschungen = 4  ( davon 1 x auf Wunsch des Verfassers)
Sperren dafür = 4 Tage ( alle wegen einer Moderation !)Die anfängliche Wut über den Wahlausgang scheint sich gelegt zu haben .

Nationalismus stoppen
19 Beiträge
Null Sperren bzw Löschungen !

Flüchtlinge willkommen !


ja..was soll ich da groß schreiben.
Das interessierte niemanden....weil
0 Beiträge ......( in Worten - NULL -)

Meine persönliche Assoziation dazu: Friedhof der Kuscheltiere....von Stephen King

Ja...Demokratie funxt !

Denn da hat die Mehrheit ja Recht !

 

17.10.18 08:46
4

11182 Postings, 4296 Tage noideaHambacher Forst

man kann darüber denken was man will, aber Fakt ist, dass Deutschland bestehende Verträge bricht.
Damals bei den AKWs. und jetzt der Hambacher Forst.
Was sind das für Signale an die Industrie ! Wenn ich Investor wäre, würde ich so ein Land meiden, wo Verträge scheinbar nur ein Stück Papier sind !

Wie soll man da als Firma Planungssicherheit haben, wenn die Regierung sich nicht an Verträge hält ?

Rechtsstaat ?! Scheinbar liegt es an dem "Rechts" was stört ! Also nur noch Staat, dass wollen scheinbar die  Politiker(innen) bzw. Bürger.  

17.10.18 08:49
2

27143 Postings, 1605 Tage Lucky79Meldeplattformen sind kacke.

17.10.18 08:50
2

27143 Postings, 1605 Tage Lucky79Meldeplattformen sind kacke.

Denunzianten sind doof.  

17.10.18 08:51
1

48389 Postings, 4634 Tage RadelfanUnd so ein AfD-Mitglied hat Höcke entlastet!

Da hilft es auch nicht, wenn dieser Herr inzwischen nicht mehr der AfD angehört!
-----------
Ironie ist hier nicht mehr erwünscht oder wird von Mods nicht erkannt!

17.10.18 09:05
5

6522 Postings, 3100 Tage manniluewenn die Regierung sich nicht an Verträge hält

kleine Info dazu:
Nicht die Regierung hat die Rodung des Hambacher Forstes untersagt...

das war ein unabhängiges Gericht....

und das hat mit der Regierung nix zu tun  und ist nicht weisungsgebunden....

ist hier in D also anders als zB in xxxxxx.
was ja sonst immer wieder bemängelt wird.....diese Weisungsgebundenheit.  

17.10.18 09:08
4

6522 Postings, 3100 Tage mannilueMeldeplattformen sind kacke.

ist das deine persönliche Übersetzung von:
Ich find Ariva Scheiße?  

17.10.18 09:22
3

24619 Postings, 4597 Tage Ananas@ noidea # 5890 . Hör mir bloß auf mit dem Märchen

vom Hambacher Forst . ?Grün gegen Grün ? ! Von wegen Umweltschutz. ?Grimms Märchenwal , der Reinhardswald,  wird Opfer der Energiewende?

Wer kennt ihn nicht, den sagenumwobenen Reinhardswald in Hessen( Nordhessen) . Er ist wohl weit und breit nicht nur der schönste Wald sondern auch das größte Waldgebiet im Norden von Hessen. Nun soll dieser Wald für die Energiewende geopfert werden
Möglich wird das wohl mit der  Schwarz-Grüne Landesregierung, sie plant dort ein neues Industriegebiet  für Windanlagen. Wenn es um die Rodung des Hambacher Walds geht, da hängen sich die ?Grünen ?  gerne die Rettungsmedaille um, unterstützen die Demonstranten und Demonstrationen, doch unter ihre Regierungskoalition mit der CDU sind sie in Hessen nicht so zimperlich.

Zitat:
Denn der Reinhardswald im Norden Hessens gilt leider auch als Top-Windstromzone. Das führte schon früh zu einer »Goldgräberstimmung«, wie der derzeitige Regierungspräsident des Regierungsbezirks Kassel, Dr. Walter Lübcke, lobte. Lübcke ist oder besser war Windmüller und phantasierte einst sogar von einem Windstromland Nordhessen mit bis zu 1.000 Windrädern, die 150, 200 Meter hoch in den Himmel zwischen die Diemelsee und Rhön ragen. Zitat Ende.

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...eren-gebrueder-grimms-wald/
https://www.welt.de/wirtschaft/plus179837848/...mms-Maerchenwald.html
https://www.zdf.de/politik/frontal-21/gruen-gegen-gruen-100.html
https://www.openpetition.de/petition/online/...ne-von-gruenen-und-cdu





-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

17.10.18 09:26
5

52862 Postings, 6929 Tage KickyDas Urteil Hambacher Forst

bezieht sich auf den Lebensraum von vom Aussterben bedrohten Fledermäusen. Dass der BUND gewonnen hat ,bedeutet aber nicht, dass der Forst überhaupt nicht abgeholzt werden darf. Vielmehr  würde bei entsprechenden Rettungs-und Ersatzmassnahmen für die Fledermäuse die Abholzung denkbar sein. Aber ob dies überhaupt möglich ist, es müsste ja ein Laubwald sein und wie will man sie fangen ,das wäre die grosse Frage.   Ähnliche Urteile zu Grosstrappen und Feldhamstern gab es ja schon früher  

17.10.18 09:32
4

18005 Postings, 2090 Tage waschlappenMerkel und Nahles - schicksalhaft verbunden

Ihre politische Zukunft ist miteinander verwoben. Wenn die große Koalition bricht, werden Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Chefin Andrea Nahles fallen.

https://www.tagesspiegel.de/politik/...alhaft-verbunden/23189872.html

Schon mal sichern, letzte gemeinsame Zweisamkeit im trauten Heim!

 
Angehängte Grafik:
pic91648989_.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic91648989_.jpg

17.10.18 10:09

24619 Postings, 4597 Tage AnanasMein Arzt hat mir empfohlen mich nicht aufzuregen,

ich werde demnächst den Arzt wechseln! Wie kam ein Terrorist nach Deutschland, ganz einfach, mit einem gefälschten Pass

Wieder so ein Fall, der für Unsicherheit sorgt und uns zeigt was passieren kann, wenn man  vorgibt, dass man die Grenzen zu Deutschland nicht zu 100 % kontrollieren kann.

Die Ermittler sind sich sicher, dieser Syrer plante in Berlin Gift-Anschlag auf Israel

Was heute alles unter uns lebt, und wie gefährlich sie Situation in Deutschland wirklich ist, zeigt die Festnahme dieses eingereisten Syrers. Er ist mit einem gefälschten Pass eingereist, auch so was war möglich in Deutschland, vielleicht ist es auch weiterhin noch möglich, wer will das denn zu 100% ausschließen.

Diesen Terrorist konnte man verhaften, doch bei wie vielen, die noch untergetaucht einen Anschlag auch auf Deutschland planen,  klappt so ein Zugriff durch die Polizei nicht. Deutschland ist schon seit 4 Jahren kein sicheres Land mehr, egal wie die  reale Gefahr auch heruntergespielt wird, sie ist bei uns täglich allgegenwärtig.


Zitat:

Der Mann am Boden wird wegen Körperverletzung festgenommen. Doch das ist nur die halbe Wahrheit! Nach BILD-Informationen soll der Syrer (21) einen Terroranschlag in Israel geplant haben.Donnerstag vor einer Woche: Großeinsatz vor einem Café in der Sonnenallee (Neukölln). Zielfahnder haben den Syrer gegen 18 Uhr aufgespürt, geben heimlich dem SEK-Team Bescheid ? Festnahme! Der Syrer wird abgeführt, kommt in Untersuchungshaft.Zitat Ende.

https://www.bz-berlin.de/berlin/...in-berlin-gift-anschlag-auf-israel


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
234 | 235 | 236 | 236  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, fliege77, Grinch, ixurt, Katjuscha, Sawitzki, stockpicker68, SzeneAlternativ, Talisker, Vermeer