Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 1 von 433
neuester Beitrag: 21.11.17 18:01
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 10809
neuester Beitrag: 21.11.17 18:01 von: telefoner197. Leser gesamt: 1512453
davon Heute: 8
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
431 | 432 | 433 | 433  Weiter  

1950 Postings, 2911 Tage ElCondorDeutsche Telekom (Moderiert)

 
  
    
13
24.10.12 13:09
Dieser Thread beschäftigt sich mit der Entwicklung der Telekom.Fakten,Chart,Meinungen.

Anbei der Wochenchart am 24.10.2012,Stand 8,83 ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
telekom.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
telekom.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
431 | 432 | 433 | 433  Weiter  
10783 Postings ausgeblendet.

171 Postings, 4093 Tage MarkAurelVodafone

 
  
    
14.11.17 11:56
Weniger Umsatz, mehr Gewinn - für mich nicht überzeugend. Der Kursanstieg ist wohl dem optimistischeren Ausblick geschuldet...  

682 Postings, 1474 Tage GloballoserSmarter Lautsprecher mach Sinn

 
  
    
14.11.17 13:49
Zumal sie die passenden Dienste haben ,um ihn zu benutzen.der scheint schon eine Weile in der Entwicklung zu sein.mal sehn ob der im Markt bestehen kann:-)


 

1 Posting, 8 Tage Mark CentinFrage

 
  
    
14.11.17 15:15
Hi,

hat jemand etwas davon gehört, dass Mayashi Son nach der Regierungsbildung die staatlichen Anteile der DTE übernehmen will, um mehr Einfluss bei der Muttergesellschaft zu gewinnen? Anschließend käme dann doch noch die Fusion von T-Mobile und Sprint in den USA und er hätte indirekt den erhöhten und gewünschten Einfluss auf die neue Tochtergesellschaft. Einen Fomd über Mrd ? 100 hat er ja bereits mit Saudi Arabien aufgelegt und das Kapital soll wohl auf Bio.? 1 ansteigen. Wenn der Bund für ? 20/Aktie seine Anteile von 37 % verkauft, wären dies etwas mehr als Mrd. ? 30 - Spielgeld und Son hätte auch noch gleichzeitig Zugriff auf die größte Telefongesellschaft in Europa.

Für Antworten wäre ich dankbar.

Mark  

171 Postings, 4093 Tage MarkAurelDas ist

 
  
    
14.11.17 17:11
eine sehr interessante These. So könnte es ablaufen. Wäre für den Bund und Son eine Win-Win Situation. Was würde dies für den Kurs der DT bedeuten?  

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970wo sind die infos her?

 
  
    
14.11.17 17:48
ehrlich gesagt, kann ich mir das nicht vorstellen.

- auch für die softbank wäre das kein spielgeld
- ca. 32% hält der bund/kfw noch, strategisch werden mit sicherheit 20%+1 aktie im
 bestand bleiben

...nichts ist unmöglich!
 

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970bt + telekom könnten ihre it-sparten

 
  
    
14.11.17 19:16
zusammenlegen.
der artikel ist bereits 2 wo alt, ich hatte aber den letzten absatz übersehen.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...n-bt-group-weiter-5789355  

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970@mark centin #...787

 
  
    
15.11.17 11:07
...du hast dich extra wegen posting ...787 hier angemeldet.

ist deine, durchaus interessante, theorie, deinem gedankengut entsprungen oder hast du irgendeine quelle dazu. nenne diesen hinweis bitte, auch wenn es der "biertisch" war/ist.  

653 Postings, 3029 Tage hollysuhEcht interessant

 
  
    
16.11.17 09:24
Dax spielt vielleicht auch wieder mit  

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970dax spielt mit, telekom-kurs bleibt sich treu!

 
  
    
16.11.17 11:16
interessant der tägliche abverkauf zum handelsstart.  

71 Postings, 205 Tage torres1Aktienrückkäufe T-MUS

 
  
    
1
16.11.17 11:59
T-Mobile US CFO: Erwägen Aktienrückkäufe ab Dezember
vor 24 Min

T-Mobile US Inc.56,690 $+0,27% / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com  

71 Postings, 205 Tage torres1Betonung liegt auf "significant buyback"

 
  
    
16.11.17 12:11

95892 Postings, 1239 Tage youmake222T-Mobile will bis 2020 Mobilfunkstandard 5G in den

 
  
    
1
16.11.17 13:23

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970rückkaufprogramm tm us

 
  
    
1
16.11.17 16:45
interessant die aussage, dass die mutter keine anteile verkaufen sondern eher noch zukaufen will!!  

2621 Postings, 1527 Tage ForeverlongDas sind m.E. wieder prima Einstiegskurse

 
  
    
17.11.17 13:28
Meine These war ja das Schwanken zwischen 15 und 16. Scheint ganz gut zu klappen. Zum Jahresende steigt's dann meist wieder. Man will sich schließlich die steuerfreie Dividende sichern.
 

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970investor der grichischen tochter ote fordert!

 
  
    
17.11.17 15:40
...der grichische staat will wohl weiter 5% verkaufen.
der 1%-investor unterstellt der telekom, den ote-kurs zu deckeln um ggf. günstiger an die anteile zu kommen. es gibt aber seitens der telekom keine aussage ob überhaupt interesse besteht. ich kenne aber auch nicht die kriterien inwieweit ggf. eine zukaufpflicht besteht.

https://www.consorsbank.de/News/...VISIER-VON-AKTIVISTISCHEM-INVESTOR  

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970tm us tauscht am 15.12. vz-aktien

 
  
    
20.11.17 15:18

11 Postings, 340 Tage Ernst a TKann es sein,..

 
  
    
1
21.11.17 11:11
dass der Bund bzw. die KfW bereits dabei ist ihren Bestand an TK von 32% zu reduzieren?? Vielleicht erklärt das die eklatant schwachen Kurse seit Monaten. Es wäre zwar Schwachsinn, eine Beteiligung an einem Unternehmen das ca. 1 Milliarde an Dividende alle Jahre in die Staatskasse spühlt zu verkaufen, aber wer den Sachverstand unserer Politiker kennt, insbesondere was die Börse betrifft.......  

2621 Postings, 1527 Tage ForeverlongOhne offizielle Regierung ?

 
  
    
1
21.11.17 11:23
Nö!
Außerdem wäre das meldepflichtig. Die Anteile werden auch nicht verkauft. Die Dividende ist vom Finanzminister jedes Jahr fest eingeplant.  
Das sind jetzt Kurse zum Einsammeln. Spätestens im Frühjahr geht's wieder bergauf, wahrscheinlich schon zum Jahresende.  
 

2621 Postings, 1527 Tage ForeverlongRichtig

 
  
    
21.11.17 11:28
Es wäre im Grunde ökonomischer Schwachsinn seitens des Staates, die Anteile zu verkaufen, weil man die Milliarden, die man dafür erhält, auch leicht mit der Dividende finanzieren könnte.  

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970ich lege mich mal fest, in den nächsten

 
  
    
21.11.17 12:56
4 jahren wird der staatsanleil mindestens auf 20%+1 aktie reduziert.

man geht dabei auch etwas dem widerspruch von "regulierer und investor" aus dem weg.
auch der sehr bescheidenen kursentwicklung würde ein teilausstieg ggf. beine machen.
der staat bzw. kfw würde niemals über die börse verkaufen sondern die sache immer mit einen ankeraktionär regeln.

das wir aktuell derart rumdümpeln ist nicht nachvollziebar.
tm us hat den sprint-rücksetzer fast wieder wettgemacht und hier ist das große gähnen angesagt. an nachrichten ist in 2017 hier auch nichts mehr zu erwarten. man kann nur hoffen das bis zur nächsten hv der gesamtmarkt noch mitspielt, ansonsten wird es hier eine unerwartet hohe divi-rendite, bei 0,66€ geben.

 

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970at&t bekommt probleme bei megafusion

 
  
    
21.11.17 13:29

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970tm us sehr stark in q4 unterwegs!

 
  
    
21.11.17 14:20
man hätte eigentlich den rücksetzer bei tm us nutzen können um etwas von der mutter hin zur tochter umzuschichten.
überlegt habe ich, aber mich stört das währungsrisiko und die schlechten kursstellungen in dt.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ibers-to-t-mobile-5825164  

653 Postings, 3029 Tage hollysuhDax steigt T fällt ? wird wohl ein Hüpfer nach

 
  
    
21.11.17 15:05
Oben werden.  

1184 Postings, 2052 Tage Ben-Optimistdie Frage ist ja nur, wann kommt der "Hüpfer"?

 
  
    
21.11.17 17:23
wenn die Aktie so billig ist, dass auch mal wieder Otto-Normal-Verbraucher Sie für sich entdeckt?

ich schau mir das ja im Normalfall nicht an, aber weiss einer, ob hier mal wieder Leerverkäufer am Werke sind? hat sich da was geändert?

Ich halte das ja eigentlich bei einem Daxschwergewicht wie der DTAG ja für relativ schwierig, aber weiß man's?



 

2659 Postings, 1854 Tage telefoner1970leerverkäufer....fehlanzeige!

 
  
    
21.11.17 18:01

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
431 | 432 | 433 | 433  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben