Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 42 von 45
neuester Beitrag: 23.07.19 15:54
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1109
neuester Beitrag: 23.07.19 15:54 von: immo2019 Leser gesamt: 263346
davon Heute: 40
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 Weiter  

07.06.19 10:29

112 Postings, 4048 Tage PictonVerrechnung mit EK

Sollte die Dividende mit dem EK verrechnet werden, dürfte es meines Erachtens keinen Kursabschlag geben.  

07.06.19 12:03
2

32917 Postings, 4427 Tage börsenfurz1Picton

Bei Freenet wird die Diviidende auch mit dem EK verrechnet....es hat bisher jedes mal ein Abschlag gegeben.....sollte es hier anders sein ist wäre mir das selbstverständlich auch recht....

07.06.19 12:06
1

32917 Postings, 4427 Tage börsenfurz1Grandland

mein EK wurde jedes Jahr um die Dividende heruntergesetzt.....mittlerweile bin fast bei  Null angelangt......die Diba ist meine Bank-....

07.06.19 12:25

236 Postings, 1084 Tage Pinussylvestris@ börsenfurz 1

was passiert, wenn du bei Null angekommen bist?  

07.06.19 12:46

112 Postings, 4048 Tage PictonNegativer EK

Also ich könnte mir vorstellen der EK wird dann einfach negativ, ist ja lediglich eine Rechengröße.
Hm, wenn also der EK gesenkt wird und gleichzeitig der Kurs um den Betrag gekürzt wird, dann bin ich kein Fan dieser Art Dividende. Bekomme ich das Geld habe ich zwei Möglichkeiten: Reinvestieren oder anderweitig nutzen, auf jeden Fall hätte ich aber an der ein oder anderen Stelle mehr: mehr Aktien oder mehr frei verfügbares Geld. Sinkt der EK und gleichzeitig der Kurs habe ich gar nichts davon. Ich habe weder Geld zum reinvestieren um mehr Aktien zu haben noch habe ich mehr Geld auf dem Verrechnungskonto.  

07.06.19 13:38
1

236 Postings, 1084 Tage PinussylvestrisDas Geld bekommst du ja

Du versteuerst es aber erst beim Verkauf deiner Anteile ...  

07.06.19 13:47

112 Postings, 4048 Tage PictonDas heißt aber

dann natürlich, dass ich erst Aktien zu einem niedrigeren Kurs (ex Dividende) verkaufen muss, um Geld zur Verfügung zu haben. Will keinen hier nerven, mir erschließt sich das Ganze nur noch nicht so. Ich schau mir das jetzt einfach mal an und wenn es mir nicht gefällt werde ich entsprechend handeln. Ist ja nicht mehr lange hin  

07.06.19 14:37

236 Postings, 1084 Tage PinussylvestrisOk Beispiel ..

Du hast 500 Stk zu 12,50 im Depot bei einem aktuellen Kurs von 12.
Dann hast du nach dem Dividendenzahltag 500 Stück zu 11,50 im Depot bei einem aktuellen Kurs von 11.
Die 500 ? Divi werden dir unversteuert aufs Verrechnungskonto überwiesen.
Die Versteuerung der Kursgewinne/Verluste erfolgt erst bei Verkauf der Anteile.
 

07.06.19 14:42

112 Postings, 4048 Tage PictonAha!

Die 500? werden also tatsächlich überwiesen? Dann ist alles ok, der Part fehlte mir um dem Ganzen einen Sinn zu geben :-)  

07.06.19 15:01
1

49838 Postings, 4914 Tage Radelfan"Steuerfreie" Dividende

Der Einkaufspreis wird jeweils um die steuerfreie Dividende gemindert. Bei mir macht das die Bank (diba)"automatisch". Wie das bei Banken läuft, die im Ausland sitzen, weiß ich nicht.

Falls jemand die Aktien schon vor 01.01.2009 gekauft hat, wird der EP zwar rechnerisch gemindert, bei einem Verkauf bleibt der (mögliche) Gewinn aber steuerfrei!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

07.06.19 15:16
Denke nicht das du das steuerfrei bekommst.
Normalerweise, werden die Dividenden Steuerfrei ausgegeben, der Aktienkurs sinkt um die Dividendenhöhe am Tag der Gutschrift der Dividende.
Wenn du die Teile verkaufen tust ist Vater Staat auch schon da und holt sich die Kohle, sei denn du hast Freibeträge, gerechnet wird Einkaufswert - Verkaufswert - Dividende = zu versteuernder Gewinn.
Verkaufen lohnt sich wirklich nur wenn du  Freibeträge hast.
Ansonsten belehrt mich eines besseren.
 

07.06.19 18:41

8 Postings, 962 Tage schockopsUhrzeit

Bis wieviel Uhr heute muss ich meine Dt. Pfandbriefbank- Aktien gekauft haben, um die Dividende zu bekommen?

 

07.06.19 18:54
3

4542 Postings, 2544 Tage tuorT@pinuss....

Der EK wird NICHT negativ.....
Wenn der Wert der Aktie um die Dividenden bereinigt bei 0,00 ankommt,greift ab diesem Moment wieder die Kapitalertragssteuer ganz normal.....  

07.06.19 18:54
1

49838 Postings, 4914 Tage Radelfan@schock #1037 Bis heute Börsenschluss!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

07.06.19 18:56

49838 Postings, 4914 Tage Radelfan#1036 Hab ich was anderes gesagt??

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

07.06.19 22:33
1

236 Postings, 1084 Tage Pinussylvestris@ tuorT

Danke, wieder was dazugelernt.  

08.06.19 11:44

397 Postings, 54 Tage immo2019Wer kann sollte heute pbb bei L&s verkaufen

11,9730 ?
Stück: 416 Brief
12,0871 ?
Stück: 416


ich kanns leider nicht :)  

08.06.19 12:22

11 Postings, 160 Tage MiniAnlegerBauchgefühl?

Warum? Gibt es Gründe? Wen ja, welche?

Ohgott das waren die drei Fragezeichen.  

08.06.19 15:57

7429 Postings, 4947 Tage 2teSpitzeGenau genommen

08.06.19 18:16

397 Postings, 54 Tage immo2019Konnte jemand von euch verkaufen?

09.06.19 16:07

397 Postings, 54 Tage immo2019hab mal die q1 Zahlen aufs Jahr hochgerechnet

demnach sollten wir 2019 ?1,10 Dividende bekommen  

11.06.19 09:48

397 Postings, 54 Tage immo2019kein selloff nach der dividende

wie vorhergesehen werdenn nun viele pbb halten um den steuervorteil zu geniessen  

11.06.19 10:43

1404 Postings, 4552 Tage ZyzolWorum

sollte man abstossen? Laufen lassen und divi. kassieren.  

11.06.19 11:16
2

10 Postings, 162 Tage MorzanSinnloser Artikel beim Divi-Abschlag

11.06.19 11:19
2

10 Postings, 162 Tage MorzanDivi-Abschlag

Der Artikel bei Ariva zum "Kursabfall" enthält keinen Hinweis darauf, dass heute der Dividenabschlag zu berücksichtigen ist. Wenn man den Artikel liest, könnte man meinen, hier gäbe es ganz schlimme Kursverluste. Dabei macht sich die Aktie ganz gut dafür, dass eine Dividende von mehr als 9% gezahlt wurde.  

Seite: Zurück 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben