EQS Group verkauft Ariva an Wallstreet Online

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.06.19 15:29
eröffnet am: 24.06.19 12:21 von: abholzer Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 27.06.19 15:29 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 452
davon Heute: 8
bewertet mit 8 Sternen

24.06.19 12:21
8

46027 Postings, 1935 Tage abholzerEQS Group verkauft Ariva an Wallstreet Online

Was soll man dazu sagen...??..?  

24.06.19 12:29
7

46027 Postings, 1935 Tage abholzerIch gehe davon aus:

W.O. hat es nur auf die Qualitätsmoderatoren abgesehen *g  

24.06.19 12:32
3

68099 Postings, 5733 Tage BarCodeKonkurrenz belebt das Geschäft.

Also das Aufkaufen der Konkurrenz...
https://www.onvista.de/news/...g-an-der-ariva-de-ag-deutsch-246786151
-----------
Alles ist relativ.

27.06.19 15:21

2407 Postings, 133 Tage Gonzodererste8 Millionen Umsatz

macht Ariva mit 90 Mitarbeitern :-)) das erklärt die Qualität der Moderatoren..... 450 ? Hartzer und was ist mit dem Datenschutz? wird mit Sicherheit auch nicht so ernst genommen.

Was muss man  falsch machen um mit 90 Leuten lächerliche 8 Millionen zu machen?  

27.06.19 15:22

2407 Postings, 133 Tage GonzoderersteAchso

der Lden ist nur 8 Mios wert :-)) inhaltlich bleibt es bei der Frage......  

27.06.19 15:29
1

2407 Postings, 133 Tage GonzoderersteWenn die Amis erst da sind

ist es wie bei den anderen Deutschen Unternehmen die unter amerikanischer Leitung amerikanischen Grössenwahn ertragen müssen. Das heisst mehr Arbeit für das selbe oder weniger Geld, weniger Freizeit, Kosten/ Nutzenkontrolle, hire and fire, Abschaffung der Sozialleistungen, Amerika first,

und dann mal lange garnichts, who the fuck is Europe?  

   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AlexderGroße, AnonymusNo1, Blediiii, donnanova, herrscher2, hardylein, InsertScaryName