Conergy...das ist die Zukunft!

Seite 4 von 145
neuester Beitrag: 10.09.09 10:00
eröffnet am: 02.01.09 22:44 von: Orakel99 Anzahl Beiträge: 3611
neuester Beitrag: 10.09.09 10:00 von: LuisdeFunes Leser gesamt: 477995
davon Heute: 4
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 145  Weiter  

16.01.09 12:03

7033 Postings, 3988 Tage dddidiConergy

.... hätte wäre und wenn
Ein Satz sei mir gestattet.
Hätte Conergy eine ordentliche Hausbank gehabt wäre die Kapitalerhohung geschickter ausgefallen und wenn man den Kurs bei 1.50 bis 1.80 hätte halten können hätte diese Fabrik eine ordentliche Zukunft. Es kann doch nicht sein, dass das refinanzierte Gebilde 45 % weniger Wert ist als die Fabrik ohne Kapitalerhöhung. Glaubt denn hier wirklich einer das eine Aktie vor einer Kapitalerhöhung überbewertet ist? Meine Rechnung ergab einen Neukurs von ? 1,54 für die neue Aktie. Wenn man den nicht halten kann sieht das Ganze nach einer Aktionärsschröpfung aus. Selbst bei Verkauf der bezugsrechtslosen Stammaktien zu 2.70 wäre man zu einem Neukurs von 1.43 gekommen. Von wegen vertrauensvolle Zusammenarbeit und son Mist. So und jetzt gibt es die Quittung dafür. An diesem Vertrauensbruch knabbern sie länger als sie denken. Ich für meine Person werde Titel mit Coba -finanzierungen meiden wie die Pest.  

16.01.09 14:22

27399 Postings, 4959 Tage Ananasdddidi Der Frust sitzt sehr tief

das merkt man bei jeden Satz, doch das ist ok. , auch das ist ein Zeichen von Vergangenheitsbeweltigung.  

16.01.09 16:49

7033 Postings, 3988 Tage dddidinein liebe Ananas...

da liegst du falsch. Ich bin in Conergy nur mit ganz wenigen Stücken drin also keine Ursache für Frust. Peanuts eben ggg.
Und was die  Vergangenheitsbewältigung angeht ...... . Sehe mich eher als einer der beiden Alten auf dem Balkon (Die Sendung mit Kermit dem Frosch).

Fröhliche Grüße ddddidi  

19.01.09 15:57
2

2084 Postings, 4110 Tage allegro7welche grosse investor hat sein Geld in die Tonne

wieder geworfen? Es kann nicht sein das wir lächerlich stückzahl kaufen und uns aufregen über die Verlust, dagegen grosse Investoren bestücken sich für 1,10? und mehr und dann schmeissen das aus den Fenster. Entweder sind Sie richtig DUMM, oder wollen uns wieder verarschen und gehen auf Sammelntur, das komisch daran ist das während der frist zu Kapitalerhöhung wurden bis 5.000.000 Aktien Täglich Umgesätz und der Kurs stieg von 1,38? bis auf 3?.

Hier ist Verarschung PUR.
-----------
HH-Johnsallee 9

20.01.09 09:48
1

2084 Postings, 4110 Tage allegro7Bin Aufgewacht, die Allianz SE

gibt nicht mehr, haben alles verheussert, kein Wunder das diese kurs dann folgt, mal sehen was mit den restliche 37% in die Hand von Commerzbank passiert, sicherlich verschwinden auch diese und dann Aufwiedersehen Conergy auf niemmer Wiedersehen...
-----------
HH-Johnsallee 9

22.01.09 10:42

27399 Postings, 4959 Tage AnanasDem kann man nur zustimmen, Conergy ist auf einen

niedrigen Niveau sehr stabil!
Chartcheck: Conergy stabilisiert sich

22.01.2009 - Seit dieser Woche reagiert bei Conergy-Bullen ein wenig das Zittern um den weiteren Kursverlauf. Am Montag fiel der Kurs der Solaraktie unter die Unterstützung bei 0,83 Euro ind fiel intraday auf 0,78 Euro. Allerdings kam es auf diesem Niveau zu keiner deutlichen Abwärtsbewegung mehr. Am Mittwoch eröffnete die Aktie zwar noch einmal auf dem bisherigen Verlaufstief, konnte sich anschließend aber spürbar erholen. Bei 0,83 Euro ging es aus dem Handel.

Damit ist ein Rebreak über die zuvor unterschrittene Unterstützung noch nicht erfolgt. Dies, bestätigt auf Schlusskursbasis, würde die kurzfristige Chartlage weiter stabilisieren. Bei 0,90/0,92 Euro wäre dann eine weitere Hürde vorhanden. Erst deren Break würde den Weg wieder in Richtung der Ein-Euro-Marke oder im bullishes Fall sogar bis in die Zone unter 1,14 Euro offen sein. Erst wenn diese Marke überwunden wird, hat sich auch übergeordnet eine deutliche Verbesserung der Chartlage ergeben.

Ein misslungerer Rebreak würde dagegen die noch bearishe Lage unterstützen. Dann könnte dass Kursziel in den Blick kommen, das jüngst Goldman Sachs für Conergy herausgegeben hat. Bei Bestätigung der Verkaufsempfehlung senkten die Experten ihr Kursziel um 0,20 Euro auf 0,70 Euro.
(Autor: mic)  

23.01.09 19:02

26242 Postings, 4303 Tage brunnetaCommerzbank muss kein Pflichtangebot für Conergy a

DJ Commerzbank muss kein Pflichtangebot für Conergy abgeben

14:40 23.01.09

DJ Commerzbank muss kein Pflichtangebot für Conergy abgeben

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Commerzbank AG muss kein Pflichtangebot für die Conergy AG abgeben. Wie aus einer Pflichtmitteilung vom Freitag hervorgeht, hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die Commerzbank davon befreit. Die Entscheidung steht in Zusammenhang mit der Übernahme der früheren Allianz-Tochter Dresdner Bank durch die Commerzbank.

Die Dresdner Bank hatte vor ihrer Übernahme durch die Commerzbank neue Aktien aus der Kapitalerhöhung von Conergy gezeichnet und übernommen, um sie dann wieder den Aktionären von Conergy zum Bezug anzubieten. Daraufhin war die Dresdner Bank ihrerseits von einem Pflichtangebot für das TecDax-Unternehmen befreit worden. Jetzt gilt die Befreiuung auch für die neue Konzernmutter.

Das Solarunternehmen Conergy hatte am 3. Dezember sein Kapital um 399 Mio EUR aufgestockt. Mit dem Erlös will der Hamburger Systemanbieter für die Gewinnung erneuerbarer Energien seine Finanzverbindlichkeiten zurückführen, darunter eine Brückenfinanzierung aus dem Frühjahr 2008, die Restrukturierung weiter vorantreiben und zukünftiges Wachstum unterstützen.

Insgesamt wurden 363 Mio neue Aktien zu einem Bezugspreis von 1,10 EUR ausgegeben. Die Bezugsquote bei der Transaktion lag den Angaben zufolge bei 49,5%. Von den verbliebenen, nicht bezogenen Aktien und den Aktien, für die das Bezugsrecht ausgeschlossen worden war, übernahm die Dresdner Bank rund 155 Mio Aktien.
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.

04.02.09 08:29

27399 Postings, 4959 Tage AnanasConnergy stößt sich vom Boden ab

Die Richtung läßt keine Zweifel offen, es geht nach Oben.  

04.02.09 08:48

31566 Postings, 6101 Tage Börsenfanim Geld stehen schon 0,82 EUR ..

05.02.09 00:48

1237 Postings, 3956 Tage BodmanBoa ganz schön nach oben abgestossen !

bis zum 06.02.2009 gehen die bis auf  0,62 runter ! Tut mir leid ! Abervielleicht wirds ja was danach ?  

05.02.09 04:54

27399 Postings, 4959 Tage AnanasBodman kommst wohl gerade aus der Disc

trink mal noch einen und dann schlaf dich aus!  

05.02.09 10:57

1237 Postings, 3956 Tage BodmanMan Ananas musst dich

ja ganz schön verkauft haben !  

05.02.09 11:28

582 Postings, 4458 Tage Bafinmann bodman

ist das hier ein und dieselbe mehrfach id die man und mann immer verwechselt soviele blödköppe gibs doch gar nicht

dachte ich zumindest  

05.02.09 12:12

27399 Postings, 4959 Tage AnanasDoch Bafin die wachsen nach

Was heißt verkauft, klar bin ich in den Roten, na und.
Wer ist das nicht, außer die Nichtinvestieretn, ob aber " Verkauft" wird sich im laufe des Jahres zeigen.  

05.02.09 15:35
1

1237 Postings, 3956 Tage BodmanDoch es gibt sie, und zwar die

die Conergy gekauft haben :-) .  

06.02.09 13:42

26242 Postings, 4303 Tage brunneta@Bodman Richtig!!

habe gestern welche zugelegt!!
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.
Angehängte Grafik:
s11.gif
s11.gif

06.02.09 14:55

27399 Postings, 4959 Tage AnanasEine gute aber auch mutige Entscheidung brunneta

Willkommen im Boot. Es gibt sie noch die Börsenabenteurer ---die einen Arsch in der Hose haben und nicht nur braune Streifen und sich beim pinkeln vor Angst auf die Schuhe pissen!  

06.02.09 19:03

1237 Postings, 3956 Tage BodmanNach dem der DAX seine voraussichtl.

Spitze erreicht hat, geht Conergy ja ganz schön "raketenhaft" ab. Oder hab ich wieder mal was falsch verstanden ?  

11.02.09 12:42
1

27399 Postings, 4959 Tage AnanasStarke Neubesetzung, neue Besen kehren gut!

21.02.09 09:23
1

27399 Postings, 4959 Tage AnanasDer " EURO" schreibt in seiner heutigen

Ausgabe------Connergy...Stochastik kreuzt bullish...will heißen diese Aktie ist ein klarer Kauf!  

21.02.09 10:02

4834 Postings, 5564 Tage naivuszu 94

Das Unternehmen ist ihnen dankbar

Und die Aktionäre seid Oktober 2007 auch (Kurs damals noch über 20€)

Das einzige was hier noch passiert ist ein laues Lüftchen wenn einer der Herren Blähungen bekommt, sonst nichts.

 

Conergy Chart

Dem Unternehmen gehen langsam die Cent aus

 

21.02.09 10:53
1

27399 Postings, 4959 Tage AnanasNa naivius , so ein belämmertes

Chartbild kannst Du wohl im Augenblick von jeder Aktie reinstellen. Welches Unternehmen gehen denn nicht die Cents aus, wenn schon solltest Du zuende denken und dich nicht festbeißen.

 

21.02.09 12:14
3

1434 Postings, 3937 Tage Orakel99Es ist mal wieder soweit.

Wir sind wieder kurz vor Monatsende. Die Aktienpreise werden auf breiter Front gedrückt.
Ich schätze, ab Dienstag steigen alle Aktien wieder, weil Geld ab Mi oder Do auf die Konten fließt.
Viele Aktien steigen dann bis zu 4-7% weil nachgekauft wird.

Eine bleibende Besserung der allgemeinen Stimmung läßt leider noch auf sich warten.

Mit dem glorreichen Konjunkturpaket werden leider auch Standartwartungsarbeiten getätigt, die man sowieso mit dem normalen Haushalt hätte machen müssen. Mal sehen, was vom Konjunkturpaket tatsächlich für die konjunkturelle Abschwächung verwendet wird.  

23.02.09 09:07

7033 Postings, 3988 Tage dddidiTrübe Aussichten..

Liebet Orakel.... ich hoffe natürlich inständig, dass das Konjunkturpaket nicht für die konjunkturelle Abschwächung verwendet wird. Nun sach ich moal wir sind jetzt bei Conergy knapp über 60 Cent. Spiegelt der Aktienkurs denn nun in etwa den Wert des Unternehmens wieder oder passt das immer noch nicht. Ich formuliere es mal anders ....Klarer kauf ja oder nein?  

23.02.09 11:37

1434 Postings, 3937 Tage Orakel99@dddidi,du hast Recht, ein Formulierungsfehler.

Besser: Das Konjunkturpaket soll der konjunkturellen Abschwächung entgegen wirken.

Klarer Kauf: Nein.

Aber es gehören immer zwei Personen für einen Aktien kauf dazu. Der ein verkauft, weil er nicht mehr davon überzeugt ist oder er sieht in einer anderen Aktie momentan mehr Chancen. Der andere möchte kaufen, weil er meint, der Preis ist recht günstig und hat Glück, das der andere es nicht so sieht. Ich meine, der Preis wäre jetzt recht günstig. Jedoch ist das leuchtende Licht am Ende der Straße noch nicht zu sehen, weil wir noch ein paar Kurven fahren müssen. Der Kurs wird noch fallen, aber nicht weil die Firma grotten schlecht ist, sondern weil der Dax, Tecdax usw. den Boden noch nicht erreicht haben.
z.B. Es müssen erst gute Nachrichten kommen, die mit Conergy eventuell gar nichts zu tun haben.
Überwiegend gute Nachrichten von Opel, Schiesser, Märklin, Qimonda, D&W, Banken, usw. müssen gesendet werden. In den Nachrichten sollte positive Erkenntnisse verkündet werden. Wenn das passiert, steigen die Fonds ins Geschäft ein und viele Aktien steigen schlagartig um 10..50..100..%. Jetzt haben sicher einige einen Verkaufskurs eingegeben, der 5,10,15% über den jetzigen Kurs liegt. Wenn die Fond auf Einkaufstour gehen, sind diese Aktien alle weg. Conergy könnte sicher auf 50Cent fallen, dann könnte aber Q-Cells=12?, Solarworld=12?, Nordex=7?, Deutsche Bank=15?? sein. Umgekehr ist es aber wahrscheinlicher, das Conergy von 0,65? auf 3,65? steigt wie das die Deutsche Bank von 18,7? auf 105? steigt. Ich hoffen, dass alle Firmen überleben werden. Man pickt sich halt die Aktien aus, die die Erwartungen am meisten erfüllt.

Man kann natürlich auch auf einen gemeinen Trick reinfallen. Eine flapsige Aussage wird aufgebauscht, verschreckte Anlege verkaufen die ins bodenlose gefallene Aktie und wie durch ein Wunder, die Firma ist doch gerettet. Ätsch.

Die Kehrtwende einer Aktie läuten die Fons ein. Die rasieren die 5..15%-Gewinnmitnehmer ab und es geht erst einmal wieder Bergauf.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben