Das bescheuertste Gesetz zur Zeit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.05.13 14:49
eröffnet am: 27.05.13 11:46 von: user Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 27.05.13 14:49 von: user Leser gesamt: 1020
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

27.05.13 11:46

1304 Postings, 7138 Tage userDas bescheuertste Gesetz zur Zeit

Bitte um ernstgemeinte Vorschläge, mit Begründung.  

27.05.13 11:48
3

1304 Postings, 7138 Tage userNichtrauchergesetz NRW

Völlig überflüssiges Gesetz-Diskriminierend obendrauf.  

27.05.13 11:48

4833 Postings, 3983 Tage TiefstaplerBitte mit Begründung

27.05.13 11:49
2

12854 Postings, 5286 Tage WoodstoreEndlagersuchgesetz

Wozu braucht die Poltik ein Gesetz für einen ganz offensichtlichen
Bedarf... ?

... Ohne Druck wollen selbst Politiker nicht arbeiten!
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

27.05.13 11:50

32395 Postings, 3221 Tage NokturnalSteuerzahlgesetz.....braucht kein Mensch !

27.05.13 11:52
3

9533 Postings, 2607 Tage mexx8888Für Radler

Der Radfahrer muß das Brennen des Schlußlichts während der Fahrt ohne wesentliche Änderung der Kopf- oder Körperhaltung überwachen können. [Straßenverkehrs-Zulassungs-Verordnung vom 24.08.1953, §67, Abs.3] 

Wann kommt endlich die Rückspiegelpflicht? Ist die Fahrradrückspiegellobby zu klein?

 

27.05.13 11:57
2

1304 Postings, 7138 Tage userNRW Nichtrauchergesetz

Begründung
Ich Nichtraucher sitze in der Kneipe, meine Freunde sind andauerd draußen, so alle 5 min Ich sage rauch doch einfach, nee geht nicht.
Ich wieso- mich stört es nicht.
Umfrage in der Kneipe
Stört es hier irgendeinem.
Alle ,nein wir haben nichts dagegen.
Geht aber trotzdem nicht-der Wirt-werde bestraft.
Das ist doch >Pillepalle.
Sry das muss reichen, als Begründung.  

27.05.13 12:00
3

24273 Postings, 7162 Tage 007BondDann macht aus der Kneipe einen

Verein - dann dürfen die "Mitglieder" auch wieder rauchen ...  

27.05.13 12:00
2

9533 Postings, 2607 Tage mexx8888Absatz 2 könnte auf jeden Fall gestrichen werden

§ 1300 BGB lautete:
(1) Hat eine unbescholtene Verlobte ihrem Verlobten die Beiwohnung gestattet, so kann sie, wenn die Voraussetzungen des § 1298 oder des § 1299 vorliegen, auch wegen des Schadens, der nicht Vermögensschaden ist, eine billige Entschädigung in Geld verlangen.
(2) Der Anspruch ist nicht übertragbar und geht nicht auf die Erben über, es sei denn, daß er durch Vertrag anerkannt oder daß er rechtshängig geworden ist. 

 

27.05.13 12:04

1304 Postings, 7138 Tage user007 Bond

Nein,zb ein Tennisclub ist ein Verein, und trotzdem darf man im Vereinslokal nicht rauchen.  

27.05.13 12:11
1

24273 Postings, 7162 Tage 007Bond@user

dann ist das sog. "Vereinslokal" eine öffentliche Kneipe! Würde hier ein Schild hängen "Zutritt nur für Vereinsmitglieder", dürfte dort auch geraucht werden!  

27.05.13 12:44

1840 Postings, 5664 Tage Wärna#2: ist überhaupt nicht bescheuert

Nichtraucherschutz find ich gut. Hat auch nix mit diskriminierend zu tun.
Wohne zwar nicht in NRW, aber hier in Nieders. sind reine Raucherkneipen auch weiterhin erlaubt, wenn sie kein zubereitetes Essen anbieten. Ist das bei Euch anders?

Wir sind jedenfall echt froh, dass wir seit Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes endlich ohne  Rauchbelästigung lecker Essen gehen können. Vorher war das praktisch kaum möglich.  

27.05.13 13:10
4

1769 Postings, 3262 Tage Ice-beindas Gesetz der Schwerkraft

wer schonmal eine Treppe runtergepurzelt ist weiss was ich meine!  

27.05.13 13:22

14308 Postings, 6138 Tage WALDYZum Glück gibt es noch die : Sinnvolle Gesetze

In Detroit/Michigan ist es Männern gesetzlich verboten, ihre Frauen an Sonntagen böse anzuschauen.
In Wichita, Kansas wird die Mißhandlung eines Mannes durch seine Schwiegermutter nicht als Scheidungsgrund anerkannt.


Ein Gesetz des Staates Michigan stellt das ungebührliche Benehmen von Männern in Gegenwart von Frauen und Kindern unter Strafe. Laut dem Gesetz ist es verboten, in Nähe oder in Hörweite von Frauen und Kindern 'unanständige, unmoralische, obszöne, vulgäre oder beleidigende Wörter' zu gebrauchen.
[Noch 1999 wurde ein Mann aufgrund dieses Gesetzes von 1897 verurteilt. Der Mann unternahm eine Kanutour, die jäh an einem Felsen endete. Der durchnässte Hobbykanute ließ seinem Ärger verbal freien Lauf, wobei Worte fielen, die in der amerikanischen Gesellschaft als anstößig empfunden werden. Unter anderem soll ---75--- Mal das Wort 'Fuck' gefallen sein. Da am Ufer Frauen und Kinder Zeugen dieses Schauspiels wurden, wurde der Kanute vor Gericht gestellt und verurteilt.


In Alabama ist es Männern verboten, einen falschen Schnurrbart zu tragen, wenn dieser Kirchenbesucher zum Lachen verleiten könnte.

In Tasmanien ist es Männern verboten, in der Zeit zwischen Sonnenunter- und Sonnenaufgang Frauenkleider zu tragen.


Während der Fischfang-Saison ist es den Männern im US-Bundesstaat New Jersey untersagt, zu stricken.

Ps.

In einer New Yorker Kirche wurde einst eine Statuette des kleinen Jesus gestohlen. Zwei Jahre später wurde sie zurückgebracht. Der Magen und der Kopf der Figur waren ausgehöhlt - offensichtlich wurde die Statue zu einer Marijuanapfeife umfunktioniert...  

27.05.13 13:29

1304 Postings, 7138 Tage userNee Wärna

Dann wäre ja alles in Ordnung
Ich esse immer gerne ohne Qualm, aber das schon immer, hat auch geklappt.
Diesbezügliche Eßlokale gab es vorher auch.
Anders evt bei Currywurst Pommes etc.
Nö in NRW dürfen Kidies sogar keine Wasserpfeifen Rauchen.
E cigaretten auch verboten
Sry, mich nervt das ungemein, solche ein Gesetzgebungsdumpfbackenpack.  

27.05.13 14:43

1840 Postings, 5664 Tage Wärna#17: Nichtraucherrestaurants gab es vorher nicht

jedenfalls nicht bei uns hier.
Irgendjemand hat dann immer rumgequalmt. Natürlich ohne zu fragen ob's andere (die noch am Essen waren) stört. Bin ich froh, dass diese Zeiten vorbei sind!
Erst als die Einführung der Nichtrauchergesetze diskutiert wurde, änderte sich das langsam.  

27.05.13 14:49

1304 Postings, 7138 Tage userkann sein

In NRW gabs die immer, oder es wurde unterteilt
Egal, so wie jetzt - geht garnicht, ich hoffe die Quittung folgt  

   Antwort einfügen - nach oben