Das Übliche: Kurssturz trotz Gewinnsprung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.17 11:53
eröffnet am: 31.01.17 21:11 von: proxima Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 11.10.17 11:53 von: alpenland Leser gesamt: 2081
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

4410 Postings, 4220 Tage proximaDas Übliche: Kurssturz trotz Gewinnsprung

 
  
    
3
31.01.17 21:11
Der Aromen- und Riechstoffhersteller Givaudan hat einen Gewinnsprung hingelegt. Daraufhin schütten die Schweizer eine höhere Dividende an ihre Aktionäre aus. Analysten zeigten sich trotzdem enttäuscht.

Der Schweizer Aromen- und Riechstoffhersteller Givaudan hebt nach einem Gewinnanstieg im vergangenen Jahr die Dividende an. Der Gewinn kletterte 2016 um 3,1 Prozent auf 644 Millionen Franken, wie der Genfer Konzern am Dienstag mitteilte. Damit lag der Weltmarktführer jedoch unter den Analystenerwartungen, die im Schnitt mit 696 Millionen Franken Überschuss gerechnet hatten. Der Umsatz stieg auf vergleichbarer Basis um 4,2 Prozent auf 4,7 Milliarden Franken. Die Aktionäre sollen mit einer höheren Dividende von 56 Franken nach 54 Franken im Jahr zuvor bedacht werden.

Die mit dem US-Konzern IFF und der deutschen Symrise (Symrise Aktie) konkurrierende Firma bestätigte zudem die im Sommer für die Jahre 2016 bis 2020 gesenkten mittelfristigen Ziele. Givaudan will seinen Umsatz aus eigener Kraft um jährlich vier bis fünf Prozent ausbauen. Für die Jahre 2010 bis 2015 hatten die Schweizer 4,5 bis 5,5 Prozent angestrebt.
 

4410 Postings, 4220 Tage proximaGivaudan wächst im ersten Quartal unerwartet stark

 
  
    
3
11.04.17 19:50

4615 Postings, 5004 Tage alpenlandStrategie lauft, habe was zugelegt

 
  
    
21.09.17 17:47
Givaudan kauft Nutrition Division von Centroflora Group

Givaudan übernimmt die Ernährungssparte der Centroflora Group. Die Übernahme erfolgt "im Rahmen der 2020 Strategie von Givaudan zur Stärkung des globalen Angebotes an natürlichen Extrakten" und verstärke die Präsenz in Brasilien. Die Übernahmebedingungen werden nicht offengelegt. Im Geschäftsergebnis 2017 hätte sich der Umsatzbeitrag von Centroflora Nutra auf Pro-forma-Basis mit rund 17 Mio CHF niedergeschlagen. Es wird geplant, die Transaktion aus verfügbaren Mitteln zu finanzieren. Die Transaktion soll Anfang 2018 abgeschlossen werden.

KGV vorteilhafter als Konkurrenz!  

4615 Postings, 5004 Tage alpenlandauf zu neuen ATH denkbar

 
  
    
30.09.17 13:11
JPMorgan hebt Ziel für Givaudan auf 2180 Franken - 'Overweight'
Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Givaudan vor der Berichtssaison der europäischen Nahrungsmittel- und Konsumgüterhersteller von 2100 auf 2180 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight"
 

4615 Postings, 5004 Tage alpenland3.q positiv, erfreuliche Aussichten

 
  
    
1
10.10.17 09:45
Gegen 9.20 klettern die Titel um 3,2% auf 2'158 CHF und sind damit Spitzenreiter unter den Blue Chips. Bereits in den ersten Handelsminuten wurde rund die Hälfte des durchschnittlichen Tagesvolumens erreicht. Der Leitindex SMI steht derweil mit 0,07% nur leicht im Plus. Dass die Genfer zwischen  ...
 

4615 Postings, 5004 Tage alpenlandinteressantes vom Cash Guru zu Givaudan

 
  
    
11.10.17 11:53

Givaudan derzeit - GIVN 2150 CHF -7  (-0.32%)

Berenberg geht auf 2300 (2190) halten,

Baader-Helvea passt auf 2250 (2050) an.

JP Morgan geht auf 2180 mit übergewichten.

Gerüchte halten sich, Bill Gates erhöhe seine Beteiligung !  

   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Jörg9