DIC Asset - TopPick?

Seite 1 von 57
neuester Beitrag: 18.08.18 13:59
eröffnet am: 04.05.11 22:14 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 1418
neuester Beitrag: 18.08.18 13:59 von: Sulzbach Leser gesamt: 284231
davon Heute: 47
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 | 57  Weiter  

04.05.11 22:14
9

3884 Postings, 2918 Tage 2141andreasDIC Asset - TopPick?

Um mein Investment in DIC Asset zu begleiten eröffene ich diesen Thread - ich freue mich über interessante Beiträge zu einer Aktie die derzeit eine Buchwert von rund 16 Euro hat und für 9 Euro zu haben ist
Chart
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 | 57  Weiter  
1392 Postings ausgeblendet.

26.04.18 09:00
1

47978 Postings, 4575 Tage Radelfan#1393 Da mein Durchschnitt bei knapp über 8 liegt

kann ich kaum an Verbilligen denken, aber dennoch wäre ich bereit bei 9,50 einen Zukauf zu überlegen!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

26.04.18 18:10
3

13160 Postings, 681 Tage Zoppo Trump#1394

mal sehen, ob die 10 nicht vielleicht doch beständig bleibt,
mal kurz darunter waren wir schon bis etwa 9,91.

 

04.05.18 09:38
1

13160 Postings, 681 Tage Zoppo TrumpDIC Asset AG mit starkem Q1-Ergebnis

DGAP-News: DIC Asset AG mit starkem Q1-Ergebnis - Wachstumskurs fortgesetzt:

https://www.finanznachrichten.de/...skurs-fortgesetzt-deutsch-016.htm  

04.05.18 22:40
2

1059 Postings, 2158 Tage Timo1990FFO

FFO ist leider y/y um 14 % gefallen. Eine schöne Performance sieht für mich anders aus. Schade.  

08.05.18 14:55
1

47978 Postings, 4575 Tage RadelfanSo gaaanz langsam kommen wieder Kaufkurse!

RT 9,81

D.h. der aktuelle Kurs ist günstiger als der Kurs, den die Aktionäre erhalten haben als sie die "Aktiendividende" wählten!
-----------
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.

08.05.18 18:21

882 Postings, 3056 Tage Alexander909#1398

tendenziell sehe ich es auch so, zwar kann niemand die Kurse prognostizieren, aber es gibt für mich kein Grund, warum DIC heute weniger wert sein soll als am Montag. Vermutlich sind es im Wesentlichen technische Gründe (z.b. Stopp-Loss-Orders), die zu dem deutlichen Kursrückgang geführt haben.

Da ich bis gestern Abend im Urlaub war, habe ich die Quartalsergebnisse noch nicht genauer analysiert. Nach einem ersten Überfliegen kann ich nichts Negatives entdecken. Werde mir in den nächsten Tagen den ausführlichen Quartalsbericht noch genauer ansehen und mal in den earnings conference call hineinhören.

Im Übrigen interessieren mich die Analystenbewertungen nur am Rande, da ich diese grundsätzlich nicht ernst nehme.

Wie auch immer, die Story bei DIC ist für mich weiterhin voll intakt und deshalb halte ich die Aktie  - v.a. nach dem heutigen deutlichen Kursrückgang - zukünftig für außerordentlich attraktiv.  

09.05.18 13:47
1

13832 Postings, 3810 Tage TrashBin mal

rein. Mir gefällt die Transparenz hier. Kennzahlen sind einfach abzurufen und das Unternehmen hat seine Schulden bestens unter Kontrolle, was man auch am Verschuldungsgrad erkennen kann und an einem Interesse , die FiKes zu optimieren.

Dividendenpolitik wohl hier auch interessant.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

10.05.18 14:35
2

173 Postings, 485 Tage SMARTDRAGONWeg nach oben ist wieder frei...

Ein UK Großaktionär (BrightSpere)  ist die letzten Tage mit über 2 Mio. Stück ! ausgestiegen und war wohl für diesen Kursverfall mit verantwortlich.

Von 3% auf nunmehr 0%, hat wohl Kasse gemacht, das Kursverhältnis Euro und Sterling spielt da ja auch eine nicht unerhebliche Rolle.

Ich habe die Gelegenheit genutzt und wieder nachgelegt.

Die Beteiligung an der TLG entwickelt sich ja auch prächtig und könnte für die nächste Sonderdividende sorgen.
Denke der Kurs wird jetzt wieder schnell und nachhaltig hochgehen.

So Long.

Auszüge aus der Meldung:

BrightSphere Investment Group plc London Großbritannien

4. Namen der Aktionäre

mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3.
5. Datum der Schwellenberührung:
03.05.2018
6. Gesamtstimmrechtsanteile
          §Anteil Stimmrechte (Summe 7.a.) Anteil Instrumente (Summe 7.b.1.+ 7.b.2.) Summe Anteile (Summe 7.a. + 7.b.) Gesamtzahl Stimmrechte des Emittenten
neu 0,00 % 0,00 % 0,00 % 70.526.248
letzte Mitteilung 3,02 % 0,00 % 3,02 %  

12.05.18 15:47
3

882 Postings, 3056 Tage Alexander909earnings conference call

ich habe mir heute mal den Call angehört. Bezüglich der FFO-Zahl wurde ausgeführt, daß man sehr zuversichtlich ist, die jährliche Guidance zu erreichen und die Prognose sogar als konservativ ansieht. Nimmt man das 1.Q-FFO und rechnet es hoch, dann bleibt man zwar unter der Guidance, allerdings gibt es hierfür im Wesentlichen 2 Gründe. Zum einen der Bereich des Funds-Segments, da die Fees stichtagsbezogen, also nur einmal pro Quartal anfallen und deshalb die Quartalzahlen auch zukünftig schwankungsanfälliger werden und zweitens, daß man den TLG-Anteil aufgrund der geringeren Beteiligung im vgl. zu WCM anders berichtet.

Zu der TLG-Beteiligung wurde gesagt, daß man mit dem TLG-Management Diskussionen über die zukünftige strategische Ausrichtung führt, jetzt zunächst mal die HV Ende Mai abwartet, um dann zu entscheiden, was man mit dem Anteil macht, um zu Beginn des 3.Quartals dann zu einer (vorläufigen?) Entscheidung zu kommen. Interessant war, daß die Call-Optionen über gut 7 % weiterhin bestehen und erst im Juni 2019 ablaufen.

http://www.audio-webcast.com/cgi-bin/...ntationOnline&netPid=5583

Ich denke der Markt unterschätzt die Beteiligung an TLG stark. Bei dem jetzigen Kurs von ca. 24,50 ? dürfte ein Beteiligungsgewinn von 80 Mio. ? + x aufgelaufen sein. Für den Börsenwert von DIC durchaus eine sehr beachtliche Zahl. Darüber hinaus bestehen natürlich interessante strategische Optionen.

Wie auch immer, der Quartalsbericht und der Kursrückgang tangieren meine positive Einschätzung für DIC nicht im geringsten.

 

30.05.18 10:46
1

7588 Postings, 3273 Tage Raymond_Jamesfast ''30% unter dem NAV ...

... von geschätzt etwa 13,20** Euro und 20 Prozent unter Eigenkapital***"
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/euro-am-sonntag-aktien-check-dic-asset-spannung-im-chart-6235092
**13,12 Net Asset Value je Aktie 31.12.2017
***828,9mio 31.12.2017
 

01.06.18 23:14
1

13160 Postings, 681 Tage Zoppo TrumpStimmrechte

27.06.18 09:11
1

13160 Postings, 681 Tage Zoppo TrumpNordLB belässt Dic Asset auf 'Halten' - Ziel 9,80

06.07.18 11:11

882 Postings, 3056 Tage Alexander909Charttechnik

Heute ist der Kurs - zumindest intraday - deutlich über das obere Bollingerband ausgebrochen. Der Kurs hat die 38-Tage- und 50-Tage-Durchschnittslinie nach oben durchstoßen und den Widerstand bei 9,65 ? herausgenommen. Zudem sieht das aktuelle Orderbuch sehr konstruktiv aus, bei 9,70 bzw. 9,71 gibt es Kauforders im Volumen von knapp 33.000 Stück. Derzeit stehen kursmäßig die Ampeln bei DIC auf grün.

Fundamental ist DIC m.E. sowieso ein Schnäppchen, wenn man den NAV zurate zieht.

PS : Ich hatte etwas bedenken, daß DIC nach der Umstellung aus dem S-DAX fliegen könnte, aber auch dies scheint derzeit unbegründet (https://www.dax-indices.com/index-details?isin=DE000A0Z3NL9).  

06.07.18 11:20
1

13160 Postings, 681 Tage Zoppo TrumpJa ja... NAV

das Thema gibts schon seit Jahren.  

06.07.18 11:35

882 Postings, 3056 Tage Alexander909Richtig

Allerdings betrug der Abschlag Ende 2014 noch gut 40 %, Ende 2017 nur noch gut 19 %.

Der Abschlag hatte (hat) mit den Risiken der Projektentwicklung und der relativ hohen Verschuldung zu tun. Die Projektentwicklung hat man zurückgefahren und möchte diese beenden. Der LVT ist von 67,6 % im Jahre 2013 auf aktuell 56,2 % gesunken.

Da ich davon ausgehe, daß die Übernahmeaktivitäten im Gewerbeimmobilienbereich eher noch zunehmen, dürfte der große Abschlag sicher kein Nachtteil sein.  

06.07.18 16:32
1

7588 Postings, 3273 Tage Raymond_JamesChart: Bollinger KickOff Long (9,70)

defensive aktie
 

18.07.18 08:34
1

13160 Postings, 681 Tage Zoppo TrumpHalbjahr/Q2

25.07.18 17:53
1

13160 Postings, 681 Tage Zoppo TrumpDIC Asset 9,73 ? -0,92%

...die 10 mal wieder zum greifen nah.  

27.07.18 12:27

13160 Postings, 681 Tage Zoppo Trump#1412 / #1413

weit ist es ja nicht mehr bis zur 10,
wenn sie mal ein bißchen Gas geben würde bis zu den Zahlen am Montag.  

27.07.18 14:32

882 Postings, 3056 Tage Alexander909Wichtig ist,

daß die Zahlen am Montag vom Markt gut aufgenommen werden.

 

30.07.18 09:09

7588 Postings, 3273 Tage Raymond_JamesH1_2018: ''Konzernergebnis wächst um 20 %''

"Einen herausragenden Beitrag zum Ergebnis der DIC Asset AG lieferte im Berichtszeitraum der Dividendenertrag in Höhe von 10,2 Mio. Euro der strategischen Beteiligung an der TLG Immobilien AG"
DIC Asset AG : Chartanalyse DIC Asset AG | 4-Traders
 

05.08.18 12:28

882 Postings, 3056 Tage Alexander909Webcast

Ich habe mir mal den Webcast (Fragen der Analysten) zu den Ergebnissen des 2.Q. angehört. Aus meiner Sicht gab es hier nichts Überraschendes. Dennoch ein paar Anmerkungen.

Es wurde kritisch nachgefragt, ob man das geplante Ankaufsvolumen von 450 - 500 Mio. ? in diesem Jahr erreichen kann, da bis 30.06. erst 105 Mio. ? realisiert wurden. Hier ist man sehr zuversichtlich, da die Pipeline sehr gut gefüllt ist und man erwartet nach der Urlaubszeit ab September Zukäufe vermelden zu können.

Einige Fragen gab es auch zu der TLG-Beteiligung.

Es wurde gefragt, ob die Gewinne aus den Aktienverkäufen in die Gewinn-und Verlustrechnung (GuV) eingegangen sind oder sich nur bilanziell ausgewirkt haben. Nach IFRS gehen die Aktienverkäufe nicht in die GuV ein, sondern zeigen sich nur bilanziell in der Kapitalrücklage.

Die Verkäufe der Aktien von TLG in Mai und Juni erfolgten nach der HV. Um die Dividende steuerfrei zu erhalten, müssen mindestens 15 % der Aktien direkt gehalten werden. Derzeit hält man nur 12,1 % direkt (2,5% indirekt). Da man an der Beteiligung festhalten will und die Dividende auch nächstes Jahr steuerfrei kassieren möchte, strebt man an bis zur nächsten HV Aktien wieder zuzukaufen, also z.B. Optionsrechte zu realisieren. 15 -20 % Beteiligung sieht man als gute Größe für die nächste Zeit an.  

18.08.18 13:59

240 Postings, 167 Tage SulzbachWCM

Kennt jemand den Status der Konzern-Integration von WCM ?

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
55 | 56 | 57 | 57  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben