DAX Richtung 8000?

Seite 1 von 114
neuester Beitrag: 08.09.17 16:03
eröffnet am: 04.08.14 14:37 von: Pajarito Anzahl Beiträge: 2826
neuester Beitrag: 08.09.17 16:03 von: Pajarito Leser gesamt: 223188
davon Heute: 59
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoDAX Richtung 8000?

 
  
    
3
04.08.14 14:37
Während im Mai die Ukrainekrise und der nahe Osten den DAX kaum beeindrucken konnten, hat sich die Lage nun deutlich verändert.

Nach den Höchstständen im Juni und Juli dieses Jahres haben etliche Anleger ihr Exposure zurückgefahren und die Gewinne der Vorjahre verbucht.  

Manche hoffen nun auf schlechte Nachrichten, die den DAX weiter unter Druck setzen, um dann Mitte September günstiger einkaufen zu können. Die Nervosität ist groß. Der VDAX stieg in den letzten 4 Wochen um 40%.

Gilt 2014 der Spruch: Sell in May and come back on St. Leger Day (13.09.2014) oder

kommen Einstiegskurse später ?
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  
2800 Postings ausgeblendet.

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoErstes Sommerziel 11850 kann schon heute

 
  
    
11.08.17 07:01
erreicht werden. In diesen Zeiten ist es sehr gefährlich, Aktien über das Wochenende zu halten, zumal Trump seine Rethorik erneut unterstichen und verschärft hat. Dollar deutlich schwächer. Yapan und HK fett rot. Maximal schwacher Erholungsversuch, der jedoch nur ein Versuch bleibt

https://www.bloomberg.com/news/articles/...h-korea-hitting-u-s-allies  

37 Postings, 132 Tage HansiSalamischwierig zu sagen obs weiter runtergeht

 
  
    
11.08.17 07:19
überlege die shorts glattzustellen  

37 Postings, 132 Tage HansiSalamimöglicherweise rebound

 
  
    
11.08.17 07:19

203 Postings, 316 Tage IbRaRebound auf welcher Basis?

 
  
    
11.08.17 07:40
Teile die Meinung von Pajarito...
Die Gier und der Drang immer an den Märkten mitspielen zu wollen könnte sehr vielen zum Verhängnis werden...  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoVDAX über 20 Endlich happy trading

 
  
    
11.08.17 11:45

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoChina beginnt Sorgen zu machen

 
  
    
14.08.17 07:16
 
Angehängte Grafik:
1408.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
1408.png

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoOhne Tweets von Trump Range 12200 -12000 bis 21.8

 
  
    
14.08.17 13:15
 
Angehängte Grafik:
1408.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
1408.png

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoAbfallendes Dreieck und dessen Auflösung voraus

 
  
    
1
21.08.17 12:42
bearishes Chartmuster, das durch eine horizontale Linie (12090) und eine abwärts fallende diagonale Trendlinie (oberer Trendkanal) gebildet wird. Der Kurs des Daxes springt zwischen den Trendlinien, die die Grenzen des absteigenden Dreieckes bilden. Die Hochs werden zunehmend niedriger, bis der  Durchbruch durch die untere Trendlinie kommt.

Der Grund für die Formation des absteigenden Dreieckes ist, dass die Käufer Gewinne mitnehmen und den Markt verlassen . Dies zwingt den Dax sich nach und nach abwärts zu bewegen.  
Angehängte Grafik:
2108.png (verkleinert auf 67%) vergrößern
2108.png

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoDie Auflösung des Dreiecks steht kurz bevor

 
  
    
24.08.17 07:11
Kurse über 12200 sollten per Tagesschluss nicht mehr erreicht werden. Neues Sommerziel 11850 wird anvisiert. GT  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoBislang läuft alles nach Plan

 
  
    
25.08.17 07:23
Solange die beschriebene Weichenstellung ausbleibt, dürfen Anleger die Unterseite des Dreiecks nicht aus den Augen verlieren. Hier ist es nach wie vor von entscheidender Bedeutung, die wichtige Haltezone aus der 200-Tages-Linie (akt. bei 11.981 Punkten) und den Verlaufstiefs vom April und August (11.942/35 Punkte) zu verteidigen. Ansonsten droht dem DAX® ein spürbarer Rücksetzer in Richtung des Hochs vom November 2015 (11.431 Punkte). Entscheidung erst Montag?

https://www.godmode-trader.de/artikel/...chwieriges-hindernis,5477813  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoGood Trades

 
  
    
25.08.17 07:34
 
Angehängte Grafik:
2508.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
2508.png

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoAusbruch aus Dreieck erfolgt Ziel nun 11850/11400

 
  
    
29.08.17 13:01
 
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
1.png

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoAktienmärkte vor größerer Korrektur

 
  
    
01.09.17 07:31
Viele Aktienmärkte haben den Bezug zur Realwirtschaft verloren. In den USA, in Deutschland und in Japan sind die Kurse seit dem letzten Tiefpunkt im März 2009 deutlich stärker gestiegen als die Gewinne und das nominale Sozialprodukt.

Ich argumentiere, dass die potenziellen weiteren Kursgewinne begrenzt sind, wenn das Kursniveau bereits hoch ist. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit von Gewinnmitnahmen und einer Situation, in der die Anleger zum Ausgang drängen. Das war zuletzt in den Jahren 2000 und 2007-2009 geschehen, als die Aktien ähnlich überteuert waren wie heute. Damals kam es jeweils zu Korrekturen von fast 50 Prozent.

Diese Marktkräfte dürften, wenn sie sich schließlich Bahn brechen, weder durch die Notenbanken noch durch die gute Konjunktur gebremst werden.

http://blog.zeit.de/herdentrieb/2017/08/29/...esserer-korrektur_10509  

1899 Postings, 558 Tage Baerenstark@Pajarito

 
  
    
01.09.17 07:40
Mhm anscheinend haben wir eine andere Wahrnehmung was Bewertungenen von Aktien angehen.

Wenn du sagst das die Aktien in 2000 und 2008/09 ähnlich "hoch bewertet waren finde ich das schon atemberaubende ABER wenn Du sagst das die jetzige Bewertung ähnlich hoch ist finde ich das ziemlich irrational.

Die Gewinne der Unternehmen liegen wesentlich höher als den Jahren 2000 und 2008/09.....zudem fallen die Dividenden um einiges höher aus die man zahlt. Desweiteren stehen die Zinsen wesentlich niedriger als in 2008/09 und vor allen niedriger als im Jahr 2000.

Die Bewertungen un den USA liegen im Schnitt ca. 20% über den der deutschrn Indizes wie dem DAX zum DOW z.b.

Erkläre uns doch mal wo Du da Parallelen siehst zwischen den Jahren.....am besten an Bewertungsbeispiele des DAX.....oder so....

Bin gespannt.....  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoBewertungen im Überblick

 
  
    
03.09.17 06:58

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoAtomwaffentest in Nordkorea

 
  
    
03.09.17 07:00

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoDie Vorbereitungen zum Jahrestag Nordkoreas laufen

 
  
    
03.09.17 07:04
Die große Party findet am Samstag statt.  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoDAX Bewertungen und Unternehmensgewinne

 
  
    
03.09.17 07:24

In any case, Germany looks cheapest when calculations use expected earnings ? but the
implication of a p/e ratio of 13.4, following 17.0, is that per-share earnings will exceed last
year?s by no less than 32 percent.
While the country?s economy is presently growing at a
healthy annualized rate of 2½ percent, such an explosion of profits is simply not in the cards;
it would imply another massive redistribution of national income in favor of capital. The
most expensive markets on expected earnings are the U.S., Switzerland and Japan

aus "herdentrieb" link s. o.



Good Luck  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoTwitter :Umfragen zur Markteinschätzung nach Atom

 
  
    
03.09.17 08:54
 
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 89%) vergrößern
1.jpg

236 Postings, 387 Tage Chester3009Moin

 
  
    
03.09.17 08:57
Kannst Dir ja mal den Sonntagshandel angucken,obwohl der eigentlich Quatsch ist.Gibt mehr einen kurzen Downer und dann wieder hoch.

Noch ein Quatschlink...NK bestätigt die Bombe

http://www.n-tv.de/politik/...be-gezuendet-haben-article20014669.html  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoAm Samstag muss Kim liefern

 
  
    
03.09.17 09:08
 
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 94%) vergrößern
1.png

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoNordkorea bereitet Interkontinentalrakete vor?

 
  
    
04.09.17 11:02

11883 Postings, 1419 Tage GalearisKim muss gar nichts, er ist aber gut f d Rüstungs

 
  
    
04.09.17 11:10

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoÜber Wochenende Short

 
  
    
08.09.17 13:02
VL2G4N Order 4,50
Viel Spaß  

2272 Postings, 1520 Tage PajaritoShort DAX Order ausgeführt

 
  
    
1
08.09.17 16:03

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
112 | 113 | 114 | 114  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben