Cyan AG

Seite 17 von 23
neuester Beitrag: 16.10.19 21:07
eröffnet am: 15.07.19 21:53 von: Purdie Anzahl Beiträge: 561
neuester Beitrag: 16.10.19 21:07 von: Saarlänna Leser gesamt: 55850
davon Heute: 33
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 23  Weiter  

06.09.19 15:28

920 Postings, 848 Tage SaarlännaClose to signing

Man darf eines nicht vergessen, nämlich dass Cyan vor etwas mehr als einem Jahr aus gerade einmal 2 Dutzend Mitarbeitern bestand. Dafür ist die aktuelle Sales Pipeline im Verhältnis riesig. Der Deal mit Orange hatte insgesamt ca. 2 Jahre in Anspruch genommen, aber hier wird auch niemand bestreiten, dass das sich gelohnt hat. Close ro signing bedeutet ja im Endeffekt, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Vertragsunterzeichnung auszugehen ist. Aber die Testphase und anschließende Vertragserstellung nehmen in diesem Business, in dem sich Cyan übrigens auch externen Rechtsbeistand in Anspruch nimmt, offenbar viel Zeit in Anspruch. Aber mir ist es offen gestanden gleich, ob die Deals nun heute oder 3 Monate später eingetütet werden. Hauptsache sie kommen. Und dass Cyan mit tollen, teilweise einmaligen Produkten am Markt ist, hat Purdie ja schon zu genüge ausgeführt. Diesem Unternehmen gehört die Zukunft.  

06.09.19 15:52
1

933 Postings, 3047 Tage PurdieCFO Sieghart

Grantelbart hat den Herrn Sieghart hier genau treffend beschrieben, ein Investementbanker, der mit allen Wassern gewaschen ist. Genau so jemand möchte ich jeoch nicht im Vorstand "meines" Unternehmens haben. Hier zählt nur Fachkompetenz, Ehrlichkeit und Vertrauenswürdigkeit. Wenn es nur um den Börsenauftritt von Cyan gehen würde, wäre Cyan nicht mal ein WL Kandidat für mich.

Somit muss ich hier klar trennen zwischen den Vorständen.

Ohne meine eigene Recherche hätte ich hier vom Unternehmen fast nichts erfahren. Ich bin immer noch sehr froh über die sehr gute Beurteilung der 5 Wiener IT Profis zu den Cyan Produkten, da habe ich Fakten bekommen nur durch eigene Recherche. Auch die extrem positiven Aussagen zu CTO Cserna haben mich hier bekräftigt weiter auf Cyan zusetzen. Cserna ist eine Riesenkoryphäe im Bereich Cyber Security. Arnoth war mir schon vorher bekannt aus seiner Zeit bei ePlus. Ein cleverer Vertriebsprofi, extrem fleißig, positiv und optimistisch.  

06.09.19 16:55

74 Postings, 84 Tage ToffNochmal zur Erinnerung und zu Sieghart

Hier erklärt er die Pipeline und deren Phasen/Kategorien:
https://www.youtube.com/watch?v=WfxI6cN_QUM
Ohne Worte  

06.09.19 17:32

933 Postings, 3047 Tage PurdieInterview mit CEO Arnoth

aus dem Interview vom 16. Juli:

GBC: Wie schaut es generell an der Kundenfront aus? Beim IPO hatten sie mit
einer Pipeline von knapp 50 Kunden geworben.

Herr Arnoth: An der Kundenfront sieht es sehr gut aus, wir haben mittlerweile ca. 100
Leads in Bearbeitung. Besonders die Validierung durch Orange hilft uns dabei sehr
eine bessere Referenz gibt es kaum. Telecom Argentina und Wirecard sind ja bereits
sehr positive Ergebnisse daraus. Und ich bin zuversichtlich, jetzt im zweiten Halbjahr
weitere Erfolge zu präsentieren.

Mein Fazit:
Arnoth wird hier weiter liefern. Ebenso wichtig wie Meldungen zu neuen Aufträgen ist der Start des Orange Rollouts. Auch hierzu dürfte es eine Pressemeldung geben, evtl. in 3-4 Wochen.  

06.09.19 17:55

933 Postings, 3047 Tage PurdieXetra Schlusskurs 23,84

nächste Woche dürfte es hier sehr spannend werden  

06.09.19 18:06

920 Postings, 848 Tage SaarlännaSchöner Ausklang

über die Schlussauktion plötzlich 5%iger Anstieg mit knapp 140 T? Umsatz. Da will möglerweise jemand die LV ärgern und hier zeigt sich auch, wie gefährlich deren Spiel bei einem solch marktengen Wert ist!  

06.09.19 18:40

933 Postings, 3047 Tage PurdieSaarlänna

da hat eine Adresse Inder SA  knapp 7 Tsd Aktien über 3 Börsenplätze gekauft, zu verschenken hat keiner was. Neben den zurecht getätigten Diskussionen um Kommunikation und Informationspolitik darf man natürlich das große Ganze nicht aus den Augen verlieren. Dass der Kessel hier vorm Orange Rollout Start und potentiellen Neuaufträgen brodelt sollte jedem klar sein.

Wir haben hier ein Top IT Security Unternehmen, ein reinrassiges Produktunternehmen, 100% wiederkehrende Umsätze, Clean Pipe durch Datenwachstum sogar mit automatischen Wachstum von rd. 27%. Cyan ist das einzige reisrassige IT Security Software Unternehmen an der deutschen Börse, ein Player, den man evtl. nur alle 10 Jahre an der Börse findet. Ich fahre hier nicht ohne Grund mit 80% Depotgewichtung. neben Playern wie Wirecard und seit gestern/heute auch Stemmer Imaging mit jeweils 10%.

Schönes WE  

07.09.19 11:26
1

933 Postings, 3047 Tage Purdieclose to signing

ich gehe nach wie vor davon aus, dass es in den nächsten Monaten auch weitere Großaufträge geben wird. Bei Orange wurden ca. 4-5 Monate finale Vertragdetails ausgearbeitet. Für mich sind die langen "Close to signing" Zeiträume ein klares Indiz für sehr umfangreiche Aufträge.

Tel. Argentina ist soweit fortgeschritten, dass Arnoth diesen Auftrag schon in die Prognose eingearbeitet hat wie wohl auch kleinere Clean Pipe Projekte bei MVNOs.

Ich erwarte in den nächsten Monaten neben dem Orange Rollout weitere auch große Aufträge, sowohl aus Lateinamerika als auch Europa und Asien. Die Sales Pipeline ist zudem auch mit Banken mit Gaminganbietern gut gefüllt.



 

07.09.19 14:01

74 Postings, 84 Tage ToffTrockene Tinte und erfolgte Implementierungen

Alles gut und schön, prima Perspektiven. Aber bitte nicht vergessen, dass (1) erst die Tinte unter den Verträgen trocken und (2) dann noch die technische Realisation zur Zufriedenheit und in time erledigt sein muss. Auch dabei werden sich noch Hürden und Gräben zeigen, die man überwinden und daraus weiter Lernen muss, um Produkte um Implementierungsansatz zu verbessern.

80% Gewichtung sehe ich insofern als extrem hohes Risiko, aber natürlich ist das meine ganz individuelle Einschätzung. Ich habe Cyan nur mit 10% dabei und ggf. gehe ich noch auf 20% Gewichtung.

 

07.09.19 14:49

933 Postings, 3047 Tage PurdieToff

mit der Depotgewichtung ist auch nur der Aktienteil meines Depots gemeint, der aktuell bei ca. 50% liegt, ansonsten nur grundsolide Sachen wie Immobilienfonds, Festgeld und Cash.  

08.09.19 17:30
1

933 Postings, 3047 Tage PurdieImplementierung

nach meinen Informationen ist die Implementierung bei bereits Orange abgeschlossen. Es ist nach Österreich und Polen die dritte komplette Security Installation in einem MNO Netzwerk. Orange hat hier noch die langen Sommerferien abgewartet und wird nun in Kürze mit dem Rollout starten. Natürlich kann es in jedem Netzwerk zu spezifischen Anpassungen kommen, aber die IT Experte von Orange sind natürlich hierbei auch involviert.

Der Saarlänna hat hier ja schon berichtet, dass man den Rollout ganz opportunistisch evtl. auch mit einem neuen Smartphone aufziehen möchte.

Ich meine, wenn man sich einmal für ein Unternehmen nach gründlicher Recherche entschieden hat, sollte man nicht alles in Frage stellen. Dann dürfte dieses Investment schon nicht richtig ausgewählt sein. Technologisch vertraue ich zu 100% auf CTO Cserna und sein Team und bei der Vermarktung gibt es m.E. gar kein besseren CEO als Arnoth.

Ich bin hier zu 100% d'accored mit dem Saarlänna, dessen extrem fairen Beiträge zu Cyan wirklich Balsam sind bei all diesen Bedenkenträgern. Irgendwo kann man es mit dem Misstrauen auch übertreiben.

Ich wäre sehr überrascht, wenn Cyan in 6 Monaten noch unter 35 ? stehen würde. Hier ist sehr viel Druck auf dem Kessel.  

09.09.19 13:13

933 Postings, 3047 Tage Purdiecyan

seit heute ist die neue IR Seite online, bis zu den H1 Zahlen finden noch 3 Präsentationen statt, Goldman/Berenberg und Baader in München sowie Berenberg in NewYork  

09.09.19 15:46

74 Postings, 84 Tage Toff@Purdie - Bedenkenträger

Falls ich in der Schublade "Bedenkenträger" gelandet sein sollte: Mein Ziel ist es, mit Skepsis und  Vorsicht auszuwählen, aber dann auch mit jeder Menge Mut mittel- bis langfristig in selektierte Unternehmen zu investieren. In diesem Sinne habe ich nun bei CYAN von 15% auf 20% Anteil aufgestockt und das natürlich nicht, weil ich pessimistisch bin. Die Risiken blende ich deshalb aber auch nicht mit rosarotem Filter aus.  

09.09.19 16:34

933 Postings, 3047 Tage PurdieToff

nein Toff, das war eher ein Statement was ich hier bei Ariva seit 1 Jahr erlebt habe, erst ein halbes Jahr bei init (steht heute 50% höher), wo diverse Forenschlaumeier diesen Weltmarktführer verspottet haben, und nun geht dieses Spiel bei Cyan weiter. Du wirst hier verhöhnt und verspottet und die Beiträge werden mit Witzig Sternchen ins Lächerliche gezogen.

Der Cyan Thread ist definitiv der letzte Thread, den ich hier begleite. Ohne den Saarlänna hätte ich mich im März schon von diesem feinen Forum verabschiedet.

Dein Posting war dann nur der Auslöser für meinen Beitrag, aber ich habe dich bei Ariva bisher als sehr qualifizierten und angenehmen Poster kennen gelernt, also bitte nicht persönlich nehmen.  

09.09.19 18:54

1 Posting, 38 Tage nl 2607cyan

Finde es sehr schade das Purdie dieses Forum beenden möchte.
Seine fachliche Stellungnahmen haben mich dazu bewogen bzw. überzeugt hier zu investieren.
Ein ähnlich  qualifiziertes Forum findet mE bei Corestate statt.  

09.09.19 19:19
2

920 Postings, 848 Tage SaarlännaInteressanter Artikel über CTO Cserna

https://banking-insurance.cioreview.com/vendor/...an_digital_security

Hört sich so an, als wäre der Clean Pipe Auftrag mit dem MNO in Chile (siehe Juni-Präsentation) unter Dach und Fach.  

09.09.19 19:23
1

933 Postings, 3047 Tage Purdienl2607

beim Cyan Thread bleibe ich weiter dabei, aber kein weiterer Thread mehr.

Der Bildverarbeitungspezialist Stemmer Imaging z.B. ist auch so ein ganz spannendes Unternehmen wie Cyan, wo man sich neben den wichtigen Finanzkennzahlen mal die Produkte anschauen sollte, wie Cyan ein One Stop Shop und sehr viel AI und deep learning. Ich kenne dieses Unternehmen schon seit über 10 Jahren wie wohl alle, die in der Produktionstechnik zu Hause sind.

Aber wie gesagt, bei Cyan werde ich Saarlänna hier weiter unterstützen, aber keine neue Threads.  

09.09.19 19:37

933 Postings, 3047 Tage Purdiesaarlänna

du findest aber auch alles ;)

In Chile gibt's nur 2 MNOs, Telefonica und Claro, wäre ein klasse Auftrag, ohne Rollout und somit auch sehr schnell im Zahlenwerk und Cashflow.

 

09.09.19 20:15
1

933 Postings, 3047 Tage PurdieMNO Chile

den Artikel gibt's auch in Deutsch
https://translate.google.de/.../cyan_digital_security&prev=search

ich vermute mal, dass hier noch finale Vertragdetails ausgearbeitet werden, der Auftrag dürfte ansonsten unter Dach und Fach sein, ich würde mal auf Telefonica tippen. Das Auftragsvolumen dürfte bei mind. 5 mio ? liegen.

Beim großen Security Auftrag bleibt Claro mein Favorit, ob zuerst nur Brasilien oder gleich ein Gruppenvertrag gilt abzuwarten.  

09.09.19 22:20
2

920 Postings, 848 Tage SaarlännaMNO Chile

Es könnte auch sein, dass es sich bei dem Chilenische MNO um WOM, den mit über 4 Millionen Kunden viertgrößten MNO in Chile, handelt. Der stand nämlich auch auf der Liste der erwarteten Abschlüsse.
Jedenfalls wissen wir jetzt, dass 2 der 5 "close to signing" (Telecom Argentina und der Chilenische MNO) quasi unter Dach und Fach sind und jederzeit eine Meldung zum Vertragsabschluss kommen kann.
Interessant ist, dass WOM ebenso wie PLAY, den größten MNO in Polen (noch vor Orange und T-Mobile) zur Novator-Gruppe gehört. PLAY war ebenfalls unmittelbar neben WOM in der Sales Pipeline aufgeführt.  

09.09.19 23:07
1

52 Postings, 2104 Tage stelukPurdie und Saarlänna

möchte ich danken, denn eure Beiträge sind analytisch und informativ. Auf Cyan bin ich durch einen Freund aufmerksam gemacht worden.
Aber neben seiner und meiner Recherche, waren eure Beiträge sehr hilfreich und haben mich bestärkt, einzusteigen. Die Umstände der KE haben für noch bessere Nachkaufkurse gesorgt. Jetzt bin ich mit einem EK von 24,65 gut dabei und freue mich auf die weitere Entwicklung. Toll von euch und danke dafür!  

10.09.19 11:56

74 Postings, 84 Tage ToffDas hört sich gut an, mein Optimismus wächst!

Das sollte nun erst einmal für gute Nachrichten sorgen, für Vertrauen sorgen und auch die Leerverkäufer aufhorchen lassen. Hoffe nur, das Interview war nicht auf beispielhaften Episonden aufgebaut, sondern faktenbasiert - aber davon gehe ich erst mal aus.  

10.09.19 18:34
1

920 Postings, 848 Tage SaarlännaSecurity Markt Polen

Hochinteressant wird im Übrigen der Markt in Polen. Hier hat Cyan über T-Mobile bis jetzt zwar nicht die gleiche Dynamik entwickelt wie in Österreich, das dürfte sich aber sehr bald ändern, wenn ich die Informationslage richtig interpretiere.
Zudem agiert Orange als weiterer Big Player am Polnischen Markt und dürfte Cyans Securitylösung im Laufe des nächsten Jahres auf den Markt bringen.
Darüber hinaus ist Cyan gem roadmap aktuell bei einem weiteren MNO in Polen aktiv, hierbei dürfte es sich um PLAY handeln (da unter upcoming/expected geführt), aktuell die Nr. 1 vor Orange.
Es gibt neben den vorgenannten lediglich noch einen weiteren MNO, sodass möglerweise bald 80% aller Mobilkunden in Polen die Cyan-Lösungen in Anspruch nehmen können. Bei knapp 40 Millionen Einwohnern alleine hier ein Riesenpotenzial.  

10.09.19 18:48
1

933 Postings, 3047 Tage PurdieApple

heute findet die Apple Präsentation statt, wo das neue iPhone 11 vorgestellt wird. Das neue iPhone geht am 20. September in den Verkauf. Das dürfte dann wohl die Vermarktungsstrategie von Orange sein. Das neue iPhone und eine komplett neue Security Lösung in eigenem Brand und Label.
https://www.merkur.de/multimedia/...eute-im-live-stream-12985948.html

Hier bleibt es die nächsten Wochen hochspannend. Start des Orange Rollouts und 5 mal "Close to signing".  

10.09.19 19:03

933 Postings, 3047 Tage PurdieSaarlänna

schau dir mal auf der Roadmap Bulgarien an. Da wird eine 4-monatige Installation Ende September auch abgeschlossen. Hier sind die Player A1 (aus Österreich) und Vivacom, 4 bzw. 3 mio Endkunden, übers Umsatzmodell auch sehr spannend, rd. 5 mio ? Umsatzpotenzial.  

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben