Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite 1 von 64
neuester Beitrag: 15.02.19 13:12
eröffnet am: 07.06.18 10:25 von: fritz123 Anzahl Beiträge: 1587
neuester Beitrag: 15.02.19 13:12 von: Admiral.69 Leser gesamt: 121847
davon Heute: 172
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64  Weiter  

07.06.18 10:25
3

1464 Postings, 1981 Tage fritz123Cannabis.....Perle Vervielfachung möglich

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64  Weiter  
1561 Postings ausgeblendet.

11.02.19 17:30

369 Postings, 166 Tage Schrickiso langsam

reicht es mit der Konsolidierung  

12.02.19 09:24

1315 Postings, 736 Tage Commander 82Guten Morgen allesamt...

So wie es ausschaut, sind die Zahlen von Aurora, in Deutschland, die gestern nach Börsen Schluss in Übersee veröffentlicht wurden, nicht gut angekommen.....wwnn das die Amis nachher auch so sehen, dann werden wir hier, wohl oder übel, auch was davon abbekommen ;(!? Dabei waren die Zahlen soooo schlecht gar nicht, es wurde mehr Umsatz gemacht, als die Analysten erwarteten !!! Naja nun.... Wie Schricki hier bereits mal erwähnte: "Gut reicht wohl nicht mehr und sind somit, nicht genug!?" So oder so ähnlich war mal seine Aussage!  

12.02.19 09:32

331 Postings, 431 Tage Admiral.69Aurora

Naja, es wird halt pro Quartal geschaut und dann wieder massiv abverkauft. Und der ganze Sektor ist dann wieder betroffen...das nervt auch ziemlich. Das wird auch solange bleiben, bis sich die Firmen positioniert haben. Ich hoffe mal nicht, dass wir wieder auf 1? fallen. Aber möglich ist es leider. Wir können nur auf gute News hoffen seitens Aleafia oder mal einen guten Ausblick auf die Zahlen.  

12.02.19 09:50

369 Postings, 166 Tage Schrickiso ist es Admiral

Es ist noch kein führendes Cannna Unternehmen ausgemacht, nachdem sich der Markt orientieren kann. Bei ?Enttäuschung? kriegen alle Haue. Selbst in grossen Sektoren ist das heute noch der Fall, da muss nur ein Zulieferer schwächeln und schon fallen Auto Aktien. Dennoch finde ich es auch extrem nervig, selbst wenn man es long sieht.....2 Schritte vor und einen zurück ist Börsenrealität und auch gut für den Kurs, aber 5 vor und 3-4 zurück ist auf Dauer grausam. Ich hatte knapp ü 50 Minus und war schon 8 im Plus, jetzt sind es wieder 20 Minus und ich denke (leider) es können noch mehr werden. Das Handelsvolumen bei Aleafia ist aufgrund der ausschließlich canadischen Börsenpräsenz immernoch recht bescheiden und damit schwankt der Kurs abartig.  

12.02.19 10:08

1315 Postings, 736 Tage Commander 82Hier ist mal wieder ein aktuelles Interview

12.02.19 10:43
1

176 Postings, 734 Tage Assagne@NurZahlen: Posting vom 26.1.19 13:xx

Sagte ja dass die Preise runtergehen:

Aurora?s per gram selling price for its cannabis fell 21% from a year ago to $6.23, a decline the company blamed largely on a new excise tax, as well as ?the wholesale pricing structure in the Canadian consumer market.?

und wenn die Amis dann kommen gehts nochmals runter

 

12.02.19 12:28

331 Postings, 431 Tage Admiral.69@Schricki

Das einzige was ich nicht soooo ganz nachvollziehen kann ist, dass die Marketcap so niedrig ist bei den Plänen von Aleafia. Die sollte ja eigentlich höher sein, weil sie ja ihre eigenen Abnehmer durch die Kliniken und die Serruya Läden haben. Sprich, die Marge sollte irgendwann recht hoch sein.
Was bisher schade ist, dass man keine Produkte sieht. Es wurden ja Testprodukte wohl ausgegeben an enzelne Patienten.
Auch fehlt die Lizenz zum verkaufen, die ja durch den Merger mit Emblem dann kommt.

Ich hoffe deshalb auch weiterhin auf gute News.  

12.02.19 13:50

1315 Postings, 736 Tage Commander 82Sagt mal....

Ist eigentlich jemanden aufgefallen, dass wir eine neu gestaltete Website haben und Emblem ist dort bereits zum Teil integriert!!? https://aleafiahealth.com/  

12.02.19 16:17

331 Postings, 431 Tage Admiral.69@Commander82

Klar ;) Schau mal Instagram, Twitter, Facebook etc.
Ist gestern irgendwann geändert worden. Ich muss auch sagen, dass macht schon was her. Sehr guter Auftritt.  

12.02.19 16:18

13 Postings, 102 Tage KohnboldNeues corporate design

Hallo Commander,
ja, bin in verschiedenen sozialen Medien drüber gestolpert. Wirkt für mich auf den ersten Blick professioneller. Das ist aber nur ein erstes Bauchgefühl. Jedenfalls ziehen Aleafia und auch Aurora gerade gut an...  

12.02.19 16:44

1315 Postings, 736 Tage Commander 82@Admiral...

Nutze all diese Dienste so gut wie nicht.... Bin ein Hinterwäldner ;)... Ist mir erst heute aufgefallen, wollte noch mal genau nach schauen, wann  die letzten Zahlen veröffentlicht wurden und eigentlich müsste doch zeitnah eine Info dazu kommen!?  

12.02.19 16:46

1315 Postings, 736 Tage Commander 82@Kohnbold...

Ja sieht ungewohnt schick aus und der Kurs macht heute mal wieder ein  kleinen Hüpfer in die richtige Richtung ;)  

12.02.19 16:54

331 Postings, 431 Tage Admiral.69@Commander

Ich dachte, du hättest das lange gesehen, bist ja normal auch immer flott informiert :)
Info wozu kommen? Wann die neuen Zahlen kommen? Ich hab was vom 28 Feb. im Kopf...

@Kohnbold: Ich meine immer, dass Aleafia im Gleichschritt mit Aphria ist...  

12.02.19 17:26

1315 Postings, 736 Tage Commander 82Ist richtig Admiral...

Aber man muss es ja auch nicht übertreiben, zumal wenn man gerade wie ich, Kurzurlaub gemacht hat ;) und Jupp, zwecks den letzten Zahlen, deswegen habe ich mal reingeschaut und die kamen am 26ten!!  

12.02.19 17:30

176 Postings, 734 Tage Assagne@McCash - du findest also die

Cannabis Verkaufspreise uninteressant, na ja, jedem das seine  

12.02.19 17:53

2459 Postings, 3330 Tage mc.cashNee ((-:

Das hier !
und wenn die Amis dann kommen gehts nochmals runter  

12.02.19 18:54

176 Postings, 734 Tage Assagnemccash: na was glaubst du denn, das

die Preise anziehen ?   Sorry, du hast absolut nichts verstanden  

12.02.19 19:16

2459 Postings, 3330 Tage mc.cashDu wohl selbst nicht !

bezog sich auf dein letzten Satz mir ist doch egal ob es runter geht wenn die Amis kommen.

Lese  dir mal die News durch Produktionskosten werden in Zukunft auch kleiner die Arbeiten dran.
Es war doch von Anfang an klar das die Preise nicht so bleiben. Die Investitionskosten  bleiben auch nicht immer so hoch.

Und der Aktienkurs wird auch anziehen egal ob deine amis kommen oder nicht ((-:
Nicht heute oder morgen aber die weichen sind gestellt.


 

12.02.19 19:17

68 Postings, 202 Tage NurZahlenAssange

Vielen Dank für die Info. Ich hab deine Angaben zuvor auch nicht angezweifelt

Der Preis ist durchaus wichtig. Die Frage ist, wo die Nachfrage hingeht. Es werden Getränke, Beauty Produkte usw. Folgen.

Ich rechne nicht mit einem riesen Preisverfall die nächsten Jahre. Aber möglich wäre es natürlich dennoch.

Ich vermute das die großen die kleinen aufkaufen werden um sich ein Monopol zu schaffen  

12.02.19 20:13
1

13 Postings, 102 Tage Kohnbold@Admiral

Das ist mir an einigen Tagen auch aufgefallen... es ist aber zumindest nicht neu, dass die Cannabiswerte in der Regel in die gleiche Richtung ausschlagen. Die einen Werte stärker, die anderen schwächer. Ich bin da auch bei meinem Vorredner: die Kleinen werden aufgekauft und die Großen überleben. Ich sehe bei Aleafia gute Chancen, dass sie in ihrer Sparte als großer Spieler bestehen. Es sollte klar sein, dass der Cannabissektor in die richtige Richtung reiter und Geld zu verdienen ist. Die Frage ist, auf welches Pferd man setzt. Ich reite auf Aleafia und hab einen kleinen Teil in einer Aurora-Option. Deshalb und weil der Commander es ansprach, hab? ich Aurora genannt  

13.02.19 00:14

1972 Postings, 468 Tage KörnigIch habe mit sehr vielen Cannabis Aktien

schon Geld verdient. Jetzt ist nur noch Aleafia und TGOD über geblieben. Hätte zwar lieber OrganiGramm behalten, brauchte aber das Geld und die Aktie war reif für ein Verkauf. Mittlerweile kaufe ich wieder verstärkt andere Werte, die zur Zeit günstig zu haben sind.
Z.B. Fresenius Medical C. habe ich gekauft. Abwarten die könnten Aleafia auch übernehmen;-) Wohl eher nicht  

15.02.19 10:19

1315 Postings, 736 Tage Commander 82Morgen ihr Lieben...

Was sagt ihr zu den Zahlen von "Canopy".... Könnte heute für die ganze Branche, eventuell ein kleinen Schub geben!?  

15.02.19 10:50
1

202 Postings, 616 Tage planet24Canopy Growth übertrifft Erwartungen

Canopy Growth übertrifft Erwartungen - Umsatzsprung von 282%! Aktienanalyse

15.02.19 09:40
Artikel von " Der Aktionär"


Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Canopy Growth-Aktienanalyse von "Der Aktionär":

Marion Schlegel, Redakteurin des Anlegermagazins "Der Aktionär", nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Marihuana-Anbieters Canopy Growth Corp. (ISIN: CA1380351009, WKN: A140QA, Ticker Symbol: 11L1, TSE-Symbol: WEED) unter die Lupe.

Der kanadische Cannabis-Top-Player, Canopy Growth, habe am Donnerstag ein starkes Quartalsergebnis veröffentlicht. Der Umsatz sei auf 83,0 Millionen Kanadische Dollar gestiegen, nach 21,7 Millionen Kanadischen Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit seien die Erwartungen der Analysten übertroffen worden. Gleichzeitig habe das Unternehmen einen Verlust von 121 Millionen Kanadische Dollar oder 38 Cent je Aktie ausgewiesen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres habe Canopy noch einen Gewinn von 11 Millionen Kanadischen Dollar oder einem Cent je Aktie erzielen können. Erfreulich sei die hohe Cash-Position von 4,92 Millionen Kanadische Dollar. Ein Jahr zuvor hätten hier noch 0,43 Millionen zu Buche gestanden. Hier mache sich das Engagement von Constellation Brands bemerkbar.

Summa summarum habe sich Canopy Growth in dem Rahmen bewegt, was "Der Aktionär" erwartet habe. Wichtiger würden die kommenden Quartale werden, wenn sich dann die Entwicklungen im Zuge vollständiger Legalisierung von Cannabis in Kanada deutlicher zeigen würden.

"Der Aktionär" bleibe weiterhin bei seiner positiven Einschätzung zu der Aktie. Das Unternehmen habe sich eine hervorragende Marktstellung erarbeitet. Insbesondere der jüngste Deal in den USA sei äußerst vielversprechend. Hier habe Canopy bereits einen ersten Fuß in diesen aussichtsreichen Markt stellen können. Das Unternehmen habe eine Lizenz zur Verarbeitung und Produktion von Hanf in New York erhalten. Canopy baut Hanf-Fertigungsstätten mit großen Produktionskapazitäten, die "tonnenweise Hanfextrakt pro Jahr produzieren können, wie das Unternehmen verkündet habe. (Analyse vom 15.02.2019)



Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Artikel von " Der Aktionär"
 

15.02.19 10:54

1315 Postings, 736 Tage Commander 82planet24

Habe ich auch gelesen, nur wie sieht der Markt es dort drüben!? Bisher hat man immer was gefunden und zwar das Haar in der Suppe, bin gespannt ob es auch so positiv bleibt!?  

15.02.19 13:12

331 Postings, 431 Tage Admiral.69News

TORONTO, February 15, 2019 ? Aleafia Health Inc. (TSXV: ALEF, OTC: ALEAF, FRA: ARAH) (?Aleafia Health? or the ?Company?), has named private healthcare executive Keith White as the Company?s new President of Clinic Operations. Most recently, White was The Oshawa Clinic?s (?Oshawa?) Chief Operating Officer. Oshawa, the largest of its kind in Canada, is a Greater Toronto Area multidisciplinary medical clinic network with over 500,000 unique patients. White also serves as the Chairman of the Lakeridge Health Foundation, a healthcare not-for-profit.

During his Oshawa tenure, White facilitated its exponential growth, including expanding from 45 physicians to over 130. Additionally, White streamlined patient care by scaling the institution of a new Electronic Medical Record (EMR) system that enabled physicians to access digital patient records while working within the public hospital system.

In his new leadership role, White will integrate Aleafia Health?s wholly owned Canabo Medical Clinics and Emblem?s (?Emblem?)(TSXV: EMC, OTCQX: EMMBF) GrowWise Health, following the closing of the Company?s previously announced Emblem acquisition.

White?s hiring will accelerate Aleafia Health?s global initiative to build an integrated, scalable cannabis consumer experience, leveraging the Company?s in-house, executive leadership background at multi-billion-dollar eCommerce and IT companies. Over the next three months, the Company will launch unique, highly differentiated cannabis education and ecommerce platforms, utilizing its proprietary 10-million-point medical cannabis dataset, and Emblem?s robust product portfolio of high-margin capsules, oils and sprays.

?Aleafia Health will enable patients to navigate seamlessly through cannabis education, illness specific questionnaires, medical cannabis script product purchasing, order subscription management and treatment/titration monitoring within an integrated, globally scalable platform,? said Aleafia Health CEO Geoffrey Benic. ?White will, in conjunction with our marketing and technology team, oversee Aleafia Health applying the best practices of global ecommerce and healthcare companies for the benefit of our patients and shareholders.?

Dr. Gary Goodyear, previously President, Clinic Operations will continue to serve on Aleafia Health?s board of directors.

?I thank Gary Goodyear for his outstanding service to Aleafia Health. Gary has expanded our research and development division, while modernizing our clinics with the introduction of Nurse Practitioners and telemedicine,? added Benic.

?I am thrilled to join Aleafia Health as we build a globally scalable, integrated cannabis health and wellness experience where patient and customer needs come first,? said White. ?Much like the global cannabis industry, scaling Canada?s largest multidisciplinary clinic network is only possible with modern, innovative tech solutions. These will be needed to manage the needs of patients and medical professionals while ensuring compliance with an increasingly complex web of multi-jurisdiction regulations. Aleafia Health?s experienced team will do just that.?

Additionally, Aleafia Health has entered into a Public Markets Investor advisory agreement (the ?Agreeme­nt?), with Emerging Growth, LLC (?Emerging Growth?), owners of CFN Media, subject to TSX Venture Exchange approval. Emerging Growth provides the Company with investor relations services including capital markets awareness services, and will be paid a sum of $30,000, paid in three monthly installments. The agreement expires on March 19, 2019. The Company has no prior relationship with Emerging Growth, and to the Company?s knowledge, Emerging Growth does not own or control any securities of the Company.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
62 | 63 | 64 | 64  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben