COMMERCE RESOURCES (? 0,208)

Seite 1 von 977
neuester Beitrag: 22.06.17 12:53
eröffnet am: 10.08.06 13:43 von: DrDV Anzahl Beiträge: 24405
neuester Beitrag: 22.06.17 12:53 von: thairat Leser gesamt: 1949415
davon Heute: 796
bewertet mit 79 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
975 | 976 | 977 | 977  Weiter  

236 Postings, 4060 Tage DrDVCOMMERCE RESOURCES (? 0,208)

 
  
    
79
10.08.06 13:43
Commerce ist auf dem heutigen Stand sicher ein spekulatives Investment. Andererseits liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei gerade einmal bei 10 Millionen CAD. Bei einer Goldmine mit ähnlichen Eigenschaften würden Investoren leicht ein Vielfaches bezahlen. Für risikobewusste Investoren ist Commerce daher eine hervorragende Beimischung im Portfolio, die im Erfolgsfall einen enormen Hebel haben kann.

Das Bulk Sampling wird zum Ende des Jahres in eine Pre-Feasibility-Studie münden, die erstmals gesicherte Zahlen für die Wirtschaftlichkeit bieten wird. Selbstverständlich gibt es aber vorläufige Berechnungen, die zwar noch nicht den Realitätstest durchlaufen haben, aber doch eine Richtung vorgeben. So rechnet man damit, dass die Förderquote bei einer Million Tonnen pro Jahr liegen soll, was rund 3000 Tonnen Erz pro Tag entspricht. Bei den durchschnittlichen Gehalten von rund 200 Gramm Tantal und 1.000 Gramm Niob pro Tonne Erz ergeben sich daraus 200.000 Kilogramm Tantal und 1.000.000 Kilogramm Niob pro Jahr. Umgerechnet in Pfund (1000 Kilo entsprechen 2200 Pfund) bedeutet dies, dass 440.000 Pfund Tantal im Konzentrat enthalten sind, die einen ungefähren Verkaufswert von 26,5 Millionen US-DOLLAR darstellen, weitere 2,2 Millionen Pfund Niob im Konzentrat addieren nochmals rund 13 Millionen US-DOLLAR hinzu. Entscheidend sind die Kosten: Für den Abbau und die Herstellung des Konzentrats veranschlagt Commerce Kosten von rund 12 Dollar pro Tonne Erz. Da zwei Tonnen Erz rund ein Pfund (nicht die deutsche Maßeinheit!") Tantal enthalten, stehen Kosten von 24 US-DOLLAR einem Verkaufswert von 60 US-DOLLAR pro Pfund Tantal im Konzentrat gegenüber. Schon für das Tantal allein wäre damit eine Marge von mehr als 100 Prozent erreichbar. Würde das Beiprodukt Niob ebenfalls für den durchschnittlichen Weltmarktpreis von 6,50 US-DOLLAR pro Pfund verkauft, könnten nochmals rund 20 US-DOLLAR zur Marge hinzukommen. Anders ausgedrückt: Im günstigsten Fall könnte der Verkauf des Beiprodukts Niob annähernd für die gesamten Bergbaukosten aufkommen. Der gesamte Erlös aus dem Tantalverkauf (rund 26 Millionen US-DOLLAR, siehe oben) flösse damit direkt in die Marge. Selbst wenn diese Zahlen in der Realität um 50 Prozent verfehlt würden, handelt es sich immer noch um ein sehr einträgliches Geschäft. Wettbewerber wie die australische Sons of Gwalia kommen an solche Margen nicht heran. In der australischen Hard Rock Mine liegen die Kosten pro Pfund Tantal im Konzentrat bei 55 bis 70 US-DOLLAR. Commerce besitzt daher einen geradezu sensationellen Wettbewerbsvorteil.

Wenn jemand noch mehr Info's hat dann bitte ich darum.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
975 | 976 | 977 | 977  Weiter  
24379 Postings ausgeblendet.

274 Postings, 931 Tage TheWayPreisentwicklung Europium

 
  
    
1
20.06.17 13:26
 
Angehängte Grafik:
europium.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
europium.png

2124 Postings, 1202 Tage Crashdax3000Was sollen denn die Bildchen?

 
  
    
20.06.17 16:56

Es fehlt die Scalierung und Bezeichnung der Ordinate - schon aufgefallen?
Ist sie absolut oder relativ?
Linear
oder logarithmisch?

Alles wohl nicht wichtig für die Dauer-Jubler - Hauptsache es geht hoch.
So was nennt man undifferenziert.

 

306 Postings, 353 Tage mach 4preisentwicklung dysprosium fehlt

 
  
    
20.06.17 17:04
warum wohl nur ???

chris grove - bester mann

cce - null null sieben
(tsxv aktuell um 11 a.m. ortszeit)

;)))))))  

7337 Postings, 3977 Tage daxcrash2000widely reported increase in rare earth prices...

 
  
    
20.06.17 17:06
sollten sie alle auf eine fehlende Skala reingefallen sein...

dabei ist der Link doch von kleimi

"... by the fourth quarter of this year and added that it expects to benefit from the widely reported strengthening in rare earth oxide prices over the most recent quarter...."

http://www.info-re.com/index.php?/shop/article/3365


+++

Mangelnde Absprache ?
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

3738 Postings, 2183 Tage thairatJa wo laufense denn?

 
  
    
20.06.17 18:33
20 Jun 2017
Rare earths: Tight supply boosts Pr/Nd, Tb prices
BEIJING (Metal-Pages) 20-Jun-17.  Praseodymium-neodymium and terbium prices increased on the Chinese market because of continuing government inspections on illegal production and environmental regulations tightening spot supply. Prices for other elements remained stable ...

http://www.metal-pages.com/news/story/100427/...oosts-prnd-tb-prices/  

3738 Postings, 2183 Tage thairatMike on Ashram Feedstock and Ucore and Prices

 
  
    
4
20.06.17 18:35
...The second interesting tidbit to come from our discussion is that lower iron ore production in China has also meant that less tailings are being produced, and most of the REE produced comes from iron ore tailings. The threat of lower output has generated a rising price trend for the REEs and that tailwind will help attract more interest to advanced deposits like Ashram. In a nutshell, CCE will have an easier time getting funding and bringing potential partners to the table now, as it appears the REE prices have bottomed and the pendulum is now swinging back towards scarcity of supply...

http://www.mexicomike.ca/php/phpBB2/...4e9921738df83392b33a84b8a38c09  

7337 Postings, 3977 Tage daxcrash2000Dodd Franck entgegen den Wünschen

 
  
    
20.06.17 23:15
gewisser user
wird auch bei anderen Metallen virulent
http://resourceclips.com/2017/05/03/cobalt%E2%80%99s-congo-conundrum/
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

1696 Postings, 1829 Tage KleimiammorsIn Foren

 
  
    
21.06.17 09:39

kann bekanntlich jeder irgendwelche Theorien zusammenphantasieren, so auch hier.
Zum Beispiel kommt der Begriff Dodd-Frank-Act überhaupt nicht in seiner angebl. Quelle vor, außerdem

>>Yet by no means is Congo cobalt necessarily conflict cobalt, even when artisanal supply is considered<<
Irgendein erläuternder Kommentar bzw. eigene Schlussfolgerungen zu dem Artikel, was dies mit CCE bzw. doch mit Dodd-Frank zu tun haben könnte ?  Fehlanzeige !
Es muss reichen, wenn man "gewissen Kreisen" etwas unterschiebt.

Nun wird ja seitens der CCE-Analysegruppe ständig eine zukünftige Zusammenarbeit zwischen CCE und den USA besungen, Stichwort "America first."
Lustigerweise will Trump z.B. EU-Importwagen mit Steuern belegen, um General Motors etc. vor Konkurrenz zu schützen.
Und dieser Trump soll Interesse daran haben, dass Dodd-Frank in den USA zur Anwendung kommt und damit amerik. Produkte verteuert ?

Bisher jedenfalls wird exakt das Gegenteil vermutet:
>>Trump may suspend rules on African ‘conflict minerals,’ say human rights advocates<<

https://www.theglobeandmail.com/news/world/...ocates/article33994657/
>>Dodd-Frank Act’s Conflict-Minerals Rules Backfire; Trump May Suspend<<

http://www.cnsnews.com/commentary/hans-bader/dodd-frank-acts-conflict-minerals-rules-backfire-trump-planning-suspend

Statt "virulent" dürfte für den US Markt derzeit das gegenteil zutreffen.
Andere westl. Industrienationen dürften das Thema "Konfliktmetalle" kritischer sehen, Trump jedoch eher nicht.

Folglich ein Beitrag aus der strapazierten Rubrik "ahnungslos" bzw. irrelevant für CCE.

 

3738 Postings, 2183 Tage thairatZum gap close in Can runter auf 0,065

 
  
    
21.06.17 10:17
Muss runter, sonst gibt es kein gap close

http://www.stockta.com/cgi-bin/analysis.pl?symb=CCE.C  
Angehängte Grafik:
img_0443.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
img_0443.jpg

7337 Postings, 3977 Tage daxcrash2000Biggest move...

 
  
    
21.06.17 10:30
The setup/opportunity that may turn into
the biggest move in the markets for the next century.  METALS.

Wäre ein schönes Umfeld für CCE


guckst Du hier
http://www.activetradingpartners.com/global-blast-off-trade-setup/
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

7337 Postings, 3977 Tage daxcrash200024389

 
  
    
1
21.06.17 10:32
gap close MUSS nicht IMMER zwingend sein

Das wird eigentlich in der Chart-Literatur nirgends behauptet.
Auf ein "meistens" könnte ich mich mit Dir verständigen...

-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

3738 Postings, 2183 Tage thairatExplorer wirbt mit vielleicht Zukauf von SEProjekt

 
  
    
1
21.06.17 17:43
Wenn das mal kein Paradigmen Wechsel ist und dann sinds noch nicht mal mag SEs sondern Ce und La, die vor nem Jahr keiner auch nur ausgesprochen hätte,-)

The Company announces that it has been offered to purchase certain prospective rare earth projects consisting of cerium, hafnium, lanthanum, scandium, yttrium and zirconium.

http://www.info-re.com/index.php?/shop/article/3368  

2124 Postings, 1202 Tage Crashdax3000#24389

 
  
    
21.06.17 18:09
>>Muss runter, sonst gibt es kein gap close<<

Ich fürchte ein "gap close" ist bei dieser Aktie genauso relevant, wie ein grüner CMF.
Desinteresse des Marktes trifft es wohl eher.

:-))  

1696 Postings, 1829 Tage Kleimiammors@ # 24392

 
  
    
21.06.17 18:51

Wer ist Durango Resources ?

Ausgerechnet eine der zahllosen kanad. Explorer-Buden (6 Projekte / Börsenwert 2.6 Mio) soll für einen Paradigmenwechsel in der SE-Branche stehen ?

Nur weil auch leichte SE dazugehören, die wohl bei jedem Vorkommen nolens volens zum "Basket" gehören ?

Das wäre so, als kaufte Grove ein Fracking-Loch um ein neues Zeitalter in der Ölbranche einzuläuten :-))

thairat, habe ich dir unverdienterweise zuviel zugetraut ?
Du solltest es doch besser können !
Sogar optimist knausert mit seinem Sternchen ...

 

274 Postings, 931 Tage TheWayCrashdax3000

 
  
    
2
21.06.17 19:31
wenn Du nicht mit dem CMF arbeitest ist das ja Dein gutes recht aber reite hier im Forum nicht ewig auf die Signalgeber der anderen Teilnehmer rum. Wenn Dir der CMF nicht schmeckt dann nutze was anderes aber lass die Leute in Ruhe und pöbel hier nicht ständig rum.

Mich interessiert es nicht die Bohne was Du über den CMF denkst und ich muss das auch nicht alle 5 Minuten hier lesen. Das ist ja schon mehr als Spam.  

1696 Postings, 1829 Tage Kleimiammors(# 24367)

 
  
    
2
21.06.17 20:11

Antwort auf deine Bemerkung "Du darfst auch gerne einfach das Forum verlassen, meinetwegen auch ohne Erklärungen".
„track record“ von TheWay in den letzten Tagen:
12.06. spam (gelöscht) # 24273
                              §
- Provo (Sperre)
          §Off-topic (gelöscht)

13.06.§Provo (gelöscht)

14.06.§Unterstellung (gelöscht)

- Regelverstoß (gelöscht)
          §Off-topic (gelöscht)

- Provo (Sperre)

19.06. persönl. Auseinandersetzung

- E-Mobilität
- E-Mobilität
                              §
- E-Bikes
- Pump&Dump
                              §
- Pump&Dump

- CCE Handelsvolumen
                              §
- persönl. Auseinandersetzung
                              §
- persönl. Auseinandersetzung
                              §
- persönl. Auseinandersetzung

20.06.§persönl. Auseinandersetzung
                              §
- persönl. Auseinandersetzung

-Solartechnik
                              §
- SE-Charts
                              §
- SE-Charts

21.06.§persönl. Auseinandersetzung
                
§

Bekanntlich halte ich nicht viel davon, ständig die mods einzuschalten, aber bei dir hätten sich weitere Möglichkeiten angeboten.

Max. 1 Posting (mit viel Wohlwollen) vom 19.06. zu CCE.
Mit Sicherheit vorher nicht anders - nichts zur Aktie
Da fragt man sich imo berechtigterweise: Wozu bist du hier ?

 

274 Postings, 931 Tage TheWayDamit komme ich zwar noch lange nicht an Dich und

 
  
    
21.06.17 20:34
die anderen negativen User heran aber sieht gut aus. Wie pflegt Ihr es zu sagen? Das ist hier nicht der Kuschelthread.

Ich spare mir mal gleiches mit gleichem zu vergelten, wann soll ich da fertig werden mit dem Listing der Basher-Fraktions-Verstöße der letzten Jahre?

Ich weiß auch nicht was daran für Dich so schwer zu verstehen ist, Du brauchst mir hier
nicht so kommen, als wärst Du hier um eine sachliche Unterhaltung zu führen.

Wie sagt man so schön, glaubst Du die User checken das nicht und ziehen sich Ihre Hosen mit der Kneifzange an?



 

1696 Postings, 1829 Tage KleimiammorsDas z.B. die Mitglieder

 
  
    
21.06.17 21:09

der CCE-Analysegruppe hier permanent + grundlos jubeln, ist auch denen bekannt, die sich ihre Hose mit der Kneifzange anziehen.

Ist  zwar meistens ziemlich plump gemacht, weil die serösen Quellennachweise fehlen, aber oft nicht zu ändern, da sich eben fast ausschließlich die Axinos dieser Welt mit Pennystocks befassen.

Auf der anderen Seite gibt es die Skeptiker/Kritiker, von euresgleichen gern Basher genannt.

Beide Seiten sollten sich möglichst argumentativ im Forum messen/austauschen.
Darum geht es jedoch nicht.
Von dir kommt überhaupt nichts zu CCE.
Wie du richtig bemerkt hast, muss das hier kein Kuschelthread sein, aber >>negative user<< muss man schon ertragen können und überwiegend  Einschätzungen abzugeben, die mit CCE zu tun haben.
Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil, habe ich dc2k schon vor Jahren angekündigt. Doch in den letzten Monaten kann man den Eindruck gewinnen, dass  hier mancher (wg. ausbleibender Erfolge?) immer dünnhäutiger wird und ständig die mods bemüht.
Diese Attitüde ruft verständlicherweise gelegentlich "Revanchegelüste" hervor...
Ich habe ein dickes Fell - und habe auch kein Problem damit, ggfs. eigene. Meldungen bekannt zu machen. Stichwort: Offenes Visier
Doch dann kommt jemand aus der Fur... und meldet sogar dies als Regelverstoß.
Souveränität sieht anders aus.

 

274 Postings, 931 Tage TheWayEs gibt keine Skeptiker

 
  
    
3
21.06.17 21:27
willst Du uns hier veräppeln? Kein Mensch auf der Welt sitzt Tag für Tag in einem Forum weil er Skeptiker ist und eine bestimmte Meinung zu einer Branche oder Unternehmen hat.

Der investierte hat Interesse weil er investiert ist und Skeptiker gibt es vereinzelt mal, die posten dann aber nicht 24/7!!!

Alle anderen haben ein klares Interesse, das das Unternehmen in einem schlechten Licht steht oder sie haben Shortpositionen.

So und nun kannst Du abdampfen ich lese Deinen kram gar nicht, weil Du kein Kritiker bist.  

2124 Postings, 1202 Tage Crashdax3000#24399

 
  
    
21.06.17 21:40
TheWay erklärt die (Börsen-)Welt.

Glaub` was du willst.....nur ab und an ein posting zu CCE wäre ganz nett.

:-))))  

1696 Postings, 1829 Tage KleimiammorsLöschung

 
  
    
1
21.06.17 22:20

Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 22.06.17 11:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

274 Postings, 931 Tage TheWayKleimi

 
  
    
4
21.06.17 23:46
im Web haben auch die kleinsten eine große Klappe wa. Kann ja nix passieren.

Dich nimmt hier wirklich keiner mehr ernst. Vor 2 Stunden jammerst Du wie schlecht ich mich benehmen würde und dann kommst Du mit so einem Kindergarten-Niveau.

Kleimi, Du hast weder Ahnung von Pennystocks noch wer mich großgezogen hat.

 

7337 Postings, 3977 Tage daxcrash2000lange nicht gesehen

 
  
    
22.06.17 09:51
bei TG die Skala der Umsatzhöhe in 100K

http://www.ariva.de/chart/images/chart.m?z=a911027~b131~Uintraday~W1


Heute Tag der großen Volumen ?
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

306 Postings, 353 Tage mach 4in welche richtung soll es denn fliessen

 
  
    
22.06.17 12:52
das grosse volumen?

chris grove - meister aller klassen

;)))))))))  

3738 Postings, 2183 Tage thairatShorties up auf

 
  
    
22.06.17 12:53
Angehängte Grafik:
img_0446.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
img_0446.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
975 | 976 | 977 | 977  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben