COMMERCE RESOURCES (? 0,208)

Seite 1 von 996
neuester Beitrag: 23.08.17 18:10
eröffnet am: 30.06.17 16:45 von: Fibo100 Anzahl Beiträge: 24881
neuester Beitrag: 23.08.17 18:10 von: leonardo5061. Leser gesamt: 2054466
davon Heute: 749
bewertet mit 79 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
994 | 995 | 996 | 996  Weiter  

236 Postings, 4123 Tage DrDVCOMMERCE RESOURCES (? 0,208)

 
  
    
79
10.08.06 13:43
Commerce ist auf dem heutigen Stand sicher ein spekulatives Investment. Andererseits liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei gerade einmal bei 10 Millionen CAD. Bei einer Goldmine mit ähnlichen Eigenschaften würden Investoren leicht ein Vielfaches bezahlen. Für risikobewusste Investoren ist Commerce daher eine hervorragende Beimischung im Portfolio, die im Erfolgsfall einen enormen Hebel haben kann.

Das Bulk Sampling wird zum Ende des Jahres in eine Pre-Feasibility-Studie münden, die erstmals gesicherte Zahlen für die Wirtschaftlichkeit bieten wird. Selbstverständlich gibt es aber vorläufige Berechnungen, die zwar noch nicht den Realitätstest durchlaufen haben, aber doch eine Richtung vorgeben. So rechnet man damit, dass die Förderquote bei einer Million Tonnen pro Jahr liegen soll, was rund 3000 Tonnen Erz pro Tag entspricht. Bei den durchschnittlichen Gehalten von rund 200 Gramm Tantal und 1.000 Gramm Niob pro Tonne Erz ergeben sich daraus 200.000 Kilogramm Tantal und 1.000.000 Kilogramm Niob pro Jahr. Umgerechnet in Pfund (1000 Kilo entsprechen 2200 Pfund) bedeutet dies, dass 440.000 Pfund Tantal im Konzentrat enthalten sind, die einen ungefähren Verkaufswert von 26,5 Millionen US-DOLLAR darstellen, weitere 2,2 Millionen Pfund Niob im Konzentrat addieren nochmals rund 13 Millionen US-DOLLAR hinzu. Entscheidend sind die Kosten: Für den Abbau und die Herstellung des Konzentrats veranschlagt Commerce Kosten von rund 12 Dollar pro Tonne Erz. Da zwei Tonnen Erz rund ein Pfund (nicht die deutsche Maßeinheit!") Tantal enthalten, stehen Kosten von 24 US-DOLLAR einem Verkaufswert von 60 US-DOLLAR pro Pfund Tantal im Konzentrat gegenüber. Schon für das Tantal allein wäre damit eine Marge von mehr als 100 Prozent erreichbar. Würde das Beiprodukt Niob ebenfalls für den durchschnittlichen Weltmarktpreis von 6,50 US-DOLLAR pro Pfund verkauft, könnten nochmals rund 20 US-DOLLAR zur Marge hinzukommen. Anders ausgedrückt: Im günstigsten Fall könnte der Verkauf des Beiprodukts Niob annähernd für die gesamten Bergbaukosten aufkommen. Der gesamte Erlös aus dem Tantalverkauf (rund 26 Millionen US-DOLLAR, siehe oben) flösse damit direkt in die Marge. Selbst wenn diese Zahlen in der Realität um 50 Prozent verfehlt würden, handelt es sich immer noch um ein sehr einträgliches Geschäft. Wettbewerber wie die australische Sons of Gwalia kommen an solche Margen nicht heran. In der australischen Hard Rock Mine liegen die Kosten pro Pfund Tantal im Konzentrat bei 55 bis 70 US-DOLLAR. Commerce besitzt daher einen geradezu sensationellen Wettbewerbsvorteil.

Wenn jemand noch mehr Info's hat dann bitte ich darum.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
994 | 995 | 996 | 996  Weiter  
24855 Postings ausgeblendet.

7437 Postings, 4040 Tage daxcrash2000aus der wind meldung von cce - februar

 
  
    
2
14.08.17 23:14
Über Windenergie an Minenstandorten in Kanada

Zu den Vorteilen der Windenergieerzeugung im Rahmen von Bergbauprojekten gehört die Reduzierung des Gesamtausstoßes an Kohlenstoffen im Projekt durch eine Verringerung der Verwendung fossiler Brennstoffe und der damit verbundenen Transportkosten. Darüber hinaus haben die Fortschritte der letzten Jahre im Bereich Windanlagentechnik die Methode hinsichtlich der Kosten wettbewerbsfähiger gemacht; dadurch ist sie zudem in entlegenen Gebieten anwendbar, in denen ein Anschluss an das regionale Stromnetz praktisch nicht realisierbar ist.

In Bergbauprojekten im Norden wird Windenergieerzeugung momentan an zwei kanadischen Minenstandorten erfolgreich eingesetzt: in der Mine Diavik, NWT, mit einem Windpark mit vier Windenergieanlagen (Energieerzeugungskapazität von 9,2 MW), der seit 2012 in Betrieb ist, und seit Kurzem in der Mine Raglan, Nunavik, QC, mit einer einzigen 3-MW-Windenergieanlage mit Energiespeicherung, die 2014 in Betrieb genommen wurde.
-----------
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.

2215 Postings, 1265 Tage Crashdax3000#24857 - Ergänzung

 
  
    
15.08.17 11:18
Genset-Power mittels Diesel- oder Gasmotoren bleibt für Energiebedarf in entlegenen Regionen stets erste Wahl.
Grund: Die Kosten.
Oder besser: Total cost of ownership.
Erst recht bei den momentanen Energie-/Ölpreisen.
Voraussetzung ist allerdings eine Strasse.
Rein logistisch wird auf einer Mine sowieso Dieselkraftstoff benötigt (Trucks, Bagger, etc.)

Der Energiebdarf von Diavik wird mittels 4 Windkraftanlagen gedeckt, da die Mine auf einer Insel liegt, deren Zugang nur mittels einer s.g. Ice-Road und somit nur 10 Wochen/Jahr, gewährleistet werden kann.

Die besonderen Umstände, die ggf. zur der Entscheidung für Windenergie geführt haben,
werden natürlich verschwiegen oder es ist einfach schlampig und oberflächlich recherchiert worden.

Ashram liegt wohl nicht auf einer Insel und wäre somit ganzjährig erreichtbar.
Daher wird der Business Case entscheiden, welche Form der Energieversorgung den Vorrang hat.
Ich halte Windenergie aus den o.g. Gründen auf Ashram für abwegig (um nicht zu sagen: Blödsinn), da die Investition zu hoch wird (ROI - kann tr ja mal ermitteln).

Aber alles ungelegte Eier, wenn CCE nicht mal eine PFS auf die Beine bekommt.  

1911 Postings, 5815 Tage EllerDreigestirn

 
  
    
2
15.08.17 13:53
Jetzt ist schon das Wort "Dreigestirn" ein Provokation ?
langsam wird es lächerlich.

Hauptsache alle hier Anwesenden User sind ordentlich in CCE investiert.:)
Wait and see !  

1758 Postings, 1892 Tage KleimiammorsDann frag dich mal,

 
  
    
15.08.17 14:45

wer hier so dünnhäutig ist und gerne austeilt, aber nicht einstecken kann.
Damit nahm das Elend seinen Lauf !
Wenn man einem user Verschwörungstheorien unterstellt, so wird dies als Unterstellung mit einem Tag Sperre geahndet.

Selbst manchem mod scheint die Bedeutuzng der Redewendung "Da liegt der Hund begraben" nicht geläufig zu sein, also Löschung.
Ebenso fasst ein user die lapidare Feststellung "jemand ist zurück" als Nachtreten auf...

Deswegen sollte es dich nicht wundern, wenn mancher user meldet nach dem Motto: Auge um Auge, Zahn um Zahn.

Außerdem fass dich an deine eigene Nase mit deinen ewigen Unterstellungen einer Doppel-ID - bisher kamen die nur im Lager der Analysegruppe vor...

Versuch du es lieber mit deinem 1. Sachbeitrag, kannst ja mit c&p beginnen.

 

1911 Postings, 5815 Tage Ellerkleimi

 
  
    
2
15.08.17 15:09
ich finde ich bin nicht dünnhäutig.
Zu den von mir geäußerten " Doppel-ID´s" habe ich mich schon lange nicht mehr geäußert. Ich kann es nicht beweisen und von daher gilt das Unschuldsprinzip.

Ich teile auch nicht aus, sondern schildere nur meine Vermutungen. Wenn sich dann gewisse Leute ertappt fühlen wird versucht meine Postings löschen zu lassen.Ich finde das schon entlarvend.

Ich würde gerne auch wieder Sachbeiträge posten. Da ich aber beruflich sehr ausgelastet bin fehlt mir leider die Zeit. Ich nutze dagegen gerne ab und zu die BM Funktion - nicht alles ist für die Öffentlichkeit bestimmt  ;).

 

1758 Postings, 1892 Tage KleimiammorsWas die Dünnhäutigkeit

 
  
    
15.08.17 15:15
anbetrifft, habe ich auch nicht primär an dich gedacht ;-)  

1291 Postings, 1683 Tage tzadoz77Löschung

 
  
    
2
15.08.17 15:39

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.08.17 20:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

3828 Postings, 2246 Tage thairatYep @24863

 
  
    
2
15.08.17 15:47
Löschorgien bei den Infos und ansonsten Übel, Spam und Müll, Dreigestirn eben. Prima Mods, ganz große Klasse. Ansonsten gibts ja noch andere Orte...  

3828 Postings, 2246 Tage thairatVollständiges adamasintel.com update

 
  
    
2
21.08.17 15:07
Ryan Castilloux, Updated REO Price Forecasts, vollständiges adamasintel.com update

Adamas Intelligence has updated its base case REO price forecasts for 2017 through 2025.

What you need to know:

·     Rare earth spot prices have increased significantly in 2017 (see our latest research note)
·     Prices up on rising demand, moderated supply, and increased industry oversight
·     Following consolidation in China, excess capacity and inventories in more disciplined hands
·     Exports from China way up in 2017 suggesting hand-to-mouth market coming to an end
·     Our near-term price forecasts have mostly increased, long-term price forecasts mostly unchanged, with some important exceptions

https://www.adamasintel.com/Previews/..._Briefing--August_10_2017.pdf

ps: Ryan Castilloux on Commerce:

Canada, Commerce Resources (TSXV:CCE) is still making headway at its Ashram project and has identified potential to add a byproduct revenue stream and forged an agreement with a potential offtaker for that product.

Aus: Rare Earths Market 2016 Q&A With Ryan Castilloux
http://investingnews.com/daily/resource-investing/...ryan-castilloux/
 

365 Postings, 994 Tage TheWayStep by Step

 
  
    
1
21.08.17 20:41
da hilft das ganze schlecht reden nichts. Tot gesagte leben länger :)  

1911 Postings, 5815 Tage EllerLöschung

 
  
    
1
21.08.17 21:18

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 22.08.17 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung

 

 

2215 Postings, 1265 Tage Crashdax3000Nee, erzähl mal !

 
  
    
1
21.08.17 21:30
Wer sollte noch in diese Bude investieren?
Insider Jody hat jedenfalls glattgezogen.  

2215 Postings, 1265 Tage Crashdax3000Wie erwartet kommt nix

 
  
    
22.08.17 05:03
Zu CCE oder deren Umfeld erst recht nicht.
:-))))  

367 Postings, 416 Tage mach 4an tsxv gestern

 
  
    
22.08.17 15:25
nach langer zeit wieder einmal anständiges volumen
quelle: tmx money
glückwunsch !

kommt hier etwa tatsächlich noch so was wie bewegung rein?
wenn ja, in welche richtung?

mein tipp: ke schlägt ausbruch ;))
chris grove - bester mann
;)))

 

365 Postings, 994 Tage TheWayLöschung

 
  
    
2
22.08.17 20:47

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 23.08.17 08:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

3828 Postings, 2246 Tage thairatDahrouge

 
  
    
22.08.17 20:48
In terms of Jady Dahrouge, he is a Director of course of Commerce Resources, but he is also the President of his own company Dahrouge Geological (DAH) and in our financials you can see that we have owed him money for quite some time, and we still do owe DAH some money.

Jody has been extremely patient about this debit, but he did sell some shares for a relatively small amount of capital for his personal or professional reasons. However, yes, he still has at least 1 million shares and at least that amount of options coming to him as well, as a Director of CCE.

Best regards,
Chris Grove
President
Commerce Resources Corp.
Toll Free (866) 484 ? 2700

Mail von Chris 17. August  

2215 Postings, 1265 Tage Crashdax3000#24872

 
  
    
23.08.17 04:57
Deine Quelle ist inzwischen unglaubwürdig !

:-)))))  

2215 Postings, 1265 Tage Crashdax3000#21670 vom 15.06.2016

 
  
    
23.08.17 05:15
Seine Chartanalysen sind beispielhaft - gilt die eigentlich noch??
(danach ging es erstmal runter von 0,10CAD auf 0,05CAD)

TheWay:
>>..... Die Chance auf einen erneuten Ausbruch ist gut. Wir befinden uns in diesen Tagen in dem gleichen typischen bullischen Chartbild.

Der 7 Monats-Downtrend wurde im März gebrochen und wir befinden uns gerade in diesen Tagen an der horizontalen Multibreakout-Linie.

Allein charttechnisch sind Ziele in DE um 20 Euro-Cent völlig real und wirklich gut zu schaffen.

Trader könnten schon in der nächsten Zeit aufmerksam werden. Ich gehe von einer guten Entwicklung in den nächsten 6-9 Monaten aus.

Dieses bullische Szenario könnte sich noch deutlich verstärken, sobald die erwarteten Unternehmensnews innerhalb dieses schönen Chartbildes eintreffen.....
......Wer tausende von Pennystocks über viele Jahre verfolgt hat, wird mir recht geben......<<  

2215 Postings, 1265 Tage Crashdax3000Löschung

 
  
    
23.08.17 05:45

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 23.08.17 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

1758 Postings, 1892 Tage KleimiammorsMerkwürdig

 
  
    
23.08.17 10:44

Im Faktenthread verlinkt thairat http://apps.cnbc.com/...ocks/ownership&symbol=cce-v&country=U als
Beweis dafür, dass z.B. Jody D. immer noch 1,1 Mio Aktien an CCE hält.

1.  hierüber kommt man jedoch nicht weiter: https://www.cnbc.com/quotes/?symbol=CMRZF&tab=ownership
Öffnet man den Reiter "insider holdings" heißt es für das letzte Jahr nur:
"No insider sales or purchase data found" - wo sind Jody's Verkäufe aus 2017 ?

2. Öffnet man allerdings thairats link erfährt man z.B., dass in Europa (angeblich) nur 0,1 % der CCE-Aktien gehalten werden :-)))

Zimtu, Ressources Quebec tauchen überhaupt nicht auf ...


Auf keiner anderen Finanzseite findet man diese Angaben bestätigt, insofern sind Zweifel bezüglich der Aktualität angebracht.

Eine Verlinkung der einzelnen Klicks auf CNBC bis hin zu "thairats" Seite könnte evtl. Klarheit bringen.


 

367 Postings, 416 Tage mach 4für mich ist die 1,1 mio story nicht plausibel

 
  
    
23.08.17 11:25
weil der dahrouge mit seinem letzten trade anfang juli exakt genau so viele stücke verkauft hat, 192.545, wie es brauchte um in quotemedia auf ?shares held? = glatt null zu kommen.
wieso sollte der so krumm traden, wenn er noch über 1 mio weitere aktien im depot hätte?
nein. es kommt am ende präzise die null dabei raus in der liste von quotemedia.
was hat dahrouge davon?
geschmissen zu 0,07 cad...
 

365 Postings, 994 Tage TheWayMan Crashdax3000

 
  
    
5
23.08.17 11:39
warum hast Du nur so eine Angst das ein winziger Post von mir hier stehen bleibt hmm?
Ich bin sooo unwichtig und habe auch keine Ahnung vom Markt, Du stehst aber
regelmäßig und jeden Tag immer sofort auf der Matte um mich zu bekämpfen. Das ist niedlich.

Fakt ist Dahrouge hat NICHT glatt gestellt. Das war mal wieder etwas um die ängstliche
Riege zu füttern?

Melde Du dich doch hier ab mir gefällts hier gut.

 

365 Postings, 994 Tage TheWayJa wir hatten damals

 
  
    
3
23.08.17 12:07
im Mai eine sehr gute Chance, leider hat das Momentum zu dieser Zeit nicht gereicht um über den Breakoutpoint zu springen. Es wird einen neuen Versuch geben. Der Markt erholt sich immer weiter
dagegen kannst auch Du nichts unternehmen Chrashdax3000 ;) Und der neue mögliche Major wird dann dazu führen das damalig gescheiterte Momentum zu erzeugen.  

1758 Postings, 1892 Tage KleimiammorsTypisch für deine

 
  
    
23.08.17 12:31

mach4 muss nicht zwingend richtig liegen, aber sein Argument mit der Glattstellung mittels "krummer" 192.545 Stück ist plausibel und imo sehr wahrscheinlich.

Du hingegen behauptest " Fakt ist Dahrouge hat NICHT glatt gestellt" ohne jegliches Argument.

Wenn du (oder irgendjemand aus der Analysegruppe) eine weitere, seriöse Finanzseite verlinken könntest, die Jody's 1.1 Mio bestätigen, sähe die Sache anders aus.


 

521 Postings, 2431 Tage leonardo50618Na kommt da was

 
  
    
2
23.08.17 18:10

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
994 | 995 | 996 | 996  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben