STRONG BUY - Wirecard

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 09.03.16 11:37
eröffnet am: 11.07.08 15:41 von: DrDV Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 09.03.16 11:37 von: Wasserbüffe. Leser gesamt: 39601
davon Heute: 17
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

18.07.08 14:34

4329 Postings, 5982 Tage falke65http://www.wirecard.de/

18.07.08 14:39
2

4329 Postings, 5982 Tage falke65für diese aktie .. brauchtmann nerven..

18.07.08 15:39

236 Postings, 4936 Tage DrDVNur warten, einfach nur warten

18.07.08 17:32
1

236 Postings, 4936 Tage DrDVSTRONG BUY

Immer noch strong buy, ich glaube dieses mal könnte es für SdK schwierig werden. Wieso
hatte SdK nicht den Staatsanwaltschaft eingeschaltet sondern Wirecard.

Was wird hier gespielt. Ich persönlich gehe für alles oder nichts und suche
die richtige option dazu. Mal sehen wie es in 6 monate aussieht.  

19.07.08 00:12

2577 Postings, 6520 Tage uhujguten abend oder guten morgen

genau wie bei dem oil und bei den banken ist das bei dieser aktie,oder net ?  

19.07.08 09:37
2

381 Postings, 5751 Tage hutchwirecard strond buy

oder nicht....das ist hier die Frage - Sollte die SdK Dreck am Stecken haben wäre das ein Ding - andererseits sitzen dort auch nur Geldgeile Vorstände auf den Stühle - Betrogen wird überall - Im Sport - In der Politik - Im Privatbereich - warum nicht bei der SdK - fieses Spiel - Schönes WE  

19.07.08 09:44
1

6795 Postings, 4957 Tage plusquamperfektAus W:O

(mittlerweile wahrscheinlich gelöscht)

Die SdK-Verbrechen sind Masche. Wirecard ist nur die Spitze des Eisbergs. Schau mal z. B. zu Nascacell N7C. Die wurden innerhalb von nur wenigen Monaten von Öfele und Co komplett ausgeräubert. Von 8 Euro auf 15 Cent. Die feinen Herrn zocken mit dem System seit Jahren Millionen und Abermillionen ab.

Die scheinheilige SdK-Brut gehört eingesperrt!! Man kann nur hoffen, dass die ein oder andere Klage durchkommt und der SdK-Misthaufen endlich weggeräumt wird.  

19.07.08 09:52
3

3124 Postings, 4539 Tage hederaSdK = Shortet die Kleinanleger.

Die Masche hat System und ist weit ab, von Moral und Anstand.
Im Haifischbecken Börse, überleben nur die grossen Fische auf Dauer.....

-----------
"Ruhm und Ehre und Vorzug ist nicht mit materiellem Vermögen, sondern mit Wissen und Bildung verbunden."

19.07.08 09:59
3

369 Postings, 4299 Tage sebastianmsLektion gelernt

Ich habe meine Lektion gelernt: Das nächste Mal wenn von der SdK was kommt werde ich shorten, egal ob was dran ist oder nicht.

Die sind ja auch nicht blöd von der SdK, die greifen bei Unternehmen ein wo bilanziell nicht alles koscher ist (und da kann man bei kleineren Firmen mal schnell was finden!), weil sie Bilanzierungsprofis sind. Egal ob das nun wichtig ist ob was falsch gebucht ist oder nicht, die Folgen sind gravierend für die Aktie.  

19.07.08 10:03
2

3124 Postings, 4539 Tage hederaAlles Gerüchte? Und was ist mit Fakten:

New York (aktiencheck.de AG) - Manoj Singla und Joseph Peter, Analysten von J.P. Morgan Securities, stufen die Aktie von Wirecard (ISIN DE0007472060/ WKN 747206) mit "overweight" ein. Wirecard habe vorläufige Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Unternehmensangaben zufolge liege der Quartalsumsatz bei 47,5 Mio. EUR und das EBIT bei 12,2 Mio. EUR, womit die Erwartungen von J.P. Morgan Securities leicht übertroffen worden seien. Das Unternehmen habe damit sowohl beim Umsatz als auch beim EBIT im Jahresvergleich ein starkes Wachstum von 59% bzw. 67% erzielen können. Die vollständigen Zahlen werde Wirecard am 20. August bekannt geben. Aus den Gesprächen der Analysten von J.P. Morgan Securities mit dem Wirecard-Management gehe hervor, dass das Unternehmen für das Berichtsquartal detailliertere Angaben zur Bilanz und zum Cashflow veröffentlichen werde. Nach Einschätzung von J.P. Morgan Securities werde die Wirecard-Aktie eine leichte Erholung erleben, nachdem der Anteilschein seit dem 26. Juni um rund 37% eingebrochen sei. Sobald Investoren ihr verlorenes Vertrauen in die Finanzlage des Unternehmens wiedergewinnen würden, dürfte auch die Unternehmensaktie wieder einen Teil des verlorenen Werts zurückerlangen. Angesichts der starken Positionierung von Wirecard im Geschäft mit Online-Bezahlsystemen und eines zu erwartenden durchschnittlichen EPS-Wachstums von 34% in den Jahren 2007 bis 2010 stehe man der Wirecard-Aktie positiv gegenüber. Auf dem aktuellen Kursniveau werde die Aktie bei einem 2008-KGV von 13 gehandelt und sei damit attraktiv bewertet. Daher vergeben die Analysten von J.P. Morgan Securities das Rating "overweight" für den Anteilschein von Wirecard.  
-----------
"Ruhm und Ehre und Vorzug ist nicht mit materiellem Vermögen, sondern mit Wissen und Bildung verbunden."

19.07.08 10:10
1

4793 Postings, 5154 Tage Ariaari@32

Wirecard bleibt ein heisser Zock, wohl für alle Beteiligten. Ich bin weiterin mit einer kl. Position dabei. Wie bereits gesagt, können sich auch angeblich lautere und solide Organisationen schnell in einen Wolf mit Schafspelz verwandeln! Time will tell ...  

19.07.08 10:16

4034 Postings, 4421 Tage FDSAich sage nur strong sell !

19.07.08 10:19
4

121 Postings, 5840 Tage VolliTransparenzmassnahmen

Sollte die in der Veröffentlichung der Sdk anhängende Datei (Brief von Wirecard) "tatsächlich" von Wirecard selbst stammen, so wird hier im Entwurf der "gemeinschaftlichen Pressemitteilung" zumindest von Wirecard eine über die Berichtspflichten hinausgehende Transparenzschaffung freiwillig vorgeschlagen. Diese zusätzliche "Bringschuld" würde man doch nur dann selber vorschlagen, wenn man Sie am Ende auch sinnhaft erfüllen kann, oder!!!

Excerpt aus Dokument:

"Ferner hat Wirecard AG die Schaffung weiterer, über die gesetzlichen Offenlegungs- und
Berichtspflichten hinausgehenden Transparenzmaßnahmen im Rahmen des
Konzernabschlusses und des Lageberichts der Wirecard AG, beginnend mit dem
Halbjahresabschluss zum 30. Juni 2008 angekündigt.
Diese Maßnahmen umfassen insbesondere
- eine erweiterte Darstellung der Einflüsse der Wirecard Bank AG auf das
Konzernergebnis,
- eine gesonderte Darstellung des Transaktionsvolumens, Anzahl der Kunden und
prozentuale Aufteilung auf die Kernbranchen;
- Erläuterung des Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit nach IFRS mit Ausweis
des verfügbaren ?Free Cash? im Konzern;
- Erweiterung der Segmentberichterstattung nach Geschäftsfeldern Payment
Processing, Risikomanagement, Consumer Services und Call Center Services."  

21.07.08 10:44

4329 Postings, 5982 Tage falke65kz 8,80

21.07.2008 - 09:32 Uhr
ANALYSE/SES Research erhöht Wirecard auf Kaufen (Halten)


 


Einstufung: Erhöht auf Kaufen (Halten)
Kursziel: Bestätigt 8,80 EUR

   


In einem kurzfristig vereinbarten Meeting am Sonntag mit dem Wirecard-Vorstand Markus Braun und dem Wirtschaftsprüfer der Wirecard, Roland Weigl, seien die kritischen Aspekte, die in den vergangenen Wochen den Kurssturz der Wirecard-Aktie verursachten, nochmals ausführlich erörtert worden, sagt equinet. Im Ergebnis lägen keine Anhaltspunkte vor, die auf eine falsche Darstellung oder Manipulation in Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz hindeuteten. Insbesondere seien Themenkomplexe wie potenzielle Bewertungs- und Ergebniseffekte im Zusammenhang mit den Akquisitionen, die Differenzierung zwischen organischem und anorganischem Wachstum, die intransparente Darstellung des operativen Cash Flows in der Kapitalflussrechnung und die außerordentlich günstige Steuersituation eingehend diskutiert worden.

Der Forderung nach größerer Transparenz bei der Ergebnisaufteilung auf einzelne Branchen werde das Unternehmen aus Wettbewerbsgründen auch in Zukunft nicht entsprechen können, heißt es. Das Management habe bekräftigt, dass die Margensituation in den einzelnen Branchen nicht stark differiere. Das vergleichsweise hohe Margenniveau sei im Wesentlichen die Konsequenz aus der stark gefragten Kompetenz und der Erfahrungswerte im Bereich des Risikomanagements. Künftig sollten eine Aufteilung der Ergebnisse nach Dienstleistungen, eine separierte Aufschlüsselung der Cash-Flows aus Bank- und Nichtbank-Geschäft, eine gesonderte Darstellung des Transaktionsvolumens und der Kundenzahl für eine höhere Transparenz sorgen.

Die SES-Research-Analysten sehen nach dem Kurseinbruch bei Wirecard eine gute Kaufgelegenheit, zumal die Vorwürfe, die Akquisitionen und Bilanz betreffen, offenbar unbegründet seien. Die Experten halten ferner an ihren Anfang des Monats schon reduzierten Erwartungen an die mittel- bis langfristige Margenerwartung fest.  

21.07.08 11:03

1200 Postings, 5500 Tage dreamerDJ ANALYSE/WestLB senkt Wirecard auf Hold (Buy)

DJ ANALYSE/WestLB senkt Wirecard auf Hold (Buy)


10:49


Einstufung: Gesenkt auf Hold (Buy)
Kursziel: Gesenkt auf 4,60 (11,00) EUR


Die jüngsten Ereignisse und vor allem die juristische Auseinandersetzung
im Zusammenhang mit der Gewinn- und Verlustrechnung von Wirecard dürfte
eine Entwicklung der Aktie innerhalb der fundamentalen Kennziffern verhindern,
sagt die WestLB. Vielmehr dürften - bis zur Klärung des Rechtsstreits
mit der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger - zusätzliche Gerüchte
die Kursbewegung steuern. Ein kurzfristiges Ende der Auseinandersetzung sei
dabei nicht zu erwarten, so die Experten. Eine Kaufempfehlung für die
Aktie könne daher nicht länger ausgesprochen werden. Investoren
sollten die weitere Entwicklung vorsichtig am Rande beobachten, bis die
operative Entwicklung des Unternehmen wieder in den Fokus gerate.
DJG/thh/cln/raz


(END) Dow Jones Newswires

July 21, 2008 04:49 ET (08:49 GMT)

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.  

21.07.08 22:45

236 Postings, 4936 Tage DrDVStrong buy - a never ending story

Aber passt ja auf, die geschichte ist noch nicht zu ende. SdK wird nicht sagen "tut uns leid wir haben einen fehler gemacht" die brauchen einen anderen ausweg. Die anklage war eine möglichkeit aber die ist jetzt den bach runter. Was kommt als nächstes.

Ich tippe auf: fragenkatalog. Mal sehen hat ja lange genug gedauert um die fragen auf zu schreiben.

Aber manche sachen kann man ja als firma nicht verraten...und danach fragt man dann....und schwups hat man recht weil die frage nicht beantwortet wird.

Ob der seine shorts (weniger als 0,1 % des vermögen) schon verkauft hat ?

Und wenn es rasant hoch geht unbedingt stop-loss nachziehen. Sicher ist sicher.


 

21.07.08 22:45

236 Postings, 4936 Tage DrDVStrong buy - a never ending story

Aber passt ja auf, die geschichte ist noch nicht zu ende. SdK wird nicht sagen "tut uns leid wir haben einen fehler gemacht" die brauchen einen anderen ausweg. Die anklage war eine möglichkeit aber die ist jetzt den bach runter. Was kommt als nächstes.

Ich tippe auf: fragenkatalog. Mal sehen hat ja lange genug gedauert um die fragen auf zu schreiben.

Aber manche sachen kann man ja als firma nicht verraten...und danach fragt man dann....und schwups hat man recht weil die frage nicht beantwortet wird.

Ob der seine shorts (weniger als 0,1 % des vermögen) schon verkauft hat ?

Und wenn es rasant hoch geht unbedingt stop-loss nachziehen. Sicher ist sicher.


 

22.07.08 11:29

236 Postings, 4936 Tage DrDVvorstand SdK

Ob die jetzt auch kaufen, und dann sagen es ist alles OK bei Wirecard ?

Dann kann man ja nochmal viel verdienen. Man kann heute in den berichten (ariva) lesen das sowas ja legal ist. Machen die das immer so ?  

23.07.08 16:58

236 Postings, 4936 Tage DrDVSuper Strong buy

Nach der Rücktritt bei SdK, ein art schuldeingeständnis, is der weg eigentlich frei nach oben. Vielleicht ist es auch schon zu spät um noch
einzusteigen.

Sieht aber immer noch nicht 100% aus, der bilanz ist noch nicht geklärt, aber wir alle erwarten dies am 20/08/2008 (spätestens).  

04.08.08 20:41

236 Postings, 4936 Tage DrDVWirecard durchbricht kaufsignal

Nach frühere nachrichten zu urteilen liegt das kaufsignal bei 6,30 im moment haben wir 6,34
wenn sich das morgen auch noch so weiter geht das ist das nächste ziel 7,22.

viel glück an alle.

ende august kommen die Q2 zahlen noch mal hoffentlich auch noch deutlicher.  

04.08.08 21:46

4793 Postings, 5154 Tage Ariaariwird langsam eng

für die shorties ... am 20.08. dürfte die sicht klarer werden ...  

05.08.08 14:18

236 Postings, 4936 Tage DrDVam 20.08.08 erwarte ich eine deutliche

änderung des kurses. Hoffentlich machen die keinen mis.  

21.10.09 15:58

236 Postings, 4936 Tage DrDVich bin zufrieden....

21.10.09 21:47

2577 Postings, 6520 Tage uhuj@DRDV ,guten abend

da kann man auch zufrieden sein..einmal hast du ja voll ins schwarze getroffen.fetten reibach gemacht und auch redlich verdient ...glückwunsch..und wie es aussieht geht es wohl noch weiter.......VG uhuj....  

13.11.09 20:18

2577 Postings, 6520 Tage uhujhallo,,jetzt ist wirecard erneut strong buy...uhuj

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben