Burns on Track

Seite 1 von 250
neuester Beitrag: 11.12.18 08:39
eröffnet am: 27.01.13 01:24 von: Monti Burns Anzahl Beiträge: 6242
neuester Beitrag: 11.12.18 08:39 von: Leser gesamt: 595829
davon Heute: 256
bewertet mit 74 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
248 | 249 | 250 | 250  Weiter  

27.01.13 01:24
74

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsBurns on Track

Bisher habe ich meine Bilder im "Gartenthread", mit freundlicher
Genehmigung von "Gardenia", mitlaufen lassen.
Dort sind/waren sie thematisch, meiner Meinung nach, deplatziert.
Deshalb habe ich mich entschlossen einen separaten Bereich
hierfür einzurichten, in der Hoffnung, dass sich mit der Zeit eine kleine
aber feine Gemeinde finden wird, die meine optischen Dokumentationen
zu schätzen weiß. Sollte sich das, überprüfbar anhand der Klickraten, als
Trughoffnung erweisen, werde ich nach einer angemessenen
Testphase, den Thread wieder einstellen.

Als Radsportler und "Naturmensch" kann ich für regelmäßigen
Bild-Content sorgen, solange die Füße tragen. Die manchmal
launigen Kommentare sollten zu ertragen sein.

Ich "arbeite" mit einer Panasonic TZ 25 ReiseZoom, die bequem
in meine Trikottasche paßt und zur Stelle ist, wenn andere noch
ihr Equipment auspacken. Die Einbuße an Bildqualität, gegenüber
einer Spiegelreflexkamera, muss bei den Bildern berücksichtigt
werden, ferner auch der gelegentliche oder besser der ständige
Zeitdruck duch die langen Raddistanzen >200 km.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
248 | 249 | 250 | 250  Weiter  
6216 Postings ausgeblendet.

01.12.18 05:39
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsEine nahe Verwandte entdeckte ein neues

physikalisches Phänomen, das sich vor allem in den Wintermonaten
manifestieren soll. So wurde mir berichtet, das sich im Raum unbeobachtet
herumliegende Schokolade einfach in ein Nichts verwandelt.

Meine profunde Erklärung , dass es sich wohl um Dunkle Schokolade handeln
müsse, war wenig überzeugend. Eine Geschichte vom Pferd sei das, und
es gäbe einen Verdacht. Welches Pferd frisst schon Schokolade, so murmelte
ich noch beim Weggehen.

Bild:  ....... dunkel genug wär´s ja  
Angehängte Grafik:
14-09.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
14-09.jpg

01.12.18 06:12

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsIn den Wind geschrie(b)en, Mensch bist Du dumm !

Der Schein bestimmt das Sein UND Bewusstsein.
Marx ist tot und war ein linker Theoretiker,
Solaris lebt und ist eine reale Ontologistikerin,
Sie schafft Leben, während linke und rechte
Ideologien gleichermaßen Leben zerstört !

Copyright:  Myself  "Bavarian Bulldog"  

02.12.18 06:17
2

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsIst ihnen schon mal aufgefallen .......

dass in beinahe allen Talksendungen mit Beteiligung
eines Publikums stets nur dann geklatscht wird, wenn
ein eindeutig identifizierbarer "Linker" zu Wort kam
und entsprechende Positionen vertrat, vornehmlich
natürlich pro Zuwanderung und gegen Rechts (AfD) ?

Ich nenne diese Leute  "Jubel-Claqueure".

Das ist peinlich für den Sender und zeigt mir, für wie
dumm (zum Teil allerdings völlig zurecht) uns die
Macher eines derartigen Programm-Formates halten.

Im Bild:
Schon wieder über 7 Monate her. Jeder Moment ist
mir noch erinnerlich, wie bei jeder anderen Tour auch.
40 Stück waren es heuer, was schon ziemlich viel ist,
angesichts des nun schon fortgeschrittenen Alters.

Wieviele mögen es noch werden ? Zukunft hat das
natürlich nicht, aber wer hat schon eine ? Am Ende
bleiben die Erinnerungen, danach nur noch die
Bilder im Netz, ein paar Zeilen .......

Leben halbwegs zufrieden absolviert,
biologischen Auftrag erledigt.

 
Angehängte Grafik:
51-04.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
51-04.jpg

02.12.18 06:27
2

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsEine der schönsten, wenn nicht die schönste Tour

in diesem Jahr. Die Selektion (ach was garstig Wort) findet
hierzu aber erst um den Jahres-Ultimo statt, man weiß nie.

Alpensafranblüte in den Chiemgauer Alpen, allerdings um
etwa 2 Wochen zu spät. Steht seither auf meiner annuellen
To Visit - Liste, so lange eben der Körper mitspielt.
 
Angehängte Grafik:
32-04.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
32-04.jpg

03.12.18 05:25
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsWer den Winter-Blues hat, mit dem hier

verschwindet er garantiert, wenn auch nur temporär.
Läuft momentan rauf und runter, wird nicht langweilig,
unbedingt auf die Details achten. Geht aber nur, wenn
man sich den Clip oft anschaut. Sind jede Menge Details
drin, die (leider) beim einmaligen Anschauen nicht wahr-
genommen werden (können).

Absoluter Schenkelklopfer ab etwa 2:40 Min (u.a. der geniale
Versuch, dem begeisterten Volk die deutlich geringere Gravitation
auf dem Mond zu vermitteln). Der total frustrierte Regisseur, der
russische Affe, der Fake-Nixon, das Testbild .......

 

03.12.18 07:50
2

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsAnkunft des Herrn (erster Apfent)

Ich aber sage Euch:

"Gehet hin und leistet Euer Tagwerk, derweil
der Herr nun geht und sich hinlegt."

Meinen treuen Schafen und auch den Wankelmütigen
sende ich zum Abschluss noch ein Bild, das euch
über den Tag erquicken möge.

Die Parole für diesen Tag, die über das Bild
transportiert werden soll, die lautet wie folgt:

Wanderröte oder anders ausgedrückt:
"Achtung die Russen kommen !"  
Angehängte Grafik:
20-12.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
20-12.jpg

04.12.18 03:41

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsMonsieur Macron hat sich

unter  "La Republique en Marche" sicher etwas völlig
anderes vorgestellt.

Revolver und Munition = Revolution, Sie erinnern sich ?

Wenn schon höhere Steuern und Benzinpreise solche
Ausschreitungen induzieren, dann können Sie sich
ganz sicher vorstellen, was es heißt, wenn es eines
Tages global zu einer Knappheit an Treibstoff kommen
sollte. Der (Last) Esel im Bild ist dann wieder en vogue.
Derweil wir auch am Montag wieder 250k neue Erden-
Bewohner begrüßen durften. Hier ein Kommentar-Auszug
aus meiner Heimatzeitung (eine Frau)

"......warum wagt kein Politiker, die wirkliche Ursache zu
benennen -oder wissen Sie es wirklich nicht ? Es wird
jederzeit und überall zu Spenden  etc aufgerufen.
Millionen für arme Kinder der Welt. Für den Moment
hört sich das ganz gut an, aber diese Fütterung verstärkt
das Problem nur, die Heranwachsenden  haben noch
weniger Chancen und sind gezwungen wieder Richtung
Europa zu ziehen ......."

--------------------------------------------------

Würde dies ein Spitzenpolitiker derart formulieren, ein
Shitstorm epischen Ausmaßes wäre die Folge. Genau
deshalb Frau Eva ....., genau deshalb überlässt man
diese grausame Konsequenz der anonymen "Natur".
Moralisch einwandfrei, denn gegen die Natur ist man
bekanntlich machtlos.

 
Angehängte Grafik:
08-09.jpg
08-09.jpg

04.12.18 04:02

9938 Postings, 3204 Tage Monti Burns....und so habe ich mir ein Bild von

Frau Annegret Kramp-Karrenbauer gemacht und muss sagen:

Jawoll Frau Kaleu!

Unter und in den Augen des Herrn hat Sie zunächst überzeugt,  
der Herr steht nämlich auf kleine, weibliche Persönchen,
allerdings gilt dies für das Akronym  AKK nur körperlich, denn diese
Frau ist, im Gegensatz zur derzeitig bereits degradierten Frau Leu, nicht
nur gebildet, sondern auch intelligent. Dies erschließt sich schon alleine
aus Ihrem Gesichtsausdruck und der fehlenden, einfach nur dümmlich
wirkenden Fingergestik der derzeit im Boot am Ruder Seienden.

Ich kann diese auswendig gelernten Floskeln von ihr einfach nicht mehr ertragen.
Sie ist stets zufrieden, ich bin es mit ihr ganz und gar nicht, garer geht nicht.
Hoffentlich ist es bald gar mit dieser unglücklichen Regentschaft !

Merz ist ein Blender, Spahn hat den Marschall-Stab im Tornister und
soll noch etwas Erfahrung sammeln.

Im Bild:  
Neunblättrige Fingerwurz (wer es nicht glaubt, der soll zählen)
oder auch, der von mir präferierte Name  "Quirlblättrige Fingerwurz"
 
Angehängte Grafik:
24-04.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
24-04.jpg

04.12.18 07:27
2

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsKlimawandel gab es schon immer !

Am Anfang  ca. 1 Quintilliarde Grad  10^33 Kelvin.
Kein Mensch hat da  Katastrophen-Szenarien an die
Wand gemalt. Erst seit man den Einhebelmischer
in der Duschkabine erfand, kann man lauwarm duschen
Ihr Weicheier.

Zu dieser Zeit herrschte eine unglaubliche Symetrie, keine
Ungerechtigkeit, alles und jeder war gleich und von einem
Auseinanderdriften von Arm und Reich war keine Rede.

Alle, auch Sie, waren in einer der unglaublich hohen Temperatur
kaum nachstehenden, unglaublich kleinen Räumlichkeit
darin enthalten, bis sich so ein Unsozialer (ausdrücklich kein
Asozialer) nicht mehr an die Regeln hielt. Sein Name war
Doomstone und er war verantwortlich für ein transnukleares
Armageddon (Wurde nie dafür zur Verantwortung gezogen,
weil Heiko Maaß seinerzeit noch nicht politisch aktiv war)

Der Beginn des Universums, der Eigenbrötler (ei) und der
Asymetrie (Ungleichheit), ohne die es keinerlei materielle
Existenz gäbe.

Sozialismus vs. Asymetrie  =  Marx (Karl) vs. Kolossos
Sieger durch Knockout unmittelbar nach dem Gong: Kolossos.
 
Angehängte Grafik:
06-02.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
06-02.jpg

05.12.18 03:32
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsFür historisch Interessierte (um 1790 n.C.) !

"Wenn Sie sich keinen Sprit leisten können, dann sollen
Sie sich doch ein Elektroauto kaufen."

--------------------------------------------------

Heute im Niederfrequenz-Empfänger gehört (aus dem Kopf)
vom großen Meister der Physik, aus einem Brief, der die Tage
in den USA für viel Asche versteigert worden ist, von Albert E
an einen Philosophen:

"Die Bibel ist eine ehrwürdige Schrift, mit reichlich
primitiven Legenden"

Es werde Licht, und es ward der Lichtschalter bedient,
getarnt als Urknall und durch einen Schleier aus Strahlung,
die es Albert nicht ermöglichten weiter vorzudringen !
(Deshalb auch die Polemik gegen die schriftliche Grundlage
der Religion der Wahrheit)
--------------------------------------------------

Im Bild, eine Kreatur, die bei mir Asyl beantragte und positiv
beschieden worden ist. Jetzt hängt das Tier im Nebenzimmer,
am dunkelsten Ort.

Obwohl es mich zu Beginn vermeintlich bedrohte, indem es die
Flügel immer wieder öffnete, um mir mit großen Augen Furcht
einzuflößen, so wertete ich das Verhalten als defensiv und nicht
als aggressiv.

Letzteres hätte zur sofortigen Abschiebung geführt.

 
Angehängte Grafik:
05-10.jpg
05-10.jpg

06.12.18 04:56
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsGewalt lohnt sich !

Ein verheerendes Zeichen, das unser junger Siegfried
an die Gelbe Gefahr da sendet. Er sollte sein Amt seiner
Frau übergeben, die hat vermutlich mehr drauf und
gefällt mir als Hetero zudem wesentlich besser.

Im Bild eine Aufnahme meines persönlichen Hubble-Teleskops :
Blickrichtung: Nordwest, Richtung Paris
 
Angehängte Grafik:
21-09.jpg
21-09.jpg

06.12.18 06:03

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsGäbe es einen Klonplaneten, der unseren

am nächsten gelegenen Stern (A.C.) umkriselte , dann
würde man dort jetzt den WM-Titel unserer Multiculti-
Truppe aus 2014 feiern.

Wie ich jetzt den Raum derart krümmen soll, damit
ich auf die Wahlempfehlung von Wolfgang Schieber
zugunsten von Friedrich Merz zurückkomme ?

Altmeier bitte übernehmen Sie !  fällt mir da spontan ein.

Annegret sollte es ruhig mal versuchen.  
AKK klingt zwar wie AK47 oder KGB,
das sollte aber kein Grund sein, ihr zu misstrauen.

Sie ist zwar Merkels Zöglinde, aber Sie ist um Einiges
klüger, kompetenter und sicher keine eingebildete
Sonnenkönigin wie Angela, die ca. 14 Jahre regiert (e).

Im Bild eine Persiflage auf unser global tätiges Geldhaus,
das verzweifelt ein profitables Geschäftsmodell sucht,
nachdem das alte (Geldwäsche, Kursmanipulation,
Hilfe bei Steuerhinterziehung, Komm Komm Ex )
zusammengebrochen ist.

So geht (Privat)-Banking heute !
 
Angehängte Grafik:
11-04.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
11-04.jpg

07.12.18 03:56
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsZur Zeit werden TÄGLICH etwa

16.000.000.000 (Milliarden) Liter Erdöl verbraucht, was
im Wesentlichen "verbrannt" bedeutet. Anbei die
Prognosen bis in das Jahr 2050.

Erdgas- und Kohleverbrauch, plus weitere dadurch induzierten
Freisetzungs-Effekte von infrarotaktiven Gasen, die dadurch in
die Atmosphäre entweichen, die die kommende Katastrophe,
nach Ansicht vieler Experten erst auslösen werden, ist darin
nicht enthalten.

In Paris trieb es der seinerzeitigen Umweltministerin
Tysklands die Tränen in die Augen, so glücklich
war Sie ob der Ergebnisse, die dort erzielt wurden.

Ich weinte auch, aber vor Belustigung.

Bei allem Respekt ihr Leugner des menschengemachten
Klimawandels, obwohl es mir wahrlich schwer fällt, Euch
überhaupt ernst zu nehmen:

Wer glaubt, er könne diese Massen von sogenannten fossilen
Energieträgern einfach so in die Luft blasen, und Solaris und
Kolossos würden das einfach so hinnehmen, der sollte
sich einmal bei einem Psychotherapeuten/-Analytiker vorstellen,
womöglich leiden Sie auch unter Nihilismus, analog zu den
Menschen, die die Mondlandung der Amerikaner leugnen
(siehe Video der Imagine Dragons). Bei dieser Gelegenheit
könnt Ihr diesem armen Menschen auch gleich erklären,
warum Putin einwandfrei ist und Poroschenko ein kriegs-
lüsterner Wüstling ist, der sich Russland einverleiben will.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...weltweit-seit-1980/
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
unbenannt.jpg

07.12.18 06:14

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsEinsteins Gottesbrief (Versteigert für 3 Mio !)

"In dem Brief sagt er: "Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck
und Produkt menschlicher Schwächen, die Bibel eine Sammlung
ehrwürdiger aber reichlich primitiver Legenden. Keine noch so
feinsinnige Auslegung kann (für mich) etwas daran ändern."

https://hpd.de/node/4584

Ich bin auch überrascht, denn bisher dachte ich immer, und
glaubte auch es gelesen zu haben, dass einer der klügsten
Naturwissenschaftler aller Zeiten, gottesfürchtig gewesen sei.

Trotzdem vermutlich reine Polemik. Ihm stank, dass Gott
ihm den Blick auf den Lichtschalter verwehrte, der dann
halt einfach Urknall genannt worden ist.

Schlechter Verlierer, unsportliches Verhalten durch Nachtreten
zulasten eines Verblichenen, so meine tiefergehende Analyse.

Im Bild leider kein Gottesbeweis, auch wenn es engelgleich
wirkt und auch die Tierfreunde auf Ihre Kosten kommen.

Ich glaube an die Natur, an meine Freundin Flora und die
Allmacht von Kolossos, Solaris und Chronos in Ewigkeit
und/oder immer wiederkehrende Herrschaft der Trinität
unter wohlwollenden Begleitung des Prospects "Doomstone"


 
Angehängte Grafik:
27-06.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
27-06.jpg

08.12.18 04:03

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsDer Pence-Effekt !

"Wenn Männer es vermeiden, mit Frauen alleine zu arbeiten oder zu reisen,
oder aufhören, Frauen aus Angst vor dem Vorwurf sexueller Belästigung zu
fördern", erklärte er, "werden diese Männer zwar eine Beschwerde wegen
sexueller Belästigung vermeiden, aber direkt eine Beschwerde wegen sexueller
Diskriminierung erhalten."

https://www.welt.de/newsticker/bloomberg/...Sie-unbedingt-Frauen.html

Jede aggressive Aktion ruft früher oder später einen Akt der Vergeltung hervor.
Bei  Metoo heißt das dann  "Du mich auch !"  ;-)


 

08.12.18 04:42

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsAus dem Burns-Volksempfänger erschallte es heute,

als dass die Kinäsen zur Rückseite des Mondes aufbrechen wollen,
um dort zu prüfen, ob Gemüseanbau möglich ist.

Erneut verursachte diese Art der Meldung einen mimischen
Effekt der Belustigung. Für einen Gestus, also zum Beispiel in
Form eines Rofls, reichte es aber nicht. Dazu bedurfte es schon
einer emotionsgeschwängerten Einlassung von Angela IVX,
wonach es ihr eine Freude ...........

Dass Sie eine große Volkspartei zu einer mittleren machte, indirekt
"Die Nazis" ins Parlament brachte, das Volk in zwei Teile spaltete,
die sich voller Hass gegenüberstehen uvm  - war das damit gemeint ?
und dafür bekam dieser Sprechblasen-Automat  in immer gleichen
Frauenkleidern (zumindest farblich) auch noch Stehende Ovationen.

Die Antwort von mir wäre sprachhygienisch nicht adäquat und somit
wohl auch nicht ohne Sanktionen seitens des Forenbetreibers  darstellbar,
darum verzichte ich darauf.
 

08.12.18 05:04

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsNoch ein Absacker.

Was haben der Euro-Pakt und der Migrations-Pakt gemein ?
Beide werden langfristig gemein zu uns sein !
Copyright:  Myself  "Bavarian Bulldog"

Was unterscheidet beide ?
Ersterer wird laufend gebrochen, während der andere .....

Genau !
 

08.12.18 11:18

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsF.I.R.E. (Frugalistenbewegung)

F  inancial
I  ndependence
R  etiring
E  arly

Wird als neue Bewegung gefeiert, was bei mir nur
ein ganz und gar müdes Lächeln hervorruft.

Ich war schon Frugalist und Vorreiter dieser Bewegung,
da hießen wir noch  "Aussteiger".

....und bedenke zudem iSapiens, dass Du sterblich bist
und keine App der Welt dich retten wird, zudem herrscht
in der Kiste Handyverbot (wegen der Totenruhe !)

"53% aller Smartphone-Nutzer bekommen laut einer
Untersuchung Angstzustände, sobald ihre Mobiltelefone
keine Batterie, keinen Kredit oder keine Daten mehr haben."

Quelle: Britisches Marktforschungsinstitut  YouGov





 
Angehängte Grafik:
04-02.jpg
04-02.jpg

10.12.18 01:39

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsEnergie ist ein Begriff, bei dessen Definition

sogenannte Experten ins Schwitzen geraten, und so
führe ich diesen diffusen Terminus heraus ins Licht
des Banalen, ins reale Leben, weit jenseits der streng
wissenschaftlichen Abstraktion.

.....und so liest man immer wieder von der Eigenschaft
der Energie Arbeit zu verrichten, wobei überflüssige
Energie in Fett gespeichert wird.

Sehen wir uns also diese (Teil) Erklärung der Energie
anhand eines Vergleichs von AKK und AM an.

Schnell wird dabei klar, wer mehr arbeitet als dass er frisst.

Der Michl (im Bild) ist skeptisch, er versteht das nicht.
Er ist wohlgenährt, zufrieden, fühlt sich womöglich
sogar von meinen Worten angesprochen und sogar
angegriffen. Deutschland geht es gut und das haben
wir schließlich AM zu verdanken. Nein lieber Michl,
das haben wir dem heuchlerischen Geschäftsmodell
Deutschlands zu verdanken, das da heißt:

Wohlstand durch Ausbeutung und Zerstörung des
Planeten Erde in Tateinheit mit Distribution von
Maschinen, die dies auch in allen anderen Ländern
möglich macht.

Das ist die ungeschminkte Wahrheit.


 
Angehängte Grafik:
23-08.jpg (verkleinert auf 95%) vergrößern
23-08.jpg

10.12.18 04:01
2

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsGelbwesten erklären, wieso sie kämpfen !

Franzosen:
"Viele Franzosen hätten es satt, dass die Fleißigen
immer mehr Abgaben zahlen sollen."
Anm. Mr. Burns:
Heißt im Umkehrschluss, dass ..... ?  Genau !
Darum ist es äußerst wichtig, sich hunderttausendfach
Facharbeiter ins Land zu holen, um franz. Verhältnisse
oder deren Entwicklung dorthin im Keim zu ersticken.

?Er ist der Präsident der Reichen.?
Anm. Mr. Burns:
Was habt ihr von einem Absolventen Eurer Kaderschmiede erwartet ?
--------------------------------------------------
Deutsche Touristen (Typischer naiver Michl):
?Wir verstehen, dass die Menschen unzufrieden sind.
Aber für uns ist das natürlich blöd.?

https://www.focus.de/politik/ausland/...lut-kaempfen_id_10042287.html  

10.12.18 05:06

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsEin perfektes Inertialsystem gibt es nicht.

Von der Speziellen- zur Allgemeinen Relativitäts-Theorie.

Ein Querulant namens Gravitation ist dafür verantwortlich.
Gravitation heißt bei mir Kolossos und ist der Herr im
Universum. Selbst Einstein war gezwungen seine
spezielle RT anzupassen und nannte sie dann allgemeine
RT. Ich nenne Sie Kolossale Relativität, zur Ehrung und
somit Besänftigung unseres Herrn Gestreng, nicht dass
uns noch der Himmel auf den Kopf fällt.

Selbst für eher Uninteressierte / Gottesfürchtige /
und Leute, die glauben die RT nicht verstehen zu
können, selbst ohne Grundkenntnisse, mindestens
zum Teil eine Offenbarung.

Sehr schön gemacht und wer Leschs Entertainment -
Astrophysik in dieser Form nicht mag, für den eine
echte Alternative.

 

10.12.18 05:21
2

45178 Postings, 2958 Tage boersalinodass die Fleißigen immer mehr Abgaben

Immer wieder aktuell:

Ich kenne die Weise, ich kenne den Text,
Ich kenn auch die Herren Verfasser;
Ich weiß, sie tranken heimlich Wein
Und predigten öffentlich Wasser
.

Ein neues Lied, ein besseres Lied,
O Freunde, will ich euch dichten!
Wir wollen hier auf Erden schon
Das Himmelreich errichten.

Wir wollen auf Erden glücklich sein,
Und wollen nicht mehr darben;
Verschlemmen soll nicht der faule Bauch,
Was fleißige Hände erwarben
.

http://gutenberg.spiegel.de/buch/deutschland-ein-wintermarchen-383/2

 

10.12.18 08:21
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti Burns#6239 Der Chef hat´s erlaubt !

Neues Testament, 1. Brief an Timotheus

"Trinke nicht mehr nur Wasser,
sondern gebrauche ein wenig Wein
um deines Magens willen und wegen
deines häufigen Unwohlseins."
 

11.12.18 03:50
1

9938 Postings, 3204 Tage Monti BurnsWiderspenstige Gallier degradieren

den elitären Schnösel  Macron  zum  demütigen Mikron.

Ich aber erzähle Euch eine wahre, eigentlich völlig unbedeutende
Geschichte, die ich vor einigen Wochen erlebte, und die demonstriert
wie diese Leute ticken, also über uns (vermeintlich) kleinen Leute
denken.

....und so geschah es, dass ich auf einem Radweg ein überregional
bekanntes Gestüt in Oberbayern passierte. Vor mir ein klar erkennbarer,
überaus edler Rennhengst oder politisch korrekt -Stute, so genau hab
ich nicht hingeschaut, nur die Beine wirkten, wie die von Solaris plus
gigantische Muskulatur, einfach nur wow.

Jedenfalls versuchte ich erfolgreich dieses Pferd in brutalst
möglicher Vorsicht zu passieren, da schnauzt mich ein ebensolch
wie sein Pferd edel wirkender Arier an, ob ich lebensmüde wäre.
Ich drauf in etwa:  "Bis jetzt hab ich es überlebt" und bin mit geringerer
Geschwindigkeit, als ein gehender Mensch dies vermöge, vorbeigeschlichen,
als er mich noch einen Schwätzer, nebst wenig schmeichelhaftem Attribut,
das mir nicht mehr genau erinnerlich ist,  nannte.

Ich drauf zu dem hohen Herrn:  "Arroganter Schnösel !" und zog von
dannen, denn ich hatte mir nicht das Geringste vorzuwerfen, wie
sonst auch, wenn ich Ross und Reiter oder Führer vor mir habe.

Die allermeisten Pferdehalter loben sogar mein vorbildliches
Verhalten, grüßen stets, vor allem die Damen auf dem Heiter,
da ich stets ein freundliches Wort für diese Tiere übrig habe, auch
wenn dieselben nicht von edlem Blute sind, vor allem dann, wenn
sie erschöpft oder gelangweilt den Kopf hängen lassen.

Mikron wirkt auf mich in selbiger Weise, nur nicht ganz so arisch
wie mein seinerzeitiger Antagonist, körperlich zu mickrig.
--------------------------------------------------

"Macron haftet hartnäckig das Etikett an, "Präsident der Reichen" zu sein.
Das liegt auch an Äußerungen über seine Landsleute. Kürzlich nannte er die Franzosen "widerspenstige Gallier", die sich seinen Reformen widersetzten.
Zuvor hatte er Kritiker als "Faulenzer" bezeichnet und Arbeitslosen vorgeworfen,
mit ihren Protesten gegen seine Politik nur "Chaos anzurichten".

https://www.merkur.de/politik/...-einen-arbeitslosen-zr-10248558.html

Im Bild:
Brennender Hahnenfuß, der in Wort und Farbe
für das martialische "Frankreich brennt !" steht.

Das Löschen des Brandes wird den Staat teuer
zu stehen kommen, denn Gewalt muss sich
ja lohnen, schon alleine wegen der Fahrtkosten.

Die Euro-Stabilitäts-Kriterien dürften dabei in
den Hintergrund rücken, also euroübergreifend
nicht mehr sichtbar sein.

Rückschlüsse vom Europakt auf den Migrations-/
Flüchtlingspakt sind natürlich völlig haltlos, da uns
ja im Hoch-Unsicherheitsland Marokko vertraglich
per se versprochen wurde, dass das ja nicht bindend sei,
obwohl dort angeblich (ich las das Werk nicht) unzählige
Male das Wort  "verbindlich" zu lesen sei.

Daraus kann man messerscharf ableiten, dass wir es
hier mit einer oder vielfachen unverbindlichen Verbindlichkeit
zu tun haben, was was zum Ausdruck bringt ?

Die totale Verarschung, um es mal Bayrisch derb auszudrücken !


 
Angehängte Grafik:
03-11.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
03-11.jpg

11.12.18 08:39

85792 Postings, 6986 Tage seltsam#6241 - ich hät´ihm gesagt, runter vom hohen Roß,

geh auf den Acker und arbeite...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
248 | 249 | 250 | 250  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben