Bundestagswahl 2009

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 11.01.10 19:11
eröffnet am: 27.09.09 18:32 von: Harald9 Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 11.01.10 19:11 von: Harald9 Leser gesamt: 4140
davon Heute: 1
bewertet mit 18 Sternen

27.09.09 18:32
18

33746 Postings, 3835 Tage Harald9Bundestagswahl 2009

Erste offizielle Hochrechnungen:
CDU/CSU   33,5%
SPD           23,4%
FDP           14,6%
Linke         12,4%
Grüne        10,3%

Eine Regierung Schwarz/gelb ist nun sehr wahrscheinlich.
Was bedeutet das für Deutschland ?  
0 Postings ausgeblendet.

27.09.09 18:33
5

12850 Postings, 6398 Tage Immobilienhaidas bedeutet, das künftig alle selbständig sind

kündigungsschutz gibt es nicht mehr und kranken- und rentenversichern muss sich jeder selbst...

und von stundenlöhnen über 10 euro braucht ihr nicht mehr träumen....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

27.09.09 18:35
5

2087 Postings, 3752 Tage Goethe21ahh so einer bist du also...

viel bekommen und nix leisten....tja damit ist jetzt ENDE!!!!
Deutschland hat sich entschieden!!!
Ab jetzt zählt wieder Leistung und mit der Wirtschaft geht es steil nach oben !!
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 ?   0,002 ?         +24.950,00%
0,553 ?        0,003 ?                            +18.333,33%

27.09.09 18:40
10

9278 Postings, 5665 Tage Happydepotwitzbold Goethe21

Ab jetzt zählt wieder Leistung.
Selten so gelacht,die die Leistung bringen werden doch hoch besteuert,so eine Verkäuferin oder Krankenschwester.

Die die Leistung bringen müssen für wenig Geld viel Arbeiten zu den hohen Steuern,und von dem wenigen sollen sie sich noch selber Kranken und Rentenversichern,bist mir vielleicht ein Witzfigur.

Man sollte das Land als solch Leistungsträgern das Land verlassen,bei solch Kreaturen von CDU und FDP Wählern.

KOPFSCHÜTTEL.
-----------
ich Wähle mit Links weil ich mit Rechts nicht schreiben kann.

27.09.09 18:43
4

8175 Postings, 3953 Tage thai09Yes,Happy..Land verlassen, mcht den scheiss selber

27.09.09 18:47
2

2087 Postings, 3752 Tage Goethe21Witzbold ?!

Wer zuletzt lacht .......;)
Also Kopf hoch !
Du kannst nicht sonderlich viel verdienen snst wüsstest du das man auch mit einem hohen Einkommen eine Menge versteuern muss.
Dann verlass das Land doch und heul woanders rum.
Wie ich schon sagte Deutschland hat sich entschieden!
-----------
Jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen !
Letzter     Vortag     Veränderung
0,501 ?   0,002 ?         +24.950,00%
0,553 ?        0,003 ?                            +18.333,33%

27.09.09 19:02
3

33746 Postings, 3835 Tage Harald9Bayern´s Seehofer begrüßt die Entscheidung

der Wähler zu Gunsten einer Regierung der bürgerlichen Mitte.  

27.09.09 19:34
3

33746 Postings, 3835 Tage Harald9Oppositionführer Steinmeier hat bereits

angekündigt, er werde auch weiterhin für einen gesetzlichen Mindestlohn kämpfen.  

27.09.09 21:02
3

33746 Postings, 3835 Tage Harald9es wird mit ca. 22 Überhangmandaten gerechnet,

alle für CDU/CSU.  

27.09.09 21:05
5

1110 Postings, 4434 Tage sachsenpaule99Happy, du gehst freiwillig?

Na, ich bezweifle es stark...unsere Hängematten sind doch noch zu gemütlich im Vergleich zu Hängematten anderswo....aber gib Bescheid, falls du es dennoch geschafft haben solltest, Worten auch Taten folgen zu lassen.  

27.09.09 21:12
3

33746 Postings, 3835 Tage Harald9Oskar und Guido sorgen schon dafür,

dass Germany Wohlfahrtsstaat Nr. 1 bleibt.  

27.09.09 21:18
2

15984 Postings, 6447 Tage NassieCSU abgewatscht

das haben sie dem verlogenen Hurensohn Seehofer zu verdanken. Erst tut er so als ob das mit dem Kind mit einer anderen ein Ausrutscher war und er zu seiner Familie steht und kurz nach der Wahl geht er weiiter fremd. Das kommt im katholischen Bayern nicht gut an und hat mit konservativen Grundwerten von Ehe und Familie nichts zu tun.  

27.09.09 21:30
2

129861 Postings, 5721 Tage kiiwiiqed, Nassie, Bayern ist eben auch liberal geworden

ich finds gut; der Klerus hat auch da immer weniger zu sagen....
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

27.09.09 21:39
3

129861 Postings, 5721 Tage kiiwiialles in allem ein pefekter Tag heute...

It couldn't be better.
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

27.09.09 21:41
2

15984 Postings, 6447 Tage NassieHallo Kiiwii

wenn die CSU nicht mehr für ihre Grundwerte steht, ist sie beliebig austauschbar. Das ist das Thema.
Mit dem Wahlergebnis bin ich auch zufrieden. Hauptsache keine große Koalition mehr.  

27.09.09 21:43
2

129861 Postings, 5721 Tage kiiwiiwer bidde ist die CSU ?

...ein bayerischer Trachtenverein... mehr ned
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

27.09.09 21:49
2

33746 Postings, 3835 Tage Harald9die Christlich Soziale Union ist aus Bayern nicht

wegzudenken, was mit 41% Stimmanteil auch klar zum Ausdruck kommt.  

27.09.09 21:51
4

129861 Postings, 5721 Tage kiiwiiübrigens: in meiner Stadt hat die FDP 29,9 %

der Zweitstimmen bekommen. In meinem Wahlbezirk sogar über 36 % .....
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

27.09.09 21:53
3

129861 Postings, 5721 Tage kiiwii#17--- die CSU hatte schon mal über 60 %

...sie ist auf dem Abstieg - Seehofer hats verkackt...
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

27.09.09 21:54
1

15984 Postings, 6447 Tage NassieBin gespannt

wie morgen die Börse auf das Wahlergebnis reagiert. Müßte doch eigentlich ein optimistisches Feuerwerk geben.  

27.09.09 21:55

129861 Postings, 5721 Tage kiiwii...hoffentlich ned...

...links wählen und an der Börse verdienen - geht ja gar nicht...

nee, wir werden morgen den Markt zuschütten...endlich kann man den Müll mal raustragen...
er stinkt schon
-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

27.09.09 22:02
3

33746 Postings, 3835 Tage Harald9kiiwii, dass ist natürlich richtig; früher hieß es

in Bayern immer: CSU 50% + x
Ich denke aber, wenn man diese Bundetagswahl als Gesamtes sieht, sind Angela, Horst und Guido mehr als nur zufrieden.
Natürlich ist schwarz/gelb hoffnungsvoll für die deutsche Börse/Wirtschaft, dass diese Konstellation aber die Börsenkurse nachhaltig positiv beeinflusst, bezweifle ich doch eher. Da unser DAX sich doch eher am DOW JONES orientiert.  

27.09.09 22:20
4

362 Postings, 3804 Tage Gersteflinks wählen und spekulieren

geht wirklich nicht.Bei uns in Tübingen (ziemlich grünes Nest) haben die mit "Spekulatius statt Spekulanten" geworben.Und wenn mann sich mit der werten Anhängerschaft unterhällt...für die sind wir Spekulanten,Fdpler usw Feindbild Nummer 1.Richtig begründen können dies aber nicht.

Im übrigen wollte Ich noch was los werden.Wir sollten alle ein klein wenig demütiger werden.Hier wird wegen Lapalien rumgeheult.Durch meine Asien und Afrika Reisen ist mir der Kontrast in dieser Welt erst so richtig bewusst geworden.Meine thailändische Frau arbeitet zum Beispiel 250 Stunden im Monat für grade mal 230 euro.Ist nicht renten,arbeitslos oder krankenversichert.Da es dort diese Sozialsystem nicht gibt,darf sie auch noch gleich Ihre Eltern mitversorgen.Wer keine Ausbildung hat der prostituiert sich in den tausenden von bars.Und das ist noch harmlos vergleichen mit anderen Ländern.

Wenn Ich dann immer wieder heimkomme und höre dieses jämmerliche Rumgeheule hier.Verhungert oder verdurstet oder ohne Dach über dem Kopf ist hier doch niemand.Mir wird da immer speiübel wenn Ich diese Motzerei anhören muss während mann in Asien meist ohne zu Murren den Gürtel enger schnallt und von der Hand in den Mund lebt.

Passt zwar nicht hier hin aber musste trotzdem mal raus :)

 

 

27.09.09 22:35
3

1066 Postings, 3734 Tage doc-tgebe dir recht gerstef

bin auch schon viel rumgekommen und habe viel eled gesehen kann mich deshalb über die sozialschmarotzer und jammerlapen in deutschland nur kaputlachen die sollen alle blos froh sein das in ihren pass nationalität deutsch steht  

03.10.09 20:03
1

129861 Postings, 5721 Tage kiiwiiWer die FDP gewählt hat:

The image “http://www.faz.net/m/%7BDD035C2B-0BFE-44B2-9925-5057C1957041%7DPicture.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.

 

The image “http://www.faz.net/m/%7B02E95EA7-E588-496B-BD7A-91141F29A519%7DPicture.jpg” cannot be displayed, because it contains errors.

 

http://www.faz.net/s/Rub4D6E6242947140018FC1DA8D5E0008C5/Doc~EF709A67F5D5C4994A027987B1CF322CC~ATpl~Ecommon~SMed.html

-----------
Virtus est medium vitiorum et utrimque reductum.

11.01.10 19:11
2

33746 Postings, 3835 Tage Harald9Minister zu Guttenberg trifft sich mit

evangelischer Bischöfin.
Beide sprachen über die Notwendigkeit des Afghanistan Einsatzes unserer Bundeswehr.
Unser Minister dafür; Bischöfin auch nach dem Treffen dagegen.  

   Antwort einfügen - nach oben