Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 1 von 693
neuester Beitrag: 23.08.19 10:11
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 17322
neuester Beitrag: 23.08.19 10:11 von: xtrancerx Leser gesamt: 2703793
davon Heute: 1382
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
691 | 692 | 693 | 693  Weiter  

11.07.17 09:26
27

3117 Postings, 3757 Tage magmarotBaumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
691 | 692 | 693 | 693  Weiter  
17296 Postings ausgeblendet.

20.08.19 22:45

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerxbaumot

hatte mal 1.500 Euro HWN Passat kalkuliert und nun bekommen Sie mindestens 3.000 Euro

Also wer das nicht versteht dem ist nicht mehr zu helfen !  

20.08.19 22:49
1

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerx@laginablanca

"Demnach können Halter von Fahrzeugen der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge mit einem Euro5-Dieselmotor einen Antrag auf Bezuschussung stellen, sofern sie über eine Pkw-Zulassung (Fahrzeugklasse M1) verfügen und in einer der 15 Intensivstädte oder den jeweils angrenzenden Landkreisen wohnen."

Pendler 100 km Umkreis bitte nicht vergessen !

Nach drei Jahren hier im Forum wird man leider so .....

Es gibt noch schlimmeres wie hier bei baumot .....

 

20.08.19 22:56

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerx@ahorncan

"Vielleicht verstehst du
dann die Realität. "

Da du noch nicht lange hier bist !

Denke ich verstehe sehr gut die Realität , sonst wäre ich schon vor einem Jahr ausgestiegen als manche
"Realisten " glaubten baumot wäre eine bastelbude und die HWN bzw. ABE würde nie kommen .

Wer war nun der Realist ?

Ok bei netcents war ich kein Realist sondern habe unter anderem  deinen Aussagen vertraut !

Passiert mir nicht nochmal !   Besuch bei netcents  hahaha  

20.08.19 23:00
2

2134 Postings, 1407 Tage VikingBaumot

Jetzt, wo die ABE für 61 VW-Modelle da ist, und VW heute offiziell kommuniziert,
wie die Nachrüstung ablaufen wird....

Warum kauft VW eigentlich nicht gleich Baumot und ihr Know-How, sagen wir mal
für 150mio ? Das zahlen die doch aus der Portokasse. Es wäre ein Share-Preis von ca. 7 Euro.

Hohe Umsätze sind für Baumot künftig sicher. VW lässt ihre Diesel-Kisten in Vertragswerkstätten umrüsten,
quasi zum Selbstkostenpreis... käme viel günstiger! In Zukunft dürften Euro 6 - Diesel ebenfalls nachgerüstet
werden müssen. Und in die neuen Generationen von Diesel-PKW werden direkt "vor"-gerüstet, anstatt nachzurüsten.
Können sie alles haben, für n Appel und n Ei.

Zusätzlich können sie andere PKW-Hersteller durch das Know-How von Baumot "beliefern".

VW könnte sich als DIE Retter der Diesel-KFZ positionieren. Nachrüstung (bzw. künftig Vor-Rüstung)
für LKW, Schiffe, Busse, kleinere Nutzfahrzeuge etc etc.

imho wird der Diesel-Antrieb noch viele Jahrzehnte die Mobilität begleiten bzw. mit-prägen,
E-Autos oder Wasserstoff schön und gut,aber es wird noch viele Jahre nicht ohne den Diesel gehen.

Das empfand ich bereits vor ca. 2 Jahren, als ich die Sendung von Anne Will mit Baumot-Chef Hausser
als Redner aus dem Publikum und dem damaligen Vorstand DIESS (ich glaube für Finanzen..oder Entwicklung)
auf dem heissen Stuhl, sah. Absolut kurzsichtige Denkweise damals von Diess, die sich mittlerweile
ja drastisch geändert hat.

Also, VW könnte sich hier eine Technik-Perle einverleiben und das würde sich innerhalb kürzester Zeit
bereits refinanzieren. Vielleicht kommt da ja noch was.  

20.08.19 23:01

2103 Postings, 464 Tage AhorncanLass gut sein....

Die Welt dreht sich doch nicht um uns. Es geht um CO 2 Einsparungen , egal wer daran
verdient.....  

20.08.19 23:09

2103 Postings, 464 Tage AhorncanVicing , das wäre die beste Lösung

So wie Volvo. Die machen gleich Nägel mit Köpfe. Es kann doch nicht sein, daß zum Schluss
freie Werkstätten die Nutznießer sind.  
Angehängte Grafik:
3a043179-ddff-455e-acde-3afe9ec92d71.jpeg (verkleinert auf 41%) vergrößern
3a043179-ddff-455e-acde-3afe9ec92d71.jpeg

20.08.19 23:16

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerx@ahorncan

"Es geht um CO 2 Einsparungen , egal wer daran
verdient..... "


Ok das ist nun der Witz des Tages !  


Ähm hast du schonmal was von No2 also Stickstoffdioxid gehört ?  Scheinbar Nein !

Darum geht es hier bei baumot !    es gibt sogar eine Co2 Erhöhung dadurch , wegen mehr Kraftsofftverbrauch ......aber das erklärt Dir Klausi !  

20.08.19 23:18

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerx@ahorncan

ich kann mich nicht entscheiden hör bitte auf mit Witz des Tages !

"So wie Volvo. Die machen gleich Nägel mit Köpfe."

und steuern Null Cent bei  ...richtig gehört Null Cent

"  

21.08.19 00:08
2

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerxLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 21.08.19 11:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

21.08.19 00:34

3 Postings, 4 Tage tomtomtom65aktionaer

ich hoff ja auch, dass baumot mit  guten idee nach vorne kommt, aber nebenwerte vom aktionaer siehe itn, curasan, aa implantate, sind alles gute ideen nur ob das marktreif ist? nix fuer ungut, ich les mal weiter was alle so schreiben  

21.08.19 08:14

178 Postings, 4253 Tage bolanicIst schon interessant,

wer was so alles zum Besten gibt.

Erspare mir jeden Kommentar, aber eines ist sicher: Baumot sitzt am längeren Hebel.

Könnte - und den Gedanken hatte ich schon weit vorher - mir durchaus eine Übernahme vorstellen.

Bin gespannt, ob die Tage eine Meldung bezüglich des Aktienbesitzes herauskommt. Waren doch erhebliche Stücke, die seit Verkündung der ABE über den Tisch gegangen sind.

-----------
Es gibt nichts, was es nicht gibt.

21.08.19 16:27

1570 Postings, 1282 Tage bensabGeschäft für Baumot auf der ganzen Welt!

22.08.19 15:50

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 23.08.19 11:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

23.08.19 01:37

3 Postings, 4 Tage tomtomtom65prinzip

also ich find die strafen fuer vw in america als nicht angemessen, ich fahr ebike und im winter tut mein akku nur halb so gut, ich rechne alles hoch, wenn ein lkw mit akku fahren muesste braeucht america unendliche rohstoffe und america hat ruestungsausgaben viel hoeher ist auch umweltverschmutzung, also wer verschmutzt die umwelt, vielleicht raketen oder panzer oder atomwaffen, deswegen hat vw noch nicht die technischen loesungen gehabt damals und hat trotzdem autos fuer kleinbuerger zur verfuegung gestellt, also ich find dass es schlimmeres gibt wie das was vw getan hat, und die strafen in america sind sowieso komisch, america ist bisschen komisch manchmal, deutschland hat nur 80 millionen einwohner, gegenueber megastaedten, also zurueckhalten, deutschland sollte sich gegenueber china, russland, america, indien, samt asien und africa etc mal zuruecknehmen, also gar keine stimme haben auch nicht in europa und selber denken , nix fuer ungut  

23.08.19 08:29
1

16 Postings, 332 Tage Attila1982Löschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 23.08.19 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

23.08.19 08:39

334 Postings, 633 Tage 123euroKBA ABEs für Baumot Typenliste erweitert ?!

Ist hier evtl. jemandem aufgefallen, ob die ABE Typenliste für Baumot auf der KBA Seite erweitert wurde? Ich hatte mir die PDF Datei (Liste) bei Erscheinen am 16.08.2019 angesehen, aber nicht ausgedruckt. Wenn ich mir diese Liste heute ansehe, kommt es mir vor, als wäre sie erweitert worden (aktuell 71 Fahrzeugtypen).  

23.08.19 08:40

16 Postings, 332 Tage Attila1982Also

das kann nicht nur Alkohol gewesen sein, je öfter ich das lese umso mehr zweifle ich! Deutschland ist Teil der EU und aktuell sogar der wirtschaftlich stärkste! Die EU wiederum ist (auch Momentaufnahme) der stärkste Wirtschaftsraum der Welt, das will nur keiner sehen weil wir Europäer generell sehr tief stapeln! Und Deutschland soll sich zurück nehmen? Das machen wir in ganzer Linie siehe Nato-Beiträge etc.. Also irgendwann und wo ist auch mal gut. Was interessiert mich China, Russland, Indien, Amerika, ich bin froh genau hier zu leben auf einem Kontinent der so viel zu bieten hat und in einem Land wo so viel entstanden ist.    

23.08.19 08:49

42 Postings, 20 Tage Julia JansenLöschung


Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 23.08.19 11:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

23.08.19 08:56

16 Postings, 332 Tage Attila1982Bin selber

seit 2,5 Jahren investiert und hab genug durch die Splits und KE´s geflucht und finde auch was hier manchmal so geschrieben wird unter aller Kanone aber das toppt echt einiges :-D  

23.08.19 09:10

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Baumot

Die Zulassungsstelle in WItten ist Freitags von 7 bis 12 geöffnet.
https://www.enkreis.de/sicherheitverkehr/...er-zulassungsstellen.html  

23.08.19 09:15

42 Postings, 20 Tage Julia JansenSchreibt BM auf FB, obs dort oder

in der Firma eine Präsentation gibt?
Bin nicht bei FB, drum frag ich  

23.08.19 09:38
Auf FB ist bisher nix davon zu lesen...auch keine Ankündigung.  

23.08.19 09:43

42 Postings, 20 Tage Julia JansenNaja, in Sachen Öffentlichkeitsarbeit

ist unser Laden ja nicht der flotteste..  

23.08.19 10:04

155 Postings, 326 Tage Artikel 14Baumot

Erst zur erfolgreich Zulassungsstelle, dann Öffentlichkeitsarbeit.
Nicht, dass dort noch ein Stück Papier fehlt und es sich auf
nächste Woche verschiebt.  

23.08.19 10:11

5046 Postings, 1114 Tage xtrancerxDiesel: Planungssicherheit für Handwerker

Kammerbezirk. Nachdem in den letzten Wochen bereits Zulassungen von Hardware-Nachrüstsätzen für Diesel-Pkw erteilt wurden, hat das Kraftfahrt-Bundesamt nun auch erste Zulassungen für die Nachrüstung von leichten Nutzfahrzeugen der Euro-5-Norm erteilt. Hierzu erklärt Berthold Schröder, Präsident der Handwerkskammer (HWK) Dortmund: ?Wir begrüßen, dass nun endlich Bewegung in die Diskussion um den Diesel kommt. Damit erhalten unsere Mitglieder ein Stück weit mehr Planungssicherheit.?

Der Kammer-Präsident bemängelt jedoch, dass die Deckelung der Förderung bereits im Mai, noch vor Zulassung der ersten Nachrüstsätze, abgesenkt wurde. Dies führe dazu, dass Handwerker die mögliche 80-Prozent-Förderung nicht erreichen können. Schröder: ?Der Bund sollte hier unbedingt nachbessern, um die Fahrzeughalter, welche auf die Umweltverträglichkeit ihrer Fahrzeuge vertraut haben, bestmöglich zu unterstützen.?

https://www.halloherne.de/artikel/...erheit-fuer-handwerker-38803.htm  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
691 | 692 | 693 | 693  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: widi01, inmotion, Kater Mohrle, klbuerglen, markusinthemarket, Shadow000