Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1 von 1094
neuester Beitrag: 20.11.19 12:52
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 27328
neuester Beitrag: 20.11.19 12:52 von: Eugleno Leser gesamt: 2494566
davon Heute: 1640
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1092 | 1093 | 1094 | 1094  Weiter  

07.09.17 11:26
29

8933 Postings, 1212 Tage SchöneZukunftTesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Tesla hat mit den Modellen S3X gezeigt, dass sie phantastische und wettbewerbsfähige Autos bauen können. Zu S3X kommt bald das Y und dann weitere Modelle wie ein Pick-Up-Truck und der neue Roadster.

Aber Tesla ist inzwischen auch in anderen Bereichen aktiv. In kürze soll das Konzept für einen Sattelschlepper vorgestellt werden. Die Produktion für Solarziegeln soll noch dieses Jahr hoch gefahren werden und die Powerwall 2 erreicht allmählich eine breite Verfügbarkeit in den Märkten. Batteriespeicher zur Stabilisierung der Stromnetze spielen eine immer größere Rolle.

Inzwischen ist klar, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört, schon alleine weil sie inzwischen billiger geworden sind als herkömmliche Energieträger. Insofern passt eigentlich alles zusammen und es sieht so aus als ob Tesla der Technologiekonzern der Zukunft wird.

Neben Tesla gibt es eigentlich nur noch einen Hersteller, der ähnlich aufgestellt ist, den chinesischen Hersteller BYD.

Doch Tesla mach noch keinen Gewinn, hat große Schulden angehäuft und hat inzwischen eine Marktkapitalisierung erreicht die höher ist als z.B. die von Ford oder GM, die wesentlich mehr produzieren. Viele zweifeln daran, dass Tesla es schafft seine Pläne umzusetzen, daher gehen viele von einer Blase aus.

Darüber möchte ich hier diskutieren. Dabei sollten der Unterschied zwischen Fakten und Meinungen respektiert werden. Beleidigungen werden weder gegenüber Aktien-Käufern noch gegen Tesla-Bären geduldet. Bezeichnungen wie Naivlinge, Lemminge, dumme Kleinanleger, Sekten-Jünger etc. bitte ich zu unterlassen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1092 | 1093 | 1094 | 1094  Weiter  
27302 Postings ausgeblendet.

19.11.19 17:52

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@ubsb55: Fliegen

ja fliegen ist blöd. Da hast du schon recht. Jetzt ganz im Ernst!

Mein Großonkel war Bauer. Sehr intelligenter Mensch übrigens. Wurde von dem Amis nach dem Krieg als einziger Nicht-Nazi als Bürgermeister eingesetzt. Er sagte mir immer: "Wenn ich in die glücklichen Augen meiner Kühe schaue, muss ich nicht in die Ferne reisen"  - oder so ähnlich. Da ist schon was dran. Ein philosophischer Bauer :-)

Fliegen ist irgendwie egoistisch und unnötig. Ein Furz unserer Zeit eben. Und viel zu billig. Es wäre schön, wenn es dort bald umweltfreundlichere Möglichkeiten gibt. Und nen fetten Umweltaufschlag, den ich dann als Radfahrer rückerstattet bekomme.  

19.11.19 17:53
1

1379 Postings, 519 Tage Flaschengeist@fränki

" Übrigens bekommst du sie dann mit Plattenheizkörpern bei 75 Grad Vorlauf auch nicht wärmer."

Welch wahre Worte!

Unsre sogenannten "Schöne-Zukunft-Fetischisten" fahren zum Teil nur TESLA und argumentieren an dem gros der Masse einfach vorbei!  

19.11.19 17:54

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@Flaschengeist

WP: Ist klar. Aber danke. Ändert wenig an der Grundthematik der niedrigen Vorlauftemperatur. Ganz easy.  

19.11.19 18:00

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@SZ: BZ

Ich setzte nur auf BZ-Unternehmen, um von dem Hype zu profitieren. Ich muss leider noch ein paar Verluste aus Nordex usw. ausgleichen.

Rein zum Zocken schau ich da, was eben so gehypt wird. Bin da nie länger, als ein paar Tage investiert. Ist aber ne heiße Kiste, da zum Scheitern verurteilt. Meine Meinung. :-)  

19.11.19 18:04

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@fränki

"So schlecht gedämmt  sind die Altbauten heute nun wirklich nicht mehr."

Oh doch mein Freund an der Front. Hast du ne Ahnung.

Und was willst du mit 75° wärmer bekommen? Wir lassens am besten!

Gebäude werden gedämmt und nicht isoliert. Ende der Diskussion. Nur der Elektriker isoliert!  

19.11.19 18:11

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@fränki: Sprachgebrauch

"Ist halt im Sprachgebrauch so verankert."

Genau! Wenn einer von Isolieren spricht, weiß ich schon in welche Epoche ich den Menschen einordnen muss. Ein Fachmann würde im Gebäudebereich niemals von isolieren sprechen. Niemals!

Außer eben, er ist Elektriker und isoliert Stromkabel.  

19.11.19 18:43

2457 Postings, 1745 Tage EuglenoPower to X

Jetzt kommt die olle Svenja Schulze auch noch mit dem Zeugs.

Keine Windräder hinbekommen, aber Power to X wollen. Hab das immer noch nicht ganz durchschaut. Bisher kam da von Svenja noch nicht so viel, sondern eher Vernünftiges.

? Bis 2050 soll Deutschland CO2-neutral sein und auf den Einsatz fossiler Energien verzichten. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es auch neue Technologien, z.B. Power-To-X #PTX. Die Konferenz @bmu heute ist wichtig, um hier voranzukommen.?  

20.11.19 00:56

1212 Postings, 611 Tage Streuen$359.52 9.53 2.72%

Na endlich. Weiterer Fahrplan:

375
ATH
400
420
Up in the Sky  

20.11.19 01:48

5232 Postings, 3771 Tage tagschlaeferman man man, wann kaufen die trotteligen

sparkassen die tesla hoch? hab noch meine strike 700 usd calls ausstehend :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

20.11.19 02:14

5232 Postings, 3771 Tage tagschlaeferbzgl. wärmedämmung

eigentlich ist es dem menschen unnatürlich, in kalten regionen zu überwintern. nur das bevölkerungswachstum zwang bestimmte bevölkerungsschichten, den warmen futtertrog am mittelmeer gen norden zu verlassen...
die kleinstaaterei aka nationalismus in der eu wurden und werden auch aus dem grund gepflegt, um die armuts-wanderung zu kontrollieren. das alles geht vom damals superreichen venezianischen adel aus bzw. der kath. kirche in rom gesteuert.
in meinen augen ist wärmedämmung eine reine geldschinderei und ein massiver aufbau von hochgiftigen altlasten vergleichbar damals dem asbest.
es ergibt überhaupt keinen sinn, 10k+ für die wanddämmung auszugeben, wenn man an der börse mit guten den energiemehrverbrauch mehr als kompensieren kann - und den russen mit gazprom freuts auch...
die heutigen neubauten sind ökologische katastrophe, da deren dämmmaterialien nach 20 jahren sondermüll sind... versetzt durch hochgiftigen schimmel und  bakterien...
der einzig sinnvolle bau ist welcher mit meterdicken massiven wänden - ganz ohne dämmung. ist zwar teuer, hält aber ewig (wenn die steine asymetrisch verkantet liegen sogar erdbebensicher) und erzeugt keinen sondermüll..
ich würde heute überhaupt keine immobilie mehr kaufen, die nicht sehr dicke mauern hat - aber vor allem zählt der standort!
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

20.11.19 06:36
1

6383 Postings, 1531 Tage ubsb55Eugleno

"Außer eben, er ist Elektriker und isoliert Stromkabel."

Na, da wird sich der Heizungsbauer ja ganz schön zurückgesetzt fühlen, oder wird der jetzt seine Rohre "wärmedämmen". Natürlich wird von vielen das Wort isolieren benutzt. Manche Häuser sind ja auch isoliert, was man spätestens dann merkt, wenn der Schimmel entsteht.


Dein Fahrplan sei dir gegönnt. Ich wäre nur vorsichtig dabei, denn was schnell nach oben geht, kann auch schnell fallen, da hilft auch kein SL.

375
ATH
400
420
Up in the Sky    

20.11.19 08:08

6383 Postings, 1531 Tage ubsb55Windradel

20.11.19 08:15
1

1212 Postings, 611 Tage Streuenubsb55

Das mit dem irrationalen schnellen Fallen haben wir doch gerade hinter uns.

War für mich eine schöne Gelegenheit zu verbilligen. Jetzt bin ich dick um Plus und freue mich darüber.

Einen SL werde ich auf keinen Fall setzen. Dann verkauft man ja genau dann wenn der Preis besonders tief ist. Für langfristig orientierte Anleger ist das ein völlig unsinniges Instrument.  

20.11.19 08:51
1

110 Postings, 2580 Tage ich willobwohl beide elektrisch fahren wird

im Unterschied zur Straßenbahn  an der Börse bei TESLA  zum Ein- und Aussteigen nicht geklingelt.  

20.11.19 10:53

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@ubsb55: Isolieren

Der Heizungsbauer, der es schafft Rohe gegen Wärmeverlust zu ISOLIEREN, bekommt von mir mein Tesla-Depot geschenkt. Meldungen über Bordmail. :-)

Ansonsten ist diese Info nun honorarpflichig. Wie kann man nur so starrsinnig und ignorant sein, auch mal was anzunehmen. Note 6, durchgefallen, sitzen bleiben. Überweisungen sind ersatzweise an die DUH zu richten, damit ich endlich saubere Luft zum Radfahren bekomme. Derzeit ist ja wieder übler Smog in Town, von den erbämlichen üblen Stinkern mit allesamt abgeschalteten Abgasfiltersystemen.

Auszug aus der EnEV:

Was steht dort: Dämmen oder Isolieren????




 
Angehängte Grafik:
test.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
test.jpg

20.11.19 11:15

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@tagschläfer

#27313

Nomen est Omen sag ich nur.
Was du schreibts ist totaler Schwachsinn. Sorry, man kann das nicht anders beschreiben. Was passiert denn gerade in Deutschland? Sind wir wieder auf dem Weg in das geistig verdunkelte Mittelalter, wo Wissenschaftler verbrannt wurden? Wo kommt ihr Typen denn nur alle her? Wo seid ihr zur Schule gegangen? Seid ihr überhaupt zur Schule gegangen?

Gestern hatte ich einen Bericht über irgendwelche rechtsradikalen Christen in den USA gehört. Meine Fresse: die haben soeben die Evolutionstheorie widerlegt und bewiesen, dass die Erde von einem intelligenten Schöpfer geschaffen wurde. Ich frage mich: Wo ist der Schöpferheini abgeblieben?

Das wäre doch noch was für dich, wenn du anfällig für Verschwörungstheorien bist. :-)  

20.11.19 11:18

2457 Postings, 1745 Tage EuglenoGefunden

Der intelligente Schöpfer der rechtsradikalen Christen, die natürlich Trump wählen:

 
Angehängte Grafik:
test.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
test.jpg

20.11.19 11:27

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@ubsb55

"Manche Häuser sind ja auch isoliert, was man spätestens dann merkt, wenn der Schimmel entsteht."

Schimmel entsteht nur dort, wo keine Wärmedämmung ist oder z. B. die Dampfbremse vermurkst eingebaut ist. Niemals bei einem richtig gedämmten Gebäude. Vielleicht ist das so, wenn die falschen Männer an der Front sind --> fränki1 ?

Du bekommst für deinen Kram ja noch ein grünes Sternchen von dem. Halleluja sog I.  

20.11.19 11:57

6383 Postings, 1531 Tage ubsb55Eugleno

Du hast wieder reichlich Schaum angesammelt.
Das mit dem Schimmel war genau so gemeint, das Haus wird isoliert, nicht wärmegedämmt, deshalb der Schimmel.

Solltest Du mal einen Isolierer brauchen

https://www.isoblitz.de/unternehmen-isoblitz.html

Oder mal die Praxis kennenlernen wollen

https://jobs.meinestadt.de/deutschland/azl/0-79093-4312

Ist mit den Rohrisolierern so wie mit Bielefeld. Manche sagen, das gibt es nicht, obwohl inzwischen hochwissenschaftlich erwiesen ist, dass doch.  

20.11.19 12:07

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@ubsb55

"das Haus wird isoliert, nicht wärmegedämmt"

Ja, wenn man Dampfbremse mit Luftdichtheitsebene vertauscht ist das auch falsch. Das ist dann trotzdem immer noch keine Isolierung.

Den Rest deines Krams lese ich nicht. "Jobs.meinestadt.kram". Mir egal, was die dir in Bielefeld in der Kneipe erzählen. Fachlich falsch. Sh. EnEV! Das ist maßg. und nicht irgendeie jobanzeige. Wo fehlts bei dir denn, sag mal?  

20.11.19 12:15

6383 Postings, 1531 Tage ubsb55Eugleno

Du versthst auch alles falsch. Ich hab ja nix anderes geschrieben, außer das es natürlich Rohrisolierer gibt.
Ich werde in Zukunft Ironie oder " Augenzwinkern"  weglassen, wo kämen wir denn sonst hin?  

20.11.19 12:21

2457 Postings, 1745 Tage EuglenoJa fränki1, der Rohrisolierer

sorry, alles verstanden.

Sag?s doch gleich.  

20.11.19 12:24
1

8933 Postings, 1212 Tage SchöneZukunftIsolierenn und Dämmen

Da haben wir ja jetzt einiges lernen dürfen, trotzdem hoffe ich dass das Thema hier damit erschöpft ist :-)  

20.11.19 12:39
1

2457 Postings, 1745 Tage Eugleno@SZ

ja, wenn die Brüder aber auch so dermaßen beratungsresistent sind. Man glaubt ja kaum, wie jemand so auf seinem Bockmist verharren kann, obwohl er keine Ahnung von der Materie hat.

Schwer gegen solche Menschen anzugehen. Für mich ist hier auch gut.

Freue mich auf die Pick up Vorstellung morgen, auf den die Förster, Jäger und Schwarzbrenner in den USA hoffentlich sehnlichst warten. Ideales Fahrzeug für Schwarzbrenner. Man kann Nachts den Schnaps völlig geräuschlos transportieren.  

20.11.19 12:52

2457 Postings, 1745 Tage EuglenoPick UP

Eigentlich eine unpraktische Karre aber immerhin: ist der Ford F als Pick-Up Platz 2 der weltweit meist verkauftesten Autos. Ohne, dass ich es verstehen müsste, ein Markt für Pick-Ups scheint da zu sein:

https://www.kfzteile24.de/magazin/interessantes/...istverkaufte-autos

Seit dreizehn Generationen ist die F-Serie von Ford das meistverkaufte Auto in den USA. Über 35 Millionen Mal gingen die Pick-Ups mittlerweile über den Ladentisch und werden wegen ihres Platzangebotes und der nützlichen Ladefläche geschätzt. Auf deutschen Straßen ist dieser Ford selten zu finden, da seine großen Abmessungen und der Spritverbrauch ihn ziemlich unpraktisch erscheinen lassen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1092 | 1093 | 1094 | 1094  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Neutralinsky, seemaster, Volkszorn