Bitcoins der nächste Monsterhype 2019 steht bevor!

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 15.11.19 17:01
eröffnet am: 06.07.19 16:02 von: berliner-nobo. Anzahl Beiträge: 479
neuester Beitrag: 15.11.19 17:01 von: berliner-nobo. Leser gesamt: 17181
davon Heute: 10
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

06.07.19 16:02
6

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyBitcoins der nächste Monsterhype 2019 steht bevor!

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 11400? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500000? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?
https://www.ariva.de/forum/loeschung-442539?page=0#jumppos22

Wichtige Informationen!!! ;)
Bitcoin ist Weltuntergang
Am 03.06.2011 veröffentlicht
166.740 Aufrufe


Möge die Party beginnen ;-)

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
453 Postings ausgeblendet.

06.11.19 10:47

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyund zuvor sagte und beharrte darauf das


dieser up move kommen wird... und wurde von den Trolldeppen angegriffen... Nun ich hab keine Ahnung, aber wenigsten eine begründete Meinung :D  

06.11.19 11:22

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyTick Tack Tick Tack

und keine glaubte mehr daran diese Schulden mal weniger werden, 24 Billionen sind noch drin in diesem Jahr

Nur naive dumme Menschen glauben das das noch weniger wird
US National Debt Clock : Real Time U.S. National Debt Clock
 

06.11.19 11:41

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyalle 30 Sec 1 Million neue Schulden

24h*60 Min*60Sec/30Sec*1Mio=2,880 MRD am Tag

*sagen wir pi mal daumen 55 Tage = 158 MRD noch in diese, Jahr neue Schulden, ok die 24 Billionen schafft die USA nicht :D  

06.11.19 12:44

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyoha Glauben statt Wissen, also Dummheit

gespiegelte DUMMHEIT/ UNWISSENHEIT von US Aktionären (welche ca. 80% des weltweiten Marktes ausmachen), also ein ca. 1/3 ist völlig bscheuert/ dumm!! ?Wobei in in Deutschland sich sicher nicht anders aussieht!


30% der Amerikaner glauben, dass der US-Dollar durch Gold gedeckt wird
2. November 2019?

https://www.coinwelt.de/2019/11/...us-dollar-durch-gold-gedeckt-wird/  

06.11.19 12:52

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodySchlussfolgerung, Dummheit regiert die Welt!

07.11.19 15:49

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyguckst du

 
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
unbenannt.png

07.11.19 16:43

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyhaha für vllt unwissende, vorallem für die

definitiv unwissenden Trolls ;)

wenn US Anleger auf die " durchaus dumme" Idee kommen Bitcoin wäre eine Altersvorsorge, dann prost und holt den Schampus raus

mit 1 Billion Marktcap im BTC wäre ich zu frieden, ihr nicht?


Sämtliche Finanzanlagen für den Ruhestand der US-Amerikaner (401k-Pläne und andere) belaufen sich inzwischen auf 27,5 Billionen Dollar , wie Marketwatch berichtet. Im Jahr 2000 hatte dieser Betrag noch bei 11,6 Billionen Dollar gelegen. Insgesamt sind die Finanzanlagen der US-Amerikaner für den Ruhestand ungefähr so groß wie die gesamte Marktkapitalisierung des US-Aktienmarktes, die Anfang 2017 bei ungefähr 25 Billionen Dollar lag. Das sollte allen Anlegern zu denken geben. Denn wenn immer mehr alternde US-Anleger Kasse machen wollen, kann das für die Kurse nur negativ sein.


Durch den Bullenmarkt werden immer mehr US-Anleger zu Millionären - und könnten demnächst Kasse machen.
 

09.11.19 19:23

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyhier kann man sich bilden, wie 2008 !

Am 15. September 2008 meldet Lehman Brothers in New York Konkurs an. Es ist das Ende einer ruhmreichen, mehr als 150-jährigen Geschichte.
ablief und die Problem im Repromarkt, 2008 zur Krise führten!!!!!!!!!
Die FED pumpt nun Geld in den Markt um diesen Markt nicht sterben zu lassen und eine korrektur im kapitalistischen Markt verhindern möchte!  2008 hat die USA eine Bank sterben lassen, den rest mit Schulden gestützt.. Die Schulden trägt nun der Steuerzahler der USA für private Unternehmen.
In Deutschland war es noch schlimmer, hier wurden alle gerettet durch den Steuerzahler...
Die Politik hat sich kaufen lassen

Anschauen oder unwissend sterben! Und versuchen den Kontext zu verstehen!!  

09.11.19 19:27

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyläuft übrigens

unter der Rubrik "Kriminelle Machenschaften"  

09.11.19 19:39

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyauch das für Menschen welche sich bilden möchten?

Das Ergebnis ist bekannt: Die Insolvenz der Lehman-Bank am 15. September 2008 führte die Welt an den Abgrund. Doch wie kam es zu der Krise? Und welche Rolle spielte die Deutsche Bank?
 

10.11.19 13:08

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodywar er Satoschi?

schaut euch mal die Doku an, und hört genau hin was er wollte, im Gunde Wissen der Vergangeheit Allen kostenlos zur Verfügung stellen, was ist die Blockchain? Eine riesige Datenbank!?????
Frei zugänglich für alle!??

"Aaron Hillel Swartz (* 8. November 1986 in Chicago; ? 11. Januar 2013 in New York City) war ein US-amerikanischer Programmierer, Unternehmer, Autor, Organisator politischer Bewegungen und Hacktivist; bekannt vor allem als Mitgründer von Reddit und für seinen Einsatz gegen Internetzensur.

Was sagte er über das Web? Ein dezentrales Netzwerk?? Das dies gefördert werden muss!??????

https://de.wikipedia.org/wiki/Aaron_Swartz

2009 war er 23 ;) Er war ein Idealist


 

10.11.19 15:54

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyund wer Doku #463 + #465



gesehen und nun nach dem ernst der Lage etwas lachen möchte, der schaut sich das an und wenn er die Dokus zuvor verstanden hat, lacht er sich nun kaputt, und er lacht über das Finanzsystem in diesem Fall dann!

:D  

10.11.19 19:43

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyNEW TIMES nennt GroKo

Zombie Koalition, zu unfähig zu regieren und unfähig zu sterben! :D

merkur.de/politik/kanzlerin-merkel-am-pranger-new-york-times-mit-­vernichtendem-urteil-deutschland-ist-komplett-zr-13190514.html  

10.11.19 19:53
1

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodybisschen Bildung und Wahrheit?

falls Wahrheit nicht erwühnscht ist nicht anschauen!

ist natürlich satire mit Bildung :D

Zitat "in shitcoin investieren, besser als Bitcoin", lacher haha dann "ich bin natürlich Exerte" ^^ haha :D
Oliver Welke berichtet über die Halbzeitbilanz der GroKo, das Geeier um eine Grundrente, im Stich gelassene Landwirte, Kritik am Christkind und Mietwucher.
 

13.11.19 12:25
1

8284 Postings, 3854 Tage MulticultiLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.11.19 15:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

13.11.19 17:43
1

2375 Postings, 878 Tage romanov17Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.11.19 15:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

14.11.19 11:53

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobody@Multiculti & @romanov17

ihr seid aus geschlossen, wegen provokativen Posts gegen User und somit unsachlichen Beiträgen zum Thema Bitcoin, eure Beiträge beziehen sich nicht zum Thema Bitcoin sondern sind ein Angriff auf User.

Ihr habt mein Mitleid
 

14.11.19 11:56

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodysoso, die unendliche Dollarvermehrung steht an

also abwertung der Währung!



Angesichts der düsteren Aussichten setzen reiche Anleger vor allem auf Cash. Laut UBS halten wohlhabende Anleger im Schnitt 25?% ihrer Portfolios in Barbeständen und 60?% der Befragten denken darüber nach, den Anteil weiter zu erhöhen.

Die Mehrheit der wohlhabenden Anleger rechnet bis Ende 2020 mit einer deutlichen Korrektur an den Aktienmärkten, wie eine Umfrage von UBS Wealth Management ergeben hat.
 

14.11.19 11:58

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyDie Wahrscheinlichkeit der Dollarabwertung

durch ein unlimitiertete Dollardruckerei der FED erhöht sich.

Sie wird den Aktienmarkt kaufen, wie es die BoJ seit Jahren vollzieht via ETF's und ihr gehören bereits ca. 70% des japanischen Aktienmarktes  

14.11.19 15:00

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodybuy in den short downtrend again :)

and again and again and again  
Angehängte Grafik:
unbenannt1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt1.png

14.11.19 15:01

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobody1 Tag Betrachtung ;)


strong over sell! laut StochRSI
buys oberhalb der Ausbruchlinie! Die die nun noch verkaufen, tun mir leid, ich denke zu wissen was als nächstes kommt ;)

Das Volumen down sagt alles  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.png

15.11.19 16:17
Die Regierung in Hongkong rechnet wegen der schweren Massenproteste mit einer schweren Rezession. 2019 soll das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 1,3?Prozent schrumpfen. Bislang war ein Minus von 0,1?Prozent erwartet worden.  

15.11.19 16:18

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyAnalysten liegen falsch

Der Empire-State-Manufacturing-Index ist im November von zuvor 4,0 auf 2,9 Punkte gesunken, wie die regionale Notenbank von New York am Freitag mitteilte. Analysten hatten hingegen mit einem Anstieg auf 6,0 Punkte gerechnet.  

15.11.19 16:19

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobody#476 oho

Den vierten Tag in Folge haben Demonstranten das Zentrum Hongkongs zum Erliegen gebracht. Erneut blockierten sie schon im morgendlichen Berufsverkehr Strassen und störten den U-Bahn-Verkehr. Erneut kam es zu Ausschreitungen zwischen radikalen Demonstranten und der Polizei, die Tränengas einsetzte. Die Beamten wurden zuvor mit Pfeil und Bogen beschossen. Am Rande der Anti-Regierungsproteste hat es ein weiteres Todesopfer gegeben. Wie die Behörden am Donnerstagabend mitteilten, erlag ein 70-jähriger Mann seiner schweren Verletzung. Der Mann war am Mittwoch in einer Auseinandersetzung zwischen Anti-Regierungsdemonstranten und Anwohnern von einem Pflasterstein am Kopf getroffen worden.  

15.11.19 17:01

15227 Postings, 2854 Tage berliner-nobodyUS Industrieproduktion bricht ein

Die US-Industrie hat im Oktober deutlich ihre Produktion gedrosselt. Die Gesamtherstellung in der Industrie lag 0,8 Prozent niedriger als im Vormonat, wie die US-Notenbank mitteilte.

Das ist der stärkste Rückgang seit 18 Monaten. Analysten hatten mit einem halb so hohen Rückgang gerechnet. Vor allem die Autoproduktion ging im Oktober stark zurück.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Multiculti, romanov17