Barrick Gold

Seite 892 von 905
neuester Beitrag: 23.10.19 18:25
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 22625
neuester Beitrag: 23.10.19 18:25 von: Spider2210 Leser gesamt: 4911522
davon Heute: 1376
bewertet mit 49 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 890 | 891 |
| 893 | 894 | ... | 905  Weiter  

20.09.19 20:27

1589 Postings, 2997 Tage xraiwo ist Greenhorn

immer das gleiche mit so Vögeln.......

 

20.09.19 21:56

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didShorties vom Freitag werden schon

wieder schön gegrillt...Müssen sich schleunigst wieder eindecken...**gg**  

20.09.19 21:59

152 Postings, 92 Tage lawlessKurs

was fürn rebound  

20.09.19 22:30

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didSehr schön...das sollte es gewesen sein

mit dem Abverkauf..kann mir irgendwie nicht noch vorstellen, dass Gold bis auf 1400 korregiert...

hmmm...  

21.09.19 00:33

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didDie Ami Boys haben Heute sehr

stark zugegriffen..Allein bei Harmony 62 Mio....  

21.09.19 01:21

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didNun nach einer ausführlichen

Chartanalyse, bin ich mir sicher, dass es in nächster Zeit zu keiner größeren

Korrektur des Gold und Silber Preises kommen wird.

Wir werden in Richtung Norden ziehen.

Die Korrektur der Minen sehe ich persönlich als beendet an.

Zeit zum Einstieg war ja nun wieder genug gewesen...

Wer nochmals glaubte, dass Gold unter 1400 Dollar fällt, wurde enttäuscht, aber ist auch absolut

unrealistisch gewesen.Gold drehte punkt genau bei 1484 Dollar.

Kann man schön am Bollinger Band erkennen.

Gold laut Slow Stochastik etc..hat nun Luft heraus gelassen um nun mit Bullen Power in Richtung

1600 Dollar zusteigen.

Gehe davon aus, dass ab Oktober die Zeit von Gold und Silber kommen wird.

Viel Glück!!  

21.09.19 09:06

1643 Postings, 764 Tage TheAnalyst51p3.2did: Top Analyse

jetzt seheich auch Kurse über 20,-? für Barrick noch als realistisch bis Q1/2020

Viel Glück allen Goldies :-)

Long
? börsengeschichten
 

21.09.19 09:10

1643 Postings, 764 Tage TheAnalyst51Ausblick Goldpreis und Barrick

Chartanalysten gehen davon aus, dass die erste Hürde bei 18 Euro bald überwunden ist. Erstes Kursziel seien dann 20 Euro, heißt es auf Seiten der Chartanalysten. Technische Analysten sprechen von einem stärkeren Aufwärtstrend.

www.finanztrends.info/barrick-gold-aktie-das-ist-ein-run/

Long
? börsengeschichten
 

21.09.19 09:18

3557 Postings, 3765 Tage mamex7CoT Report

630.990 Kontrakte bei steigendem Goldpreis , das ist sehr gut
Sollte weiter steigende Goldpreise nach sich ziehen.

Chinesen sind gestern auch noch abgereist in den USA.

Ob das im Oktober einen Crash nach sich ziehen wird?

1987 hatten wir im DOWJ.  -22% an einem Nachmittag!
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

21.09.19 09:53
1

3557 Postings, 3765 Tage mamex7Mark Francis Senior Officer kauft 20.373 Aktien

Mark Francis Hill, Senior Officer der Barrick Gold Corp (TSE: ABX) (NYSE: ABX), kaufte am Montag, den 19. August, 20.373 Aktien des Unternehmens. Die Aktie wurde zu einem Durchschnittspreis von 24,03 CAD je Aktie mit einem Gesamtwert von 489.563,19 CAD gekauft. Nach dem Kauf hält der Insider nun direkt 38.826 Aktien des Unternehmens im Wert von ca. 932.988,78 CAD.

Die Aktien der Barrick Gold notierten am Freitagmittag bei 0,19 CAD und erreichten 24,47 CAD. Die Gesellschaft hatte ein Handelsvolumen von 12.099.474 Aktien gegenüber einem Durchschnittsvolumen von 5.234.581 Aktien. Die Aktie hat einen einfachen gleitenden Durchschnitt von 50 Tagen von 24,20 CAD und einen einfachen gleitenden Durchschnitt von 200 Tagen von 19,97 CAD. Das Unternehmen hat eine aktuelle Quote von 2,72, eine schnelle Quote von 1,45 und eine Verschuldungsquote von 31,45. Barrick Gold Corp hat ein 1-Jahres-Tief von 13,20 CAD und ein 1-Jahres-Hoch von 26,69 CAD. Das Unternehmen hat eine Marktkapitalisierung von 41,89 Milliarden US-Dollar und ein Preis-Leistungs-Verhältnis von -27,37.
Erhalten Sie Barrick Gold- Benachrichtigungen:

Barrick Gold (TSE: ABX) (NYSE: ABX) hat zuletzt am Montag, den 12. August seine Gewinnzahlen veröffentlicht. Das Grundstoffunternehmen meldete für das Quartal einen Gewinn je Aktie von 0,12 CAD, wobei die Konsensschätzungen der Analysten von 0,13 CAD mal 0,01 CAD fehlten. Das Unternehmen erzielte im Quartal einen Umsatz von 2,76 Mrd. CAD, verglichen mit den Erwartungen der Analysten von 2,78 Mrd. CAD. Sell-Side-Analysten gehen davon aus, dass die Barrick Gold Corp im laufenden Jahr ein Ergebnis je Aktie von 0,49 erzielen wird.

Das Unternehmen kündigte außerdem kürzlich eine vierteljährliche Dividende an, die am Montag, dem 16. September, ausgezahlt wurde. Am Freitag, dem 30. August, wurde den eingetragenen Aktionären eine Dividende von 0,053 USD je Aktie ausgeschüttet. Dies entspricht einer Dividende von 0,21 USD auf Jahresbasis und einer Rendite von 0,87%. Ex-Dividende war Donnerstag, der 29. August. Die Ausschüttungsquote von Barrick Gold beträgt derzeit -19,02%.

Eine Reihe von institutionellen Anlegern und Hedgefonds haben kürzlich ihre Geschäftsanteile aufgestockt oder reduziert. BlackRock Inc. hat seine Barrick Gold-Positionen im 1. Quartal um 1.166,6% ausgebaut. BlackRock Inc. besitzt jetzt 68.699.968 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 941.876.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 63.276.124 Aktien erworben wurden. First Eagle Investment Management LLC erhöhte im 1. Quartal seinen Anteil an Barrick Gold um 18,1%. First Eagle Investment Management LLC besitzt jetzt 47.941.237 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 657.274.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 7.356.630 Aktien erworben wurden. Die FIL Ltd hat ihre Beteiligung an Barrick Gold im 1. Quartal um 62,6% ausgebaut. FIL Ltd besitzt jetzt 33.176.656 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 454.822.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 12.772.192 Aktien erworben wurden. Majedie Asset Management Ltd hat ihre Beteiligung an Barrick Gold im 1. Quartal um 0,7% ausgebaut. Majedie Asset Management Ltd besitzt jetzt 19.959.841 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 273.874.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 144.130 Aktien erworben wurden. Schließlich erhöhte Ruffer LLP im 1. Quartal seine Barrick Gold-Anteile um 27,5%. Ruffer LLP besitzt nun 19.314.304 Aktien des Grundstoffunternehmens im Wert von 264.891.000 USD, nachdem im Berichtszeitraum weitere 4.169.333 Aktien erworben wurden.

Eine Reihe von Analysten hat kürzlich die ABX-Aktie bewertet. BMO Capital Markets gab am Donnerstag, dem 4. Juli, ein ?Outperform? -Rating ab und gab ein Kursziel von 20,00 CAD für Barrick Gold-Aktien heraus. In einem Bericht vom Donnerstag, dem 8. August, hob Eight Capital das Kursziel für Barrick Gold-Aktien von 20,00 CAD auf 28,00 CAD an. In einem Bericht vom Montag hat Canaccord Genuity das Kursziel für Barrick Gold-Aktien von 21,00 CAD auf 22,00 CAD angehoben. Schließlich gab Macquarie in einem Bericht am Freitag, dem 13. September, ein ?Outperform? -Rating zurück und gab ein Kursziel von 28,50 CAD für Aktien von Barrick Gold heraus. Zwei Investmentanalysten haben die Aktie mit einem Hold-Rating und drei mit einem Buy-Rating bewertet. Barrick Gold hat derzeit ein Konsensrating von ?Kaufen? und ein durchschnittliches Kursziel von 21,24 CAD.

Über Barrick Gold

Barrick Gold Corporation erkundet und entwickelt mineralische Grundstücke. Das Unternehmen sucht hauptsächlich nach Gold-, Kupfer- und Silbervorkommen. Sie ist zu 50% an der in Argentinien gelegenen Goldmine Veladero beteiligt. 50% Beteiligung an der Kalgoorlie-Goldmine in Australien; 95% -Beteiligung an der Porgera-Goldmine in Papua-Neuguinea; 50% Beteiligung an der Zaldívar, einer Kupfermine in Chile; und 50% Beteiligung an der Kupfermine Jabal Sayid in Saudi-Arabien.
https://rivertonroll.com/news/2019/09/20/...-c489563-19-in-stock.html
-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

21.09.19 12:28
1

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didJungs alles steht auf

Grün!!!!!!!!!!!  

21.09.19 17:27

258 Postings, 1009 Tage Fr777Denke

Auch, dass alles angerichtet ist für weiter steigende Kurse. Bin auch wieder fast voll drin jetzt.
Habe noch 30 % pulver zum nach schieben wenn es denn nochmal abwärts geht.

Wenn die Fed noch in diesem Jahr zu einem QE4 bläst könnte das einen gewaltigen Schub geben

 

21.09.19 20:29

500 Postings, 3462 Tage greenhorn24Träumt schön weiter von der Rallay

 
warum dies KEINE nachhaltige Aufwärtsbewegung sein kann, erfahrt ihr hier: und zwar mit Fakten belegt!
Wir werden bald wieder alte Tiefststände sehen!!! - die erhoffte Aufwärtsbewegung ist ein reines WUNSCHKONZERT!

https://www.goldseiten.de/artikel/...mpfer-wird-auf-Grund-laufen.html  

21.09.19 21:06

5914 Postings, 3956 Tage bernd238Ich träume nicht, sondern warte

Ich träume nicht, sondern ich warte auf die fehlenden 100 % im HUI und somit dann Kurse von
> 30 Euro für BG.
Wenn Gold redet, dann schweigt die Welt!  

22.09.19 00:02

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2did@bernd238 ganz genau so sieht das

aus..Wenn Gold redet, dann schweigt die Welt!!!!!

Letzte Woche ist einiges passiert nach der FED Entscheidung..Gold ging erst einmal abwärts und wusste einfach nicht genau was es daraus machen sollte.

Aber immer mehr wird klar, dass Gold die Zukunft ist in diesem Jahrhundert sein wird.

Dieses Jahrhundet bleibt und wird das Jahrhunder des GOLDES sein.

GOLD wird uns ein sorgenfreies Leben bescheren.

 

22.09.19 13:52

258 Postings, 1009 Tage Fr777Nun kommen auch vermehrt

Artikel außerhalb der üblichen Seiten der goldbugs.

https://finanzmarktwelt.de/...auen-sie-ein-startportfolio-auf-141362/

 

23.09.19 10:13

500 Postings, 3462 Tage greenhorn24EM & Minen


..,ein letztes Aufbäumen bevor der Dampfer auf Grund läuft!
Lest selbst:
https://www.goldseiten.de/artikel/...mpfer-wird-auf-Grund-laufen.html
 

23.09.19 10:30

76 Postings, 1200 Tage Spider2210Greenhornhorn

Greenhorn Scheine laufen, Stopps setzen und ernten.
Gruß Spider  

23.09.19 11:11

160 Postings, 2689 Tage MKTDWenn er es sagt.....

vor zwei Wochen war er noch anderer Meinung:

GOLD und SILBER - Schlag auf Schlag geht es jetzt weiter!

05.09.19 16:52
Philip Hopf



Gold baut im gestrigen Handelsverlauf ein neues Hoch aus. Damit kann schlicht die Struktur des bisherigen primären Verlaufes nicht mehr gehalten werden. Wir gehen davon aus, dass wir uns jetzt im Rahmen der Welle iii befinden. In einfachen Worten ausgedrückt, es geht übergeordnet noch deutlich höher als von uns anfangs angenommen.    

23.09.19 11:25

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didPhilip Hopf ist ein guter, hatte vor Wochen

gesagt, dass es noch weiter geht, bevor die starke Korrektur kommt.

Aber ehrlich gesagt, glaube ich das nicht mehr, weil wir nun in die starke Phase bei Gold hinein laufen.

Und ich gehe davon aus, dass die Korrektur bis 1484 es für dieses Jahr gewesen ist.

Korrektur seh ich erst wieder Ende Mai 2020...

Natürlich kommen einige Seitwärtsbewegungen, aber denke nicht, dass wir die 1400er Marke nochmals sehen werden.

Viel Glück!!  

23.09.19 13:16

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2didWahnsinn alle Einkaufs Manager Indexe Frankreich

Deutschland etc..tief rot...Es kommt alles so wie es kommen musste.....

Aber dafür hält sich der DAX noch sehr gut..Verstehe ich nicht..

Überall Gewinnwarnungen etc..wo das Auge blickt, aber die Indexe bleiben stabil...

Irgendwann wirds krachen und dann aber gewaltig..

Stadard Aktien meiden, Gold und Silber ist der neue Trend  

23.09.19 14:15

2231 Postings, 1948 Tage BrennstoffzellenfanWeltgrösster Goldproduzent Präsentation

Sehr spannende Präsentation des weltgrössten Goldproduzenten Newmont Goldcorp (NEM) anlässlich des Denver Gold Forums vergangene Woche:

https://investors.newmontgoldcorp.com/...d-presentations/default.aspx

Es wird Zeit für den nächsten Turbo-Booster und Kurse > $40:

https://finance.yahoo.com/quote/NEM/

Und auch der Nevada-Joint-Venture-Partner Barrick Gold (GOLD) dürfte den stetigen Aufwärtstrend fortsetzen.  

23.09.19 18:11

3557 Postings, 3765 Tage mamex7Eine Reportage für die Bankoptionsscheine Trader

https://www.arte.tv/de/videos/082807-000-A/...t-eines-finanzkonzerns/

Also jeder der noch der Meinung ist er kann mit Optionsscheinen Geld machen kann sich hier mal anschauen was die Grossen Player können. Die zeigen dir schon wo der Hammer hängt wenn du gegen sie wettest.

Blackrock ist auch bei Barrick Gold investiert.

Sollte es dir geglückt sein Erfolgreich zu sein mit Bankprodukten, dann ist bald schluss damit.
Wir als Kleinanleger werden immer den kürzeren ziehen.
Somit werdet auch ihr besser Langfristanleger, da schläft es sich besser

Fazit: nicht auszudenken, wenn die Bank verlusste erleiden sollte mit eigenen Optionscheinen, CFD etc...

-----------
Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein

23.09.19 20:42

2168 Postings, 910 Tage pajero3.2did@mamex die Großen Player wissen wie und was

sie machen...Meine Zukäufe First, Barrick und meine 20K Endeavour geht Heute voll auf...

EDR ist aber sehr volatil, werde ich dann succesive Teil Gewinne mitnehmen...

Aber schau ma mal..könnte erst der Anfang sein....**gg**  

23.09.19 20:45

500 Postings, 3462 Tage greenhorn24keine Angst


an den Aktienmärkten wird nichts "krachen"! Dafür sorgen schon die Notenbanken mit Unmengen an Liquidität.
Immer an den berühmten
Draghi-Spruch "Whatever it takes" denken! - Er gilt für IMMER - auch, und erst recht für seine Nachfolgerin Lagard.
Nie, niemals werden die Notenbanken eine Crash zu lassen- Niemals!!!
Auch die extrem hohe Anzahl an Crashpropheten ist eher als Kontraindikator zu werten. - Einen Crash mit Ansage hat es noch NIE gegeben!
Ein Crash kommt immer wie der Blitz aus heiterem Himmel, und erwischt buchstäblich ALLE auf dem falschen Fuss.- Ansonsten ist es kein Crash.

Fazit: die Liquidität fliesst weiterhin verstärkt in die Aktienmärkte. Selbst die Banken empfehlen ihren Kunden mittlerweile die Investition in Aktien als "ALTERNATIVLOS"! - Was das bedeutet dürfte jeder wissen....
 

Seite: Zurück 1 | ... | 890 | 891 |
| 893 | 894 | ... | 905  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben