Bald kommt die Ölknappheit!

Seite 1 von 11
neuester Beitrag: 10.11.12 12:18
eröffnet am: 20.04.10 12:49 von: rogers Anzahl Beiträge: 272
neuester Beitrag: 10.11.12 12:18 von: JobelAg Leser gesamt: 82389
davon Heute: 14
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  

20.04.10 12:49
18

2337 Postings, 4181 Tage rogersBald kommt die Ölknappheit!

Es ist unglaublich, aber wahr: Schon 2010 soll es wieder einen Ölnachfragerekord geben, weil die Weltwirtschaft voraussichtlich mehr als 4% wächst. Das Ölangebot kann kaum mitziehen, weil Investitionen während der Krise zurückgeschraubt wurden und neue große Ölfelder Mangelware sind. Engpässe sollen mit Flüssiggas (LNG) und Biotreibstoffen überbrückt werden. Aber wie lange noch? Jedes Jahr werden zusätzliche 1,5 Mio Barrel/d Öl benötigt, woher nehmen? Wie sollen Haushalte mit Heizöltanks reagieren?

"Chinesische Ölimporte weiter auf hohem Niveau

20.04.2010 | 8:00 Uhr | Schallenberger, Frank, LBBW
Ölpreis seit Anfang Februar im Aufwärtstrend

Der Ölpreis hat sich in den letzten 10 Wochen deutlich nach oben bewegt. Seitdem die Preise Anfang Februar die Tragfähigkeit der Marke von 70 USD getestet haben, kletterten die Preise rund 20% nach oben. Ein wesentlicher Faktor, der wieder zu steigenden Preisen beigetragen hat, ist die anhaltend hohe Nachfrage aus China. Alleine im März importierte die Volksrepublik 4,95 Mio. Barrel pro Tag (mbpd). Dies entsprach einer Steigerung von knapp 29% gegenüber dem Vorjahr. Zugleich blieben die Importe im März damit nur knapp hinter dem Importrekord vom Dezember 2009 (5,01 mbpd) zurück.

Seit April 2009 weisen die chinesischen Importe ununterbrochen positive Veränderungsraten gegenüber den entsprechenden Vorjahreswerten aus. Heftige Einbrüche der Importe sind jedoch aktuell wenig wahrscheinlich. Immerhin dürfte das chinesische Wirtschaftswachstum im ersten Quartal um rund 12% zugelegt haben. Auch vom Automobilmarkt kommen weiterhin deutliche Signale, die auf einen weiter stark steigenden Kraftstoffverbrauch hindeuten. So legte der Pkw-Absatz im März nach Daten der China Association of Automobile Manufacturers um 63,2% auf 1,26 Mio. Einheiten zu.

Neuer Ölnachfragerekord 2010 möglich

Das weiterhin sehr starke Wachstum in China im ersten Quartal 2010 macht es sehr wahrscheinlich, dass das Weltwirtschaftswachstum, das der IWF für das laufende Jahr mit 3,9% veranschlagt hat, noch deutliches Revisionspotenzial nach oben hat. Bei einem Wachstum deutlich über 4% dürfte auch die Ölnachfrage noch etwas stärker zunehmen, als dies bislang prognostiziert wurde. Insofern ist die Annahme der IEA, dass das laufende Jahr einen neuen Rekord bei der weltweiten Ölnachfrage mit sich bringt, nicht unwahrscheinlich. Die IEA geht für 2010 von einer durchschnittlichen Ölnachfrage von 86,6 mbpd aus, was rund 0,1 mbpd höher liegt als der bisherige Rekord aus dem Jahr 2007.

Kurzfristig stehen die Zeichen auf Korrektur

Trotz der steigenden Nachfrage dürfte der Ölpreis kurzfristig etwas nachgeben. Nach dem starken Preisanstieg der letzten 10 Wochen ist der Markt reif für eine Verschnaufpause. Insbesondere die weiterhin sehr hohen Lagerbestände dürften die Preise wieder etwas nach unten bringen. Auf Sicht der nächsten 3 Monate könnten die Preise für Brent auf ein Niveau von rund 75 USD nachgeben."

http://www.rohstoff-welt.de/news/...elimporte-weiter-auf-hohem-Niveau
-----------
Keine Chance für Benziner und Dieselstinker!
Macht den Weg frei für Elektromotoren!
Benzinpreis: 3 Euro pro Liter!
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
246 Postings ausgeblendet.

31.05.12 18:52

11 Postings, 2817 Tage tl1984Also

Ich möchte vom steigenden Öl Preis profitieren, also long gehen.

Keine Aktie von irgendeinem ÖL Unternehmen, sondern direkt vom Öl-Preis.

Allerdings möchte ich nicht unbedingt auf Termin handeln und nicht so

ein hohes Risiko haben.

Kannst du mir ein Papier empfehlen oder wäre ein Zeritifkat besser.

Oder gibt es eine Aktie, die den Öl Preis abbildet?

z.B. ETFS oder so.

Danke und Gruß!

 

 

31.05.12 19:59

200 Postings, 4084 Tage thor4766zertifikat

klingt zwar seriöser ist aber ein wettschein mit vollem verlustrisiko , übrigens fällt öl noch zusehends steil abwärts da würde ich derzeit von long positionen abraten  

31.05.12 20:35

11 Postings, 2817 Tage tl1984@thor4766

Danke für deine Antwort.

Ich möchte die Long Position aktuell noch nicht eingehen, sonder noch ein 1-2 Monate warten.

Ich möchte mich allerdings schon vorher erkundigen.

Ein Zerifikat gefällt mir nicht wirklich. Wegen Risiko, knock out usw.

Was haltet Ihr denn von ETCs??

Oder gibt es ein richtigen ÖL ETF?

Vielleicht gibt es auch noch andere Möglichkeiten?

 

 

 

31.05.12 20:42

1057 Postings, 3415 Tage rusi1@ thor

wieso fällt eigentlich der ölpreis?
haben wir alle probleme schon hinter uns?

habe vor 2 monaten einen long knock out gekauft mit schwelle 85 dollar,
wir kommen der schwelle immer näher  

31.05.12 21:21
1

5209 Postings, 3194 Tage DerWahrsagerhm

sehr schwierig zu beurteilen dem Fluss des Flusses zu folgen ist in der Regel hier richtig, aber ich für meinen Teil kaufe mir morgen longs, ein paar puts zur absicherung

nmM

schön dass hier wieder mehr Interesse auftaucht  

31.05.12 22:27
1

200 Postings, 4084 Tage thor4766rusi 1

öl fällt vermutlich aus mehreren gründen schwächere wirtschaft weltweit, us wahlen ,iran ,ausreichende ölmengen am markt verfügbar die saudies drücken wohl auch amerika zu liebe nach unten ...usw..........und bei den umständen setzen weniger anleger auf steigendes öl  

01.06.12 08:46
2

808 Postings, 4637 Tage blutiger AnfängerZwei Jahre

nachdem dieser Talk eröffnet wurde, gibt´s immer noch keine Ölknappheit.

War wohl alles gelogen, als manche Leute sagten, das Öl wird knapp.

lach  

02.06.12 17:45
1

5209 Postings, 3194 Tage DerWahrsagerhm

ich habe puts im Sack....meine calls sind leider knapp ausgeknockt worden, wollte erst gold calls kaufen aber wie es denn auch immer so ist...  

02.06.12 17:55
5

895 Postings, 4310 Tage TorBaInterview mit Nansen Saleri aus 2008

"Schaut man sich die globalen Reserven an – konventionelle, aber auch Ölsande und anderes – , dann haben wir schätzungsweise noch zwischen 14 und 16 Billionen Barrel Öl zur Verfügung. Es könnte auch noch mehr sein. Seit vor 150 Jahren in Pennsylvania Öl entdeckt wurde, hat die gesamte Welt gerade einmal eine Billion Barrel verbraucht. Es ist also etwas zu früh, um vom Ende des Öls zu sprechen."

Quelle: http://www.wiwo.de/unternehmen/...-reicht-noch-150-jahre/5440642.html  

02.06.12 19:49
1

1057 Postings, 3415 Tage rusi1komisch,

in 70 jahre hat man gesagt, nur noch 30 jahre  

17.07.12 10:17
1

1555 Postings, 3889 Tage qbaseEuropa am Peak

Der Höhepunkt der Ölversorgung ist vor 10 Jahren überschritten worden, das aber ist in der Politik noch nicht angekommen

Ob Europa die Euro-Krise überstehen wird, kann noch niemand beantworten. Doch die nächste Herausforderung lauert schon auf die Europäer, denn: Europa hat seinen Höhepunkt bereits überschritten: den Höhepunkt der Ölversorgung.
http://www.heise.de/tp/artikel/37/37187/1.html  
-----------
Ich muss mich jetzt aufs Mittagessen vorbereiten ...

17.07.12 13:08
1

6384 Postings, 2697 Tage TrinkfixBei meinem Rasenmäher ist es schon

passiert!

Oel alle!   Hoffentlich bekomme ich noch etwas von dieser seltenen Sorte!

mfg  

25.07.12 22:21

1057 Postings, 3415 Tage rusi1was sagt ihr dazu?

>130$
oder
<80$
in 3 monaten.  

31.07.12 18:33

909 Postings, 5833 Tage GlücksteinDie Vorräte gehen zur Neige ...

... und die Preise fallen. So ist die Welt der Commodities. Liegt vermutlich an den vielen neuen Autos ;-)  

07.08.12 17:42

5298 Postings, 3314 Tage cyphyteÖlpreise steigen erneut ...

07.08.12 21:12

1057 Postings, 3415 Tage rusi1also

>130 in einem monat  

09.08.12 10:41

52 Postings, 2675 Tage Biker2010Calls auf 140 Dollar bei Brent

Der Normalsterbliche freut sich dann immens über seine Energiekosten in Haus und Heim 

 

 

17.08.12 16:39

891 Postings, 3266 Tage excellentbuywarum wurde mein beitrag gelöscht?

lag ich zu richtig oder was? lol

brent down. still short.  

18.08.12 01:50

891 Postings, 3266 Tage excellentbuytja

Meldung eines Regelverstoßes:

Melder: polo10
Zeitpunkt: 17.08.12 13:19
Grund: bitte keinen 5ten thread ohne mehrwert
gruss

...in DIESEM thread macht #265 (brent down, still short) tatsächlich keinen sinn - mein thread war jedoch genau dafür gedacht, danke polo... pfff dann eben über (sollte mein thread nicht wieder freigeschalten werden):

http://www.ariva.de/forum/...schule-US-Auslese-430693?page=283#bottom  

19.09.12 16:18
1

2462 Postings, 2585 Tage cesarÖL wird auch in 20 Jahren uns nicht ausgehen

wir können uns den Luxus Leisten , auf das ÖL des Irans zu verzichten +
Libyen war auch Lange ausgefallen als Lieferant

diese Panik mache könnt ihr knicken

es werden neue energie träger ÖL ablösen bevor es zu neige geht

durch neue Technologien -

vor Hundert jahren wurde vorallem mit Kohle geheißt und ÖL hat es abgelöst ohne das es alle ist -

die steinzeit ist auch nicht an mangel an Steinen zu ende gegangen  

04.10.12 22:45
2

721 Postings, 3465 Tage K.O.Boersepolo 10

Ein alter bekannter Halunke. Mehr kann man nicht dazu sagen. Na, polo 10 kennst Du mich noch Du alter Pupser.;-)

Ach ja, bevor ich eine Meldung bekomme. Schnell noch etwas zum Öl. Also, der Ölpreis ist sehr hoch und natürlich hat es etwas mit dem ÖL-Peak zu tun. Danke, fürs Zuhören.

Liebe Grüße,

K.O.Boerse  

02.11.12 23:11

4187 Postings, 3213 Tage AlibabagoldHoch oder runter?

Die einen sagen: Hurricane Saison gestartet, also wird der Ölpreis steigen!
Vor allem wenn in Texas wieder ein paar Ölfirmen verwüstet werden...

Die anderen sagen: Neue Ölfunde und Förderungstechnologien werden in den nächsten Jahren ein Überangebot an Öl schaffen, der Preis wird fallen, vielleicht auf 30$.

http://www.ariva.de/news/Warum-das-Oel-doch-nicht-knapp-wird-4324846
Warum das Öl doch nicht knapp wird

17:41 02.11.12

Noch geht uns das Öl nicht aus: Nach neuesten Erkenntnissen und dank des technischen Fortschritts sind die weltweit nutzbaren Vorräte des begehrten Rohstoffs größer als erwartet.
...  

04.11.12 15:40

1158 Postings, 2685 Tage danzkaDrill, Baby, drill

Minot, im Bundesstaat North Dakota, ist im Ölrausch. In drei Kilometern Tiefe soll mehr Öl liegen als in Saudi Arabien.

http://goo.gl/m5G6Y  

08.11.12 20:48

8837 Postings, 2465 Tage JobelAgWollte mal Hallo sagen

10.11.12 12:18

8837 Postings, 2465 Tage JobelAgOk...

ich sehe schon, hier tobt das Leben ;-))  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
8 | 9 | 10 | 11 | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben