@alle: Frage wegen OS-Handel!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.10.01 10:58
eröffnet am: 25.10.01 10:08 von: Puffy77 Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 25.10.01 10:58 von: Puffy77 Leser gesamt: 823
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.10.01 10:08

1290 Postings, 6904 Tage Puffy77@alle: Frage wegen OS-Handel!

Wenn ich einen OS ausserboerslich kaufe, wie kann ich dabei mit Limits arbeiten?
Oder muss ich immer den gestellten Geld - und Briefkurs akzeptieren?
Waere ja ziemlich beschissen dann mit der Absicherung..

Danke!
Puffy  

25.10.01 10:12

177 Postings, 6900 Tage Stoxx DudeAußerbörslich geht nicht mit Limit!

Kannst nur aktuell genannten Kurs akzeptieren.  

25.10.01 10:14

6388 Postings, 6899 Tage schmugglerPuffy

Ansonsten kannst du OS auch (wie Aktien) über die Börsen handeln


Schmuggler    

25.10.01 10:37

1290 Postings, 6904 Tage Puffy77das heisst also ich koennte den os ausserboerslich

kaufen und dann per limit an einem boersenplatz per limit absichern?
kommt dann auch auf jeden fall ein umsatz zustande zu meinem limitkurs? sind die market maker dafuer dann zustaendig?  

25.10.01 10:40

6388 Postings, 6899 Tage schmugglerkannste klar so machen

Je nach OS kann allerdings das Volumen recht gering, in der Regel wird aber min. 1x pro Tag ein Kurs gestellt.  

25.10.01 10:46
1

177 Postings, 6900 Tage Stoxx DudeAußerbörslich kaufen und mit Limit an der Börse

absichern, das geht ohne Probleme. Wenn dein Limit erreicht wird, wird von der Börse direkt mit dem Emittenten abgerechnet, am besten in Stuttgart. Handel von 9 bis 20 Uhr. Ausführung wird garantiert, wenn dein Schein-Emittent zu den 27 in Stuttgart betreuten Emittenten gehört.  

25.10.01 10:58

1290 Postings, 6904 Tage Puffy77@schmuggler & stoxx dude

danke euch!!

gruss
puffy  

   Antwort einfügen - nach oben