Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 2575
neuester Beitrag: 24.04.19 14:21
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 64375
neuester Beitrag: 24.04.19 14:21 von: fragles Leser gesamt: 7233570
davon Heute: 3212
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2573 | 2574 | 2575 | 2575  Weiter  

24.05.12 10:29
54

4029 Postings, 3655 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2573 | 2574 | 2575 | 2575  Weiter  
64349 Postings ausgeblendet.

24.04.19 10:12

401 Postings, 81 Tage Neutralinsky@WintiEliteB #64348

Roboterautos kommen später
Warum digitale Disruption viel länger dauert als erwartet
. . .
Robotertaxi VW Sedric auf der IAA:
. . .
(Quelle: https://www.manager-magazin.de/digitales/it/...rwartet-a-1264056.html Eine Meinungsmache von Jens-Uwe Meyer 23.04.2019)
!

Interessant...  

24.04.19 10:50

57 Postings, 448 Tage Taylorman7Verlust Q1

Wie ist eure Schätzung für den Verlust in Q1?

Ich vermute 400 Mio Verlust  

24.04.19 10:50
2

12370 Postings, 2218 Tage WernerGgRobotertaxis

Robotertaxis sind so ziemlich das Schwierigste was man sich bzgl. autonomem Fahren denken kann.

Die App-Infrastruktur außen rum ist kein großes Problem: Mein Auto eine gewisse Zeit lang freigeben, ein Auto bestellen, bezahlen. Plus eine Menge Zusatzfunktionen: Mein Auto selbständig nachladen, reinigen, verfolgen. Schäden erfassen, Rechtsstreitigen abwickeln.

Bzgl. autonomem Fahren aber muss mein Auto alleine zum Mieter fahren, diesen transportieren und wieder zurück kommen einschl. einen neuen Parkplatz in meiner Nähe finden. Das alles im dicksten Stadtverkehr.

Und das alles nächstes Jahr. Good Luck!  

24.04.19 10:58

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BNeutralinsky:

VW Manager sind vielleicht die falschen Personen , den die haben die E- Autos auch falsch eingeschätzt und müssen jetzt Batterien kaufen für 45 Mrd. Wenn sie die Batterien nicht selber entwickeln werden sie nicht überleben. Für BMW und Daimler sehe ich besonders schwarz. Glaube nicht das die überleben werden.  

24.04.19 11:06
1

404 Postings, 243 Tage S3300Winti

Kaufen VW, Daimler und BMW halt Tesla auf , zum Buchwert von 27Dollar.

Tesla Aktionäre werden noch froh sein überhaupt etwas zu bekommen.  

24.04.19 11:07
3

4029 Postings, 3655 Tage UliTs@WernerGg #64354

Für mich ist der Optimismus von Tesla bezüglich FSD nicht nachvollziehbar. Ich halte dies für das aktuell größte Risiko für Tesla.  

24.04.19 11:07

2257 Postings, 1667 Tage seemasterWinti

Jetzt mal im Ernst:

Hast du die Präsentation schon gesehen? Ich habe noch nie einen CEO so viel Quatsch sprechen gesehen - nie!

Das ist offensichtlich.

Der Aktienkurs ist nicht mehr an Fantasie von Elon gekuppelt. Die Anleger wollen nur noch Zahlen sehen.

Und die kommen heute!  

24.04.19 11:08
1

12370 Postings, 2218 Tage WernerGg@Winti: Einschätzungen

"VW Manager sind vielleicht die falschen Personen , den die haben die E- Autos auch falsch eingeschätzt und …"

Wenn das ein Kriterium ist, dann darfst du Musk aber rein gar nichts glauben. Er hat jede Menge falsch eingeschätzt: Autonomes Fahren, exponentielles Wachstum (die berühmte S-Kurve), The Machine that builds the Machines (10 mal schneller), Solar Roof, ...

 

24.04.19 11:13

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BNeutralinsky:

Genau ich muss mich nicht gross bewegen. Es geht noch lange. Aus diesem Grund ist heute Tesla so weit vorne und die deutschen haben den Anschluss verpasst. Sie haben immer noch nichts gelernt. Das E- Auto kommt, erst in 10 Jahren wenn überhaupt. Wir müssen uns nicht beeilen wir haben ja den Diesel.  

24.04.19 11:20

401 Postings, 81 Tage Neutralinsky@W E B

War dieser "ahnungslose Blick" und das "herum-Gestotterte" noch die interne Generalprobe ?
https://www.youtube.com/watch?time_continue=5&v=tuqx3br_Fa8
oder wirklich schon der ernsthafte Versuch! einer überzeugenden FSD-Chip...-Präsentation.  

24.04.19 11:29

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BWernerGg:

Wenn das ein Kriterium ist, dann darfst du Musk aber rein gar nichts glauben. Er hat jede Menge falsch eingeschätzt: Autonomes Fahren, exponentielles Wachstum (die berühmte S-Kurve), The Machine that builds the Machines (10 mal schneller), Solar Roof, ...


Musk hat die ganze Autoindustrie verändert, wenn das kein Erfolg ist !  

24.04.19 11:35

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BDas autonome fahren wird noch viel mehr verändern!

24.04.19 11:51

401 Postings, 81 Tage NeutralinskyVersprechungen

Wie stehen die Chancen auf selbstfahrende Teslas wirklich?
. . .
Die selbstfahrenden Teslas verspricht Musk nun mittlerweile seit 2016.
. . .
Der Analyst der Deutschen Bank, Emmanual Rosner, der am Dienstag eine Probefahrt mit einem von Tesla vorbereiteten Fahrzeug machte schrieb: "Angesichts unserer eigenen Probefahrt, die trotz der Tatsache, dass wir uns auf einer vorgeplanten Strecke und unter relativ einfachen Straßenverhältnissen fortbewegten, waren wir noch immer mit Problemen konfrontiert. Aus diesem Grund glauben wir, dass der angestrebte Zeitplan des Unternehmens sowohl für das vollständige Selbstfahren als auch für den Roboteraxi-Service zumindest aggressiv ist". Und weiter: "Letztendlich fragen wir uns immer noch, ob Tesla die großen Herausforderungen des völlig autonomen Fahrens überhaupt allein mit seinem Ansatz lösen kann". Cowen-Analysten schrieben: "Die Robotaxi-Pläne des Tesla Network scheinen unausgegoren zu sein. Das Unternehmen liefert weder Antworten auf die Frage nach der Preisgestaltung und Versicherungshaftung noch zu den regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen".
(Quelle: https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ahrende-teslas-wirklich Autor: Redaktion w:o 24.04.2019, 10:03)
!

Interessant...

PS: Laut SEC-Filing hat die DeutscheBank ihre Kreditlinie zur Leasing-Finanzierung
von immerhin 1,1 Mrd. $ letzten August um 1 Jahr verlängert.  

24.04.19 12:06

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BAn das E-Auto hat auch niemand geglaubt !

Gut für Tesla, wenn die Konkurrenz nicht an die Zukunft glaubt.  

24.04.19 12:12
2

330 Postings, 2163 Tage zocker2109moin moin

was denkt ihr für heute nachm wird tesla eibrechen oder geht der kurs heute richtig ins plus ?????  

24.04.19 12:17
1

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BNeutralinsky:

Wenn es Musk nicht gebe ,(oder sonst so geniale Menschen, würden wir immer noch in der Höhle leben.  

24.04.19 12:51

4062 Postings, 311 Tage DressageQueenElon hats einfach drauf

24.04.19 12:58

953 Postings, 3513 Tage Kurvenkratzer45maydorn

dreht jetzt völlig ab. glaub der taucht jetzt auch was.

http://link-emarsys.deraktionaer.de/u/...2QgH_765315120_2739982_23875  

24.04.19 13:05

14242 Postings, 2300 Tage börsianer1@Winti

Wenn es Musk nicht gebe ,(oder sonst so geniale Menschen, würden wir immer noch in der Höhle leben.

Die sind wohl sehr alt geworden und sollen zufrieden und glücklich gelebt haben.


 

24.04.19 13:55

401 Postings, 81 Tage Neutralinsky@Winti B #59470

Zitat: Kein Mensch kauft noch einen Diesel
?
Deine "Inkompetenz/Polemik" nervt...:

neue PKW-Z u l a s s u n g e n Q1'19
DE gesamt 880.092 davon DIESEL 291.092 = 33,1%
(Quelle: https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/...euzulassungen_node.html)
AT gesamt 80.855 davon DIESEL 31.477 = 38,9%
(Quelle: http://www.statistik.at/web_de/statistiken/...zulassungen/index.html)
CH gesamt 72.065 davon DIESEL 20.323 = 28,2%
(Quelle: https://www.auto.swiss/statistiken/pw-zulassungen-nach-marken/)
DACH-Region gesamt 1.033.012 davon DIESEL 342.892 = 33,2%
!

Das nennt man mathematisch einen Anteil nach 3 Monaten Januar-März des Jahres von 1/3.  

24.04.19 14:03

900 Postings, 1250 Tage Winti Elite BKurvenkratzer.:

Ich hoffe für dich ,dass dieser Bericht echt ist , sonst wirst du rechtliche Probleme bekommen.  

24.04.19 14:04

2674 Postings, 2703 Tage cango2011Zocker2109

Das weiß keiner so genau wo der Kurs heute hin geht. Alle sagen aber sieht nach abverlangt aus, wobei dann immer das Gegenteil passiert. Der Kurs sehr weit unten im Moment. Wird spannend heute...  

24.04.19 14:04

2674 Postings, 2703 Tage cango2011Abverkauf meinte

24.04.19 14:21

1088 Postings, 6564 Tage fraglesNeutralinsky

Mach Dir die Welt wie sie Dir gefällt. Laut KBA ist der Anteil der Diesel Neuzulassungen 2018 um 16,9% und 2017 um 13,2% im Vergleich zu Vorjahr gefallen (siehe in den Links die Charts unten)

https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/...039.live21302?nn=1859152

https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeuge/...arometer.html?nn=1841712

Ich wette 2019 wird für den Diesel nicht besser ausfallen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2573 | 2574 | 2575 | 2575  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben