Amazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 17.09.19 12:46
eröffnet am: 06.01.15 21:27 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 952
neuester Beitrag: 17.09.19 12:46 von: neymar Leser gesamt: 339615
davon Heute: 79
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39  Weiter  

06.01.15 21:27
12

3884 Postings, 3314 Tage 2141andreasAmazon.com - Es ist Zeit zum (Ein)kaufen

Amazon hat ein schwieriges Jahr hinter sich.
Allerdings nur Kurstechnisch.

Das Umsatzwachstum ist bärenstark. Die Produktpalette wird ausgeweitet. Die Strategie stimmt.
Die Kundenbindung ist enorm. Auch ich selbst bin "gefangen" fürs Leben? in der Cloud.

Andere Unternehmen wären froh wenn sie diese zweistelligen! Umsatzzuwächse liefern könnten.

Ja ich weiß der Gewinn. Aber Amazon kann Geld verdienen wenn es die Investitionen zurück fährt. Aber noch ist nicht die Zeit zum Ernten.

Nachdem jetzt "mal wieder" das beste Weihnachtsgeschäft aller Zeiten rum ist. Begleite ich mit diesem Thread mein Investment in der Amazon.com Aktie.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39  Weiter  
926 Postings ausgeblendet.

25.07.19 22:17

653 Postings, 863 Tage xy0889Das frage ich mich auch

Gerade finde aber noch nicht s  

25.07.19 22:20

1006 Postings, 415 Tage VicTimBei Alphabet scheint ...

... es besser zu laufen ...  

25.07.19 22:21

99 Postings, 363 Tage Flowbudget2eps

Der legendäre Online-Shopping-Riese erzielte einen Gewinn je Aktie von 5,22 USD und lag damit unter den erwarteten 5,57 USD je Aktie.

Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 63,4 Milliarden US-Dollar. Die Wall Street rechnet für das Quartal mit einem Umsatz von 62,48 Milliarden US-Dollar.  

25.07.19 22:22

1006 Postings, 415 Tage VicTimImmerhin plus 7% bei ...

Alphabet ...

... bin gespannt!  

26.07.19 09:30
1

174 Postings, 813 Tage DjangokillerDas darf

doch wohl nicht wahr sein 5 $ pro Aktie !??? Und dafür fast 2,000 Euro pro Aktie Zahlen !!???? DAs ist ja Lebens müde !  

26.07.19 11:51

37 Postings, 4629 Tage 281288GDjango

Mit deiner Aussage hast du gerade allen bewiesen, dass du aber wirklich überhaupt gar keine Ahnung hast.  

26.07.19 12:11

1 Posting, 70 Tage MoroXDjango

Kannst du deine Aussage mal konkretisieren? Das ergibt für mich grade 0 Sinn?  

30.07.19 15:10

1373 Postings, 541 Tage neymarAmazon

Wieso Amazons erster Laden bald mit Verspätung eröffnet

https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/...-Verspaetung-eroeffnet.html  

02.08.19 01:39

Clubmitglied, 321636 Postings, 1905 Tage youmake222Amazon klemmt bald 'Dash'-Bestellknöpfe ab

Amazons "Dash"-Bestellknöpfe zum schnellen Nachordern von Alltagsartikeln werden in wenigen Wochen zu einem wertlosen Stück Plastik. 01.08.2019
 

02.08.19 09:30
1

653 Postings, 863 Tage xy0889Amazon

nach ein paar Tagen abstand zu den Zahlen muss man sagen das die 20% Wachstum insgesamt auf diesen Niveau echt beachtlich sind .. nichts desto trotz kann es jetzt nochmal ein paar Euro nach unten gehen .. siehe Chart .. ich hab auf einen Bruch nach oben spekuliert mit den Zahlen .. leider schief gegangen und jetzt heißt es erstmal halten
 
Angehängte Grafik:
amazon.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
amazon.png

04.08.19 13:37

819 Postings, 1589 Tage phre22Was haltet ihr von

JD.com? Klingt nach Amazon aus China nur das die Kennzahlen entspannter aussehen? Ich würde Alibaba bevorzugen.

Hier eine kurze Vorstellung https://youtu.be/rMCftDQjZ5o  

05.08.19 18:44

1293 Postings, 1101 Tage 2much4uAmazon

RBC belässt Amazon auf "Outperform" und gibt ein Kursziel von $ 2.250,- aus und Amazon fällt um $ 50,-

Alles wegen dem dummen Handelsstreit - dabei bezweifle ich, dass Amazon überhaupt nennenswerte Verkäufe nach China hat.  

07.08.19 17:41

11 Postings, 99 Tage Halla1987China?

Amazon hat sich doch letztens vom China Markt zurückgezogen. Allerdings werden ja auf Amazon ein ?paar? Waren aus China gehandelt.  

07.08.19 17:43

3226 Postings, 197 Tage Gonzodererstenein es ist nicht Amazons

Schuld, der Gesamtmarkt geht im Moment auf Tauchkurs, Leute lest doch mal die Zeitung, Konzerne mit den besten Zahlen seit Bestehen gehen in den Keller, nicht nur in Deutschland auch bei der blonden Gurke  

07.08.19 17:45

3226 Postings, 197 Tage Gonzoderersteihr kennt das doch sicher

Team Team Team.....und wenn was schief geht, drauf mit dem Knüppel und zwar auf alle......der uramerikanische Gedanke  

11.08.19 14:42

819 Postings, 1589 Tage phre22Amazon...

hier ein tolles kleines Update von https://www.modernvalueinvesting.de

Ich kann diese Seite jedem nur empfehlen Analysen gänzlich umsonst + Chartanalysen!

https://youtu.be/8jsY_pT0nmg

 

15.08.19 10:34

653 Postings, 863 Tage xy0889Amazon - lt. Aktionär kauft Buffet weiter

18.08.19 16:57
3

653 Postings, 863 Tage xy0889Amazon - 1 Jahres Chart

? könnte wieder nach oben drehen .. Fundamental läuft es ja rund  
Angehängte Grafik:
amazon.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
amazon.png

24.08.19 09:07

653 Postings, 863 Tage xy0889dank trump muss man mal den wochenchart auf 3 jahr

zu rate ziehen. Aber da sieht man eig. auch nicht viel neues ? Grundsätzlich noch aufwärts ? aber könnte schon noch ein wenig Richtung seitwärts laufen .. wichtig ist es ja das es fundamental weiterhin läuft.  
Angehängte Grafik:
amazon_wochenchart.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
amazon_wochenchart.png

24.08.19 13:36
1

3476 Postings, 3731 Tage mamex7Amazon wird insolvent gehen!

03.09.19 11:52

819 Postings, 1589 Tage phre22Was für ein Update zu Amazon!

Einmal ein Artikel und ein Video! Dazu hat man die Möglichkeit jetzt selber Analysen und Meinungen zu schreiben und Geld zu bekommen! :-)

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...-deutsche-bamk-beyond-meat-update/

Video: https://youtu.be/8uFtnZUpFTw

Geld für Meinungen erhalten: https://modernvalueinvesting.de/...-werden-und-sofort-geld-verdienen/  

07.09.19 12:13

653 Postings, 863 Tage xy0889mal wieder ein DerAktionär artikel über amazon

14.09.19 12:28

653 Postings, 863 Tage xy0889Amazon im Monatschart

? auch das hier könnte sich schon noch etwas hinziehen mit neuen Hochs.
Aber eigentlich auch richtig so. Ich glaube das Amazon in Zukunft auch nach normalen Maßstäben mit Kgv etc. bewertet wird. V.a. auch deshalb weil das Umsatzwachstum nachlässt ? und mit kgv rund 78 ist halt die Aktie nicht "Billig" . Wobei das natürlich alles relativ ist und Amazon auf dieser Basis noch nie günstig war und auf Sicht auch nicht sein wird. Aber andere Wachstumsunternehmen (Microsoft und ja ich zähle auch eine Deutsche Bechtle dazu!) sind auf Basis Kgv günstiger und zahlen eine kleine Dividende dazu .. nochmal zum Beginn: ich glaube mittlerweile das es sich noch hinzieht bis es neue Hochs gibt. Fundamental gibt es aber stand jetzt auch keinen Grund zu verkaufen.  
Angehängte Grafik:
amazon_-_monats_chart.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
amazon_-_monats_chart.png

17.09.19 12:46

1373 Postings, 541 Tage neymarAmazon

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben