Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 1 von 367
neuester Beitrag: 24.02.20 12:38
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 9174
neuester Beitrag: 24.02.20 12:38 von: Canis Aureu. Leser gesamt: 2502825
davon Heute: 305
bewertet mit 59 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
365 | 366 | 367 | 367  Weiter  

12.01.14 19:59
59

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusAltcoins - besser als Bitcoins?

Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 
Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
365 | 366 | 367 | 367  Weiter  
9148 Postings ausgeblendet.

07.02.20 16:59
4

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusBitcoin-Dominanz fällt auf Jahrestief

Der Gesamtmarkt nimmt wieder Fahrt auf. Viele Altcoins erwachen aus dem Winterschlaf und drängen den Bitcoin in die Defensive. Infolgedessen markiert die Bitcoin-Dominanz ein neues Jahrestief.  Der positive Chartverlauf setzt sich weiter fort. Die Altcoins gewinnen zunehmend an Stärke und können dem Bitcoin aktuell den Rang ablaufen. Der Ausbruch über die orange Widerstandslinie, am gestrigen Dienstag, dem 04. Februar, wurde bestätigt und eröffnet den Weg für eine weitere bullishe Bewegung in Richtung des lila Widerstandsbereichs. In dieser Zone entscheidet sich, ob die Altcoins endgültig den Rallye-Turbo einschalten können. Hier besteht gleichsam die Chance für Bitcoin, erneut zum Gegenschlag auszuholen und seine Dominanz wieder zu erhöhen. Solange der Kurs jedoch oberhalb des EMA20 (rot) handelt, stehen die Chancen sehr gut, dass der Altcoinmarkt weiterhin an Gesamtwert zulegt. Erst bei Bruch der EMA20 ist Vorsicht für die Altcoin-Bullen geboten und die Situation müsste neu evaluiert werden. ...

https://www.btc-echo.de/...hrestief-altcoins-mit-fruehlingsgefuehlen/  

07.02.20 17:30

26 Postings, 310 Tage Gregory UnkiBitcoin nicht nur für KIDS. Interview Bitcoinvater

https://www.youtube.com/watch?v=44in1hqVX1k
New Kids on the Blockchain. Interview on Bitcon SV | Bitcons future | ICO
Scams and more !

Englisch lernen und Bitcoin. Eine gute Kombination. Ab Minute 09:00 das Interview mit Dr. Craig S. Wright, also known as Satoshi Nakamoto.

Bitcoin SV ist Bitcoin
 

11.02.20 10:09
1

326 Postings, 524 Tage Kn3chtLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 17.02.20 13:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

11.02.20 13:06
2

862 Postings, 7222 Tage LogoAltcoins werden teilweise abgeschafft

vermutlich die 1 und 2 cent?-Stücke
 

11.02.20 19:21
1

834 Postings, 262 Tage Stakeholder2glaube der Knoten ist geplatzt

jetzt kann man wohl nur noch zusehen wie hoch BTC und ETH gehen werden.

denke 8.000? bei BTC bzw. 150? bei ETH sind Vergangenheit...

Keiner weiss wo das Ende ist!
wir wissen nur dass die 52-W-Low hinter und Liegen.

Nächstes Ziel 52-W-High!  

13.02.20 13:55

26 Postings, 310 Tage Gregory UnkiVorhersage Karrierechancen mit Bitcoin (BSV)

In den nächsten 12 bis 18 Monaten und darueber hinaus werden qualifizierte Software Entwickler mit Bitcoin- BSV- Skills zu den global gefragtesten gehören, die Zukunft der digitalen Kommunikation vorantreiben und anführen. Gute Voraussetzungen hat, wer sich an der Uni oder in der Berufspraxis zusätzlich gutes Wissen um ökonomische Zusammenhänge aneignen konnte.
Projektübersicht fuer User und Entwickler gleichermassen im Bitcoin SV Resource Center: https://www.bsvdevs.com

Mehr als 98 % aller Bitcoin- und Blockchainpatente sind für BSV offen lizensiert. Laufend entstehen neue Geschäftsideen und Anwendungen.

Bitcoin ist mehr als eine Währung, es ist eine Technologie.  

13.02.20 21:04
3

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusETH Kurs explodiert! Was treibt die Rallye an, wie

Ethereum hat 2020 den Preis verdoppelt

In Anlehnung an die Rallye vom Mai 2019 sind die Ethereum-Charts wieder in die Höhe gegangen. Laut Tradingview.com erreichten die ETH-Preise während einer soliden asiatischen Trading-Session auf den Krypto-Märkten ein neues Sieben-Monats-Hoch von 275 Dollar.

Der Tagesgewinn von 12% hat alle Bewegungen von Bitcoin, der immer noch langsam höher steigt und einen fantastischen Jahresstart hat, in den Schatten gestellt. Ethereum befindet sich jetzt im Widerstand, und ein Durchbruch scheint wahrscheinlich. Das wird die Preise ziemlich schnell auf 300 Dollar steigen lassen, da es auf diesem Weg wenig Widerstand gibt.

Das letzte Mal, dass sich ETH so schnell bewegt hat, war im Mai letzten Jahres, als die Preise innerhalb einer Woche von 150 $ auf 260 $ gestiegen sind. Allein in diesem Monat sind die Preise um mehr als 50% gestiegen, und das Asset hat sich seit Jahresbeginn mehr als verdoppelt.

Die gestrige Nachricht, dass JPMorgan eine Partnerschaft mit dem Ethereum-Blockchain-Unternehmen ConsenSys eingeht, war für ETH eindeutig bullisch, da Ethereum den Rest der Märkte bei weitem übertrifft. ...

https://coin-update.de/...ye-an-wie-weit-kann-der-coin-jetzt-steigen/  

13.02.20 21:15
2

834 Postings, 262 Tage Stakeholder2Sieht gut aus.

 
Angehängte Grafik:
eth13022020jpg.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
eth13022020jpg.png

14.02.20 16:03
4

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusATTACKE gegen IOTA

Angreifer haben IOTA (MIOTA) im Wert von 300.000 bis 1,2 Millionen US-Dollar aus Trinity Wallets geraubt. Die IOTA Foundation hat daraufhin vorerst den Koordinator und damit das Netzwerk selbst stillgelegt:
 

15.02.20 08:18
3

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusEthereum weiter steigen auf 440 US-Dollar

GSI wird negativ für ETH

Das ETH/USD-Paar ist seit dem 1. Januar um mehr als das Doppelte gewachsen. Dabei ist es von 130 US-Dollar auf über 270 US-Dollar gestiegen. Das ist ein Siebenmonatshoch, wie aus Daten von Coin360 und Cointelegraph Markets hervorgeht. 

In diesem Monat stellte sich heraus, dass akkreditierte Investoren des Ethereum Trust von Grayscale bis zu 300 Prozent Aufschlag für Token zahlten.

"Der kleine Lauf, den es bei dem Coin gab, hat die Augen geöffnet", sagte Moya.  ...

 

17.02.20 05:44
1

9 Postings, 7 Tage stotatfledav2008Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 17.02.20 13:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

17.02.20 20:16
2

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusMillionen Entwickler arbeiten langfristig an ETH

Jameson Lopp ?@lopp

"We found that the best predictor of a cryptocurrency's exchange rate is the amount of developer activity around it." - @PirateOrg


https://coincierge.de/2020/...g-an-ethereum-arbeiten-so-joseph-lubin/

 

17.02.20 23:05

26 Postings, 310 Tage Gregory UnkiPreisbewegungen

Seit Monaten das gleiche Bild.
Große Händler mit ihren programmierten Bots und Cryptomedien benutzen die (Alt)coins BTC, ETH, XRP, BCH.
Sie spielen mit Preisen und Chartindikatoren, um das Geld aus den Taschen kleinerer Hobbytrader in ihre eigenen Taschen fließen zu lassen.
Die Hobbytrader können nicht gewinnen, aber sie können lernen!
 

17.02.20 23:40

10 Postings, 7 Tage Aelissia17Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 08:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

18.02.20 04:31

8 Postings, 6 Tage mantcrezmutor2004Löschung


Moderation
Moderator: dhe
Zeitpunkt: 18.02.20 08:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: SPAM

 

 

18.02.20 20:05
2

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusIOTA Besitzer: Maßnahmenplan veröffentlicht

  • Die IOTA Foundation hat gestern einen neuen Maßnahmenplan mit einer Anleitung veröffentlicht, wie sich Nutzer des Trinity Wallet nach dem Hack verhalten sollten.
  • Der Hackerangriff begann am 25. Januar. Alle Nutzer gebeten auf die neue Version des Trinity Wallets zu aktualisieren.  ...
Die IOTA Foundation hat gestern einen neuen Maßnahmenplan veröffentlicht, der eine Anleitung enthält wie IOTA Guthaben abgesichert werden sollte.
 

19.02.20 08:33
1

136 Postings, 828 Tage wolfofbitcoinTezos

Hallo zusammen,

eine Frage Coinbase unterstützt XTZ - Staking , jedenfalls sollte es automatisch funktionieren. Nach 35-40 Tagen sollten diese dann Gut geschrieben werden. Kann sein das deutsche Nutzer dies nicht nutzen können.

Mit freundlichen Grüßen  

19.02.20 10:12
2

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusBinance unterstützt Tezos Staking,XTZ-Kurs im Plus

Bin kein Coinbase-Nutzer, aber Binance bietet das auch:

Bake and Stake ? Konsens im Tezos-Netzwerk

Wie Binance in einem Blogeintrag mitteilt, ist es ab dem 4. Dezember möglich, auf der Plattform Tezos Staking zu betreiben.

Wer das auf Binance tut, so die Bitcoin-Börse in ihrer Mitteilung weiter, wird jeweils bis zum 20. des Monats seine Belohnungen bekommen. Binance kalkuliert sie auf Basis von regelmäßigen stündlichen Snapshots und wird sich um die Verteilung der XTZ kümmern. Um daran teilzunehmen, müssen Baker mindestens eine Einheit der XTZ Token in ihrer Binance Wallet halten. Die erste Verteilung der Staking Rewards wird am 20. Januar 2020 erfolgen. ...

https://www.btc-echo.de/...nterstuetzt-tezos-baking-xtz-kurs-im-plus/  

19.02.20 12:17
1

136 Postings, 828 Tage wolfofbitcoinDanke

für die Info , hab ein paar :) nach Binance verteilt. Coinbase unterstützt das Staking nur für die Mitglieder in den USA, noch...  

20.02.20 12:47

26 Postings, 310 Tage Gregory UnkiKryptowelt aktuell

Die hellsten Köpfe der FinTech und Blockchain Industrie treffen sich heute und morgen in London zur Coingeek Konferenz unter Moderation der https://bitcoinassociation.net
Teilnehmerliste, Agenda usw. hier:
https://coingeekconference.com/speakers/
Lernt von visionären Rednern und erhaltet Einblicke in die Entwicklungen in Blockchain und Kryptowährung.
Wegen der Coronavirus Situation verhinderte chinesische Teilnehmer haben einen Livestream mit chinesischer Uebersetzung.
Bitcoin SV ist Bitcoin. Die einzige Blockchain, die skaliert.

 

20.02.20 19:29
2

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusBitcoin Kurs Flash Crash - BTC bricht mit 9% ein

Der Bitcoin Kurs weiß im Moment nicht so recht wohin. Zu allem Überfluss kam es nun zu einem massiven Flash Crash auf 9.400 USD.
 

21.02.20 16:12
1

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusETH 2.0 im Visier: Wie stabil ist das Netzwerk?

...Ansonsten galt bis Anfang 2018 das klassische ?Number go up?; für Miner hat sich Ethereum so gelohnt, dass sie, unabhängig der im Raum stehenden Difficulty Bomb und unabhängig von den Unruhen nach dem DAO Exploit das Mining profitabel fanden. Die Miner sind dennoch nicht abgesprungen, weil parallel zu dem erschwerten Mining der Ether-Kurs in die Höhe geschossen ist. Mining blieb also profitabel.

Zugegeben: Wir sehen am Beispiel Ethereum, dass es durchaus zu Wartezeiten kommen kann. Orientiert man sich jedoch an den letzten Hard Forks, sollte der Einfluss einer wieder erwachenden Difficulty Bomb frühzeitig erkannt und gegebenenfalls behoben werden.

Wir sehen außerdem sowohl bei Bitcoin als auch Ethereum, dass die Gefahr einer Todesspirale im Mining-Ökosystem nicht gegeben ist. Entsprechend ist davon auszugehen, dass bei einer wiedererwachenden Difficulty Bomb oder einem neuen Halving es nicht vorschnell zu einer Eiszeit kommt.

https://www.btc-echo.de/wie-stabil-ist-das-ethereum-netzwerk/  

24.02.20 11:55

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusEthereum bald mit XRP? - Ripple setzt auf ETH und

Ripple ist immer wieder auf der Suche nach neuen Use-Cases für XRP. Dabei geht es nicht nur, die Investoren zufriedenzustellen, sondern vor allem den eigenen Cashflow aufrecht zu erhalten. Ripple hält nämlich noch über 55% aller XRP. Jetzt will Ripple auch auf den Trend für 2020 aufsteigen und dort versuchen mitzumischen. Dabei geht es um das Thema Decentralized Finance (DeFi). Hier ist ohne Frage aktuelle Ethereum am besten aufgestellt. Daher hat Ripple vor kurzem verlauten lassen, dass es an einer Brücke zwischen Ethereum (ETH) und XRP arbeiten wird. ...

https://cryptomonday.de/...ald-mit-xrp-ripple-setzt-auf-eth-und-defi/  

24.02.20 12:38

9420 Postings, 2554 Tage Canis AureusCorona-Crash nutzt Kryptos nichts

Edelmetalle gehen massiv rauf - Bitcoin schmiert weiter ab
Mal schauen was passiert wenn die Pandemie Dollar und Euro crasht...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
365 | 366 | 367 | 367  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben