Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 9542
neuester Beitrag: 29.02.20 10:39
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 238546
neuester Beitrag: 29.02.20 10:39 von: DerFuchs123 Leser gesamt: 29500473
davon Heute: 7901
bewertet mit 248 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9540 | 9541 | 9542 | 9542  Weiter  

02.12.15 10:11
248

Clubmitglied, 27441 Postings, 5476 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9540 | 9541 | 9542 | 9542  Weiter  
238520 Postings ausgeblendet.

28.02.20 23:12

942 Postings, 6150 Tage guniMarketTrader: Wo ist dein Problem?

-----------
when nothing goes right... go left!

28.02.20 23:15
1

3496 Postings, 5484 Tage 123456a@MarketTrader

Man man man.
Du bekommst es ja noch nicht mal hin, Falsch zu schreiben. Selbst dafür benötigst Du 2 Anläufe.
Also halte Deinen doch mal raus und kümmere Dich um Steinhoff.
Oder bist Du der Pressesprecher vom Talismann?  

28.02.20 23:18
1

3 Postings, 1 Tag affengsicht...

Rechtschreibung beherrscht hier doch fast keiner, das muss jetzt nicht auf einzelne Rätuziat Weadn  

28.02.20 23:23
1

205 Postings, 723 Tage MaruliTaube

Die Trading Updates waren bisher immer "unaudited".
Wie die Vorschriften  im Detail sind, weiß ich nicht. Geprüft sein muss immer der Jahresabschluss. Manche Börsen machen noch zusätzliche Vorschriften, die auch immer mit der Größe der AG zusammenhängen und wo sie gelistet sind (z.B. Prime standard).
Da bisher alle Quartalsberichte ungeprüft waren nehme ich mal stark an, dass sie das auch nicht müssen.  

28.02.20 23:29

14 Postings, 19 Tage also soKleingärtner@ medien.de

28.02.20 23:59
1

4101 Postings, 1418 Tage tom.tomWochenende...

...Börse zu, Feierabend!

Geht ins Bett und kümmert euch um eure Liebste!

Montag ist ein neuer Tag....  

29.02.20 00:19
4

42 Postings, 53 Tage SnüffelBin Steinhoff wohl gesonnen ...

... aber fand den Verlauf diese Woche enttäuschend. Da kann Steinhoff selbst nicht viel dafür, außer der kleinen Selbstgeisselung durch LdP vielleicht (Stichwort: Corona). Tatsache ist, dass hier alle Longies länger auf die Probe gestellt werden, als jedermann/-frau lieb sein kann.

Dennoch stelle ich nicht fest, dass die Pusher hier im Forum die Oberhand haben und Lemminge anlocken. Die Basher hingegen kriechen zu passenden Zeiten (und nur dann) aus den Löchern, um ihr kurzfristiges Spiel zu spielen und Kleinanleger auf?s Kreuz zu legen.

Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, dass hier ein übles Spiel gespielt wird und der Kurs durchaus höher stehen könnte oder müsste... ohne eine rosarote Brille auf zu haben,  mMn.

Da dies aber den tatsächlichen Kursverläufen widerspricht, ist dies mein letztes Engagement an der Börse... hier walten scheinbar Gesetze, die ich nicht verstehe.

Lieber vom Ersparten was gönnen, statt vorzusorgen - das wird meine neue Devise.

Ist schon lustig - irgendwie zerstört sich so ein pump & dump System durch Vergraulen der ?Kunden? auf Dauer selbst, könnte man meinen.

Over and out

 

29.02.20 00:39

1455 Postings, 995 Tage uranfaktshm,

naja, es geht immer mal verrückt zu an der Börse, sind auch Chancen. Ja , ich weiß, es verstimmt einen ganz schön den Magen, wenn so etwas miterlebt, ich verstehe die Leute schon, gesund für Körper und Geist kann dies nicht sein. Es gibt beruhigendere Investments, eine Harley z.b. Schönes We  

29.02.20 00:43
1

821 Postings, 466 Tage tuesJa genau...

..ich investiere nicht in ein Unternehmen welches in ein paar Jahren eine 50% Dividendenrendite
bringen kann.   ..-weil in sonem Forum sich Trader absprechen könnten.

Börse halt.  

29.02.20 03:30

512 Postings, 80 Tage NoCapCoronazeit.....

...ist Eindeckzeit...und nicht nur bei SH! Viele Titel kann man sich bereits günstig ins Depot legen und die, die am meisten gerupft worden, werden die größten Comebacker!

Ja, der Virus nimmt Einfluss auf die Weltwirtschaft, aber keine 20 oder 30%!

SH sehe ich tatsächlich kaum betroffen! Ich will auch nichts verharmlosen, aber ca. 90% der Infektionen verlaufen wie ein Erkältung oder brechen gar nicht aus!

Ich würde jetzt auch nicht in die Region Wuhan reisen, aber hier in Südostasien ist alles ok, was Covid-19 betrifft. Und es sind in diesem Jahr nicht so viele Chinesen da.

Steinhoff ist über die holprigen Tage wieder in meinem Depot verblieben, immer noch als Wette auf die Beilegung der Klagen und dann für die nächsten 10-15 Jahre. Denn dann ist unser sexy Kübel gerettet!
Andersherum mag ich mir aktuell nicht ausmalen, bin ja im Urlaub!  

29.02.20 08:06
6

673 Postings, 628 Tage JG73Moin:-)

Zu gestern:
War was? Ach ja, Düsseldorf hat ne 3:0 Führung verspielt, zum Glück habe ich Unentschieden getippt:-)

Zu STEINHOFF: DER GANZE MARKT KONSOLIDIERTE!

Zu Talismann: Schönen Urlaub, ganz Tief einatmen, die frische Luft genießen und noch a bissle weiter in den Süden fahren. Tut Dir gut, Junge. Wo bleibt Deine Anzeige, Du Schwätzer.

Schönes Wochenende @all
 

29.02.20 08:15
1

512 Postings, 80 Tage NoCapMontag dreht der Markt...

29.02.20 08:25
2

233 Postings, 2959 Tage kapboyNoCap

Ja, in Minus  

29.02.20 08:38
1

2079 Postings, 1159 Tage Hai123456Hmm

ob die frische Luft den Sauerstoffmangel in der Kindheit ausgleichen kann?
Was meint ihr?
Mit freundlichen Grüßen
Hai  

29.02.20 09:16
3

942 Postings, 6150 Tage guniCORONA - Wie schlimm ist es für SH

Klar gibt es Lieferprobleme, aber auch Chancen!

Desinfektionsmittel, Schutzmasken und Hamsterkäufe sollten so einiges ausgleichen können.

Schönes WE allen Leid geplagten

-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 09:31

2 Postings, 0 Tage Da InnviertlerGlaube

An alle ,die den Mittwoch herbei sehnen,,uns allen ein schönes Wochenende...ich hab am 18 Dezember alles an Informationen bewusst nicht wahr genommen.bin mit 0,4 Prozent seit jahren beteiligt.es gibt ein paar Daytrader die jetzt alles verfälschen...hab kurz überlegt nachzukaufen..und es auch gemacht..und schon fiel der ykurs von 0 29 auf 0,14..was sagt uns das.  

29.02.20 09:35
1

1062 Postings, 3308 Tage MSirRolfiHey Guni

Bin voll Deiner Meinung! Bsp. Ein Kollege von mir, hat einen Bekannten der nach Ausbruch von Corona in China sein gesamtes Kapital in Schutzmasken investiert hat. Nun hat er diese nach China verkauft! Am Ende 200000? Plus! Es gibt nun Chancen und Turbolente Zeiten! MMn ist Steinhoff super aufgestellt!
Long Dong
SIR  

29.02.20 09:46
1

4753 Postings, 711 Tage SuissereSchade, dass dieses Forum auf realistische

BEITRÄGE so oft mit Ausgrenzung reagiert, nur damit die schlichte und sinnlose Puscherei ohne Gegenargumente laufen kann. Ich hatte gesagt, dass sich corona auswirken würde auf Steinhoff und dass nur wieder gezockt würde bei dem non Event. Bei Steinhoff ist nach wie vor nichts klar. Und Millionär wird hier keiner, der eine Million shares hält.wie naiv muss man sein für eine solche Annahme. Grüße und bitte etwas weniger Bösartigkeit gegen Foristen wie Talismann.
 

29.02.20 09:48
1

2187 Postings, 665 Tage walter.euckenanderes auf dem bildschirm

gestern haben einfach einerseits käufer gefehlt, weil aktuell niemand irgendwas kauft. die anleger halten angesichts der coronathemas sozusagen den atem an und ihr geld zusammen. andererseits dürfte es ein paar verkäufe hier gegeben haben von tradern, die kurzfristig grössere gewinnchancen bei irgendwelchen puts auf den gesamtmarkt gesehen haben. drum bin ich so gar nicht beunruhigt über den kurs.

die markteilnehmer haben gerade anderes auf dem bildschirm als steinhoff. das kann sich aber schnell wieder ändern mit der anzunehmenden bekanntgabe der wiederaufnahme in den s-dax am 4ten märz und natürlich wenn die lange erhoffte gp meldung kommt.

so long.  

29.02.20 09:52
2

1472 Postings, 975 Tage Frühstücksei@123456a

Hier müßten sich auch einige daran messen lassen die für diese Woche Kurse von bis zu 15 Cent geträumt haben.  

29.02.20 10:09
2

1953 Postings, 751 Tage DerFuchs123Frühstücksei

Die Zahlen waren gut.
Also konnte man die 15 Cent oder irgendeine Kurssteigerung objektiv erwarten.
Dazu auch noch der vermeintliche Aufstieg in den S-DAX . . .
Dass schlagartig eine bösartige Shortattacke begonnen wird, war objektiv nicht zu erwarten.
Wenn das Pulver verschossen ist, wird der Kurs aber auch wieder um so stärker nach oben ziehen.
Die eklatante Unterbewertung lässt sich nicht wegdiskutieren, sie besteht real.  

29.02.20 10:21

942 Postings, 6150 Tage guniFrühstücksei: Sobald die Träumer auftauchen,

ging es bis jetzt immer gen Süden mit dem Kurs.

Wenn man schon in Aktien investiert, sollte man diese mit Demut verfolgen.

Diese Kindergarten Prophezeiungen gehören hier nicht hin, diese veranlassen mich höchsten zum verkaufen.
Tut schon manchmal weh und ist für mich eher zum Fremdschämen.  
-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 10:24
1

942 Postings, 6150 Tage guniFüchschen, du bist noch nicht lange genug dabei..

Dann wüsstest du es besser!
-----------
when nothing goes right... go left!

29.02.20 10:34
1

2945 Postings, 1535 Tage hueyMoin Guni!

Du hast die hunderttausende Matratzen vergessen!

Schönes WE noch!

Huey  

29.02.20 10:39

1953 Postings, 751 Tage DerFuchs123Lächerlich diese Internet-Möchtegerne

Der Kurs stand bei 5,3 Cent.
Dann bei 11Cent.
Jetzt steht er bei 7,8x Cent.
Punkt.
Die, die verkauft haben, wollen jetzt noch niedrigere Kurse, die die gehalten haben, wollen höhere Kurse.
Alle entsprechenden Protagonisten sind mittlerweile "durchschaut" und es wird langweilig.
Da der Kurs immer Recht hat, braucht man also nur den Kursverlauf abzuwarten .
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
9540 | 9541 | 9542 | 9542  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben