Akis Looserbude

Seite 1 von 214
neuester Beitrag: 23.10.17 17:37
eröffnet am: 10.11.16 17:19 von: Akinator Anzahl Beiträge: 5339
neuester Beitrag: 23.10.17 17:37 von: Galoschi Leser gesamt: 177556
davon Heute: 12
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 | 214  Weiter  

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorAkis Looserbude

 
  
    
7
10.11.16 17:19
Da ich gerne einen Thread hätte der über alles geht womit man an der Börse spekulieren kann habe ich diesen Thread eröffnet. Gerne kann hier jeder posten der in jedweden Wert eine Chance sieht. Zeitnahe Ein- und Ausstiege werden gerne gesehen. Ist zwar für viele schwer zu verstehen aber bitte keine Posts alà "Ich bin schon seit gestern long...." wenn man nicht auch den Einstieg gepostet hat.
In erster Linie geht es aber um den Austausch von Meinungen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 | 214  Weiter  
5313 Postings ausgeblendet.

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionUnd

 
  
    
13.10.17 10:05
die nächste Postion raus, früher ja so ein buy and hold Typ, aber ich habe ja hier über die letzten Jahre gelernt, kurzfirster auch wenn nur 10-13% Gewinn, auf die Woche rein/raus sind auch nice.  

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorNaja

 
  
    
13.10.17 10:10
Die Handelsbilanz ist jedenfalls ganz schön eingebrochen. Das war die letzten Tage nicht de schlechteste Taktik. Ich habe bisher immer nur gekauft aber ich werde wohl auch demnächst was abgeben. Ich wüsste immer noch keinen Grund für den Anstieg über Nacht  

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorAuch ein...

 
  
    
13.10.17 10:14
Ölopfer gebracht  

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionHhm,

 
  
    
13.10.17 12:43
irgendwie das Gefühl mir scheint noch ein (entscheidender) Mosaikstein für heutigen Anstieg noch vor US Eröffnung zu fehlen.  

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorDu meinst einen

 
  
    
13.10.17 13:47

brutalen Abverkauf wie die letzten Tage? innocent

Wäre zu einfach, oder? Aber nett wäre es schon vorausgesetzt wir schließen heute abend mit 4% plus....

 

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionEs

 
  
    
13.10.17 14:44
gibt Trader die meinen, egal mit was Trump heute für den Iran um die Ecke kommt, danach würde abverkauft, es sei denn es kommt was ganz außergewöhnlich drastisches.
Ich sage who Knows, eine dritte Portion ging auch noch raus, geht's weiter hoch hab ich noch genug, drehts fang ich halt 50.x wieder an zurück zukaufen.
 

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorHmmm

 
  
    
13.10.17 19:50
Kein Fisch kein Fleisch. Zum Nachkaufen (noch)zu teuer. Ich habe mal ein paar Limitorders eingegeben. Ich handel ja zur zeit WTI aber bei Brent wären die ersten bei 56,40.
Envision so unrecht hatten die nicht das alles abverkauft wird.
Vielleicht glauben die Trader auch nicht dass das wirklich durch den Kongress kommt egal was grad getrumpt wird. Echt kacke dass so ein Mann so eine Macht hat. Ich meine was soll daran ein schlechter Deal gewesen sein? Der Iran hat sich daran gehalten aber Trump will sie in die Knie zwingen. Am liebsten entwaffnen oder was ihm gerade Netanjahu einflüstert...
Öl soll sich mal beruhigen und darauf besinnen dass es nicht auf News angewiesen ist. Mir ist immer ein schöner leicht steigender verlauf lieber. Der ist nachhaltiger ;-)

Ach ja... der Abverkauf im O- Saft ist eine Wohltat für meine geschundene Traderseele. Hab mal ein bisschen was gekauft aber da kommen nächste Woche bestimmt noch tiefere Kurse  

8332 Postings, 1590 Tage Galoschihi

 
  
    
15.10.17 11:25
hat eigentlich irgendeiner ne quelle von der ölprodu in Europa?  

9353 Postings, 946 Tage MissCashYummy yummy den guten Kaffee gekauft

 
  
    
16.10.17 17:07
ihr Ölpaten *gg  

9353 Postings, 946 Tage MissCashHHLA verkauft

 
  
    
16.10.17 21:59

8332 Postings, 1590 Tage GaloschiHi

 
  
    
17.10.17 23:18
Mich würde ja mal interessieren wann die Ölförderung stopt!
1Us ölproduktion wächst nicht ganz so schnell real wie wöchentlich geschätzt!
2 bedeutet das das die angeschlossenen Rigs nicht real das abwerfen was geschätzt wird und man brauch dann schon mehr!
3 die geschätzte Produktivität wird schon seit Monaten runtergenommen!
4die Rigs werden weniger und sind auf einem 4 Monats tief!
5höhere Produktion gleich mehr benötigte neue Produktion im nächsten Jahr!
Einziger Knackpunkt die ducs!
1 mal die Anzahl die die aber nicht von heute auf morgen in produ alle bringen können!
2 die ducs die jeden Monat dazu kommen hätten auch noch Potential für ne Steigerung!  

8332 Postings, 1590 Tage GaloschiHi

 
  
    
18.10.17 19:19
Daten waren gar nicht so schlecht nur noch unter 130 mio Barrel gefallen zum Jahr 2014also geht es weiterhin voran beim Abbau zumindestens in us!
Wird Zeit das wir in den zweistelligen Bereich kommen!  

9353 Postings, 946 Tage MissCashKakao heute wenigstens positiv *g

 
  
    
19.10.17 18:30

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionGrüße

 
  
    
20.10.17 12:06
vom sonnigen Kreta, nachdem ich beim letzten Upswing einiges verkauft habe gerade erste Oel Kauforder vom Pool gegeben, mache aber aktuell eher Urlaub ;-) ... bis demnächst.  

4137 Postings, 752 Tage Jakob FuggerBin zurück!

 
  
    
22.10.17 11:54

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorHi Jakob

 
  
    
22.10.17 16:34
Hätte ja nicht gedacht dass man es beim Angeln so lange aushält ;-)
Beim Öl hast Du ja echt nichts verpasst. Es bleibt in der Range zwischen 55 und 59  Bei mir war es mal kurz davor das Verkaufslimit zu erreichen. Selber gemacht habe ich letzte Woche gar nichts hatte Anderes um die Ohren. Was bedeutet dass ich weiterhin long investiert bin aber im WTI. Aber wenns nochmal in den Zielbereich geht würde ich sogar einen kleinen Short wagen. Kann mir einfach nicht vorstellen dass es nach oben ausbricht. Sollte es aber wirklich durch die 59 oder sogar 60 gehen gilt für mich jedes Short Engagement sofort zu vergessen.

Ansonsten sitze ich beharrlich auf meine Ladenhütern. Kaffee; Zucker; Weizen; Platin und Silber long und Kupfer short.

Die Entscheidung für die Nachfolge von Jellen steht an. Das könnte der Auslöser für eine längere Bewegung werden (Edelmetalle/Währungen) der man sich nicht in den Weg stellen sollte oder evtl sogar in eine Richtung hineinkaufern könnte obwohl es zur Verkündung wahrscheinlich einen heftigen Rucker macht.  

4137 Postings, 752 Tage Jakob FuggerHatte Ende September den hier gekauft

 
  
    
22.10.17 19:14
SC59FQ

Im Gegensatz zu dir vermute ich jederzeit eine Durchbrechen der 59/60.
Die Chance steigt auch immer weiter. Deshalb werde ich nun teilweise verkaufen.

Hatte die Dinger in ganz geringer Menge gekauft, lediglich zur Absicherung gegen stagnierende Kurse, 2000st zu 0,50. Bis zum 8.12. werde ich 100%ig nicht halten.
 

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorAber

 
  
    
22.10.17 19:44
Wenn du den noch besitzt können wir mit unserer meinung nicht so weit auseinander liegen ;-)  

4137 Postings, 752 Tage Jakob FuggerWerde ihn aber,

 
  
    
22.10.17 20:07
wie angekündigt, schleunigst teilweise anstoßen.  

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionMoin,

 
  
    
23.10.17 09:25
auch ich bin wieder zurück, sieht ja alles ganz gut aus, trotz Gegenwind vom Dollar scheint WTI nun den Ausbruch über den 52$ Wiederstand angehen zu wollen.  

2637 Postings, 1415 Tage AkinatorHi Envision

 
  
    
23.10.17 10:24
Du glaubst auch an den Ausbruch.... na gut dann schau ich mir das erst mal an was die treiben... ;-)  

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionMan

 
  
    
23.10.17 14:37
muss wohl beim Dollar achtgeben, der Euro/Dollar Chart sieht stark nach SKS aus, bei unterschreiten der 1,17 koennte vom Chart anschließend Rutsche bis 1,14 kommen, das wuerde vermutlich auch Rohstoffe haerter treffen.
Am Freitag kommt noch der EIA 914 mit den US monthly Productions fuer August, da duerfte es nach Anstieg im Juli eher wieder nach unten gegangen sein, wegen Hurrican kann aber jeder die Daten interpretieren wie er will, man sollte also nicht zu viel erwarten.  

2947 Postings, 1897 Tage EnvisionAnsonsten ...

 
  
    
23.10.17 14:45
trade ich aktuell kurzfrist mit kaufen grob gesehen unter 51 und verkaufen ueber 52,50 beim WTI, das scheint mir der aktuelle Range zu sein, mein Volumen das ich einsetzte ist aber duenn, wuerde unter 50 wti nochmal staerker zulangen, nach oben bei brent 60 mehr verkaufen.
Den grossen Ausbruch nach oben erwarte ich eher ueber unvorhergesehene Events,ich weis ansonsten nicht ob die Opec es ueberhaupt will...?  

8332 Postings, 1590 Tage GaloschiHi

 
  
    
23.10.17 17:37
Naja Brent 60$brent65$oder 70$ ist doch egal wichtig ist wie Wti steht!und was die fracker verdienen ich denke kritisch wird es ab60$wti da könnten sich dann doch einige genötigt fühlen ducs an zu schließen und somit deren bestand abzubauen!
Glaube nämlich nicht das die fracker auch nur annähernd lernen!

Umso später desto besser also und dieses Jahr wahrscheinlich eh nicht mehr!
Wahrscheinlich eher im Frühjahr und da ist ja quasi schon das neue Jahr im Gange mit weiteren Mehrverbrauch von 1,4 mio Barrel!

Opec wird wohl verlängern müssen bis Ende nächsten Jahres mindestens und dann kann man auch nicht direkt wieder die 1,8 mio auf dem Markt schmeißen!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
212 | 213 | 214 | 214  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben