Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1588
neuester Beitrag: 18.08.18 11:30
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 39685
neuester Beitrag: 18.08.18 11:30 von: heckflossenk. Leser gesamt: 6447940
davon Heute: 587
bewertet mit 80 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1586 | 1587 | 1588 | 1588  Weiter  

18.08.09 15:23
80

91052 Postings, 6732 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1586 | 1587 | 1588 | 1588  Weiter  
39659 Postings ausgeblendet.

17.08.18 10:25
1

422 Postings, 471 Tage ScratchiDas

gejammere hier ist ja wie im Kindergarten hab durch Aixtron auch ca. 30k ? Gewinne verloren die ich mir 2 Jahre erwirtschaftet habe... Nun jetzt gehts weiter und Aixtron wird wie bei Evotec auch wenn man die Unternehmen nicht vergleichen kann wieder steigen.  

17.08.18 11:04

3243 Postings, 863 Tage köln64@ Tomxx

zusammen zählen und addieren ! diese art der mathematik ist nicht schwer.  

17.08.18 11:21

2092 Postings, 1760 Tage kostolaninund der von allen Seite "geschätzte";-)

Anlegerverlag kriecht aus seinem Loch und verunsichert ein bisschen weiter mit.

https://www.anlegerverlag.de/aixtron-kursziel-acht-euro-wenn/

... ein paar glauben so etwas immer, und lösen dann den gewünschten Effekt aus.

 

17.08.18 11:32

595 Postings, 376 Tage BigBen 86Der Kursverlauf ist aber auch nicht allein den LV

geschuldet.
brachenähnliche Aktien sind in den letzten Monaten ähnlich gelaufen
 

17.08.18 11:40

595 Postings, 376 Tage BigBen 86auch nicht so schön

17.08.18 11:47
1

15 Postings, 88 Tage BuckelfipsDie Stimmung

ist so schlecht, dass es nur nach oben gehen kann. War bei Evotec bei 12 ? vor ein paar Monaten auch so. Da bin ich dann eingestiegen.

Wenn die Zahlen und die Prognosen stimmen geht's wieder hoch . Die LV verstärken nur den jeweiligen Trend. Den langfristigen Kurs beeinflussen die nicht. Der ist abhängig von den Unternehemenszahlen und den Zukunftsperspektiven.

Würde bei den Kursen nachkaufen, bin aber bei Evotec so stark investiert, dass ich es bei meinen 7.000 Stück plus ein paar Long Derivate belassen werde.



 

17.08.18 12:14

1 Posting, 2 Tage Fel217@BigBen

Hi BigBen,
Du scheinst hier ja gut informiert. Ich war bisher nur im WO Forum dabei und bin bei Aix noch recht neu, mein Fokus liegt darauf herauszufinden, wie die End-Märkte laufen. Denn bei der Bewertung muss 2019 noch gutes Umsatzwachstum kommen, damit die Aktie weiter performt. Hast Du da einen Blick? Die Auftragslage lief bisher ja außerordentlich gut, aber der gesamte Abschwung im Halbleiter Capex Bereich (siehe deinen Link oben) macht mich etwas stutzig.. hast Du einen besseren Blick? Soweit ich gehört habe wartet auch Süss Microtech auf eine Samsung order, hast Du mal mit denen gesprochen? Oder PVA Tepla?
Viele Grüße und freue mich auf deine Kommentare,
Fel  

17.08.18 15:10

595 Postings, 376 Tage BigBen 86Hi Fel217

Ich kann dir da auch nicht so richtig weiterhelfen. Vom KGV her ist Aix zur Zeit sicherlich nicht unterbewertet. Der Rest ist Zukunftsfantasie.

Sehr positiv sehe ich aber das die Fonds bei Kursen um 10-12 deutlich aufgestockt haben.

Im Forum schreiben manche Aix sei eine Zockeraktie. Es wäre ein Spiel Fonds gegen LV. Das ist schon mal Quatsch! Hier geht es wie bei jeder Aktie um Zukunfts- bzw Gewinnaussichten.

Warum die Halbleiter in letzter Zeit so abgestraft werden weiß ich auch nicht. Geht man mittelfristig von einer Abschwächung der Konjunktur aus oder ist das allein dem Handelsstreit USA/China geschuldet.

Ich habe meine meisten Infos auch nur aus dem Forum. Leute wie baggo-mh, gennyv oder CLW1 kennen sich mit der Materie sicherlich besser aus. Viele Infos gibt es auch nur in koreanischer Sprache.
Alles sehr zeitaufwendig. Aix selbst hält sich ja auch sehr bedeckt.

Aber hier jetzt glauben AIX steigt stark an nur weil Evotec nach den LV-Attacken stark angestiegen ist halte ich für sehr naiv.
Vielleicht habe ich mich auch zu sehr von der optimistischen Stimmung im Forum anstecken lassen. Die Zeit wird es zeigen.

Ich habe Aix "leider" ??? stark übergewichtet und habe in den letzten Wochen auch mein Fett weg bekommen.

@Goljunge: das geht leider richtig ins Geld. Nicht wie in deinem Demo-Depot

 

17.08.18 15:24

912 Postings, 3966 Tage Carizonachris@BigBen

leider ist Aix eine extreme Zockeraktie - unverdient! Nach über 12 Jahren Aix kann ich sagen, alle Jahre wieder... außerdem möchte man doch noch die 9,xx sehen. Ich bin gespannt. Auch mein Depot ist fritte aber da muss man dann einfach durch. Alles was die LV´s mal gekauft haben muss ja auch mal zurückgekauft werden. Kann nur lange dauern. Die haben langen Atem.  

17.08.18 15:36

99 Postings, 222 Tage TomXX@Köln

es gibt aber auch Rechenfehler. Wie auch immer, Aktienknappheit sieht anders aus. Da gibts nichts zu rechnen...
Ich befürchte eher, dass große Investoren schon wieder aussteigen und der Freefloat somit größer wird.

Welcher Profi-Anleger macht denn diesen Mist hier lange mit?

Darauf zu hoffen, adss die mal wieder zurückkaufen kann man vergessen. Manche LV-Positionen sind schon zig Jahre alt. Wer soviel Geld verdient wie die LV mit Aix der scheisst auf die Gebühren.

Wenn da nicht bald eine richtige Hammermeldung kommt sind wir geliefert...

Dann warten wir halt mal wieder auf die Quartalszahlen wie so oft...  

17.08.18 16:03

595 Postings, 376 Tage BigBen 86Kein gutes Omen von Applied Materials


Der weltgrößte Chipanlagenbauer Applied Materials hat mit seiner Prognose für das laufende Vierteljahr die Märkte enttäuscht. Im abgelaufenen Quartal stieg der Nettogewinn um fast 27 Prozent auf knapp 1,2 Milliarden Dollar. Viele Kunden des Unternehmens investierten zuletzt kräftig in ihre Halbleiter-Produktion, unter anderem weil Smartphone-Produzenten und Cloud-Dienstleister verstärkt Chips nachfragen.

Doch inzwischen seien die Kunden etwas zurückhaltender, erklärte Konzernchef Gary Dickerson den verhaltenen Ausblick für das Schlussquartal. Die Entwicklung bei Applied Materials wird als Gradmesser für den Zustand der Halbleiterbranche gesehen.

Quelle
Die Anleger lehnen sich vor dem Wochenende nicht mehr groß aus dem Fenster. Damit spricht alles für eine weitere Verlustwoche für den Dax. Erneut schafft es der Leitindex nicht, sich entscheidend nach oben abzusetzen.
 

17.08.18 16:20

920 Postings, 1265 Tage Broker2015Aixtron wird nach unten gereicht.

Ähnlich Nordex. Wahrscheinlich wieder auf den 6 Euro Support. Die LV werden es massiv beschleunigen. Heute mit der Meldung des Konkurrenten um so leichter. Schade. Kurzes Intermezzo gewesen.

 

17.08.18 16:24

4311 Postings, 5630 Tage KleiAixtron - Kapitalerhöhung?

Was schätzt ihr?

Wie ist die Wahscheinlichkeit, dass bei Aixtrin in nächster Zeit eine KE anstehen könnte?  

17.08.18 16:54

411 Postings, 2917 Tage josselin.beaumontKäufer gesucht.....

Das es noch mal so brutal Richtung < EUR 10 geht hätte ich so nicht erwartet. Eigentlich passt ja alles im Unternehmen - nur die Käufer fehlen.

Und potentielle Anleger könnten zudem das Vertrauen verlieren und ggf. von einem Invest in AIX Abstand nehmen. Denn die investierten Fonds haben bisher kaum etwas verdient, denke ich. Nun denn: Da will ich nur hoffen, dass die investierten Fonds nicht irgendwann abspringen werden, weil es aus deren (und meiner) Sicht immer weiter in die falsche Richtung marschiert. Wenn die LV so brutal weiter drücken, weiss man nicht was noch passieren wird.

Und, der schwächste Börsenmonat steht uns noch bevor. Da wünsche ich uns allen wirklich, dass der Gesamtmarkt weiter mitspielen wird.....und nicht gnadenlos zusammenbricht.

Wirklich sehr nervig, anstrengend und enttäuschend für die wirklich long Investierten

Grüße an alle Investierte

Joss

 

17.08.18 17:29

14 Postings, 264 Tage AlexandrowFrust!

Es ist auf Dauer einfach nur frustierend zuzusehen, dass AIX nicht mehr richtig auf die Beine kommt..

Man ist dieser Situation hilflos ausgeliefert , denn Informationen zur Lage gibt es von keiner Stelle. Auch das was hier so von sich gegeben wird, ist in den meisten Fällen reine Spekulation, und zwar in der Richtung abhängig davon, ob der jeweilige Schreiber positiv oder negativ eingestellt und ober er long oder short ist. 

Ich habe jedenfalls die Nase gestrichen voll und hoffe, dass ich noch mal in die Gelegenheit komme, hier ganz aussteigen zu können.

Dies ist keine Aktie mehr, sondern ein reines Zockerpapier.   undecided?


 

 

17.08.18 17:43

282 Postings, 288 Tage marcolang-deBigBen86 KGV

Das mit dem KGV ist so eine Sache,  da hierbei ja der Kurs berücksichtigt werden sollte. Die letzte Analyse dich im Netzt gefunden habe, ist die mit einem Kurs von 12,13 ?.
".....Wochenanalyse: Aixtron Aktie ? Haben Sie darauf geachtet?
Von Ethan Kauder - 12. August 2018.
Aixtron, ein Unternehmen aus dem Markt ?Halbleiterausrüstung?, notiert aktuell (Stand 08:19 Uhr) mit 12,13 EUR ein wenig im Plus (+0.48 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.
1. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 28,64 und liegt mit 17 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Semiconductors) von 34,51. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Aixtron auf dieser Stufe eine ?Buy?-Bewertung...."

Rest dazu unter:
https://www.finanztrends.info/...ron-aktie-haben-sie-darauf-geachtet/  

17.08.18 17:56

595 Postings, 376 Tage BigBen 86@marcolang

Jetzt aber bitte nicht finanztrends ;-)

An alle Enttäuschten ( inklusive mir ) der Kursrückgang hat weder mit AIX selber noch speziell mit den LV zu tun.
Dieser ist branchenbedingt.

Vergleicht mal die Charts von Aix + z.B. Applied Materials oder AMS. Die sind relativ gleich. Ich könnte da noch einige Bsp. auskramen.  

17.08.18 19:07
3

282 Postings, 288 Tage marcolang-de# Alexandrow: Frust!

Genau das will man bezwecken mit dem Gespiele. Man will das die Nerven blank liegen, dass der Kleinaneger in Torschusspanik bei so "rassant" fallenden Kursen einfach endlich verkauft. Alles ein Spiel mit den Nerven, um in Ruhe und ungestört einzusammeln. Denn genau diese Verunsicherung hält auch die Käufer ab, die nur für zu schnell steigende Kurse sorgen würden.
Wenn man also die Nerven gerade nicht hat und nicht wie ich das Spiel, der Leerverkäufer aktuell studiert, dann sollte man einfach mal eine Woche auslassen und nicht mehr auf den Kurs schauen. oder verkaufen und dann auch nicht mehr in Zukunft drauf schauen. Das hilft ungemein und beruhigt das Gemüt.
Wie viele haben sich bereits bei Wirecard geärgert und da ging es auch richtig zur Sache.  Oder Evotec, die nun nach langer Zeit der Seitwärtsbewegung wieder Fahrt aufgenommen hat und aktuell die letzten LVs langsam rausspült. Gibt gewiss auch den ein oder anderen Forenuser hier der eigene Erfahrung gemacht hat die ähnlicher Form sind.
Variante 2,  du meditierst jeden Morgen (geht auch abends) und bist dankbar dafür, dass du heute wieder neben deiner Frau/ Freundin /Mann / Freund (allgemein für alle ;-) ) aufwachen durftest. Dafür das du gesund bist und leben darfst.  Schaust du dir dann den Kurs an wird er ganz anders auf die Wirken.
Was auf die Schnelle wirkt - Stell dich vor einen Spiegel - Grins so stark du kannst - schrei dann mit dem Grinsen - "was für ein Scheiß Kurs" mindestens 3 mal . Ganz wichtig behalte dir das Grinsen dabei. Du wirst etwas feststellen :-) Der kleine Mann in dir drin, wird denken oh Chef hat gute Laune - Glückshormone ausschießen. Es funktioniert - probier es aus.  ;-)

Das Leben geht weiter und wenn es gerade so bespielt wird, sch... drauf, lass das Zeug liegen und in einem halben, dreiviertel oder eben in einem Jahr wirst du die Grashalme mähen können. Manchmal dauert es eben einfach und wir sind viel zu oft ungeduldig. Ja ich auch, aber ich versuche mich dann wieder runter zu bekommen und zu erinnern, dass es nicht nur Aktien und Kurse gibt.
Wir leben und haben eine geile Zeit in der wir so viel tolle Sachen machen können auch ohne viel Schotter. Viel zu oft lassen wir uns von den Medien ( wir haben nicht mal einen Kabelanschluss) verdummen und manipulieren.  
Ich hoffe es hilft ein Bisschen.

@BigBen - Die Schreiberlinge sind alle gleich, wenn die Kohle dafür stimmt.  :-)
Aber das mit dem KGV sollte passen, da ich vom glaub 8.8.18 eine ähnliche Analyste mit einem minimal höheren KGV gesehen habe. Lag auch daran, dass der Kurs da bei 12,53 ? stand.  
Zu der Aussage der Branche - Heute kannst du glaube ich jeden Kurs nehmen und übereinander legen. Sie werden sich branchenübergreifend ähneln.

Meine Meinung zu heute:
"Wenn die Premium Liga spielt haben die Anleger Sendepause. "

So nun aber genug OFF TOPIC - verrücktes Zeug geschrieben, sonst gibt es wieder eine auf die Nuss, wegen zu viel Stammtisch Gelaber *liebgemeint* ;-)

Denn Recht hat er,  wir können daran nichts ändern nur handeln und das nach unserem eigenen gesteckten Ziel was mit dem Unternehmen zu tun hat, nicht mach dem Gefühl der Anderen.  Man hat sich für ein Invest hierein vorher genug informiert. Die Zahlen passen und die Infos hier sind oft genug sehr sehr gut und werden anständig analysiert.  

17.08.18 19:16
1

595 Postings, 376 Tage BigBen 86@marcolang

gefällt mir ;-)

da ist was Wahres dran!

Ich stell mich jetzt mal vor den Spiegel ;-))  

17.08.18 19:36
1

411 Postings, 2917 Tage josselin.beaumontIch hab mir eine

von diesen grüngelben Mini-Bananen (geschält) quer in den Mund gestopft um "das Lachen" auch über einen längeren Zeitraum beizubehalten......

Damit kann man aber nur suboptimal schreien. Zumindest versteht man kein Wort. Beim fünften Versuch hat die Mini-Banane dann nachgegeben und hat sich um 180° gedreht..... Was soll ich jetzt tun?

Ich habe jetzt nur noch normale Bananen im Obstkorb liegen. Eine "normale Banane" bekomme ich beim besten Willen nicht auch noch in meinem Mund untergebracht!

Die Lage bleibt also schwierig.

Dennoch bleibe ich natürlich investiert und lass mich nicht rausschütteln. Ist bisweilen eben nur sehr ärgerlich der Kursverlauf.

Viele Grüße

Joss

 

17.08.18 20:17
3

3243 Postings, 863 Tage köln64@ josselin

hahaha..... dat ding mit der banane iss jut  :-)))
sehr ärgerlich der kurs, zum nicht drauf schauen geeignet. aber hier sollte man sich wieder die realistische position des unternehmens herbei rufen.
der kurs wird derzeit von fast jedem emotional betrachtet. dabei werden gewisse pragmatische und realistische fundamente ausgehebelt.
wenn die banane hilft ist gut, wenn nicht sollten die emotionen aus dem spiel.
angst frist hirn
 

17.08.18 21:15

282 Postings, 288 Tage marcolang-dejosselin.beau.: Ich hab mir eine

Hihihihihihi - You made my day with the Banana.

Schon alleine die Vorstellung - sehr geil. Schön endlich sind wieder positive Energien da. Bleib sauber am Wochenende ihr Aixtronauten.


Ciao Marco
 

17.08.18 21:57
2

411 Postings, 2917 Tage josselin.beaumont@köln @marco

Volle Zustimming!

Ich habe mal irgendwann so um die 12 - 13 gekauft. Bin runter gefahren bis zur 3. Weiter gehalten. Rauf bis zu ca. 19 und wieder runter und da stehen wir jetzt. Ist also schon ganz schön was her...

 Bin nicht der Zockertyp. Bin da voll bei dir köln: Da geht noch mal was.... aber dann simma dabei, das ist priiiiima viva coloniaaaaaa....

Schönes WE Männer, muss jetzt zur FEUERWEHR - der Pieper geht

Joss

 

17.08.18 22:00
3

14 Postings, 264 Tage AlexandrowLachen tut auch mal gut

Auch ich habe zumindest mal etwas schmunzeln müssen und festgestellt,  dass Marco in einigen , nein in vielen Dingen Recht hat. Bananen habe ich zur Zeit zwar keine zur Hand und ne Gurke schaff ich ehrlich gesagt nicht.  Aber ich denke, wenn ich mich gleich auch ohne diese Hilfe vor dem Spiegel betrachte,  muss ich eh von alleine lachen.

Auch ihr scheint mir ne lustige Truppe zu sein.
In diesem Sinne allen ein fröhliches Wochenende mit positiven Aktionen und Erlebnissen und auf jeden Fall ohne  Börsen und Aktien.

Tschüss, bis nächste Woche wieder
Alexandrow  

18.08.18 11:30

971 Postings, 2736 Tage heckflossenkingLetztes Jahr

Haben wir im Forum OLED Süppchen gekocht,war auch lustig, aber da ging?s auch Richtung
Norden. Für die dabeigebliebenen ist die akt. Kursrichtung nicht schön, und jetzt sind Nerven und Geduld gefragt. Warte noch mit Wiedereinstieg wie schon geschrieben bis Konso abgeschlossen und bin dann wieder dabei.
Grüsse an die ,die an Aix glauben  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1586 | 1587 | 1588 | 1588  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben