Ad-hoc: CeoTronics AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.01.02 08:29
eröffnet am: 21.01.02 08:29 von: Brummer Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 21.01.02 08:29 von: Brummer Leser gesamt: 1734
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.01.02 08:29

3498 Postings, 6573 Tage BrummerAd-hoc: CeoTronics AG

Halbjahresbericht per 30.11.01 CeoTronics AG

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

CeoTronics verdient wieder Geld / Im II. Quartal 170 T Euro Gewinn / Umsatz um 8,12 % gesteigert / Planmäßige Entwicklung: Gewinnerzielung vor Wachstum

Die am Neuen Markt notierte CeoTronics AG Audio Video Data Communication (WKN 540740) konnte zum Halbjahr per 30.11.01 mit 6,3 Mio. Euro (konsolidiert nach US-GAAP) einen Umsatzzuwachs von 8,12% gegenüber dem Vorjahreszeitraum verbuchen. Die Umsatzsteigerung zum traditionell schwachen Sommerquartal betrug sogar 58,1%. Das EBIT im II. Quartal von 224 T Euro konnte sich signifikant zum Vorjahr (-398 T Euro) verbessern. Im Halbjahr zeigt sich kumuliert beim EBIT noch ein Verlust von 370 T Euro (Vorjahr -1.109 T Euro). Der Jahresüberschuss im II. Quartal des laufenden Geschäftsjahres betrug 170 T Euro (16 Cent pro Aktie) gegenüber -401 T Euro im Vorjahr. Der kumulierte Jahresfehlbetrag per 30.11.01 lag mit -481 T Euro für den CeoTronics Konzern um ca. 616 T Euro besser als zum Vorjahreszeitpunkt (-1.097 T Euro). Der Auftragsbestand per 30.11.01 lag mit 1,9 Mio. Euro um 17 % höher als zum Vorquartal per 31.08.01. Die Mitarbeiterzahl zum 30.11.01 betrug 149 (Vorjahr: 147).

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 21.01.2002

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-hoc-Mitteilung:

Insbesondere bei den Herstellkosten zeigte sich im ersten Halbjahr eine erhebliche Verbesserung, was einerseits auf die Normalisierung der Preise für elektronische Komponenten und andererseits auf Produktivitätsverbesserungen bei der CT-Video GmbH in Deutschland und bei der CeoTronics, Inc. in Virginia, USA, zurückzuführen ist. Auch die Kosten für Marketing / Vertrieb, Forschung / Entwicklung und Verwaltung gingen bei gestiegenem Umsatz zurück. Die nach den Terroranschlägen in USA zu erwartenden Umsatzrückgänge in der Luftfahrt- Industrie konnten mit erhöhten Umsätzen in Kommunikations-Produkten für die Sicherheitsorgane überkompensiert werden. Vorstands-Vorsitzender Hans-Dieter Günther: "Nach dem Abschluss der beim Börsengang angekündigten Investitionsphase mit starkem inneren Wachstum und moderatem äußeren Wachstum erfolgt jetzt die Vermarktung der Neuentwicklungen im erweiterten Vertriebsgebiet. CeoTronics lässt sich gemäß Strategieänderung im April 2001 von der Maxime leiten: Gewinnerzielung vor Wachstum."

Weitere Informationen: CeoTronics AG Audio Video Data Communication Investor Relations Adam-Opel-Str. 6 D-63322 Rödermark Tel: +49-(0)6074-8751-722 Fax: +49-(0)6074-8751-720 E-mail: vorstand@ceotronics.com Internet: http://www.ceotronics.com



21. Januar 2002, 08:15

 

   Antwort einfügen - nach oben