AT&S ist sehr unterbewertet!

Seite 1 von 88
neuester Beitrag: 12.08.17 05:12
eröffnet am: 22.08.07 17:00 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 2200
neuester Beitrag: 12.08.17 05:12 von: Top-Aktien Leser gesamt: 451941
davon Heute: 175
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  

5001 Postings, 3840 Tage adriano25AT&S ist sehr unterbewertet!

 
  
    
15
22.08.07 17:00

Die Aktie von AT&S ist meiner Meinung nach mindestes mit 50? zu bewerten. Ich kann es  nicht verstehen warum die Aktie so billig ist.
Ein jährlicher Überschuss von über 30Millionen Euro zeigt wie gesund und wirtschaftlich das Unternehmen ist.
Das Unternehmen hat einen jährlichen Umsatz von über 470 Millionen. Das Marktkapital von 430 Millionen ist aber sehr niedrig
Das Unternehmen zeigt in seiner ganzen Geschichte Stabilität, Wirtschaftlichkeit, Erfolg Fortschritt und steigender Umsatz und Gewinn. So ein erfolgreiches Unternehmen findet man selten!
Die Aktie ist für mich sehr unterbewertet und hat daher ein riesiges Potential nach oben!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  
2174 Postings ausgeblendet.

238 Postings, 291 Tage Top-AktienApple

 
  
    
03.08.17 17:18

In Asien legten die Papiere von Apple-Zulieferern zu.

LG Innotec-Papiere gewannen zehn Prozent, SK Hynix-Titel notierten fast vier Prozent fester, Murata Manufactoring-Aktien stiegen um fast fünf Prozent.

http://www.handelszeitung.ch/invest/...-aktienmaerkte-fernost-1455373


 

6716 Postings, 2907 Tage Raymond_Jamesanalysten: bei den ''kurszielen'' verheddert

 
  
    
03.08.17 17:25
Average target price: 10,3 €
Number of Analysts: 6
http://www.4-traders.com/AT-S-AUSTRIA-TECHNOLOGIE-6814931/consensus/
sell-side-analysten kennen nicht die valuation metrics, sie sind fixiert auf ihre werbegags, ihre "kursziel"-gimmicks, selbst diese gehen regelmäßig in die hose
 

6716 Postings, 2907 Tage Raymond_Jamesgünstiges kurs/cashflow-ratio

 
  
    
03.08.17 18:32

12 Postings, 135 Tage Linz 77Erste Group

 
  
    
04.08.17 01:08
Erste Group erhöht für AT&S die Empfehlung von Halten auf Kaufen - und das Kursziel von 10,1 auf 13,3 Euro -  

238 Postings, 291 Tage Top-AktieniPhone - AT&S

 
  
    
04.08.17 10:20

iPhone 8????

???????iPhone????????????????????RFCB???????????? ??????????????????????? ????????????????????????????????????Interflex?Youngpoong Electronics???????????????
????????????????Cupertino????????????

https://www.msn.com/zh-hk/money/topstories/...%9B%E8%B2%A8/ar-BBEuPm7


AT?S - ????PCB

AT?S?????????????????????????
??????????

http://ats.net/zh/ao-te-si-chan-pin-yu-ji-shu/...-si-chan-pin-xi-lie/


 

5551 Postings, 4306 Tage FredoTorpedoDu hast wohl heute morgen schon

 
  
    
04.08.17 10:56
Sekt getrunken???  

238 Postings, 291 Tage Top-Aktien@ FredoTorpedo

 
  
    
04.08.17 11:20

Die zwei Shorties können schlecht Deutsch aber scheinbar Chinesisch.

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx
 

12 Postings, 135 Tage Linz 77Shorties

 
  
    
04.08.17 13:54
Macquarie beginnt glatt zu stellen,
von 0,59 auf 0,49 reduziert  

238 Postings, 291 Tage Top-AktienMacquarie Funds Management Hong Kong Limited

 
  
    
04.08.17 15:38

Zweiter Shortie hat den Firmenstandort ist in Hong Kong.

 

238 Postings, 291 Tage Top-AktienErste Group Research

 
  
    
04.08.17 16:05

AT&S ? Kaufen, Kursziel EUR 13,6

Ausblick. Basierend auf den vergangene Woche vorgelegten 1Q17/18
Zahlen (siehe Equity Weekly vom 28.7.2017) und dem positiven Ausblick
der auf eine positive Geschäftsdynamik in den kommenden Quartalen
schließen lässt, haben wir unser Kursziel auf EUR 13,6 (von EUR 10,1)
angehoben und eine Kaufempfehlung (vormals Halten) ausgesprochen.

https://www.sparkasse.at/content/dam/at/...asse_at/anlegen/weekly.pdf



 

238 Postings, 291 Tage Top-AktienAT & S

 
  
    
04.08.17 16:12

238 Postings, 291 Tage Top-AktienShorties

 
  
    
05.08.17 08:28

Die Short Positionen glatt zu stellen wird den Aktienkurs über 13 Euro hochziehen.


 

12 Postings, 135 Tage Linz 77RCB erhöht ebenfalls!!

 
  
    
07.08.17 00:18
RCB erhöht für AT&S die Empfehlung von Halten auf Kaufen - und das Kursziel von 10,7 auf 13,7 Euro.  

10112 Postings, 2332 Tage crunch timewäre gut, wenn man sich jetzt weiter über

 
  
    
07.08.17 13:57
der jüngst überwundenen horizontalen Widerstandsregion um 11,84/89 halten könnte und sich vielleicht auf der Oberseite dann lieber mit bohren an der 12,50 bald beschäftigt. Sollte man durch die 11,84 durchsacken, dann käme die SMA200 als potenzieller Airbag um die 11? Marke schon helfend entgegen. Wäre aber schöner es käme erstmal nicht so bald wieder zu einem Rücklauf an diese Linie.  
Angehängte Grafik:
chart_3years__ats.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_3years__ats.png

12 Postings, 135 Tage Linz 77So wie es aussieht

 
  
    
07.08.17 14:14
hebt gerade die Concorde richtung Schwechat ab ;-).  

22 Postings, 134 Tage DasBerlinerInvestment

 
  
    
07.08.17 17:24
Wohl eher eine Rakete von SpaceX. Hoffentlich gelingt die Landung. Elon Musk lässt grüßen.  

238 Postings, 291 Tage Top-AktienRaiffeisen Centrobank

 
  
    
08.08.17 01:07

Leoben (APA) - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Anlagevotum für Aktien von AT&S von "hold" auf "buy" hochgestuft. Das Kursziel für die Titel des steirischen Leiterplattenherstellers wurde von 10,70 auf 13,70 Euro angehoben.

Der Smartphone-Zulieferer steht angesichts der Markteinführung neuer Smartphone-Modelle einer höheren Nachfrage gegenüber, schreibt die RCB-Analystin Teresa Schinwald. Zudem hat AT&S im Juli ein Werk in Shanghai in Betrieb genommen, das die Anlaufschwierigkeiten des Werks in Chongqing kompensiere.

Beim Gewinn je Aktie prognostiziert die RCB-Analystin 0,36 Euro für 2017/18, sowie 1,05 bzw. 1,10 Euro für 2018/19 und 2019/20. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,10 Euro für 2017/18. Für die beiden Folgejahre werden Dividendenausschüttungen in Höhe von 0,17 bzw. 0,22 Euro erwartet.

https://banking.raiffeisen.at/web/...ging%2Fnews%2Fdetails%2F39856839

 

238 Postings, 291 Tage Top-AktienAT & S

 
  
    
08.08.17 02:12
Raiffeisen Centrobank -  Kursziel 13,70 Euro
Erste Group Research -  Kursziel 13,60 Euro

 
Angehängte Grafik:
chart_3years_ats_1_.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_3years_ats_1_.png

238 Postings, 291 Tage Top-AktienAT & S

 
  
    
08.08.17 02:29

Freitag Aktienkurs über 13 Euro ???

 

12 Postings, 135 Tage Linz 77Apple mit Intel

 
  
    
08.08.17 18:25
Kreise: Apple arbeitet an Computer-Uhr mit Mobilfunk-Anschluss

CUPERTINO (dpa-AFX) - Apple will laut Kreisen in diesem Jahr eine neue Version seiner Computer-Uhr auf den Markt bringen, die direkt über das Mobilfunk-Netz ins Internet gehen kann. Bisher braucht die Apple Watch dafür die Verbindung zum iPhone des Besitzers.

Zumindest einige Modelle der Apple-Uhr sollen nun Chips zur Verbindung mit LTE-Mobilfunknetzen bekommen, schrieb die Nachrichtenagentur Bloomberg am Wochenende. Apple sei bereits in Gesprächen mit Netzbetreibern in den USA und Europa, hieß es unter Berufung auf informierte Personen. Zugleich könne sich der Marktstart auch über 2017 hinaus verzögern, schränkte Bloomberg ein.

Die Apple Watch ist seit der Markteinführung im Frühjahr 2015 die meistverkaufte Computer-Uhr. Der Konzern selbst nennt keine konkreten Absatzzahlen, Marktbeobachter gehen von rund drei Millionen Geräten pro Quartal aus. Apple-Chef Tim Cook sagte zuletzt lediglich, im vergangenen Vierteljahr seien die Verkäufe im Jahresvergleich um 50 Prozent gestiegen.

Mit der zweiten Generation im vergangenen Herbst machte Apple die Uhr bereits etwas unabhängiger vom iPhone mit einem eigenen GPS-Chip, dank dem zum Beispiel die Distanz bei einem Trainingslauf aufgenommen werden kann. Samsung stellte bereits vor rund zwei Jahren eine Computer-Uhr mit Mobilfunk-Anschluss vor und legte auch beim aktuellen Modell Gear S3 mit einer LTE-Version nach. Auch LG brachte im vergangenen Jahr eine LTE-Uhr heraus. Die Verkaufszahlen dieser Geräte sind nicht bekannt.

Der Mobilfunk-Chip in der Apple Watch soll laut Bloomberg von Intel kommen - und nicht vom Halbleiter-Spezialisten Qualcomm, mit dem Apple in einen eskalierenden Lizenzstreit verwickelt ist. Intels Kommunikations-Chips stecken inzwischen auch in den iPhones drin, die in Europa verkauft werden.

Intel sammelte in den vergangenen Jahren einige Erfahrungen im Smartwatch-Geschäft. Der Chip-Konzern versuchte sich selbst als Anbieter einer Fitness-Uhr nach dem Kauf der Firma Basis, stellte das Gerät aber relativ schnell wieder ein. Zuletzt spielte Intel eine führende Rolle bei der Entwicklung der Smartwatch "Connected" des Schweizer Uhrenherstellers TAG Heuer und will auch ins Geschäft mit weiteren Anbietern aus der klassischen Industrie kommen.

Als eine Herausforderung für Uhren mit LTE-Anschluss galt lange die Batterielaufzeit angesichts der eingeschränkten Akku-Größe. Der für solche neuen Geräte zuständige Intel-Manager Jerry Bautista sagte aber bereits am Rande der Uhrenmesse Baselworld im März, inzwischen sei dies kein Problem mehr, solange man sich auf die Übermittlung von Daten beschränke. "Sobald es aber um die Übermittlung von Sprache geht, wird viel mehr  

238 Postings, 291 Tage Top-AktienShortsqueeze ist vorbei

 
  
    
10.08.17 11:57

Die zwei Shorties haben über 500000 Stück Aktien zurückgekauft und den Aktienkurs über 12 Euro hochgezogen.

Die Shortsqueeze ist vorbei und Trump trampelt den Aktienkurs wieder nieder.


 

1 Posting, 8 Tage Gmunden88Leerverkäufer

 
  
    
10.08.17 14:57
wenn ich die Abfrage mache schein JPM noch auf... die dürften noch nicht glatt gestellt haben  

6716 Postings, 2907 Tage Raymond_James''Ein aussichtsreicher Nebenwert?!''

 
  
    
10.08.17 15:17

12 Postings, 135 Tage Linz 77Hochachtung!!

 
  
    
11.08.17 19:44
Heute 4,4% aufgeholt
Nur weiter so!
Landung geglückt!?!?  

238 Postings, 291 Tage Top-AktienLeerverkäufer

 
  
    
12.08.17 05:12

JPMorgan Asset Management (UK) Ltd /  Net Short Position 1% / 2017-05-10

Dritter Shortie hat noch 388500 Stück Aktien glatt zu stellen.

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

Wenn der dritte Shortie beginnt die Short Positionen glatt zu stellen wird der Aktienkurs die Kursziele der Raiffeisen Centrobank und Erste Group Research näherkommen.




 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
86 | 87 | 88 | 88  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben