AT&S ist sehr unterbewertet!

Seite 1 von 98
neuester Beitrag: 14.12.17 06:48
eröffnet am: 22.08.07 17:00 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 2428
neuester Beitrag: 14.12.17 06:48 von: Top-Aktien Leser gesamt: 558847
davon Heute: 284
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  

5001 Postings, 3959 Tage adriano25AT&S ist sehr unterbewertet!

 
  
    
15
22.08.07 17:00

Die Aktie von AT&S ist meiner Meinung nach mindestes mit 50? zu bewerten. Ich kann es  nicht verstehen warum die Aktie so billig ist.
Ein jährlicher Überschuss von über 30Millionen Euro zeigt wie gesund und wirtschaftlich das Unternehmen ist.
Das Unternehmen hat einen jährlichen Umsatz von über 470 Millionen. Das Marktkapital von 430 Millionen ist aber sehr niedrig
Das Unternehmen zeigt in seiner ganzen Geschichte Stabilität, Wirtschaftlichkeit, Erfolg Fortschritt und steigender Umsatz und Gewinn. So ein erfolgreiches Unternehmen findet man selten!
Die Aktie ist für mich sehr unterbewertet und hat daher ein riesiges Potential nach oben!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
2402 Postings ausgeblendet.

473 Postings, 308 Tage AktienvogelFFrodxin

 
  
    
06.12.17 12:32
..ein großartiger Kerl  

14119 Postings, 3371 Tage ulm000Hallo

 
  
    
2
06.12.17 13:31
Lasst doch den blöden Streit weg. Börse ist bekanntermaßen keine Einbahnstrasse und dass nach der tollen Performance der Aktie mal der eine oder andere Kursrücksetzer kommt ist doch im Prinzip das Normalste an der Börse. Anfang Oktober ist AT&S noch bei 12 ? gestanden.Wobei diese super Performance fundamental nach meinem Dafürhalten komplett gerechtfertig war.

Dürfte ja wohl zudem vielen aufgefallen sein, dass es derzeit Halbleiteraktien, aber auch andere Tec-Aktien, seit gut 2 Wochen korrigieren. Eine Silitronic z.B. hat in den letzten 2 Wochen um 18% korrigiert. AMD um 15% und Infineon um 12%. Würde ja fast einem Börsenwunder gleichen, wenn sich AT&S dieser größeren Peer Group Korrektur komplett entziehen könnte.  

405 Postings, 413 Tage stksat|228997263wie weit gehts noch runter

 
  
    
06.12.17 19:46
bis 20?  

62 Postings, 639 Tage MelandyBis 30

 
  
    
06.12.17 20:23

1239 Postings, 294 Tage Jörg9Alles unter 20 Euro

 
  
    
1
06.12.17 23:09
wären extrem günstige Sonderangebote, die man wohl auch zum letzten Mal sehen würde.  

405 Postings, 413 Tage stksat|228997263endlich mal wieder eine erhohlung

 
  
    
07.12.17 09:39
hab schon gedacht ich investier hier in ein fass ohne boden mit meinen ständigen nachkäufen  

151 Postings, 40 Tage KörnigIch bin heute ihr eingestiegen mit einer

 
  
    
07.12.17 18:32
Für mich kleineren Summe falls der Kurs doch nicht dreht. Allerdings denke ich mittelfristig und langfristig wird das hier viele Gewinne bringen. Keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

41 Postings, 254 Tage Linz 77@Top Aktien

 
  
    
07.12.17 18:45
Wäre nett wieder mal was zu deiner aktuellen Einschätzung von At&s zu lesen.
 

151 Postings, 40 Tage KörnigAllgemein wenn es keine fundamentalen Gründe

 
  
    
08.12.17 13:22
Für eine Korrektur gibt heißt es nachkaufen wenn man kann. Zum Glück hat der Kurs sich gegangen. Solange das bleibt ist alles gut wenn nicht ordentlich schimpfen oder nachkaufen:) Meine Meinung keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  

32 Postings, 492 Tage manni0815Komm wir essen Opa

 
  
    
08.12.17 16:10
Satzzeichen können Leben retten  

287 Postings, 410 Tage Top-Aktien@ Linz 77

 
  
    
1
10.12.17 18:51

Positiv:   - 175 Mio. Hybridanleihe
               - stabile Wechselkurse ( EUR - USD - CNY )

Neutral:   - Entscheidung ist noch offen für reduzierten Steuersatzes für 3 Jahre in Shanghai.
                 ( 15% Steuersatz )

Negativ:  -  Blase am Aktienmarkt ( DOW JONES, DAX und ATX )

 

41 Postings, 254 Tage Linz 77@Top Aktien

 
  
    
10.12.17 20:44
Freut mich wieder mal was (?neutrales?) von dir zu hören!

Eine Frage noch, bist du nochmal eingestiegen?

Bezüglich Steuer müsste es vermutlich in dieser Woche news geben.  

2001 Postings, 393 Tage dome89Top Aktien , ne wirkliche Blase beim dax

 
  
    
1
10.12.17 21:10
Seh ich irgendwie nicht Vorallem wen man sich diesem dividendenbereinigt anschaut sind wir nur knapp über hoch von 2008. und die Wirtschaft ist ja auch gut gelaufen bis dato und scheint 2018 noch weiterzulaufen. Dow und s & p... sind schön etwas eher krass. Bzw die Fangs. Aber durch die Steuerreform durchaus noch zumutbar. Auf was es ankommt ist das anleihen kaufprogramm  und in den USA Spieziel auf Zinserhöhungen.  

287 Postings, 410 Tage Top-Aktien@ Linz 77

 
  
    
11.12.17 11:29

Ich bin nicht investiert, warte auf ein Korrektur von DOW JONES, DAX und ATX ab.

Kursgewinn von ATX beruht auf dem Prinzip einer ständig wachsenden Teilnehmerzahl.
Wenn Zinserhöhungen kommen, reduziert sich die Teilnehmerzahl.
 

287 Postings, 410 Tage Top-Aktien@ dome89

 
  
    
1
11.12.17 11:58
DAX -  Dividendenbereinigt

 
Angehängte Grafik:
chart_all_daxkurs.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
chart_all_daxkurs.png

41 Postings, 254 Tage Linz 77@ Top Aktie....Blase am Aktienmarkt

 
  
    
11.12.17 18:54
Gibt derzeit keine Alternativen!

http://touch.brn-ag.de/beitrag.php?bid=33335  

377 Postings, 3209 Tage FFrodxinUnd, hatte

 
  
    
12.12.17 11:18
unser Kindergarten nachgekauft?  

405 Postings, 413 Tage stksat|228997263wenn du mich meinst ich hab bei

 
  
    
12.12.17 13:36
22 euro und bei 21 nachgekauft in der letzten woche, der kurs diese woche ist sehr angenehm für das geistige wohlbefinden.  

151 Postings, 40 Tage KörnigGut das ich hier investiert bin kann so weiter

 
  
    
12.12.17 18:38
gehen. Mal sehen wo wir Ende des Jahres stehen werden.  

186 Postings, 140 Tage MarcelauszZockeraktie?

 
  
    
13.12.17 16:48
8% Sprünge.,  

473 Postings, 308 Tage Aktienvogel...bloß aufpassen,

 
  
    
13.12.17 16:53
Sonst kommt Frodo und räumt bei solchen Fragen im Kindergarten auf :-)

...ich sehe es ähnlich. Bringt natürlich nicht viel, wenn es an einem Tag 5 % hochgeht, um am nächsten wieder zu fallen. Außer man ist so ein begnadeter Trader wie Frodo, und kauft ständig nach...  

151 Postings, 40 Tage KörnigIch habe nicht das Gefühl das das eine Zockeraktie

 
  
    
13.12.17 17:25
ist. Allerdings bin ich hier nicht lange drin.  

186 Postings, 140 Tage MarcelauszVerstehe das Kursverhalten nicht ganz..

 
  
    
13.12.17 18:02
Wenn man von der Aktie überzeugt ist, rennt man doch nicht wie eine Herde ein paar wenigen nach und verkauft mit. Oder hier wird halt manipuliert..  

48 Postings, 1056 Tage Giveme5Aus meiner Sicht ein Spiel der großen Adressen,,,

 
  
    
13.12.17 19:55
Bäumchen schütteln - Körbchen aufstellen.
 

287 Postings, 410 Tage Top-AktienZinsaufwand steigt in den nächsten Quartalen

 
  
    
14.12.17 06:48

US-Notenbank Fed erhöht erneut Leitzins

Der Schlüsselsatz zur Versorgung der Geschäftsbanken mit Geld steigt um einen Viertelpunkt auf die neue Spanne von 1,25 bis 1,50 Prozent.

2018 und 2019 sollen jeweils drei weitere Schritte folgen, signalisiert die Fed in ihrem Zinsausblick.

http://derstandard.at/2000070320023/...nk-Fed-erhoeht-erneut-Leitzins

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
96 | 97 | 98 | 98  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben