AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2876
neuester Beitrag: 17.06.19 18:18
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 71900
neuester Beitrag: 17.06.19 18:18 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 7771192
davon Heute: 4339
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2874 | 2875 | 2876 | 2876  Weiter  

01.09.16 21:20
29

3702 Postings, 1031 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2874 | 2875 | 2876 | 2876  Weiter  
71874 Postings ausgeblendet.

14.06.19 15:30

178 Postings, 1132 Tage Saint20Hm

Das ist lobenswert!

Trotzdem ist es schriftlich hier im Forum verankert das dein Glaube von der Person wiederholt mit Füßen getreten wurde und zu 100% auch wieder getreten wird..... leider!  

14.06.19 15:34

208 Postings, 241 Tage Thorsten007Ich tippe

wir holen uns heute die 31 zurück.  

14.06.19 15:44

208 Postings, 241 Tage Thorsten007Was ist schon wieder passiert?

Im PM sah alles noch ganz gut aus, und jetzt? Weiß jemand etwas?  

14.06.19 15:46

3702 Postings, 1031 Tage kewlworld.

Intel, Nvidia, micron . . alles dunkel rot.
obwohl es keinen direkten Bezug zu Broadcom gibt  

14.06.19 15:59

3702 Postings, 1031 Tage kewlworldBroadcom

erholt sich, während die anderen Chip Werte immer mehr abgegeben. .  

14.06.19 16:02

208 Postings, 241 Tage Thorsten007Shortattacke?

14.06.19 16:12
von mir aus gerne nochmal auf 10$. Hätte ich 0,0 Schmerz mit. Aber bitte nur dann wenn ich auch gerade online bin ;)  

14.06.19 17:45

1375 Postings, 876 Tage RebellionMax

wo bist du. Put ist 35% im Plus. :D. Bist nie da wenn es ins Bodenlose geht.  

14.06.19 18:02
1

1375 Postings, 876 Tage RebellionSollte sich

spätestens bei 28$ wieder fangen sonst fällt die Aktie aus dem Trendkanal. Nach den Zahlen 21$ - 27$.  

14.06.19 18:33
3

630 Postings, 1026 Tage PhoeniNach langer Zeit

auch mal wieder was tippeln. :-D
Zum Thema TDP was gestern glaube ich hier im Forum durch ging, meine ich gelesen zu haben, dass es bisher eher unüblich war von beiden Seiten, die TDP anzugeben und man stattdessen immer die gesamte Boardpower angegeben hat. Insofern war man auch verwundert, dass Nvidia ihre TDP plötzlich angibt und die von AMD "rät" oder sonstwoher hat. Ungereimtheiten taten sich ja sehr schnell auf.
Aber das kennen wir doch aus der Vergangenheit von Intel/Nvidia. Entweder auf Schwachstellen neuer Produkte einprügeln - ja die Effizienz ist trotz 7nm jetzt nicht berauschend im Vergleich - oder Neuerungen als unsinnig abtun - wer braucht schon PCIe 4.0, ist doch käse. Aber man braucht auch nicht mehr als 4 Kerne etc... blabla...
Ryzen 3000 freut mich wie Hulle, ich spar schon fleißig damit es dieses Jahr zu einem 3800X System reicht. Regierung redet ja auch mit ^^ klar, bin gespannt auf die Tests, aber ich bin überzeugt, dass hier der endgültige Durchbruch gelingt.
Navi bin ich zwiegespalten. Schneller als 2070 und im Vergleich zu Vega64 auch eine deutlich bessere Effizienz, aber Nvidia kontert das ja gleich wieder mit ihren merkwürdigen - sicher auch preislich - "Super" Karten... Und es bleibt eben dabei, dass man noch nicht einmal in Schlagdistanz zur Leistungskrone ist - auch wenn das primär nur was fürs Marketing ist.
Trotzdem kommt wenn keine bösen Überraschungen kommen eine Navi bei mir rein.
PCIe 4.0 kann man halten was man von will. Wenn die ersten M2-SSDs damit kommen und bis 6GB/s lesend unterwegs sind, wird der Bedarf schon geweckt und ein nettes Gimmick ist das auch.
10Gbit Ethernet eigentlich auch mit an Bord?

Die jetzige Situation ist etwas ärgerlich mit Broadcom & Co aber klar, entziehen kann sich keiner dem weltpolitischen Geschehen und der Markt wirkt auf mich auch sehr empfindlich was Trump/China und Trump/Iran angeht. Vielleicht täusche ich mich auch.
Schlußendlich geht AMD seinen Weg konsequent weiter, bei Ryzen sieht man das schön finde ich und es wirkt bis jetzt sehr nachhaltig. Vielleicht etwas zäh, langsam, keine Kracher aus dem Hut gezaubert, dafür aber nachhaltiger, was mich auf die Zukunft bezogen optimistisch stimmt.  

15.06.19 01:52

458 Postings, 1518 Tage salve diemZum Wochenende von mir...


ein kleines Beruhigungsmittelchen,alles
wird gut, nur mit der Ruhe... Ohmmm!

In diesem Sinne schönes WE.!...

###Slllooowwwwlllyyy###  

16.06.19 09:25

3702 Postings, 1031 Tage kewlworldBitcoin über 9000$

16.06.19 10:03

24 Postings, 257 Tage AkidowangISC 2019

Diese Woche ist die ISC. AMD ist dabei. Es kann sein, dass AMD mehr über die eigenen Hochleistungsprozessoren im Serverbereich veröffentlicht.

https://www.globenewswire.com/news-release/2019/...AMD-at-ISC-19.html  

16.06.19 10:14

24 Postings, 257 Tage AkidowangAMD-Director Mark Papermaster sagt:

"PCs werden in naher Zukunft nicht verschwinden"

https://www.pcgameshardware.de/...6/News/AMD-PC-Cloud-Gaming-1284454/  

16.06.19 10:30

178 Postings, 1132 Tage Saint20Spannende Zeit..

... für uns AMDler.

Was denkt ihr könnte neben den IPC Verbesserungen und Strukturverkleinerungen das nächste große Ding von AMD sein?

- 3D Stacking?
- mehr als 2 Threads pro Kern?
-...  

16.06.19 19:17

18502 Postings, 2228 Tage Max84Nächste Woche wird wohl sehr entscheidend für

den AMD Kurs werden. Eine Entscheidungswoche so zu sagen.

Sollte aber die 30$ gehalten haben dann wäre das extrem starkes Signal!  

16.06.19 23:10
7

309 Postings, 375 Tage AlleMannDrinAMD Chart check

Hallo

in mein letzter Chart Check gab es das Szenario des Ausbruches nach oben und das "abarbeiten" des Zieles 30 und 34 Dollar.
Siehe ,,,

https://www.ariva.de/forum/...allemanndrin&page=2827#jumppos70683

Ich behaupte jetzt nicht das ich das vorausgesagt habe...nur erwähnte ich falls es gute Nachrichten gab und der Kurs über 28 ging,dann wird Amd  die Marke 30 und 34  im Visier nehmen und es ist eingetroffen.
NUN was jetzt ???

Charttechnisch gesehen befand Amd sich in einen STARKEN Kreuzwiderstand bei 34 Dollar.Beim erreichen des alten Hoch und am oberen Rand des mittelfristigen Kanal und wurde Amd "verkauft".
Wenn der Gesamtmarkt freundlich ist wird Amd versuchen sich über 30 Dollar zu halten,ansonsten wird die Marke 28 Dollar nochmal getestet.
Auch wenn ihr es wahrscheinlich nicht gerne hört.Wenn ein Aktie die oberen Kanal erreicht tendiert es mit höheren Wahrscheinlichkeit dazu danach die unteren Kante des Kanal zu "besuchen".
Mit anderen Worten die Wahrscheinlichkeit das Amd auf 24-26 Dollar fällt ist im Moment grösser als das es ein Durchmarsch über 34 Dollar geben wird.
Aber bei 24 Dollar wäre es ein guter Nachkauf bzw. ein Einstieg.
Das gilt auch für den Nasdaq 100....neue Hoch über 7800 oder wieder 7000 testen ?

Fazit
Nach einen starken Lauf von 16 bis 34  konsolidiert Amd.Die Marken 30 - 28 - 26 und 24 sind Unterstützungen und es wird sich herausstellen wo Amd den Halt findet und dann den Boden bildet um wieder in Richtung 34 Dollar zu marschieren.Das kann man nicht voraussagen...das entscheiden die Marktteilnehmern...man lote nur eine Wahrscheinlichkeit aus.

Naja nur eine bescheidene Meinung von mir....ohne Gewähr....



 
Angehängte Grafik:
amdd.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
amdd.png

17.06.19 06:14

18502 Postings, 2228 Tage Max84AlleMannDrin, sehr interessant!

da aber bald der 7.7.2019 ist gehe ich davon aus, dass diesmal eine sehr kurze Korrektur war und wir eher weiter steigen als den untere Grenze des Kanals zu besuchen ;)  

17.06.19 06:17

18502 Postings, 2228 Tage Max84Danke fpr deine Charts, nur:

"Ich behaupte jetzt nicht das ich das vorausgesagt habe." - kannst du auch nicht, weil du mit deinen Charts ALLE möglichen Möglichkeiten vorwegnimmst und somit nur richtig liegen kannst....

Macht aber spass deine Charts anzugucken  

17.06.19 07:35

2325 Postings, 592 Tage AMDWATCHIch erwarte

Neue Impulse bei Vorstellung der Q 2 Zahlen, Ende Juli...

Da wird sich zeigen wie RYZEN 3 angenommen wird...
Das LISA die Prognose für H2 bereits Ende April angehoben hat, sagt mir, dass AMD wohl schon Verträge für ROME hat, da samples bereits länger verifiziert wurden..
Auch mögliche zusagen von OEMs zu RYZEN 3 und RADEON wären denkbar, weil INTELS "Probleme".. Ja bereits länger bestehen...

Ansonsten wäre so eine Aussage eines CEO, eine Sache für die SEC

Alles unter Vorbehalt, der nicht zu kalkulierbaren handelskonflikten, die die Liefer/Wertschöpfungskette negativ beeinflussen können....
 

17.06.19 09:45

44 Postings, 10 Tage Stakeholder2Diese Woche Entscheidung Planet Erde!

Die Woche geht es richtig zur Sache.

Nicht nur Trump, China, Iran sondern auch die FED, Hexensabbat und noch ein paar sehr wichtige dinge stehen auf der Agenda in KW25/2019.
Sollten wir 28$ behalten, stehen die Chancen gut den unteren Kanal nichtmal mehr anzutesten.

 

17.06.19 12:28

219 Postings, 1017 Tage JeWei74AlleMannDrin

Vielen Dank für Deinen Beitrag und Chart !!  

17.06.19 12:51

349 Postings, 544 Tage NOBODY_FRAna mal sehen ob wir Poject 47

nicht doch noch sehen werden damals 1PF mit 20 Epic und 80 RadeonMi25 angedacht.
https://community.amd.com/community/...18/11/13/amd-powers-project-47

Rome und MI60 dürften das locker zu toppen sein bei gleicher Confic

Rome sagen wir mal 20Stück a 5k = 100k
MI60 x80Stück @10k = 800
Hadeware rund rum noch 300k ( für ein Rack schon extrem viel )
total 1,2Mil für 1PF bzw. 12 vs 40Mil Nvidia

https://www.computerbase.de/2019-06/nvidia-dgx-superpod/    

17.06.19 15:42

119 Postings, 209 Tage elPresidenteeeewird

mal endlich wieder zeit dass AMD auch vertreten ist unter den Top 10 :)

https://www.computerbase.de/2019-06/supercomputer-top500-juni-2019/  

17.06.19 18:18

44 Postings, 10 Tage Stakeholder2Im Premium Segment (Server/HPE) gibt es

Im Premium Segment (Server/HPE) gibt es noch einen Leckerbissen 2019.
HBM2E von Samsung,
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2874 | 2875 | 2876 | 2876  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Regulator40, S3300