AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2719
neuester Beitrag: 23.01.19 22:27
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 67960
neuester Beitrag: 23.01.19 22:27 von: meingott Leser gesamt: 7198486
davon Heute: 258
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2717 | 2718 | 2719 | 2719  Weiter  

01.09.16 21:20
27

3378 Postings, 887 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2717 | 2718 | 2719 | 2719  Weiter  
67934 Postings ausgeblendet.

20.01.19 21:50

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaefermein plan ist, am dienstag - nachdem die börse

wegen trum eingesackt ist - calls nah am geld für 25.1 auf amd zu kaufen - fürs 1000 usd spielgeld verteht sich (!)
sollte der amd-aktienkurs wegen der ibm-zahlen und weil amd im nasdaq100 index steckt richtung 23 usd bis freitag selbst pushen, wären das immerhin ~ 10k gewinn dadurch ...

dann überlege ich, den gewinn daraus in neue calls zu stecken, natürlich ^^
1.februar calls nah am geld, aber erst am 29.1 gekauft, wegen may-xit ...

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

21.01.19 18:22

131 Postings, 408 Tage Lay-ZSorry falls Doppelpost

http://www.pcgameshardware.de/...m_source=Facebook#Echobox=1548077173

Navi wurde in 4 Varianten im aktuellen MacOS Update entdeckt. Grafik scheint AMD also recht breit an Apple zu liefern. Aber gleich 4 Varianten? Kündigt sich da ggf  auch eine APU an? Daumen drücken!  

21.01.19 19:37
2

2031 Postings, 448 Tage AMDWATCHIn der Branche

Wird gemunkelt, das Apple 2020, wireless AR Brille auf den Markt bringen wird, das iPhone Potenzial hat....

Na klingelts...
Von wem könnte die Grafik kommen...??...!!

Bericht.. Westfälische Nachrichten  

22.01.19 01:31

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaefernun, back in 2017, amd kaufte nitero auf

https://www.forbes.com/sites/patrickmoorhead/2017/...-chips-for-vrar/

ps: auch htc war an den assets bzw. der finanzierungsrunde bei nitero beteiligt ;)

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

22.01.19 08:38

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferkönnte eine ultrakrasse woche werden :D

wenn amd amd freitag über 23 usd steht, steigen die chancen, dass am 30.1 der kurs über 30 usd liegt ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

22.01.19 08:52

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferich korrigiere mich :D

der optimistischste fall sieht 30+ usd am freitag nächster woche vor :D
direkt nach den zahlen, amd 30.1 könnte bei guter steilvorlage von ibm der kurs 20%+ rauf gehen, vom erhöhten plateu @ 21.5 usd (nach selloff am montag durch mayxit).

entscheidend sind aber die nächsten drei tage bis diesen freitag :D
da muss 23+ usd stehen - ansonsten wird die aktie nach den zahlen womöglich fallen, richtung 15 usd?

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

22.01.19 11:35

516 Postings, 706 Tage nneroxCharttechnik

Finde die Pre-Earningsphase auch wieder sehr interessant. Könnte ein Charttechniker bitte zentrale Chartmarken herausarbeiten?  

22.01.19 13:10

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferwas für charttechnik aller :D

es geht um die short-quote - und welchen druck sie ausüben könnte.

der erste harte wider stand ist das top im dezember, 23.7 usd oder so.
danach 25 und 27 usd.

entscheidend ist nun, sofern es nach den zahlen aufwärts gehen sollte, wie schnell und in welchen schritten!
eröffnet amd am 30.1 mit +20% und kann im tagesverlauf nochmal +25% draufsatteln, dann wäre das ein signifikanter move über 30 usd, eine neue base, da die shortseller nicht mehr unter 28 usd abverkaufen würden (max -10%) post earnings, auch wegen nvidia *augenroll :D

schafft amd am 30.1 aber nur 25-27 usd, dann macht man zwar auch gut geld, aber die tendenz ist zum märz hin bearish, wegen chinatown.

das ganze aber auch nur unter der prämisse, dass amd bis 25.1 über 23 usd performt, denn das würde einen enormen short-druck signalisieren, der nicht mal mit options-kontrakten zu kontrollieren sei :D

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

22.01.19 13:35

204 Postings, 400 Tage NOBODY_FRAwie sehen denn eure Prognosen Q4 aus

ich denke wir werden auf

1,55 bis 1,65Milarden Umsatz bei ca 100-120MIl Profit kommen und hoffe auf einen

Q1 Ausblick, nach wie vor + 2Milarden Umsatz, dank hoffentlich langsam mal anlaufenes OEM Geschäfft sowie Epyc & MI50/60 verkäufen

 

22.01.19 13:42
1

3378 Postings, 887 Tage kewlworldWar das schon?

AMD Is Top Internet Fund Manager's Top Pick For 2019



https://www.forbes.com/sites/kenkam/2019/01/21/...-2019/#3764cb4657e1  

22.01.19 14:32

374 Postings, 279 Tage BoersentickerApple "stille Feindschaft" mit Nvidia

Das Bild rund um die Gerüchte zu Apple + AMD verdichtet sich...

Angebliche »stille Feindschaft«, keine neuen macOS-Treiber für nVidia Karten

https://www.gamestar.de/artikel/...d-keine-macos-treiber,3339608.html

Sollte INTEL nicht bald neue, leistungsstärkere Grafik an Apple liefern, so würde das für AMD sprechen, sofern nVidia künftig tatsächlich außen vor bleiben würde.

Grüße BT    

22.01.19 14:36

109 Postings, 597 Tage Patt1003AMD H4

@nnerox

meiner Einschätzung nach befinden wir uns z.Z. in einer neutralen Zone. Ein nachhaltiger Sprung über das letzte Lokale Hoch bei $21,44 würde den Weg bis in den $24,00 Bereich frei machen. Ausgehend vom aktuellen Kurs wären das knapp +14% upside Potenzial bis zum ersten großen Widerstand.

Auf der Unterseite bliebe der Trend selbst bei einem Rücklauf bis $19,80 bzw. 19,50 intakt.
Erst nach einem nachhaltigen Bruch dieser Marken wären tiefere Kurse bis hin zu $16,00 wieder wahrscheinlicher.

Den großen Knall  "eröffnet amd am 30.1 mit +20% und kann im tagesverlauf nochmal +25% draufsatteln" wie hier einige Tagträumer, ehrm sorry Tagschlaefer  (smily :D, xD, rofl ... wie alt bist du eigentlich?) sich wünschen, sehe ich Charttechnisch zumindest nicht.

Keine Handelsempfehlung.
Patt

 
Angehängte Grafik:
amd_20190122.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
amd_20190122.jpg

22.01.19 14:44

204 Postings, 400 Tage NOBODY_FRA@kewlworld

war mir zumindest neu, aber Coole Aussagen, der Typ gefällt mir :)

bin mal gespannt wann die anderen darauf kommen und der Börsen Spezialisten sumpf es ähnlich sieht und es endlich mal durchweg Positive Ausblicke für AMD gibt.
für mich ist nach wie vor unverstänlcih wieso die Prognosen der Umsatzerwartungen AMD für die nächsten beiden Jahre nur bei unter 10% pa liegen wo hingegen
AMD 2017 und 2018 über 20% pa liegt, selbst im Jahr 2016 wo es nichts neues gab und auch die Consolen schon alt waren hat es AMD dank Kostenreduktion schon auf 5% Wachstum geschafft. erst für 2021 sehen die Analysten mal +15% denke dank der zu erwartenden Konsolen.
ich für meinen Teil sehe Aktuell keinerlei gründe wieso AMD nicht mindestens 15% pa auch die Kommenden Jahre weiterhin ohne Großartige OEM Deals schaffen sollte ?!?!
und wenn wie ich halt nach wievor hoffe, die OEM´s immer mehr auf AMD setzen was Sie denke ich auch in 2019 mehr wie 2018 tun werden wird der Umsatz Kyptomüll hin oder her, weiter steigen, den die GPU´s hat Amd wie bei den CPU´s nur einen mini Marktanteil, und dieser Markt ist sowieso nur ein bruchteil so groß wie der CPU/APU Markt, wo AMD jetzt schon liefert.
GPU´s kommt ab Navi dann hoffentlich auch langsam wieder in Fahrt, und wenn Vulkan oder DirectML per Software ähnliche Rytracing effekte ohne extra cores schaffen können, und natürlich auch Unterstützt werden ?!? wo aber AMD dank der PS5 & MS Konsolen super Arguemte für die Entwikler hat steht es schlecht um die Tensor corses der grünen ;)

wenn Navi auf 1080ti Level bei 250-300Euro und ein paar ankündigungen für Software rytracing suport kommt mit demos wird sich das verhältnis bei den GPU´s auch ganz schnell wieder drehen, https://www.3dcenter.org/news/...marktanteile-im-dritten-quartal-2018

Add-in-Boards Q2/2018 Q3/2018 Veränderung
AMD ~4,42 Mio. (36,1%) ~2,54 Mio. (25,7%) -1,88 Mio. (-42,5%)
nVidia ~7,83 Mio. (63,9%) ~7,36 Mio. (74,3%) -0,47 Mio. (-6,0%)
insgesamt ~12,25 Mio. 9,9 Mio. -2,35 Mio. (-19,2%)

Abgesehen davon denke ich wird der Absatz der GPU´s im Q4 dank Weinachtsgeschäfft nicht noch weiter bzw. nur minimal rückläufig gewesen sein. die CPU verkäufe sollten aber Danke Intel schwierigkeiten schon ein gutes Stück höher ausgefallen sein. Wird sich am 29.01 zeigen ;)  

22.01.19 16:27
1

204 Postings, 400 Tage NOBODY_FRAsogar Dell nun in Deutschland

mit AMD Rechnern, den gibt es zwar schon seit April 18 lieferbar war er aber
immer nur über dritte nun scheint er auch in den Markt entlassen zu werden.

Dell via Amazon shop / erst neu bei geizhalz gelistet
https://www.amazon.de/dp/...3-21&ascsubtag=uf3mXUCxHYE2Ujkab0MeOg

https://www.computeruniverse.net/de/...rtikel&utm_source=geizhals
seit Januar 19 gelistet

bin mal gespannt wann in den Online sops von HP, Lenovo, Dell usw die ganzen AMD Systeme auch bestellbar sind kommt sicherlich in 2019 muss muss muss  

22.01.19 18:32

366 Postings, 729 Tage TschainLenovo

hat bereits AMD Laptops gelistet. Besonders freue ich mich über das ThinkPad E585 mit dem 2700U.  

22.01.19 22:23

1262 Postings, 732 Tage RebellionTagträumer

"Den großen Knall  "eröffnet amd am 30.1 mit +20% und kann im tagesverlauf nochmal +25% draufsatteln" wie hier einige Tagträumer, ehrm sorry Tagschlaefer  (smily :D, xD, rofl ... wie alt bist du eigentlich?) sich wünschen, sehe ich Charttechnisch zumindest nicht."

Ist ein Dampfplauderer. Häufige teils falsche falsche Verwendung von Fachbegriffen, die Wissen vortäuschen sollen kombiniert mit Größenwahn. Wer sowas ernst nimmt ist selber schuld.
Zeigt im Grunde nur wie kaputt die Gesellschaft ist.  

22.01.19 22:32

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaefermal schauen, wie gut uns morgen ibm/nasdaq

hochzieht ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

22.01.19 22:35

1449 Postings, 861 Tage JensalgebraHab

heute auch nochmal nachgekauft... Ist ja quasi heute ein Geschenk gewesen ;)  

23.01.19 06:44

17817 Postings, 2084 Tage Max84Das Ende von Lisa (habe mich voll erschrocken):

23.01.19 07:11

1420 Postings, 716 Tage Tichy_auf der Dell-Seite

kann man immer noch nicht wirklich AMD-CPUs auswählen. Del wird seinem Ruf voll gerecht.  

23.01.19 11:06
2

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferheute werden die shorties versuchen, amd bis

12 uhr us-zeit unter 20.5 usd zu drücken, nachmittags unter 21 usd ...
man könnte das daran sehen, dass die volumina von near- und out-of-money calls (strike 20-22 usd) extrem ansteigt, und dabei deutlich höher ist als der open-interest besagter optionen.

dies würde bedeuten, dass shorter diese calls kaufen, um sie direkt auszuführen, die aktie dann über dem marktwert beziehen _und_ direkt am markt verkaufen (daher auch hohes aktienvolumen).

wenn in diesem 'drücken' der shorter der kurs trotzdem steigt, ist das ein extrem positives signal :D
ähnlich wars gestern auch bei ibm, obwol die aktie nachgab, wegen des gesamtmarktes - aber heute sind die vorzeichen eeetwas anders ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

23.01.19 14:11

204 Postings, 400 Tage NOBODY_FRAwarum müssen wir nur solange noch warten ;)

http://www.pcgameshardware.de/...ws/Ryzen-3000-AM4-16-Kerner-1261192/

wenn das passt und ein CCX nun aus 8 Kernen in einem chiplet besteht und AMD es irgendwie geschafft hat die interne CCX zu CCX geschwindigkeit auch zwischen einem 8Kern CCX und der IO einheit extern beizubehalten, wird das ein geiles Teil ;) gehe ich zwar sowieso von aus aber irgendwie find ich das warten doof.
aber da eh noch keine Raven3xxx Notebooks oder all in one PC´s gibt, macht es das leichter zu warten ;)
 

23.01.19 15:03

3933 Postings, 3471 Tage tagschlaeferich freu mich schon aufs wochenende, denn dann

wird bis montag gegrübelt, wie ich mich am dienstag (also direkt vor den amd quartalszahlen) positioniere ^^

sollte amd aktienkurs bis freitag auch wegen intels zahlenwerk weiter steigen, werde ich wahrscheinlich zum börsenschluss am freitag - hoffentlich dann zum tageshöchstkurs ;) - für etwas spielgeld puts auf amd kaufen, mit strike 22-23 usd je nach aktuellem kurs.

die bankster werden am montag den kurs üblicherweise nach so einem lauf direkt zur börseneröffnung noch für die erste handelssstunde etwas über den schlusskurs am freitag davor hochpeitschen, aber direkt danach abverkaufen, spätestens nach deren 'mittagspause', nachdem sich alle abgesprochen haben ...
vor allem wenn die bankster schon wissen, dass die amd zahlen intel nachziehen könnten, würden sie ohnehin den aktienkurs drücken wollen, um letztendlich die call optionen billiger zu machen - für nachher extreme profits...

aber: sollte amd aktie montag und dienstag weiter steigen, dann werde ich das negativ sehen, denn das sähe für mich nach aktienmanipulation richtung put-kauf aus ... - und die kauft man am besten, wenn der markt überzieht?
montag und dienstag werden daher extrem wichtig für das lesen der möglichen aktienbewegung am mittwoch, nach den zahlen :)

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

23.01.19 19:15

1449 Postings, 861 Tage JensalgebraEnttäuschend

... dass das Minus von gestern nicht wenigstens ein wenig kompensiert werden kann  

23.01.19 22:27

57013 Postings, 3382 Tage meingottMensch tagschläfer

steiger dich doch nicht so rein mit einem Musterdepot..geht doch um nix bei dir  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2717 | 2718 | 2719 | 2719  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben