AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2255
neuester Beitrag: 18.07.18 02:34
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 56360
neuester Beitrag: 18.07.18 02:34 von: cesar Leser gesamt: 6102391
davon Heute: 582
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2253 | 2254 | 2255 | 2255  Weiter  

01.09.16 21:20
26

2954 Postings, 697 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2253 | 2254 | 2255 | 2255  Weiter  
56334 Postings ausgeblendet.

17.07.18 09:54

1393 Postings, 258 Tage AMDWATCHInteressant

Das BLACKROCK...Engagement in kryptowährungen prüft...

Bei aller Digitalisierung...wäre es nur eine logische Konsequenz wenn langfristig der Zahlungsverkehr angepasst wird..

Das zu den Aussichten von AMD  

17.07.18 09:59

5 Postings, 2859 Tage amdmdaWas ist denn der

kommende Verfallstag?  

17.07.18 11:57

2954 Postings, 697 Tage kewlworldimmer

freitags so weit ich weiß  

17.07.18 12:54

1973 Postings, 4099 Tage maverick77AMDWATCH

Das mit Blackrock sehe ich auch so. Auf jeden Fall positiv für AMD
Bei Blockchain ist ja AMD gut dabei.  

17.07.18 13:24

726 Postings, 568 Tage Shearer1892Unterscheidet bitte Blockchain vs

Cryptocurrencies. Jede große Finanzorganisation investiert in die Erforschung und Entwicklung von Blockchain-Anwendungen, was aber nicht umbedingt etwas mit Cryptocurrencies zu tun hat. Cryptos sind nur ein kleines Teilgebiet (oder fast gesagt Abfall der Blockchain Idee - im Falle von Bitcoin ist es ja eine Art belohnung die die dahinterstehende Blockchain erst das Leben ermöglicht)

Deswegen auch der folgende Abschnitt bzgl Blackrock und Blockchain/Cryptos:

"London?s Financial News first reported the story. BlackRock CEO Larry Fink later confirmed the report in an interview with Reuters. ?We are a big student of blockchain,? Fink said. He added, however, he does not see "huge demand for cryptocurrencies.""

Die sinnlose Resourcenverschwendung für das Minen von Cryptos wird in 5-10 Jahren nur noch eine Fussnote der Geschichte sein.  Blockchain wird bleiben - Cryptos können, müssen aber nicht...  

17.07.18 14:34

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Ich schätze beides

Blockchain wird auf jeden Fall die Zukunft enorm verändern. und darauf setzt auch AMD. Siehe Vega 20
Ich gehe auch davon aus, dass Cryptowährung in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird.

Wer jetzt bei Krypto auf das richtige Pferd setzt könnte sich dumm und dämlich in Zukunft verdienen.

Ich kann nur sagen super Leistung von Lisa Su. Sie hat es früh erkannt und Priorität darauf gesetzt. Das gleiche gilt auch bei Server - 7 nm.
Ich kann mich nur wiederholen im Servermarkt ab nächstes Jahr sieht es düster für Intel aus. Das gleiche wird auch geschehen wenn die 7 Nanometer APUs rauskommen - auch wenn es erst Ende 2019 sein wird.  

17.07.18 14:40

1251 Postings, 526 Tage Tichy_Vega20 und Blockchain?

soll doch ne HPC-Karte werden mit hoher Leistung bei doppelter Genauigkeit, also bspw. für diverse Forschung gut geeignet.  

17.07.18 14:54

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Vega20

Ist für Workstation und Datacenter. Ich gehe auch davon aus dass es Bockchain und Mining beinhaltet.
 

17.07.18 14:58

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Und das fällt alles unter HPC

Korrigiert mich wenn ich da falsch liege.  

17.07.18 15:07

2954 Postings, 697 Tage kewlworld.

Ich glaube Maschinen lernen oder deep learning ist der Einsatz Zweck  

17.07.18 15:46

1 Posting, 5 Tage Regulator78Short Interest ist auf 164 Mio gefallen

per 29.06.18  

17.07.18 15:48

1393 Postings, 258 Tage AMDWATCHMav

Ich glaube nicht,das es für INTEL "schlecht "..aussieht, aber AMD kann von dem Kuchen 5 - 25 % abbekommen.

INTEL..AMD und NVIDIA werden gewinnen..
Aber die Konkurrenz wird wachsen...

Nur gut das LISA diese Segmente als erstes adressiert hat
 

17.07.18 15:52

8 Postings, 34 Tage astumpf3Earnings call

Earnings call ist am 25.juli um 5:30pm et... Entspricht dann Berlinzeit 23:30.  

17.07.18 15:55

1393 Postings, 258 Tage AMDWATCHCRAMER

Gerade bei CNBC
Ihm gefällt Advanced Micro und NVIDIA...
INTEL..not..Abgang von Krannich...DAMM  

17.07.18 16:39

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Treiber Stabilität

https://www.gamestar.de/artikel/...er-als-nvidia-treiber,3332407.html

AMD Treiber mit deutlich weniger Fehler als im NV

 

17.07.18 17:19

726 Postings, 568 Tage Shearer1892Jungs Jungs

nur weil AMD Grafikkarten ein paar Kryptos minen, hat AMD noch lange kein Bein im "Blockchain"-Sektor...  

17.07.18 17:21

726 Postings, 568 Tage Shearer1892und der Blackrock CEO

meinte, sie haben seit 2015 eine Blockchain Taskforce, Kryptos interessieren sie aber nicht so. Fragt Euch mal warum.  

17.07.18 18:09

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Shearer

https://youtu.be/9HO6Mz3jDmw

Da liegst du falsch.
AMD schon lange bei blockchain gut dabei  

17.07.18 18:14

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Habe auch Berichte von Analysten/sonstiges gelesen

dass AMD angeblich sogar führen bei Blockchain wär
 

17.07.18 19:25
2

3177 Postings, 3281 Tage tagschlaeferblockchain & cryptocoins

sind stets zeitgleich gemeint.
denn nur wenn die entwickler einen monetären vorteil sehen, optimieren sie ständig den code der blockchain, damit der dienst stets sicherer wird und damit auch an akzeptanz gewinnt.

1) bitcoin (anker-cryptocoin, virtuelles gold)
2) ethereum (mögliche grundlage für options-kontrakte...! = billionen-markt--)
3) monero (anonyme coins)

und: alle cryptos, die nicht gemined werden, sind nichts wert (!) - weil denen die "demokratische" grundlage fehlt und ein immer größer werdendes rechennetzwerk.
bzgl: ressourcenverschwendung: energie sollte mit erneuerbaren quellen quasi kostenfrei zur verfügung stellen, einfach autarke rechenzentren gebaut.
ansonsten: jeder vergleich mit anderen industriezweigen ist einfach nonsens ...

das geile an amd: sogar wenn der bitcoin-algorhythmus verwundbar würde, würde der absatz von amd-gpus nicht abreißen, denn das bitcoin-team würde schnellstmöglich diesen fehler im code flicken.
nur die asic-miner hardware würde zu briefbeschwerern ;)

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

17.07.18 20:18

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Tagschlaefer

Gut erklärt danke  

17.07.18 22:22

1973 Postings, 4099 Tage maverick77Ich verstehe das so

Um kurz und bündig zu sagen.
Blockchain ist eine Technologie die das schürfen ermöglicht und  höchstwahrscheinlich in Zukunft in vielen anderen Bereichen zum Einsatz kommen könnte/ wird. Daher ist AMD bei Blockchain ganz vorne mit dabei.  

17.07.18 23:49
1

3177 Postings, 3281 Tage tagschlaefernoch kapieren die meisten nicht, dass amd

dank kryptocoins nicht mehr pleite gehen kann. und noch viel weniger wird realisiert, dass vega20 fast vollständig von den cryptominern nachgefragt würde und vir allem samsung wegen dieser enirmen kapazitätsnachfrage keine billigsmartphones mehr herstellen wird, sondern vega20 direkt mit den höchstpreisigen apple und samsung gadgets um die foundry-produktionsstraßen konkurrieren. diese hyperinflation im chipbusiness wird zu einer ökologischeren wirtscgaft führen, indem nur noch höchste qualität produziert wird. alles andere bei semiconductor unterhalb highend würde auf china mainland abfallen - oder vom markt verschwinden - im zuge der made-in-china qualitätsoffensive 2025... nochmals zur klarstellung: vega20 wird bei ethereum mining so schnell wie ne titanV bei bruchteil der herstellkosten und komplexität - beim moneromining hängt schon die vega10 jede nvidia ab... mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

18.07.18 00:09

1061 Postings, 542 Tage Rebelliondie einzigen

die nichts kapieren sind die die Kryptowährungen in der derzeitigen Form als Zukunft sehen. Shearer hat mit seiner Ausführung vollkommen recht, wenn er sagt solch eine Ressourcenverschwendung kann keine Zukunft haben.  

18.07.18 02:34

2204 Postings, 2219 Tage cesarwann kommen die zahlen

das ist wichtig  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2253 | 2254 | 2255 | 2255  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: meingott