AMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Seite 1 von 2670
neuester Beitrag: 12.11.18 21:13
eröffnet am: 01.09.16 21:20 von: kewlworld Anzahl Beiträge: 66746
neuester Beitrag: 12.11.18 21:13 von: tagschlaefer Leser gesamt: 6921588
davon Heute: 5472
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2668 | 2669 | 2670 | 2670  Weiter  

01.09.16 21:20
27

3370 Postings, 814 Tage kewlworldAMD- Mit Zen und Vega in eine bessere Zukunft

Hallo zusammen,

dies ist ein neuer Thread in dem jeder, von Anfänger bis Profi, eingeladen ist über AMD zu diskutieren.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2668 | 2669 | 2670 | 2670  Weiter  
66720 Postings ausgeblendet.

12.11.18 14:07

52 Postings, 18 Tage MyOwnBosssieht eher

nach Highway to Hell aus ;)  

12.11.18 14:15

52 Postings, 18 Tage MyOwnBossDie Großen

waren vorhin alle im Plus und gehen jetzt zusammen mit NAS runter.
 

12.11.18 14:23

17554 Postings, 2011 Tage Max84deshalb Finger weg von Scheinchen

egal wie der Ausblick JETZT ist, es kann jeder Zeit nach unten gehen  

12.11.18 14:26

52 Postings, 18 Tage MyOwnBossStehe sowieso an der Seitenlinie

und warte auf günstigen Einstieg. Von daher ists für mich in Ordnung.  

12.11.18 14:45

28 Postings, 19 Tage Regulator40@Hewi

Ich lese und kommentiere deine Anmerkungen nicht mehr. Keine Ahnung was du da oben geschrieben hast.

@S3300
Ja es erfreut mich sehr, wenn Tichy und Du ununterbrochen auf Agro seid. Das nenne ich Eindruck hinterlassen.  

12.11.18 15:01

17554 Postings, 2011 Tage Max84hoffe auf 3-Fach Boden bei NASDAQ bei 7000

Punkten...  

12.11.18 15:06

28 Postings, 19 Tage Regulator40Max

Bis mitte Dezember wird die Börse volatil bleiben. An deiner Stelle würde ich nicht jede Welle zum Anlass nehmen eine Rakete zu zünden.  

12.11.18 15:19

1374 Postings, 643 Tage Tichy_@Paintdent: "auf Agro"(sic) bist hier nur du,

wie deine PNs und dein großes Sendungsbedürfnis mit x Accounts beweisen.  

12.11.18 15:27

28 Postings, 19 Tage Regulator40Ist das meine Schuld, wenn ich

von vielen Teilnehmern amüsiert werde?

 

12.11.18 15:28

1425 Postings, 788 Tage JensalgebraWarum

ignoriert ihr das nicht einfach und nutzt die Ignore Funktion? Dann ist das Thema beendet und wir können uns um Wichtigeres kümmern...  

12.11.18 15:30

28 Postings, 19 Tage Regulator40Warum liest du denn mit?

Nutz doch einfach die Ignore Funktion. Dann ist das Thema für dich beendet.  

12.11.18 15:55

351 Postings, 342 Tage fbo|229117837Moin Moin

mmh Brexit und Italien undCchina und USA und Trumpeltier und und und ... Es wird spannend. EIn paar Analysten haben geschrieben das der Dax jetzt wo er sich nicht halten konnte auf 10000 Punkte fällt. Jahres tief Ralley wäre das dann. Wo stehen wir dann mit AMD ? 15 Euro oder tiefer? Was mich wundert ist das Nvidia auch gerade bei minus 6 % ist AMD war doch immer gleich drei mal so tief gefallen wenn das passiert mmh sind wir mal gespannt ob die nicht doch wieder bei über 20 heute abend rausgeht.

 

12.11.18 16:02

1215 Postings, 659 Tage Rebellionfbo

der DAX hat mit AMD nichts zu tun. Der Index den ich zum Vergleich nehmen würde ist der Nasdaq 100, da der viel mehr mit Technologie zu tun hat als der DAX. Als noch besserer Indikator könnte man die AMD Aktie mit NVDA vergleichen. Heute sieht es wirklich sehr schlecht aus.  

12.11.18 16:49

238 Postings, 727 Tage thamicKlasse

ich hatte für Freitag schon mit diesem Verlauf gerechnet und mir einen Put KO $21,39 zugelegt, diesen aber am Nachmittag bei +/- 0 wieder verkauft als AMD erneut Richtung $21 lief... ;) War mir zu riskant, dass der bei einem kleinen Gap Up heute flöten geht.

Schauen wir mal auf den SK heute. ..  

12.11.18 18:23

294 Postings, 158 Tage AlleMannDrinoh weia...

Der Markt hat "gesprochen"....
Amd Kurs ist mit Wucht nach unten gefallen.
Wenn die 20 Dollar nicht zurückerobert werden kann ,dann wird es wohl Richtung 15 Dollar laufen.
Langsam glaube ich das wir in einen Bärenmarkt sind.....vielleicht stehen wir erst am Anfang davon....das bedeutet in den nächsten Monaten wird der Markt noch 2 stellige prozentuale Kursverluste vorweisen und Amd könnte wieder bei 10 Dollar landen...oder sogar tiefer.....
Ich hoffe es wird nicht dazu kommen...
Es wird aber immer wieder Erholungen geben...bei 15....und bei 10 sind starke Unterstützung ....hier könnte es sich lohnen die Erholung "mitzunehmen".

Fazit
Szenario 3 ist damit aktiviert...Ziel ist die Unterkante des langfristigen Kanal bei etwa 15 Dollar.
Siehe Chart checkt kürzlich

https://www.ariva.de/forum/...e-zukunft-540994?page=2667#jump25123388
 

12.11.18 18:45

25 Postings, 126 Tage Ree2011Die 20 holen wir heute noch zurück ..

 

12.11.18 18:45

17554 Postings, 2011 Tage Max84Rebound kommt sehr schnell und er

wird heftigst sein!  

12.11.18 18:48

17554 Postings, 2011 Tage Max84Sehr wahrscheinlich haben die Großen

mitbekommen dass die Märkte nicht fallen wollen.
Daher dieser Fehlausbuch nach unten und morgen gibt es eine Riesen Kerze nach oben  

12.11.18 18:55

3561 Postings, 3398 Tage tagschlaeferkaufkurse!

nur ignoranten verkaufen derzeit.

-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC
Angehängte Grafik:
amd_11-2018.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
amd_11-2018.png

12.11.18 19:04

1690 Postings, 871 Tage schidddynett

wie du nichtssagende Vierecke in einen Chart reinkritzelst (die nebenbei nicht mal Relevanzen haben und keinerlei Ähnlichkeit haben) und damit zum Kauf aufrufst. Allemandrins Szenario ist momentan zu bevorzugen wenn morgen die Indixes nicht wieder ne kehrtwende hinlegen.
Dieso sogenannten Ignoranten die jetzt verkaufen nehmen Gewinne des letzten Anstiegs mit und sichern sich ab, nicht dumm wie ich finde bei der momentanen Marktlage.  

12.11.18 19:27

2 Postings, 5 Tage watercooledSEC rule 201 ist wieder in Kraft...

bis Nov 14 02:00 MEZ  

12.11.18 19:56

1425 Postings, 788 Tage JensalgebraWas

für ein Rotztag wieder heute...  

12.11.18 20:00

17554 Postings, 2011 Tage Max84Anscheinend braucht der Markt solche Tage um

wieder unermesslich zu steigen...

Alles gehört wohl dazu..  

12.11.18 20:57
2

93 Postings, 559 Tage zera14Rome

Interessantes Papermaster Interview bei Anandtech

Hier wird bestätigt, dass die Rome Chiplets in 7nm bei TSMC und das IO Die in 14nm bei GloFo gefertigt wird.

Desweiteren wird gesagt, dass das neue Chiplet-IO Die Modell die Latency generell senkt und berechenbarer macht.

Und man bekommt die Info, dass sich Rome Varianten, die weniger als 64 Kernen haben werden, am einfachsten durch das weglassen von ganzen 8er Chiplets realisieren lassen.

 

12.11.18 21:13
3

3561 Postings, 3398 Tage tagschlaeferamd hat es geschafft, bestimmtes großkapital

genial zu verarschen :D
aber step-by-step:
vor über 2 jahren, 2016, hatte amd großspurig seine erste 14nm gpu (polaris) vorgestellt, natürlich bei glofo - und mit anlagen von ... samsung.
von da an glaubte die ganze welt, amd wäre von nun an allin glofo, allin ... samsung (!)
so liefen bis heute alle 14nm-designs bei glofo und/oder samsung vom stapel...!

das großkapital hat schon 2017 die lunte gerochen: samsung glofo verspekuliere sich mit 7nm, samsung als genauso  korrupter laden wie siemens dürfte auch ein zündlein an der waage sein diesbezüglich..

ich mutmaße mal:
samsung wollte amd in die pleite treiben mit dem anfixen an glofo und insbesondere samsung-fertigungsanlagen (die immer noch keine gute 7nm ausbeute haben @ glofo).
ohne 7nm wäre amd wirklich in eine sackgasse mit vollgas gebrettert, denn intel reichen schon 10nm oder gar 14++nm, um halbwegs effiziente chips rauszuhauen. nvidia ist eh höchsteffizient mit 12nm @ tsmc.

dass amd nun allin 7nm ist, mit tsmc, war ein dolchstoß für die verspekulierten - die sehen bereits ihre abermilliarden an wetten gegen amd den bach runterlaufen :D

und auch samsung ist angepisst, denn nun wird nix aus der zerschlagung von amd und billiuge assetdeals aus dem toten mantel heraus, um den südkoreanischen staatskonzern noch mächtiger zu machen :D

wir erinnern uns: tsmc ist _nicht_ südkorea, sondern taiwan! als trump präsi wurde, hat er als erste amtshandlung erstmal die präsidentin taiwans angerufen :D

apple spielt auch eine rolle in diesem genialen schachspiel AMDs gegen die ganze finanzunterwelt: man habe bewusst trotz schlechterer specs seine lte-modems bei intel bestellt, obwohl qualcomm a) besser ist und tsmc intel überholt habe.
nun wurde wohl ausreichend fertigungskapazität, 7nm nämlich, bei tsmc frei, für AMD!

welches großkapital hat denn gegen amd gewettet? vornehmlich asiatisches, und genauer welches aus singapur, südkorea, hongkong.
genau die staaten, welche gerne ausländisches unversteuertes geld - in riesigen mengen über fonds-konstrukte vor allem aus der eu, deutschland - anzogen.

wenn also in diesem amd forum irgendwelche schlauberger wieder wieder über amd herziehen, dann kann man sich relativ sicher sein, dass das nicht nur irgendwelche kleinanleger sind - denn solche haben idr. keinen grund, eine aktie schlechtzureden.
nein, das sind dann meist die soziopathen, die für ihre kunden oder sogar sich selbst abermillionen und milliarden an schwarzgeld in asien gebunkert haben und das nun den gulli runtergeht HAHA.
versteuern in deutschland wäre wohl billiger gewesen :D

mfg & strong long
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2668 | 2669 | 2670 | 2670  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Paintdent, Akidowang, martin1049, Patrick80, Juliahome, Reinholdus, meingott