ALBO Polarstern Vorraus! Für Longies und Fakten!

Seite 1 von 296
neuester Beitrag: 18.10.18 16:21
eröffnet am: 16.12.16 14:37 von: 1SOJ Anzahl Beiträge: 7385
neuester Beitrag: 18.10.18 16:21 von: Trash Leser gesamt: 1240432
davon Heute: 545
bewertet mit 15 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
294 | 295 | 296 | 296  Weiter  

16.12.16 14:37
15

982 Postings, 713 Tage 1SOJALBO Polarstern Vorraus! Für Longies und Fakten!

Neuer Tread nur für Fakten und Longies,
Spekulationen Fakten und auch Neulinge sind Wilkommen,
auch negative Meinungen sind Wilkommen.
Wer hier basht und pusht ohne Info und Fakten fliegt raus, ganz einfach! Wenn ich Meinungen hören will dann mit begründungen hinterlegt!
Alles andere ist Schrott und hat im Faktentread  nichts verloren

-LONG BULLISH-  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
294 | 295 | 296 | 296  Weiter  
7359 Postings ausgeblendet.

17.10.18 13:02

587 Postings, 1016 Tage UhrzeitInformationen

Ergebnisse aus zwei Studien über cholestatische Lebererkrankungen werden während der Poster-Sessions auf der Jahrestagung der Nordamerikanischen Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung (NASPGHAN) 2018 vom 24. bis 27. Oktober 2018 in Hollywood, Florida, vorgestellt , Daten aus dem NAPPED (Naturkurs und Prognose von PFIC und Wirkung der biliären Diversion) Konsortium Studie zur Beurteilung der natürlichen Geschichte der PFIC wird von einem internationalen Forscherteam der American Association for Study of Liver Diseases (AASLD) präsentiert vom 9. bis 13. November 2018 in San Francisco.  

17.10.18 14:53

158 Postings, 267 Tage BioKennerDa will

Ich aber ein verdoppler sehen heute

Bk  

17.10.18 15:01

158 Postings, 267 Tage BioKennerDeutsch 1

NEWSWIRE) -- Albireo Pharma, Inc. (Nasdaq: ALBO), ein Unternehmen für pädiatrische Lebererkrankungen bei Kindern im klinischen Stadium, das neuartige Gallensäuremodulatoren entwickelt, gab heute bekannt, dass die U.S. Food and Drug Administration (FDA) dem führenden Produktkandidaten A4250 die Fast Track-Bezeichnung erteilt hat, einem ilealen Gallensäure-Transporter-Inhibitor, der für die Behandlung der progressiven familiären intrahepatischen Cholestase (PFIC) entwickelt wird, einer seltenen und lebensbedrohlichen Lebererkrankung ohne zugelassene pharmakologische Behandlungsoption.

Zusätzlich zur Fast Track-Bezeichnung hat A4250 mehrere weitere spezielle regulatorische Bezeichnungen für die Entwicklung in PFIC erhalten. Die FDA hat A4250 Orphan Drug Designation und Rare Pediatric Disease mit der Berechtigung erteilt, einen Priority Review Voucher zu beantragen. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) hat A4250 Orphan Drug Designation sowie Zugang zum PRIority MEdicines (PRIME)-Programm gewährt, und ihr Pädiatrieausschuss hat Albireos A4250 Pediatric Investigation Plan genehmigt.

"Die Fast Track-Bezeichnung ist eine Anerkennung der Ernsthaftigkeit von PFIC und des kritischen, unerfüllten medizinischen Bedarfs und stärkt das Potenzial von A4250, die erste zugelassene pharmakologische Behandlung zu sein", sagte Ron Cooper, President und Chief Executive Officer von Albireo. "Wir machen gute Fortschritte bei der Patientenrekrutierung für PEDFIC-1, unsere Phase-3-Studie A4250, und Fast Track wird bei der Einreichung und Zulassung hilfreich sein."

Die FDA erteilt den Fast Track-Status, um die Entwicklung zu erleichtern und die Überprüfung von Medikamenten zur Behandlung schwerer Erkrankungen zu beschleunigen und einen unerfüllten Bedarf zu decken. Der Zweck von Fast Track ist es, wichtige neue Medikamente früher an den Patienten zu bringen. Die Fast Track-Bezeichnung bietet Unternehmen die Möglichkeit einer verstärkten Kommunikation mit der FDA sowie die Möglichkeit einer rollierenden Überprüfung, die es Unternehmen ermöglicht, fertige Teile ihres neuen Arzneimittelzulassungsantrags individuell einzureichen. Die meisten Unternehmenseinreichungen kommen für eine beschleunigte Zulassung und eine vorrangige Prüfung in Betracht, wenn die relevanten Kriterien erfüllt sind, was die von der FDA festgelegte Frist für die Prüfung und Maßnahme auf 6 Monate ab der Annahme der Einreichung reduziert. A4250 wurde der Fast Track-Status für die Behandlung von Juckreiz im Zusammenhang mit PFIC erteilt und könnte für alle diese Vorteile in Frage kommen.

Schätzungen zufolge betrifft PFIC zwischen einem von 50.000 und 100.000 weltweit geborenen Kindern und verursacht eine fortschreitende, lebensbedrohliche Lebererkrankung. Mittelschwerer bis schwerer Juckreiz ist eine häufige und problematische klinische Präsentation von PFIC, die die Lebensqualität stark beeinträchtigen kann. In vielen Fällen führt PFIC innerhalb der ersten 10 Lebensjahre zu Zirrhose und Leberversagen, und fast alle Patienten mit PFIC benötigen eine Behandlung vor dem Alter von 30 Jahren.

Über A4250 


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

17.10.18 15:02

158 Postings, 267 Tage BioKennerDeutsch2

BOSTON, Oct. 17, 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Albireo Pharma, Inc. (Nasdaq: ALBO), a clinical-stage orphan pediatric liver disease company developing novel bile acid modulators, today announced the U.S. Food and Drug Administration (FDA) has granted Orphan Drug Designation to lead product candidate A4250, an ileal bile acid transporter (IBAT) inhibitor, for the treatment of Alagille syndrome, a rare and life-threatening disease that affects the liver and has no approved pharmacologic treatment option.

A4250 also holds Orphan Drug Designation from the European Medicines Agency (EMA) for the treatment of Alagille, and Orphan Drug designations from both the FDA and EMA for the treatment of progressive intrahepatic cholestasis (PFIC). The FDA grants Orphan Drug Designation to novel drugs that seek to treat a rare disease or condition and provides 7 years of market exclusivity for the product upon regulatory approval.

?We are very pleased with the FDA´s designation of A4250 as an orphan drug for the treatment of Alagille syndrome,? said Ron Cooper, President and Chief Executive Officer of Albireo. ?While we are focused on executing our PEDFIC-1 Phase 3 clinical trial of A4250 in PFIC, there is extremely high unmet need across numerous rare cholestatic liver diseases, including Alagille. This further highlights the development potential of A4250.?

Alagille syndrome is a genetic disorder that can affect the liver, heart, skeleton, eyes and kidneys. Liver damage caused by cholestasis (bile flow blockage) is a major feature of the disease. Bile ducts may be narrow, malformed or fewer in number. As a result, bile builds up in the liver and causes scarring. Signs and symptoms may include jaundice, poor weight gain and growth, and severe pruritus (itching), and generally become evident in infancy or early childhood. Symptoms range from mild to severe, sometimes requiring transplantation. Alagille is estimated to affect between one in every 30,000 to 70,000 children born worldwide.

About A4250 

 

17.10.18 15:03

158 Postings, 267 Tage BioKennerJetzt sorry

BOSTON, 17. Oktober 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Albireo Pharma, Inc. (Nasdaq: ALBO), ein Unternehmen für pädiatrische Lebererkrankungen bei Kindern im klinischen Stadium, das neuartige Gallensäuremodulatoren entwickelt, gab heute bekannt, dass die U.S. Food and Drug Administration (FDA) dem führenden Produktkandidaten A4250, einem IBAT-Hemmer (ileal bile acid transporter) zur Behandlung des Alagille-Syndroms, einer seltenen und lebensbedrohlichen Krankheit, die die Leber betrifft und keine zugelassene pharmakologische Behandlungsoption hat, die Orphan Drug Designation erteilt hat.

A4250 hat auch die Orphan Drug Designation der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) für die Behandlung von Alagille und die Orphan Drug Designation der FDA und EMA für die Behandlung der progressiven intrahepatischen Cholestase (PFIC). Die FDA vergibt die Orphan Drug Designation für neuartige Medikamente, die zur Behandlung einer seltenen Krankheit oder Erkrankung eingesetzt werden und gewährt dem Produkt nach der Zulassung durch die Aufsichtsbehörden eine 7-jährige Marktexklusivität.

"Wir sind sehr zufrieden mit der Auszeichnung von A4250 unter FDA´s als Orphan Drug zur Behandlung des Alagille-Syndroms", sagte Ron Cooper, President und Chief Executive Officer von Albireo. "Während wir uns auf die Durchführung unserer klinischen Phase-3-Studie PEDFIC-1 mit A4250 bei PFIC konzentrieren, besteht bei zahlreichen seltenen cholestatischen Lebererkrankungen, darunter Alagille, ein extrem hoher Bedarf, der nicht gedeckt werden kann. Dies unterstreicht das Entwicklungspotenzial von A4250."

Das Alagille-Syndrom ist eine genetische Erkrankung, die Leber, Herz, Skelett, Augen und Nieren betreffen kann. Leberschäden durch Cholestase (Gallenflussblockade) sind ein wesentliches Merkmal der Erkrankung. Die Gallenwege können schmal, deformiert oder weniger zahlreich sein. Dadurch baut sich die Galle in der Leber auf und verursacht Narbenbildung. Anzeichen und Symptome können Gelbsucht, schlechte Gewichtszunahme und -wachstum sowie starker Juckreiz sein und sich im Allgemeinen im Säuglingsalter oder in der frühen Kindheit zeigen. Die Symptome reichen von leicht bis schwerwiegend und erfordern manchmal eine Transplantation. Schätzungen zufolge ist eines von 30.000 bis 70.000 Kindern weltweit von Alagille betroffen.

Über A4250 

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

17.10.18 15:05

158 Postings, 267 Tage BioKennerAlter Schwede

Ist das geil,

BK  

17.10.18 15:09

158 Postings, 267 Tage BioKennerSolch news

Bei da. 6% Freefloat!

BK  

17.10.18 15:44

158 Postings, 267 Tage BioKennerBOAH Alter

Wer verkauft 100 Stk für 29,08?

Ich guck erst Ende 2020 wieder. Und Tschüss

BK  

17.10.18 17:25

1552 Postings, 688 Tage Renegade 71mist

scheint der Markt nicht zu honorieren  

17.10.18 20:50

1948 Postings, 1000 Tage aktienpowerHallo zusammen....

Abwarten ....vielleicht kommt noch was nach Börsenschluss  

17.10.18 21:32

158 Postings, 267 Tage BioKennerAktienpower

Was soll denn Nu noch kommen?

Was erwartest du denn noch?


BK  

17.10.18 21:38

1948 Postings, 1000 Tage aktienpower........

Zb. Einstieg eines Großinvestors oder ein Übernahmeangebot ?  

17.10.18 21:41

158 Postings, 267 Tage BioKennerNaja

Ich hoffe es ja auch, aber damit zu Zeit und gleich heute noch drauf zu hoffen?

Ich denke das ist mehr Wunschdenken.

BK  

17.10.18 21:45

1552 Postings, 688 Tage Renegade 71aber

Diese Nachricht muss sich auch erstmal bei den kleinanlegern rum sprechen. Ein bisl steigung erwarte ich noch.  

17.10.18 21:50

158 Postings, 267 Tage BioKennerMmn

Hätte es heute abgehen müssen. Aber naja...

So ist Börse. Ich habe Zeit.

BK  

17.10.18 22:58

235 Postings, 1057 Tage kuhlaDie Amis

Sind da immer nicht so schnell das wird noch dauern aber sehe jetzt eigentlich nur noch ein stetiges Wachstum bei dieser Aktie  

18.10.18 09:25

1948 Postings, 1000 Tage aktienpowerHallo zusammen....

Habt ihr auf den Spread geld brief geschaut??
Boah was ist das denn?
Geld 0.0010 und brief 70 euro und ein spread von 69.999.990.0 prozent  

18.10.18 09:52

14106 Postings, 3870 Tage TrashAlbo

ist ja bekanntlich in den Händen Grösserer und wissen natürlich, was Sache ist. Die News waren für uns Kleinanleger zweifelslos eine tolle Sache und nochmal eine Bestätigung ,dass alles rund läuft. Aber Kleinanleger warten eben immer nur auf News, reagieren aber nie gross drauf. Alle warten auf die Explosion, aber wenn keiner kauft und nur auf die anderen wartet , kommt halt keine. Anders kann ich mir das lächerliche Volumen gestern nicht erklären. Und die Instis nicken nur bestätigt, weil sie damit schon betraut wurden.  
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

18.10.18 10:32

1552 Postings, 688 Tage Renegade 71spread

so extrem zwar selten aber er ist immer krass.  

18.10.18 13:05

1948 Postings, 1000 Tage aktienpowerRenegade 71....

Wenn es hier mal richtig losgeht, dann sind wir schnell über 100 euro !!!
N.m.M.
Gedult zahlt sich aus !!!  

18.10.18 15:00

1552 Postings, 688 Tage Renegade 71aktienp.

Da bin ich deiner Meinung. Ich bin auch schon länger investiert  ( Biodel) zeiten.frage ist nur wann. evtl. 2019??  

18.10.18 16:01

646 Postings, 728 Tage Unicorn71Jedenfalls wird es

gebetsmühlenartig heruntergebetet: wenn es mal losgeht sind wir ganz schnell bei 100?.
Das liest man hier seit Biodel...  

18.10.18 16:21

14106 Postings, 3870 Tage TrashBleibt

mal realistisch. Jeder weiss, dass ein kleiner Biotech nicht einfach so mal eben über 1 Mrd. gezogen wird, es sei denn er bekommt einen Übernahmepreis in der Grössenordnung. Deartige MKs bilden sich ansonsten nach viel Jahren der erfolgreichen Forschung und Monetarisierung. oder sehr einträglicher Partnerschaften. Bei allen guten Aussichten sind wir da noch lange nicht. Aber der weg dahin ist sicherlich auch äusserst einträglich , gell ?
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
294 | 295 | 296 | 296  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben