AEZS vs. KERX

Seite 1 von 236
neuester Beitrag: 27.07.17 17:35
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 5886
neuester Beitrag: 27.07.17 17:35 von: klasy Leser gesamt: 375442
davon Heute: 1187
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
234 | 235 | 236 | 236  Weiter  

3657 Postings, 2510 Tage GropiusAEZS vs. KERX

 
  
    
7
01.08.16 21:07
Die Entwicklung der ehemaligen Partner soll hier Bestandteil des Forum sein.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
234 | 235 | 236 | 236  Weiter  
5860 Postings ausgeblendet.

2254 Postings, 2389 Tage AlexK30Vielleicht werden ja jetzt

 
  
    
26.07.17 10:34
doch noch einige positiv überrascht...alles ist möglich und auch ich bleibe komplett dabei..natürlich weiß ich das es in beide Richtungen gehen kann..  

3657 Postings, 2510 Tage GropiusOje, hier kann alles passieren,....

 
  
    
26.07.17 10:36
...da jede kleine Info immer eine Spekulation und neue Hoffnungen auslöst.

Enttäuschungen waren an der Tagesordnung, und da sind wir wieder bei Spekulationen,
denn es kann auch mal anders kommen.

Meine Wut ist noch nicht ganz erloschen, und bewegte mich Freitag zum wiederholtem Ausstieg.

Ganz wohl fühle ich mich aber nicht dabei, da die Drecksbude Haken wie ein Hase schlägt.

Ich vermute , das Doddy nicht ganz so freiwillig das Feld räumte und im Hintergrund die bekannten Interessen sehr wohl verfolgt werden könnten, um den Forschungserkenntnissen vielleicht doch noch eine Chance zu geben.

Mich würde immer noch interessieren, wer und wie viele aus der Zop-Studie unter uns weilen.
Es wären mittlerweile 2 Jahre Überlebenszeit !  Mit Dox eigentlich kaum möglich.

Naja, die Wut auf die Drecksbude wird durch Euch, ihr alten Weggefährten, sehr gelindert.
 

2321 Postings, 1603 Tage MoneyplusCobra

 
  
    
26.07.17 10:40
hatte letzte Woche gut getradet, steh derzeit aber an der Seitenlinie.

Denke der Kurs kommt - wenn mal ein paar Tage keine News kommen - noch ein Stück zurück.
Dann werd ich mir überlegen ob ich nochmal einsteige.
Wenn ja, dann aber mit überschaubaren Anteil.  

3466 Postings, 1253 Tage Cobra7also

 
  
    
26.07.17 10:44

wer nach so einem Anstieg nicht Kasse gemacht hat, dem ist eh nicht mehr zu helfen( ausgenommen die Longies die eventuell noch auf Rot sind) ;-)


es ist echt eine Wundertüte, war kurz davor gestern Abend wieder reinzugehen....


normalerweise wenn keine Shorts angeboten , werden fast eine sichere Nr. aber die Leute
haben kein Vertrauen schmeissen dann totzdem schnell für ein TK-Pizzagewinn

 

1554 Postings, 1305 Tage centsucherGropi,

 
  
    
26.07.17 10:49
da besteht immer noch die Frage, ob ein Ausstieg mit den vor März 16 Aktien so sinnvoll ist.
Wenn der Shareholder Rights Plan dann doch mal bei einer Übernahme einschlägt, werden so einige Schnappatmung bekommen.  

3466 Postings, 1253 Tage Cobra7Chart

 
  
    
26.07.17 11:00
im Weekly

hoffe aufm Dip um die 1,80$ rum für erste Tranche, aber die wird gerade gut auf der 2,20$ supported, mal schauen wie lange noch, sobald Shorts aufm Markt kommen, könnte es passieren ;-)

 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

3657 Postings, 2510 Tage GropiusHab leider auch meine 16er versilbert.

 
  
    
26.07.17 11:00
Ob es richtig war, wird sich zeigen.

Die eventuelle Übernahme möchte , wenn überhaupt, jeder so günstig wie möglich über die Bühne ziehen.

Vergiß nicht den Debt-Stand .

Mehr als die 50 Dollar werden wir wohl nicht mehr sehen !!!   LOL  

1554 Postings, 1305 Tage centsucherDer Kurs ist in dem Fall

 
  
    
26.07.17 11:41
erst mal zweitrangig! Die Prefundetet und Warranthalter einschl. Dodd mit der damals kaufenden Führungsriege, eventuell Fröschlein mit noch einigen hartgesotenen AEterianern, zuzüglich ICH, freuen uns dann, alle Normaloaktionäre zu verwässern!  

2321 Postings, 1603 Tage MoneyplusGreift aber doch

 
  
    
26.07.17 12:07
nur, wenn die sich gegen die Übernahme wehren wollten.

Würde AEZS eine Übernahme anstreben ist das Thema Shareholder Rights Plan ad acta.

Oder ?  

1554 Postings, 1305 Tage centsucherAb einem Aktienbesitz

 
  
    
1
26.07.17 12:21

über 20% einer Person wird er aktiviert.
 Bei einem Verkauf, Fusion ist er wohl zu vernachlässigen.

? Acquiring Person ? shall mean any Person who is at any time after the Effective Date the Beneficial Owner of 20% or more of the outstanding Voting Shares of the Corporation; provided, however, that the term ? Acquiring Person ? shall not include:
(i)                                   the Corporation or any corporation controlled by the Corporation;
(ii)                                any Person who becomes the Beneficial Owner of 20% or more of the outstanding Voting Shares as a result of one or any combination of:...............
................................

http://secfilings.nasdaq.com/...20INC.&FormType=6-K&View=html

 

3904 Postings, 3023 Tage dr.soldbergscheint wohl jetzt wohl steigen zu wollen...

 
  
    
26.07.17 15:38
-----------
viel glück und viel segen auf all meinen wegen;)

1554 Postings, 1305 Tage centsucherMal schauen ob sie die Aktienanzahl

 
  
    
26.07.17 16:12
die Tage auf 15,4 Mio anheben.  

3657 Postings, 2510 Tage GropiusDer Schein trügt, Soldi !

 
  
    
26.07.17 16:13
Nach diesem Invest sinkt die Hemmschwelle nahe Null !  

511 Postings, 109 Tage Cashback#5874,...und der Kurs wieder auf 0.8?....

 
  
    
26.07.17 16:18

1554 Postings, 1305 Tage centsucherWenn sie mit dem

 
  
    
26.07.17 16:27
Anstieg die Serie-A zu 0,85$ ausgeübt haben ................
750000 Stück.......
 

1461 Postings, 1386 Tage Benz1Hallo Centsucher

 
  
    
2
26.07.17 19:04
ja ich bin noch dabei, geht von vorne wieder los, mein schlechtestes Invest, noch habe ich paar Hundert- Euros vom 5000 Euro übrig..... Und Du? Ich bleib hier solang dabei bis es die Firma nicht mehr gibt.  

1007 Postings, 905 Tage Carvin_MBis dahin dauerts hoffentlich noch...

 
  
    
26.07.17 21:12
Ich selbst mach auch 3 Kreuzzeichen, sollte ich hier mit 3 blauen Augen davonkommen :-)

Sieht heute zwar wieder nicht danach aus, ich setze aber auf Verschwörungstheorien - wenn Der Neue einen Verkauf vorbereitet, hoffe ich, bestmöglich dabeizusein. Wenn die Ergebnisse von Zoptarelin doch noch neu aufgerollt bzw. untersucht werden nach einer Übernahme, könnte es vielleicht noch ein Happy End geben. Weiß mans?

Sicher ist wohl nur, dass von diesem Wert noch in 10 Jahren gesprochen wird:

entweder als Paradebeispiel, von dem zu lernen ist, wie man es nicht machen sollte, oder eben als Wundertüte, deren Verlauf einzigartig in der Geschichte war...

ICH WILL HIER RAUS! Will ich zu viel oder zu wenig ???  

2639 Postings, 649 Tage clint65Aeterna wird es 2018

 
  
    
1
26.07.17 21:31
nicht mehr geben und es wird wohl für alle Beteiligten das Beste sein ... bis dahin wird der Kurs wohl ohne news noch einmal zurück kommen, um dann bei Übernahme zu explodieren. Ich bin immer noch nicht wieder investiert, hoffe aber, das viele alte Mitstreiter die Verluste noch reduzieren können!

Fröschli, du hast so lange durchgehalten, dann schaffst du es auch noch ein Weilchen länger!

Alles nur meine Meinung!  

2254 Postings, 2389 Tage AlexK30Heute waren wir

 
  
    
1
26.07.17 22:13
bei -8 % und trotzdem schließen wir bei knapp -2%...selbst das ist neu...ich bleibe bis zum Showdown! Glaube noch an ein gutes Ende für einige hier!  

32 Postings, 81 Tage THEeatenFISHKanns nicht lassen

 
  
    
27.07.17 13:02
Ich lese immer noch mit obwohl ich letzte Woche bei 2,5? raus bin, ich kannst nicht lassen ist fast ne sucht. Hab auch gut Kasse gemacht aber mich wurmt es zu sehr, dass hier einige alte aeterna Veteranen noch rot sind. Ich halte folgendes Szenario für wahrscheinlich: Die 2,7? die letzte Woche an getestet wurden wären ungefähr die Marktkapitalisierung die ich bei mac Zulassung im ersten Jahr erwarten würde. Der Markt hat halt so reagiert als sei mac zugelassen worden. Natürlich übertrieben aber so ist das ja immer mit good news. Denke mal, dass sich jetzt irgendwo um die 1,5 ein neuer Boden bildet, da mac Zulassung schon deutlich wahrscheinlicher als noch vor 2 Wochen. Dann werden wir bei guter Nachrichtenlage immer wieder die 2,7? antesten, die dann immer wieder ab verkauft wird, bis dann hoffentlich die Zulassung kommt und der Kurs kurzfristig die 3? nimmt um dann dort einen neuen Boden zu finden.
Das ist natürlich alles nur Spekulation aber irgendwie schauts für mich danach aus. Mich juckts halt schon wieder in den Finger sobald die 1,5? fällt hier wieder rein zu gehen. Wie gesagt die bude und das forum sind fast schon ne sucht:)  

141 Postings, 164 Tage klasyfish

 
  
    
27.07.17 13:40
Ich sehe die Gesamtsituation viel komplexer in den nächsten Wochen, als nur die Zulassung von Mac. Ward ist ein sehr erfolgreicher Unternehmer und verdient Millionen mit seinen Deals
(Eishochey, SagentVerkauf) 10-20% für das Management sind marktüblich von 760 Mio.
Das Direktorium hat die Aufgabe einiges zu analysieren, z. B
1. Bei Maczulassung Kosten Erträge Zeiträume, Finanzbedarf für eigene Prod. /oder nur Vertrieb
2. Werthaltigkeit Patente, ZOP Studien
3.Kostenanalyse bis 30.12 (Warrantskosten, weitere Verbindlichkeiten,allgemeine Unternehmenskosten nach Varianten)
4.Vertriebsmöglichkeiten der Werte der AG prüfen(inkl. Verlustvorträge)
5 Angebotsaufforderungen abgeben für Verkaufsintersse der AG
6. ev. HV vorbereiten

Sicher alles in 2017
Je nachdem wie der Markt, die Käufer oder Ward selbst informieren entwickelt sich der Kurs.
Mac ist nur noch eine  Säule dieses Spiels.
Hauptsache es gibt keinen Rechtsstreit mit Dodd.
 

2639 Postings, 649 Tage clint65Ohne Mac hat Aeterna aber

 
  
    
27.07.17 13:59
nix wesentliches zu bieten!

Mich würde interessieren, wer Dodd abgesetzt hat. In Deutschland entscheidet der Aufsichtsrat und bei amerikanisch/kanadischen Aktiengesellschaften? Einfluss hat der grösste Einzelaktionär, aber er kann doch nicht direkt/unmittelbar Einfluss auf eine Postenbesetzung nehmen.

Mit dem Verlustvortrag ... vielleicht gibt es ja Jemanden, der sich dazu genau äusdern kann. Laut Wikipedia (?) erlischt der steuerlich geltend zu machende Verlustvortrag mit Erlöschung der AG bei einer Übernahme ...

Hier ist vieles unübersichtlich, die Optionen usw. Und für mich überhaupt nicht taxierbar, wie hoch letztlich ein Kaufpreis als gerechtfertigt zu betrachten ist.  

141 Postings, 164 Tage klasyclint

 
  
    
2
27.07.17 14:19
es ist ja Aufgabe des Direktoriums Klarheiten zu schaffen für ausgewogene Unternehmerentscheidungen hoffentlich unter Einbeziehung von Dodd und es ist nur zu begrüßen.
Wer ca. 3 Mio Aktien kauft, und Branchenerfahrung hat macht jetzt die Tochter schön.
Zu den Verlustvorträgen ist bereits mehrfach geschrieben worden und die sind richtig werthaltig, wenn AEZS mit Brachenubstanz (MAC) übernommen wird, natürlich nach den steuerlichen Regeln der Länder die es übernehmen wollen (USA, CHINA, Kanada ,Japan, Schweiz u.a alles möglich).
Wir im Thread bekommen sowieso keine Übersicht hinein außer ein paar Eckpunkte einer Aufgabenstellung darzustellen zur Schaffung von Klarheiten für zukünftige Investoren.
und das hat Ward mit seinem Direktorium und seinen Millioneninvest ja vor.  

1228 Postings, 953 Tage powerhouseund wieder ein Handelstag an dem keine

 
  
    
27.07.17 17:30
short postítions available ....... sind:
https://www.interactivebrokers.com/en/...p;b=AE&e=AGG&conf=am
So wie ich das bewerte, wird am Boden weiter eingesammelt.....  

141 Postings, 164 Tage klasypowerhouse

 
  
    
27.07.17 17:35
so ist es seit Tagen. Große Käufe kleine Abverkäufe.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
234 | 235 | 236 | 236  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: herrscher2, Kingstontown, MissCash, ROI100