2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 422
neuester Beitrag: 27.05.18 23:05
eröffnet am: 28.12.17 11:13 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 10530
neuester Beitrag: 27.05.18 23:05 von: Spekulatius1. Leser gesamt: 765310
davon Heute: 3088
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
420 | 421 | 422 | 422  Weiter  

28.12.17 11:13
36

31165 Postings, 2419 Tage lo-sh2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,
neues Jahr, neue Chancen.  Um diese zu verwirklichen und die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum. Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nikkei, EURUSD, EURJPY, USDJPY, GBPUSD, AUDUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus bitte ich wiederum um Top-Tipps auch zu Aktien und sonstigen Produkten, die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für die Information:
Unser Forum: ariva.de Forum 2018 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY
Für Google: Live Börsenkurse Börsensignale kostenfrei kostenlos trading.boerse-stuttgart.de/

Die Info-Webseiten:
Laufend neue Nachrichten:
news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
finance.yahoo.com/    de.investing.com/economic-calendar/

Nützliche Seiten für die Hintergrundinformation:
dividendenchecker.de/    
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/.../euwax-sentiment/

Beste Wünsche und gute Trades für 2018 !    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
420 | 421 | 422 | 422  Weiter  
10504 Postings ausgeblendet.

27.05.18 10:54
3

2532 Postings, 656 Tage derdendemannDax

Diese Einschätzung und Meinung hat immer noch Gültigkeit.
https://www.ariva.de/forum/...-eurusd-jpy-552597?page=399#jumppos9997

Entscheidend bleibt, dass das letzte Wochenhoch um 13200 nicht überboten wird.
Nur dann kann man sagen, dass das Hoch letzten Dienstag das Ende einer 5 war und somit die Korrektur gestartet ist.  Erste Warnsignale, dass es impulsiv weiter nach oben geht gibt es bei SK?en über 13070 und 13134.

Nach unten:  Kursziele sind die Clustermarken ca. 12750 ca. 12650.
Ich persönlich bevorzuge die Route nach München statt nach Norden.
Grund: erster 3-Teiler der Korrektur wurde ausgebildet. MoB Barriere bei 12917 durchbrochen auch per wochenschluss. Dass die Tiefs derzeit gekauft werden ist völlig normal. Solange Es bei keine höheren Hochs bleibt, erstmal gut für die Bären.  

27.05.18 11:37
2

722 Postings, 605 Tage Chester3009@Dendemann

An deiner Einschätzung ist auch nix falsch und wir müssen halt warten in welche Richtung die Waage kippt.Die wichtigen Marken hatte ich ja in den Wochenausblick geschrieben und solange wir nicht nachhaltig drunter fallen-bleibt es eine Konso.

Momentan verlieren wir nur ein bischen Dynamik,aber jetzt eine SKS ausrufen bringt auch nicht viel.Grossteil der Verkäufe wurde aufgefangen und Montag und Dienstag dürfte der obere Teil des "B" Profils mal ordentlich ausgebaut werden.Momentan kreisen wir auch nur um den VPOC des Monatsprofils rum und mal auf den Schluss warten.

Bleibe erstmal bei der Konso und späteren Ausbruch nach oben.....    
Angehängte Grafik:
daxwm.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
daxwm.png

27.05.18 11:39
1

722 Postings, 605 Tage Chester3009Monatsprofile

 
Angehängte Grafik:
daxmm.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
daxmm.png

27.05.18 11:43
3

179 Postings, 4939 Tage EickHILFE, mein Augenlicht!

ICH WERDE BLIND bei betrachten der obigen Bildchen......  

27.05.18 11:50
1

722 Postings, 605 Tage Chester3009@Eick

kann ja wieder Bilder mit Indikator Geblödel einstellen....^^

Zeit für dein Mittagschläfchen und Fencheltee steht bereit.Bist ansonsten wieder Muffig am Abend und kannst vor Übermüdung nicht schlafen...lach  

27.05.18 11:56
10

179 Postings, 4939 Tage EickOk - dann haue ich auch mal einen Chart raus,

extra für Dich, Chester Liebling!
Wenn Du darauf jetzt nicht erkennst, wie es morgen weiter geht, ist dir auch nicht zu helfen....  
Angehängte Grafik:
bunt.jpg
bunt.jpg

27.05.18 11:58
2

4301 Postings, 850 Tage Potter21Dax-Wochenausblick:

"Unternehmen im Fokus

Bei den Einzelwerten gab es auf Wochensicht Gewinner und Verlierer. Die Aktie von ThyssenKrupp profitierte vom Einstieg des Finanzinvestors Paul Singer. In der zweiten Reihe bekam Evotec durch die Partnerschaft mit Celgene deutlichen Rückenwind. Überdurchschnittliche Verluste verbuchten derweil im DAX® Bank-Aktien wie Deutsche Bank und Commerzbank sowie die Versorger E.On und RWE. Medigene gab nach einer Kapitalerhöhung im Wochenvergleich über zehn Prozent ab. Bei den europäischen Standardwerten gaben Ölwerte wie ENI und Total überproportional ab nachdem der Ölpreis wieder nach unten drehte.

Rocket Internet meldet Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal. Facebook, Fraport, HP, SGL Carbon und Wacker Neuson laden zur Hauptversammlung. Die US-Fed befasst sich mit Erleichterungen beim Banken-Eigenhandel zur Volcker-Rule. Das dürfte die Aktien von US-Banken wie Goldman Sachs und Citigroup bewegen. Zudem werden Ende der Woche Zahlen zum US-Autoabsatz gemeldet. Damit rücken die Aktien von BMW, Daimler und VW in den Fokus. Fiat-Chrysler präsentiert die neue 5-Jahres-Strategie.

Wichtige Termine:

  • 28.2: USA ? Börsen sind feiertagsbedingt geschlossen
  • 30.5.: Deutschland ? Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für Mai
  • 30.5.: USA ? ADP-Arbeitsmarktbericht, Mai
  • 30.5.: USA ? BIP Q1, zweite Schätzung
  • 30.5.: USA ? US-Notenbank veröffentlicht Beige Book
  • 31.5.: China ? Offizielle Einkaufsmanagerindizes Industrie und Dienstleistungen für China, Mai
  • 31.5.: Europa ? Verbraucherpreise Euro-Zone, Mai
  • 31.5.: USA ? Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 26. Mai
  • 01.6.: China ? Caixin PMI Industrie für China, Mai
  • 01.6.: USA ? Arbeitsmarktbericht, Mai

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.930/13.000/13.040/13.180 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.820 Punkte

Der DAX® pendelte zum Wochenschluss in einer Range zwischen 12.860 und 13.000 Punkten. Abwarten könnte somit die richtige Strategie sein. Steigt der Index über 13.000 Punkte ist eine Erholung bis 13.180/13.250 Punkte möglich. Kippt der Index hingegen unter 12.820 Punkte droht eine Konsolidierung bis 12.500 Punkte."

Quelle:  Wochenausblick: DAX sinkt unter 13.000. Wirtschaftsdaten im Fokus! - onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG)

 

27.05.18 12:08
3

4301 Postings, 850 Tage Potter21@Eick, also ich sehe da einen aufsteigenden Keil

und einen schwarzen Hasen mit weißer Augenbinde. Ich verstehe das bunte Chartbild so: Der schwarze Hase ist sprungbereit, hat aber Angst vor der 13.000 - Hürde. Der bekommt nun von TuorT eine weiße Binde geschenkt und Potter macht ihm etwas Feuer unterm Hintern. Jetzt muss er nur noch springen, aber bitte nicht schon wieder seitwärts. :-))  

27.05.18 12:11
2

4301 Postings, 850 Tage Potter21Wichtig: Am Montag, den 28. Mai 2018 sind

feiertagsbedingt (Memorial Day) die US-Börsen geschlossen.
Mal guggen, was der Dax daraus so macht.  

27.05.18 12:11
1

11938 Postings, 1920 Tage NikeJoeBetrachtung des aktuellen Wirtschafts-Zyklus

Vielleicht ist der Vergleich von JPM (einer langfristig erfolgreichen US-Bank) mit dem Gold im Langzeit-Chart ein Indikator, wo wir liegen könnten?
Der Trend sieht aktuell noch ziemlich eindeutig aus.

Hier hatte ich den Vergleich mit Silber angestellt: https://www.ariva.de/forum/silver-407209?page=5710#jumppos142766

1991 bis 2000 lief es deutlich nach oben.
2009/2011 gab es das letzte Tief.
Nächstes mögliches Top... 2018 oder 2020, ich tippe eher auf 2020, weil heuer diese wesentliche Wende IMO nicht realistisch erscheint.  
Angehängte Grafik:
180527-000554-jpm_xauusd_1000__85.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
180527-000554-jpm_xauusd_1000__85.gif

27.05.18 12:17
3

179 Postings, 4939 Tage Eick@Potter

Nach meinen Charts wird der Dax morgen aufwärts streben (bin long seit 12.925 am Freitag). Wesentlich über 13.000/30 traue ich ihm aber nicht zu. Dort werde ich den Long aller Voraussicht nach auch wieder schließen ...  

27.05.18 12:22
2

11938 Postings, 1920 Tage NikeJoeGilt TINA noch?

TINA steht für "there is no alternative".
Das ist IMO der Grund warum die defensiven Aktien den Gesamtmarkt bis Feb. 2016 outperformt hatten. Sicherheit und eine gute Dividende war stark nachgefragt.

Die Zinsen in den USA ziehen an. D.h. dass TINA nicht mehr gilt. Das merken wir eben besonders an der relativen Performance der Consumer Noncyclical (und Consumer Staples) vs. dem breiten S&P500.

Siehe meinen Chart XLP/SPX.
Ich vermute, dass es hier eine Bodenbildung geben wird, bevor man wieder defensiv werden sollte, also diese defensiven Aktien den Gesamtmarkt wieder outperformen werden.

 
Angehängte Grafik:
180527-000555-xlp_spy_10__1.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
180527-000555-xlp_spy_10__1.gif

27.05.18 12:32
2

4301 Postings, 850 Tage Potter21Termine nächste Woche auf einen Blick:

Wichtige Termine:

  • 28.5: USA ? Börsen sind feiertagsbedingt geschlossen!
  • 30.5.: Deutschland ? Veröffentlichung der Arbeitsmarktdaten für Mai
  • 30.5.: USA ? ADP-Arbeitsmarktbericht, Mai
  • 30.5.: USA ? BIP Q1, zweite Schätzung
  • 30.5.: USA ? US-Notenbank veröffentlicht Beige Book
  • 31.5.: China ? Offizielle Einkaufsmanagerindizes Industrie und Dienstleistungen für China, Mai
  • 31.5.: Europa ? Verbraucherpreise Euro-Zone, Mai
  • 31.5.: USA ? Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 26. Mai
  • 01.6.: China ? Caixin PMI Industrie für China, Mai
  • 01.6.: USA ? Arbeitsmarktbericht, Mai
 

27.05.18 13:19

1727 Postings, 2558 Tage wmfeEzb Politik

Eurozone business activity slowed for the fourth straight month in May.  IHS Markit?s composite PMI dropped a point m/m in May to 54.1.  The consensus was expecting a drop to 54.8.  Of late, data has been softening, and this is one more to possibly enable Mario Draghi, ECB president, to continue tomaintain dovish posture.

The cash ($116.55), having dropped seven percent from late January, is trying to stabilize, with no success thus far.

 

27.05.18 13:33

2532 Postings, 656 Tage derdendemannChester

Ist auch nur eine Sicht von mir. Die Anleihemärkte brennen. Vielleicht führt das auch zu rettungskäufen. Wer weiß.

So long oder Short. Wie auch immer.  

27.05.18 19:08

683 Postings, 2603 Tage tick@Chester3009,

"@Speku...Du kannst seit kurzen als Shortprofi wieder hier mitschreiben.Also verbau dir das nicht,indem du wieder alle als Idioten und Nixkönner hinstellst.Sonst kannst dich gerne in Trash Thread's drüber auslassen....

Ooooh ein Büllchen..^^ "

Hast Du wieder Deinen Hilfssheriffstern poliert?
 

27.05.18 19:13
1

722 Postings, 605 Tage Chester3009Sicher

Tick...übrigens du nervst und hast ein schlechtes Benehmen...lol  

27.05.18 19:58

4303 Postings, 1843 Tage Spekulatius1982Engulfing im weekly

In den meisten Fällen knacken wir in den
nächsten Wochen darauf das mbb gar das ubb.
Auch wenn es nochmal die13200 nimmt.  

27.05.18 20:14

573 Postings, 1118 Tage frechdax112800 als Sell-in-May-Tief

wäre neuer Minus-Rekord  

27.05.18 21:03
2

401 Postings, 3004 Tage Bernecker1977DAX in der Wochenvorbereitung

Den Schreck musste man erst einmal verdauen. Erst 13.000 übersprungen dann doch wieder sehr schnell gerissen - immerhin gab es Vola und das brauchen wir ja hier alle für unsere Trades. Mit dem Erreichen der 13.200 konnte der Deutsche Aktienindex in der Vorwoche jedenfalls noch einmal seinen bullishen Impuls ausreizen und ein vorab dargestelltes Ziel, die Oberkante der Range, abarbeiten.

Danach ging es bergab und machte erst bei rund 12.800 halt. So einfach gibt sich der Markt aber nicht dem Abwärtsdruck hin, daher wird uns die 13.000 wohl noch ein wenig beschäftigen.

Ausführlich habe ich dies als Nachricht hier beschrieben.

Viel Erfolg und einen tollen Wochenstart
Andreas Mueller (Bernecker1977)
 
Angehängte Grafik:
2018-05-27_dax-rangekante-getroffen.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
2018-05-27_dax-rangekante-getroffen.png

27.05.18 22:36

4303 Postings, 1843 Tage Spekulatius1982Trumpel

Trumpelt nach Korea alles gut dann wieder Scheiße und dann doch irgendwie super.  

27.05.18 22:46

4303 Postings, 1843 Tage Spekulatius1982Italien

Regierungsbildung geplatzt.
Jetzt auf Neuwahlen hoffen und die wählen die Europa in den rasch griechen. Super Dax dann 14000 alles toll.  

27.05.18 22:53

2532 Postings, 656 Tage derdendemannSpeku

Klingst so gereizt?  

27.05.18 23:05

4303 Postings, 1843 Tage Spekulatius1982Voller

Vorfreude auf gute shorteinstiege  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
420 | 421 | 422 | 422  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Andreas S., Michael Chang, Romeo237, SatoshiNakamoto, solodrakbangräfesolo