RavenQuest BioMed in der Cannabis-Pole

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 18.11.19 13:45
eröffnet am: 06.11.18 09:46 von: PolluxEnergy Anzahl Beiträge: 41
neuester Beitrag: 18.11.19 13:45 von: larsuwe Leser gesamt: 7407
davon Heute: 11
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

06.11.18 09:46

856 Postings, 1432 Tage PolluxEnergyRavenQuest BioMed in der Cannabis-Pole

Cannabis ist aktuell in aller Munde.
Auf der Suche nach einer guten Firma bin ich auf Ravenquest Biomed gestoßen.

RavenQuest BioMed Inc. ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf die Produktion von Cannabis, Management Services & Consulting und spezialisierte Forschung & Entwicklung konzentrieren.  RavenQuest ist ein lizenzierter Hersteller mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alberta.  RavenQuest unterhält eine Forschungspartnerschaft mit der McGill University in Montreal, die sich auf die Erkennung von Sorten (Stämmen), die Stabilisierung von Pflanzen und die Ertragsmaximierung der Cannabispflanze konzentriert.

Weitere Infos folgen.


 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
15 Postings ausgeblendet.

22.06.19 09:03

576 Postings, 5008 Tage larsuweDer Abertstrend geht Richtung 0,30?

Bis dato, ist die Kursentwicklung ein Trauerspiel!.  

10.07.19 11:33

576 Postings, 5008 Tage larsuweDie Abwärtstrend läuft weiter...

Echt schwach ,wie das Unternehmen sich am  Markt  präsentiert!.An Heimatbörse rutschte der Aktienkurs nun sogar wieder unter die Marke von 0,50 CAD .Die alten Tiefs lagen um die 0,44 CAD,diese werden wohl bis Fr erreicht sein!.Wo sich ein Boden bilden könnte?.wäre im Bereich von 0,40 CAD.Aber auch das ist nur eine Hoffnung und nicht mehr!.Bitter dieser Kursverlauf.....!.  

29.07.19 12:26

856 Postings, 1432 Tage PolluxEnergyVideo

31.07.19 08:55

2098 Postings, 3659 Tage ElCondor#19

tv.net genau die richtige Adresse (Satire)
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

31.07.19 15:58

576 Postings, 5008 Tage larsuweNeues Tief war heute bei 0,35CAD

Also auch die 0,30 CAD kommen immer näher !.Unglaublich ....!  

07.08.19 13:16

576 Postings, 5008 Tage larsuweBin auf die Eröffnung in CAN gespannt

Gestern gab es eine leichte Aufwärtsbewegung in Richtung 0,45CAD mit über 500.000 an Volumen.Ich hoffe wir können bis Ende der Woche uns an die 0,50 CAD ziehen!.Bin gespannt wie diese Woche so verlaufen wird.  

22.08.19 23:43

576 Postings, 5008 Tage larsuweNicht wirklich viel Neues!!

Der Aktienkurs kommt nicht aus den Startlöchern.Werde mit meinem Nachkauf noch  warten, ab 0,30 CAD  versuche ich es.mal!.Allen weiter viel Gedul +AUSDAUER!.  

03.09.19 12:33

53 Postings, 915 Tage nasemannenNews

RavenQuest unterzeichnet europäisches Joint Venture mit Cannabis Biocare
 
03. September 2019 06:00 ET | Quelle: RavenQuest BioMed Inc.
VANCOUVER, British Columbia, 3. September 2019 (GLOBE NEWSWIRE) - RavenQuest BioMed Inc. (CSE: RQB OTCQB: RVVQF Frankfurt: 1IT) (das ? Unternehmen ? oder ? RavenQuest ?), einer der innovativsten Cannabisproduzenten Kanadas, freut sich bekannt zu geben, dass es mit Cannabis Biocare ein Joint Venture-Abkommen zum Bau von Cannabis-Anbauanlagen mit einer geplanten Kapazität zur Herstellung von 35.000 Kilogramm medizinischem Cannabis in Europa geschlossen hat.

Das Joint Venture plant zunächst den Bau von zwei Cannabisanbauanlagen in Portugal mit der Option einer weiteren Expansion in ganz Europa und darüber hinaus. In den portugiesischen Städten Vila Nogueira de Azeitao und Porto wurden zwei Standorte ausgewählt, die beide gut nachgerüstet werden können. RavenQuest ist zu 50% an dem Joint Venture beteiligt, das voraussichtlich als ?RQBeu? bezeichnet wird.

Gemäß den Bedingungen des Joint Venture-Vertrags wird Cannabis Biocare sich bemühen, die volle Finanzierung für den Bau von Cannabisproduktionsanlagen und Cannabis-Technologien, einschließlich der Orbitalgärten, sowie die Anlaufkosten für das Joint Venture zu erhalten.

RavenQuest wird dem Joint Venture die Nutzung seiner Orbital Garden-Anbautechnologie, seiner Kultivierungskompetenz, seines geistigen Eigentums und seiner nützlichen Mikroben gewähren, die von RavenQuest in Verbindung mit seiner Partnerschaft mit der McGill University entwickelt wurden.

George Robinson, CEO von RavenQuest, kommentierte den Deal wie folgt: ?Wir freuen uns sehr über den Abschluss dieses Joint Ventures. Europa ist ein riesiger Markt mit über 700 Millionen Einwohnern und einer progressiven Haltung gegenüber der Legalisierung von Cannabis. Viele europäische Nationen gestatten bereits den Konsum von medizinischem Cannabis, und viele weitere gehen in Richtung Legalisierung des Konsums von Erwachsenen. Portugal ist eine der attraktivsten dieser Nationen und eignet sich hervorragend, um die ersten europäischen RavenQuest-Einrichtungen zu errichten.

?Unsere Pläne, 35.000 Kilogramm in Europa zu produzieren, werden jetzt in Form einer endgültigen Vereinbarung mit unseren Partnern bei Cannabis Biocare und der Identifizierung von zwei bestehenden Gebäuden, die sofort nachgerüstet werden können, konkretisiert. Unser Partner ist verantwortlich für die Bereitstellung von 100% der Finanzierung für das Joint Venture, was eine nicht verwässernde Expansion in diesen aufkeimenden Markt ermöglicht. Darüber hinaus bieten die politischen Beziehungen von Cannabis Biocare in Europa, Nordafrika und den Golfstaaten das Potenzial für eine zukünftige Expansion, wenn diese Märkte reifer werden ?, fuhr Robinson fort.

Weitere Informationen zugreifen RavenQuest Investorenpräsentation, Fact Sheets und Videos hier .

Folgen Sie RavenQuest:

  Twitter:§https://twitter.com/RQBGlobal

Instagram: https://www.instagram.com/ravenquestbm/

 Facebook:§https://www.facebook.com/...1374131/?view_public_for=2355335751374131

 LinkedIn:§https://www.linkedin.com/company/ravenquest-biomed
Über RavenQuest BioMed Inc.

RavenQuest BioMed Inc. ist ein diversifiziertes börsennotiertes Cannabisunternehmen mit Geschäftsbereichen, die sich auf Cannabisproduktion, Managementdienste und -beratung sowie spezialisierte Forschung und Entwicklung konzentrieren. RavenQuest ist ein lizenzierter Hersteller mit Standorten in Markham, Ontario und Edmonton, Alberta.

RavenQuest unterhält eine Forschungspartnerschaft mit der McGill University, die sich auf die Erkennung von Sorten (Stämmen), die Stabilisierung von Pflanzen und die Ertragsmaximierung der Cannabispflanze konzentriert. Das Unternehmen konzentriert sich auf Partnerschaften mit indigenen Gemeinschaften.

Im Namen des Verwaltungsrates der
RAVENQUEST BIOMED INC.

 

20.09.19 15:27

576 Postings, 5008 Tage larsuweBodenbildung bei 0,20 Euro?.

Leider bröckelt der Aktienkurs immer weiter in Richtung 0,20 Euro ab.Frage  mich ob die 0,20 E  wohl als Bodenbildung halten erden?. Bin immer noch sehr geknickt über dieser traurigen Kursabsturz bei RavenQuest Biomed.Für heute erwarte ich weiter schwächelnden Aktienkurs an der Heimatbörse CAN. Auch das geringe Volumen bei den CAN  überrascht mich jede Woche .Werde aber weiter meine Anteile nicht verkaufen.Ich hoffe das es in 2-3 Jahren besser laufen wird!.  

20.09.19 16:09

53 Postings, 915 Tage nasemannenJa

der Kurs ist mittlerweile erschreckend. Da aber auch die anderen Pott Aktien im Kurs abgeben, heißt es abwarten...  

02.10.19 17:54

576 Postings, 5008 Tage larsuweTagestief 0,16 Euro

Wo soll das noch enden?.Der Aktiekurs ist einfach nur bitter.  

04.10.19 12:55

53 Postings, 915 Tage nasemannenHoffnungsschimmer

Sieht nach Bodenbildung aus.

Spätestens nächstes Jahr kommen die Einnahmen aus den Verkäufen und dann sollte sich der Kurs auch wieder nach oben bewegen.

Ich bleibe dabei und verkaufe nicht.
 

11.10.19 16:16

576 Postings, 5008 Tage larsuweGestern zu 0,22 CAD geschlossen.

Habe gestern weiter aufgestockt,bin gespannt wo wir heute Abend schließen werden?.In den nächsten 2-3 Jahren sollten wir bessere Zeiten sehen.Dies hoffe ich zumindestens!.Allen weiter viel Geduld und starke Nerven zur Zeit.  

22.10.19 21:38

53 Postings, 915 Tage nasemannenWieder

gute Nachrichten und der Kurs fällt weiter.

Kann ich nicht mehr nachvollziehen...  

27.10.19 21:55

576 Postings, 5008 Tage larsuwe0,20CAD als Bodenbildung zu erkennen

Ich erwarte in den nächsten Tagen eine Technische Gegenbewegung des Aktiekurses.  

04.11.19 01:10

420 Postings, 1363 Tage FPunktNur

ein Hinweis von einem nicht in Ravenquest Investierten (waren aber auf meiner watchlist):
https://www.asx.com.au/asxpdf/20191104/pdf/44b7tmspwcd3fg.pdf


Keine Empfehlung jeglichen Handelns!  

04.11.19 23:56

1 Posting, 36 Tage duriamFPunkt: das ist also des Pudels Kern,-

die haben eine Klage am Hals bezüglich ihrer Produktionsroboter. Das ist bitter, das kann dauern....
Werde meine gerade eingestellte Order wieder cancellen.       Bis da was geklärt ist, wird der Kurs fallen und fallen. Diese besondere Produktionseinheit ist ja wohl das Herzstück von Ravenquest  

05.11.19 13:18

53 Postings, 915 Tage nasemannenduriam

hast du einen entsprechenden Link dazu?  

05.11.19 14:30

2098 Postings, 3659 Tage ElCondornasemann

lese halt mal #34
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

07.11.19 12:32

53 Postings, 915 Tage nasemannenUnd

zu den Vorwürfen bisher keine Reaktion von Ravenquest, sehr enttäuschend...  

07.11.19 12:46

2098 Postings, 3659 Tage ElCondor#38

ja schlechte PR, das wird ein harter Weg. Habe letzte Woche nochmal verdoppelt, war im nachhinein ein Fehler. Und wieder was zum aussitzen oder das Minus mit den Gewinnen verrechnen.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

15.11.19 19:21

576 Postings, 5008 Tage larsuweNeues Tief 0,12 CAD erreicht

Mit 110.000Tausd  Volumen  auf nun nur noch 0,12 CAD runtergerauscht!.Echt bitter hier...!  

18.11.19 13:45

576 Postings, 5008 Tage larsuweSehen wir heute schon die 0,10CAD?.

Bin gespannt wie heute in Canada an der Heimatbörse eröffnet wird?.Und ob in den Bereich von 0,10 CAD abrutschen werden?.Ich denke es wird in diese Richtung gehen,mal sehen ob sich dies bewahrheiten wird?.Ich hoffe natürlich von nicht aber die Verunsicherung ist groß.Und die Stimmung immer noch sehr schlecht.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben